Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführungsfahrt

71 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführungsfahrt
Eckdaten zur Routenplanung
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
11.03.2017 bis 28.04.2017

Hallo Fories

Ich hoffe die Karnevalszeit habt Ihr alle gut überstanden und die letzten Wehwehchen sind verschwunden.

Leider komme ich nicht dazu meinen Reisebericht über Florida weiter zu schreiben…Arbeitsstresscrying, Arbeit zu Hause angry….ich brauche wieder Urlaub!

 

Apropos Urlaub…

Ich werde nächstes ein halbes Jahrhundert alt laughund würde dies gern mit einer großen Wohnmobil-Reise verbinden.

Mit meinem Chef habe ich vereinbart, dass ich mind. 5 Wochen gehen kann. Sollte es notwendig sein, so könnte ich auch die letzte Woche Urlaub anhängen…wären dann 6 Wochen Urlaub. Sage und schreibe 44 Tage (1 Wochenende am Anfang oder Ende) oder sogar mehr, je nachdem wie das mit Ostern hinkommt.

Nun habe ich hier im Forum schon so einige sehr gute Hinweise, Kommentare, Fragen und Berichte gelesen. Seit letztem Jahr verfolge ich etwas die Überführungsfahrten und habe schon etwas Blut geleckt.

Immer wieder lese ich auch Kommentare, „Hättest mal früher fragen sollen“….Was ich hiermit mache:

 

Ich würde gerne mit Road Bear von Elkhart nach San Fransico fahren. Für diese ca. 4000 Milen / 6500 km würde ich mit 37 Tagen Wohnmobil (incl. 2 Tage An-/Abmietung) rechnen und ca. 5 Tage Chicago/San Francisco.

Das würde ein Tagesdurchschnitt von ca. 180 km bedeuten, wobei, und das ist mir bewusst, die ersten Tage durchaus nur mit KM-Abreißen (350 – 500 km/Tag) ablaufen werden.

 

Lieber wäre mir auch eine Überführung nach Orlando auf 5-6 wöchiger Basis. Aber das scheint es ja nicht zu geben.

 

Was haltet ihr davon…?

 

 

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 52 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5195
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

oh, wieder am Planen. Was ist eigentlich aus eurer Reise letzten Herbst nach Vancouver Island geworden? Wart ihr dort? 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4402
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

wir konnten in diesem Jahr immer nur wochenweise buchen. Deshalb haben wir uns für 35 Wohnmobiltage und eine Nacht im Hotel bei Chicago sowie am Ende 5 Nächte in Los Angeles entschieden. Das bei einer Überführung einige längere Fahrstrecken dabei sind, geht wohl kaum anders. Wenn du magst, kannst du dir ja mal hier meine Planung anschauen, ich werde in den nächsten Tagen auch noch mal eine aktuellere Tabelle einstellen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Ulli

 

Die Reise war genauso, wie man sich eine Urlaubsreise vorstellt:

Niagara Falls / Toronto: Unbeschreiblich beeindruckend, spannend

Vancouver: einfach nur Toll

7 Tage, die es in sich hatten. Danach war mein Aufnahmevermögen vollkommen ausgeschöpft und ich war froh, dem Leben in der Stadt zu entfliehen.

 

Danach 15 Tage Vancouver Island (haben Anacortes sausen lassen wink) vobei wir ganze 5 Tage in Torfino verweilt haben.

Ach ja Torfino....einfach Traumhaft, bei Sonnenaufgang am Strand… mystisch, wenn sich der ganze Strand von den Anhöhen langsam mit dichtem Nebel füllt und man gerade einmal 5 Meter weit sehen kann. Oder den blauen Himmel und das Meeresrauschen, sitzend auf den typischen roten Canadischen Relax-Stühlen  od. auf dem angeschwemmten Treibholz, auf sich einwirken lassen kann. Auch der Sonnenuntergang auf dem Long Beach ist traumhaft schön.

Sehr oft haben wir zusammen die letzten wärmenden Sonnenstrahlen mit einem Kaffee in Torfino auf der Terrasse vom Tuff Beans verbracht, bevor wir dann zum Sonnenuntergang wieder an den Strand zurückgefahren sind.

Das war so richtig Balsam für die Seele, da konnte man so richtig entspannen und die Alltagssorgen hinter sich lassen

 

Ach und das Wetter….von den 3 Wochen, die wir da waren, hatten wir insgesamt 3 Stunden Regen. Die andere Zeit hatten wir strahlenden Sonnenschein, um die 20° und kaum Wind…

 

Für mich einfach der schönste Urlaub, den ich bisher erleben durfte….

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Susanne

Danke für Deinen Hinweis, da werde ich mich direkt mal einklinken bei Deiner Planung. 

 

Auch ich plane eine südliche Route mit New Orlenas, Housten, San Antonio, Big Bend NP; White Sands NM; Las Vegas, Death Valley, San Francisco.

 

Mal sehen, was sich so ergibt!

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 52 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5195
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

danke für dein Feedback. Schön, dass ihr so einen tollen Urlaub hattet. smiley

Vielleicht findest du noch Zeit, den ein oder anderen CG, den ihr auf eurer Reise besucht habt, in unserer Datenbank zu bewerten und ein kurzes Statement (gern auch mit Foto wink ) zu ergänzen. Gerade in Kanada haben wir noch nicht ganz so viele Infos und Rückmeldungen in unserer CG-DAtenbank.

Und falls ihr einen CG besucht habt, der noch in der Datenbank fehlt, wäre es natürlich klasse, wenn du ihn ergänzt. Wie das geht, steht hier. Falls du nicht weiterkommst, unterstützen wir dich hierbei auch gern.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

gehe ich recht in der Annahme, dass es von dieser Reise noch keine Bericht hier gibt? Schade! Würde mich interessieren. Vll findest Du ja doch noch die Zeit dafür. Es macht auch Spass einen RB zu schreiben,wie ich gerade feststellewink

VG Gabi

 

Viele Grüße    Gabi

 

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Gabi

ich gebe Dir vollkomen recht, es macht unheimlich viel Spass, den Bericht zu erstellen, die Bilder einzufügen, die Kommentare der Mitreisenden zu erhalten. Aber...es ist doch scon viel Arbeit. Zur Zeit fällt es mir noch etwas schwer..leider.

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

ja, ich geb Dir natürlich recht, es ist schon viel Arbeit. Und manchmal hat man wirklich nicht die Zeit dazu.

Ich hab´s halt mal probiertwink.........viel Spaß und Erfolg bei Deiner neuen Planung.

VG Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

So liebe MoMo-Fories

Ein nächster Schritt ist getan! yes

Mein Chef hat mir zugesichert, mir nächstes Jahr 30 Urlaubstage zusammenhängend zu genehmigen. Da steht doch einer Ausgiebigen Überführungstour fast nichts mehr im Wege...Außer ich bekomme keine Reservierung!

Je nach Reisezeitraum entspricht das fast 7 Wochen Urlaub...Ein Traum.

Ein Traum wäre für mich auch, von Chicago über New Orleans, Las Vegas nach San Francisco zu fahren. Obwohl LV auch schon als Ziel sehr attraktive wäre. Ich möchte einfach eine schöne, erholsame und beeindruckende Zeit verbringen. Wie heißt es so oft...Der Weg ist das Ziel!

Mal sehen, wann die ersten Angebote von den Veranstaltern herauskommen und wann der Mietzeitraum beginnt.

Eventuell kann ich den Geburtstag meiner Frau, 20.03. irgendwie einbauen und etwas Schönes planenangel. Meiner, 09.03. dürfte definitiv in 2017 zu früh liegen. Obwohl dieses Jahr hätte es klappen können.

Werde mir dann mal die einzelnen Reiseberichte durchlesen und zusammentragen, was mir gefällt und was machbar ist. Mal sehen, was da so herauskommt und ihr mir noch hilfreiche Tipps geben werdet.

Dann…einen wunderschönen Tag euch allen…auf Euren Reisen und bei Euren Planungen und Nachbetrachtungen…smiley

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 4 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3432
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Moin Frank,

Der Reiz durch das Land zu düsen ist ihne Zweifel hoch. Vielleicht mache ich es mal, wenn ich die Zeit dafür habe und dann eher mit der Überführung von Apollo, welche Anfang Juni wettertechnisch sehr viel attraktiver ist. Ich möchte dir jedoch ans Herz legen, dass die Winterspecial von RB und Best Time RV (enden zum Ende März) eigentlich noch interessanter sind. Ebenso guter Preis, bleibst du südlich ist das Wetter angenehm und du kannst mit der gewonnen Zeit viel mehr sehen bzw. läuft das alles viel entspannter ab. Ist eine Überlegung wertwink.

P.S. Mach doch keinen Riesen RB von Florida, sondern ein gut zusammengefassten Abriss mit der Route. Ist kein Beinbruch und dennoch für andere hilfreich.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Thomas

Das Stimmt. Land und Leute zu sehen und zu erfahren macht den Reiz dieser, bzw. aller Reise aus. Wir haben 2006 eine 6 wöchige MoMo-Tour durch Australien unternommen und sind noch begeistert. Es war traumhaft und so was von erholsam….obwohl auch dort die Strecken ziemlich weit waren.

Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob Winterspezials nicht eine bessere Alternative für mich wären. Bin da bisher noch zu keiner klaren Aussage gekommen:

1.      Wir fliegen dieses Jahr zum 4 Mal nach Florida

2.      Wir haben den Südwesten in 2010 für 4 Wochen besucht

3.      Es soll etwas ganz Besonderes sein, da ich 2017 die 50 erreiche!

4.      Die Winterspezials (Best Time) sind, bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege, auf den ersten Blick günstig

21 Tage mit 2000 mil. ab 1551 Euro. Das Bedeutet, falls machbar, wenn ich das verdoppele- 42 Tage / 4000 mil. für 3100 Euro. (ohne Einwegmiete)

Wenn ich mir jetzt das Angebot der Überführung von RB aus 2016 ansehe, dann bezahle ich im ungünstigsten Fall für 42 Tage / 4500 mil. 2625 Euro. Ca. 500 Euro weniger, dafür aber 500 Meilen mehr.

Oft kann man ein Angebot auch nicht verlängern. Bei beiden Angeboten kommen der Flug und der Sprit noch dazu.

Selbstverständlich muss ich dabei auch berücksichtigen, dass ich mit 500 Euro an Sprit nicht weit komme. Was für mich hier viel mehr wiegt, ist der Spaß, den ich definitiv haben werde.

 

Chicago…St. Louis…Memphis…Natchesz…New Orleans…San Antonio…Big Bend…With Sands…Grand Canyon…Las Vegas…Death Valley…Pazifik…San Francisco.

Dies alles ist mir der Mehraufwand an Fahrkilometern wert. Und bei meiner groben Planung komme ich auf ca. 180 km Fahrt pro Tag, wenn ich keinen Ruhetag einlegen würde.

Ich glaube, man kann alles so rechnen wie man es für sich braucht. Und innerlich, habe ich mich schon für die Überführung entschieden. Sollte es jedoch nichts damit werden, so werde ich mach nach etwas anderen umsehen müssen…Winterspecials z.B.blushwink

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 4 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3432
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Frank,

Man wird nur einmal 50. yes Mach es! Peter und Micha waren ja auch wieder am Start und sind zügig nach Süden gefahren, um dann entspannt zu cruisen und so wie deine Route angedacht ist, würde ich sie auch fahren. Das einzige was wir nicht mehr brauchen, ist Vegas. Das schräge, künstliche ist nicht unser Ding, aber wie so oft, Geschmackssache. Der Rest gepaart mit Natur ist immer wieder oder an sich, eine Reise wert.

P.S. Zu meinem 50igsten waren wir im Frühling mit Womo im Südwesten, im Sommer in New York und im Herbst in Florida. Ist auch schon etwas dekadentwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

RT-Treiber
Bild von RT-Treiber
Offline
Zuletzt online: vor 20 Minuten 51 Sekunden
Beigetreten: 19.08.2013 - 14:11
Beiträge: 578
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

kurze Anmerkung zum Wetter; dieses Jahr Chicago am 8.März als wir ankamen 23° C und alles lief in kurzer Hose rum. Muß aber nicht sein, letztes Jahr am 26 März gabs wohl noch heftige Schneefälle, die Reste am Straßenrand haben wir noch am 28.3. bewundern dürfen.

Wie Thomas schreibt könntest Du es ja komplett vom Wetter abhängig machen, wie schnell Du Dich in den Süden begiebst.

Nachdem wir im letzten Jahr die Variante über St. Louis gewählt hatten (bis LV), sind wir dieses Jahr den Natchez Trace way gefahren und der hat uns saumäßig gut gefallen.

Die Winter special haben sicherlich ihren Reiz, wenn man im Süden + Westen sich länger in Ruhe aufhalten möchte, für uns war halt der Reiz der doch unterschiedlichen Landschaften und bei ausreichend Zeit (diesmal für Chicago - LA 42 Tage) war das alles Andere als eine Hetze, wirklich "gemütlich" mit ausreichend Doppelübernachtungen und Zeit für Besichtigungen und Wanderungen.

Bei den augenblicklichen Spritpreisen $ 1,80 / Gallone bis 3,20 $ in CA auch kein Thema.

Wünsche Dir viel Spaß beim Planen.

Gruß

Peter

NB Die 4500 Meilen haben dann doch nicht gereicht, es wurden 5.200 Meilenwink

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Foris

Nachdem nun am Donnerstag die Angebote von CANUS, Mike Tross und Travel USA haben wir am Freitag die Buchungsanfrage an Mike Tross geschickt.

 

Reisezeit für uns wird vom 14.03 bis zum 24.04 gehen. Den Urlaub werden wir dann in San Francisco ausklingen lassen. Es wird ein 6 Wochen länger Urlaub werden...Wahnsinn.

 

Werde demnächst mal einen kurzen Überblick über die Route einstellen. Ich freu mich ja so....Leider schaffen wir es nicht, meinen Geburtstag drüben zu feiern, der ist schon vorher....Aber als Geschenk einfach traumhaft.smiley

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Foris

Eine erste Planung zum Thema Überführung Road Bear 2017 stelle ich mal zur disskusion rein.

Der erste Teil ist schon ziemlich verplant. Kann aber immer noch angepasst werden. Im zweiten Part, bin ich mir sehr unschlüssig, ob ich eine nördliche Route (Monument Valley / Grand Canyon NP / Las Vegas), einen noch nördlichere Route (Monument Valley / Bryce Canyon NP / Valley of Fire SP ) oder doch lieber eine südlichere Route ( El Paso / Tucson / Joshua Tree NP) nehmen soll. In der Tabelle findet Ihr deswegen nur ein paar interessante Highlights, welche man eventuell einplanen könnte, je nachdem welche Route man nimmt!

Ich glaube, dass ich einen Plan B zusätzlich ausarbeiten sollten, um eventuell bei schlechtem Wetter ausweichen kann. Aber das kann sich ja auch vor Ort manches Mal erst ergeben....wir kennen das ja alle!wink

Bitte Schaut sie Euch einmal an und gebt Rückmeldung, wo Ihr Probleme seht, oder was man hinzufügen sollte...bin gespannt!

Ort

Tag

Datum

Aktivität

Übernachtung

Meilen / Km

Frankfurt - Chicago

Sa.

11.03.16

 

 

 

Chicago

So.

12.03.16

 

 

 

Chicago - Elkhart

Mo.

13.03.16

 

 

 

Elkhart - Middlebury - Terre Haute

Di.

14.03.16

 

Terre Haute KOA CG

250 / 420

Terre Haute - St. Louise

Mi.

15.03.16

Gateway Arch

MLB St. Louise Cardinals

St. Louis RV Park

180 / 290

St. Louise - Memphis

Do.

16.03.16

Anheuser Bush

T.O. Fuller State Park

300 / 470

Memphis - Natchez Trace

Fr.

17.03.16

Graceland

Davis Lake CG

130 / 210

Natchez Trace

Sa.

18.03.16

Natchez Trace - Attractions

Natchez State Park CG

240 / 390

Natchez SP - New Orleans

So.

19.03.16

Natchez             Rosedown Plantation

French Quarter RV Resort

210 / 350

New Orleans

Mo.

20.03.16

 

French Quarter RV Resort                 

0 / 0

New Orleans - Sam Houston Jones SP

Di.

21.03.16

Roadside Attractions

Sam Houston Jones State Park (?)                   Isle of Capi Casino (?)

220 / 360

Sam Houston Jones SP - Galveston Island

Mi.

22.03.16

Roadside Attractions

Galveston Island State Park

160 / 310

Galveston Island

Do.

23.03.16

Relaxen je nach Wetterlage

Galveston Island State Park

0 / 0

Galveston Island - San Antonio

Fr.

24.03.16

NASA (?)

Travelers World RV Resort

260 / 420

San Antonio

Sa.

25.03.16

The Alamo                 River Walk

Travelers World RV Resort

0

San Antonio  - Saminol Canyon SP

So.

26.03.16

 

Saminol Canyon SP

200 / 320

Saminol Canyon SP - Big Bend NP

Mo.

27.03.16

 

Rio Grande Village CG

220 / 360

Big Bend NP

Di.

28.03.16

Wandern / Relaxen

Chisos Basin CG (?)

offen

Big Bend NP

Mi.

29.03.16

Wandern / Relaxen

Chisos Basin CG (?) Cottonwood CG (?)

offen

Big Bend NP - Balmorhea SP

Do.

30.03.16

FM170 / US-67 N

Balmorhea SP

200 / 330

Balmorhea SP

Fr.

31.03.16

Relaxen

Balmorhea SP

40 /     60

Balmorhea SP - Carlsbad

Sa.

01.04.16

Carlsbad Caverns NP

Brantley Lake SP

190 / 300

Carlsbad - Oliver Lee Mem. SP

So.

02.04.16

White Sands NM

Oliver Lee Mem. SP

225 / 300

Oliver Lee Memorial SP - Albuquerque

Mo.

03.04.16

Old Town

Route 66 Casino

250 / 400

Albuquerque – Blue Water Lake State Park

Di.

04.04.16

Relaxen

Blue Water Lake State Park

85 /   135

Blue Water Lake State Park - Petrified Forest NP

Mi.

05.04.16

Petrified Forest NP

Crystal Forest Gift Shop

155 / 250

Petrified Forest NP - Sedona

Do.

06.04.16

Route 89A             Sedona

Ranco Sedona RV Park

160 / 255

Sedona - Flagstaff

Fr.

07.04.16

Sedona                      Slide Rock SP

Boondocking

50 /     80

Flagstaff - Grand Canyon NP

Sa.

08.04.16

Sunset Crater Volcano NM                        Wupatki NM

Mathers Campground

120 / 190

Grand Canyon NP

So.

09.04.16

Wander / Sightseeing/ Relaxen

Mathers Campground

0 / 0

Grand Canyon - Page

Mo.

10.04.16

Horseschoe Bend Wahweap CG (?)         Lone Rock CG (?)

150 / 240

Page - Bryce Canyon NP

Di.

11.04.16

 

North CG

150 / 230

Bryce Canyon NP

Mi.

12.04.16

Relaxen                     Trails

North CG

0 / 0

Bryce Canyon NP - Virgin River Canyon

Do.

13.04.16

Zion NP (?)

Virgin River Canyon CG

150 / 240

Virgin River Canyon - Las Vegas

Fr.

14.04.16

Valley of Fire

Hotel

160 / 250

Las Vegas

Sa.

15.04.16

 

Hotel

0 / 0

Las Vegas

So.

16.04.16

 

Hotel

0 / 0

Las Vegas - Death Valley NP

Mo.

17.04.16

Jubilee Pass Road    Roadside Attractions

Stovepipe Wells CG

190 / 300

Death Valley NP - Lake Isabella

Di.

18.04.16

Roadside Attractions

Offen

170 / 280

Lake Isabella - Pismo Beach

Mi.

19.04.16

 

North CG

200 / 300

Pismo Beach

Do.

20.04.16

Relaxen

North Beach

0  / 0

Pismo Beach - Kirk Creek CG

Fr.

21.04.16

California State Route 1 Hearts Castle

Kirk Creek CG

100 / 150

Kirk Creek CG - Monterey

Sa.

22.04.16

California State Route 1

Sunset State Beach

90 /   150

Monterey - Anthony Chabot RP

So.

23.04.16

 

Anthony Chabot RP

140 / 230

Anthony Chabot RP - Road Bear - San Francisco

Mo.

24.04.16

Road Bear                   Pier 39 / Relaxen

Hotel

40 /     60

San Francisco

Di.

25.04.16

Alcatraz                      MLB San Francisco Giants                         MLB Oakland Athletics Radtour                          49 Mile Drive         Sausalito

Hotel

 

San Francisco

Mi.

26.04.16

Hotel

 

San Francisco

Do.

27.04.16

Hotel

 

San Francisco - Frankfurt

Fr.

28.04.16

Flieger

 

 

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Foris

Eine Frage an Euch erfahrenen USA-Reisende. Meine Frau hat am 20.03. Geburtstag und wie es bisher aussieht, scheinen wir da in New Orleans zu sein.

 

Nun meine Frage:

Habt Ihr ein schönes gemütliches Restaurant und was bietet sich noch als Highlight so an?

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 1 Woche
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Moin Frank 

Wie ich sehe suchst du Ideen für deine Frau. 

Ich persönlich habe es noch nicht gemacht aber vielleicht wäre eine Foodtastetour was interessantes oder lernen, mit essen, wie man eine crab cake Jambalaya kocht. Siehste  hier : http://tastebudtours.com/tours/new-orleans-tours/  ..... http://tastebudtours.com/cooking-classes/....

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Ole

Danke für die Rückmeldung...das liest sich sehr interessant und auch meinem Magen dürfte es Freude bereiten.

Werde es mir auf jeden Fall vormerken.

 

Genießt das schöne Sonnen-Sonntag Wetter...

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

scanfan
Bild von scanfan
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1602
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

 

vielleicht magst du dir meine Planung anschauen:

https://www.womo-abenteuer.de/forum/usa-mainland/routenplanung-usa/2016-...

Bin sie so, bis auf kleine Abweichungen so gefahren. 

Eher die nördliche Route, gelegentlich etwas kühl (rund um Page), aber gut machbar.

 

 

Liebe Grüße  

Micha

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Micha

Vielen Dank für Deinen Hinweis! Werde mir Deine Planung einmal ansehen. Gehe aber davon aus, dass wir uns mehr Südlich aufhalten werden, da meine Frau doch lieber die Wärme hat.

 

Was für mich aber interessant erscheint, ist Deine Strecke vom White Sands bis nach Las Vegas. Dieser Bereich ist bei mir auch noch offen.

Wir haben 2010 den Zion NP, den Bryce Canyon NP und den North Rim Grand Canyon NP kennengelernt und sind am überlegen, diesen Bereich wieder einzuplanen.

 

So...werde mich mal Deine Planung nun zu gemüte führen!wink

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Puh...Habe jetzt auch die Tage zwischen dem 04.04 (White Sands NM) bis zum 11.04 (Las Vegas) mal geplat. Habe mir da etwas aus verschiedensten Reiseberichten und Routenvorschläge herausgeklaubt...Danke an Didi und Micha angel

Habe die Date oben in der Reisetabelle angeglichen und eingefügt!

 

Neben der Old Town Albuquerque würde ich gerne den Petrified Forest NP und die Loop Road durch das Sunset Crater Volcano NM und das Wupatki NM in Angriff nehmen. Nach zwei Tagen am Grand Canyon NP soll es dann ab Seligmann über die Route 66 gehen und mit einem Stopp in Las Vegas das letzte Viertel unserer  Reise einläuten.
 
Was meint Ihr dazu?

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Fories

Eine Frage an die Überführer der letzte Jahre.

Ich möchte ja gerne selber zur Übernahmestation Anreisen. Nun sind es ja bis Elkhart, wo ich übernachten möchte, so ca. 2 1/2 Stunden Fahrt von Chicago aus.

Gibt es eventuell zwischendurch noch etwas interesantes zu sehen?

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8280
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

wie ich sehe seit Ihr zu Beginn ja in Chicago und da würde sich bei der Fahrt nach Elkhardt z.B. ein Stop beim Museum of Sience and Industry mit tollem Blick auf die Skyline oder ein Stop im Indian Dunes NLS oder SP anbieten. Falls Ihr gerne schoppen geht gibt es bei Michigan City ein großes Outletcenter. Alternativ könntet Ihr auch bis Elkhardt durchfahren und von dort die Armishorte wie Goshen, Shipshewana usw. in der Region vor WoMo-Übernahme besuchen.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Gabi

Schön das du dich gemeldet hats. Hatte schon gedacht ich wäre allein hier in diesem Abschnitt unterwegs.winkangel

 

Habe Deine Infos mal ein wenig überflogen. Es sieht interessant aus. Ich werde es mir auf jeden Fall als eine Option mit in meine Planung aufnehmen!

Ob ich jetzt herumsitze, oder mir die Gegend ansehe...ich glaube, da gewinnt das Sightseeing...wink

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
Teilabschnitt Las Vegas - San Francisco

Hi Fories

Hoffe Ihr habt alles das Wochenende gut überstanden. Habe mal wieder sehr viel Zeit damit verbracht Berichte zu durchschmökern und in Tante Google ein paar Milen zurückgelegt.wink

 

Ich würde gern von Las Vegas aus via Death Vally und Hwy 1 / California State Route 1 nach San Francisco.

Ich würde gern von Las Vegas über

Dante's View - Zabriskie Point - Devils Golf Course - Badwater Basin - den Natural Bridge Trail - durch den Mosaic Canyon Trail

zum Emigrate National Park Campground fahren.

Nach der online Planung wären das ca. 360 km. Ist dies an einem Tag zu schaffen oder mute ich mir da zuviel zu (incl. der kurzen Trails)

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4132
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Ist dies an einem Tag zu schaffen

Nein!

Du kannst den Natural Bridge Trail und den Mosaic Canyon nicht fahren, da musst Du laufen, jeweils ca. 1/2 - über eine Stunde, je nachdem wie weit Du rein läufst.

Dantes View liegt abseits an einer ungeteerten Stichstrasse. Als wir letztes mal dort waren gab es ein Verbotsschild für Womos grösser als ?? (weiss ich nicht mehr genau).

Wenn Du von LV über Zabriskie Point reinfährst, dann musst Du ja durchs ganze Valley nach Süden fahren, um zum Badwater Basin zu kommen und dann auch wieder zurück.

Der Emigrant CG ist "tent only", da geht nichts mit dem Womo.

https://www.nps.gov/deva/planyourvisit/camping.htm

Wenn Du Deine Punkte alle sehen willst, dann würde ich unbedingt eine Übernachtung im DV empfehlen. Entweder einen der CG bei Furnace Creek (haben den Vorteil, dass Du gegen ein paar Dollar dort in den Pool darfst, einfach herrlich!) oder am Wildrose CG, der ist kostenlos und da wirst Du wahrscheinlich ganz alleine sein.

Es würde sich in diesem Fall auch empfehlen, über den Süden, Shoshone, Jubilee Pass, ins DV zu fahren. Da hättest Du Badwater direkt am Weg. Allerdings war diese Strecke lange wegen einem Bergrutsch gesperrt, ob sie bis zu Eurer Fahrt wieder offen ist musst Du halt mal abchecken.

LG

Beate

 

 

 

 

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Beate

Danke danke für Deine berechtigten Hinweise.

Das mit dem Campground habe ich nicht richtig rechachiert. Danke! Werde wohl dann den Stovepipe Wells Campground näher in betracht ziehen. 

Und das mit den Trails am Mosaic Canyon und den Natural Bridge Trail habe ich als gegeben angenommen und nicht nochmals extra hingewiesen, dass man dort nur parkt und einen Teil geht. Muss da etwas genauer werden...winklaugh.

Habe nochmals in Facebook nachgesehen. Da sind die Road Conditions: completely open. Aber bis April ist ja noch was dahin.

Das würde bedeuten, dass wenn ich über den Jubilee Pass Road von Süden kommend, außer Dante's View "alles" zu sehen bekomme. Die Strecke ist dann ca. 60 km weniger. Klingt logisch! Und man kommt ja wieder.

 

Mal sehen, wie wir das einplanen können!

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4132
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Und das mit den Trails am Mosaic Canyon und den Natural Bridge Trail habe ich als gegeben angenommen und nicht nochmals extra hingewiesen,

Das hatte ich mir schon gedacht, aber: WER WEISS! Besser nochmal drauf hinweisen laugh

Der Stovepipe Wells CG ist fcfs! Ich habe dort noch nicht übernachtet, kann also nichts dazu sagen. Ich bleibe immer lieber in der Nähe von Furnace Creek (also Sunset oder Texas Springs CG) und mache dann die zweite Nacht am Wildrose CG. (OK, wir haben auch viel Zeit smiley)

 

LG

Beate

 

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8280
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

beim Stovepipe Wells CG könnt Ihr am Abend noch zum Sonnenuntergang zu den Mesquite Flats Dünen laufen oder fahren und dort den herrlichen Sonnenuntergang geniesen. Es ist halt ein nackter Kiesplatz, aber ggü. auf der anderen Straßenseite konnten wir bei unserem letzten Besuch vor ein paar Jahren den Pool im Stovepipe Wells Village nutzen.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Fories

Man ist eine Planung mit so vielen Tagen schwer...angel Habe die ersten und letzten 3 Wochen  eigentlich zu 95% fertig. Dazwischen (White Sands National Monument - South Grand Canyon / 7 Fahrtage) habe ich noch alles offen?

Ich bin mir sehr unsicher ob wir eine südliche Route (Tucson/Phoenix – 1.120 km), eine mittlere Route (Petrified Forrest National Park/Flagstaff – 1.067) oder eine nördliche Route (Canyon de Chelly / Monument Valley – 1.140 km) nehmen sollen. Von den Kilometern her, nehmen sich die Strecken nichts. Bei 7 Tage Fahrzeit, macht das pro Tag zwischen 150 – 170 km. Sollte ich noch einen Tag extra im Monument Valley verbleiben, so würde es sich auf ca. 190 km  erhöhen. Macht den Kohl auch nicht fett.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr ein paar Routenvorschläge für die Freue Woche 4 hättet.

Habe nochmals hier meinen aktuellen Stand meiner Planung eingefügt.

Ort

Tag

Datum

Aktivität

Übernachtung

Meilen / Km

Frankfurt - Chicago

Sa.

11.03.17

Starting Point Route 66 (Adams Blvd. / S Michigan Ave)

Best Western Grand Park

 

Chicago

So.

12.03.17

Hancock Tower     Grant Park / Millenium Park (Cloud Gate) / Navy Pier /

Best Western Grand Park

 

Chicago - Elkhart

Mo.

13.03.17

Indiana Dunes Visitor Center                    (NP-Pass: America the Beautiful)             Amish Heritage Trail

Red Roof Elkhart

120 / 200

Elkhart - Middlebury - Terre Haute

Di.

14.03.17

Walmart Supercenter  

Terre Haute KOA CG

250 / 420

Terre Haute - St. Louise

Mi.

15.03.17

Gateway Arch         MLB St. Louise Cardinals

St. Louis RV Park

180 / 280

St. Louise - Memphis

Do.

16.03.17

Anheuser Bush

T.O. Fuller State Park

300 / 470

Memphis - Natchez Trace

Fr.

17.03.17

Graceland

Davis Lake CG

140 / 220

Natchez Trace - Natchez SP

Sa.

18.03.17

Natchez Trace - Attractions

Natchez State Park CG

240 / 390

Natchez SP - New Orleans

So.

19.03.17

Natchez Visitor Center Antelbeullum House Spaziergang Rosedown Plantation

French Quarter RV Resort

210 / 350

New Orleans

Mo.

20.03.17

French Quarter

French Quarter RV Resort

0 / 0

New Orleans - Lake Charles

Di.

21.03.17

Roadside Attractions Oak Alley Plantation / Nottoway Plantation

Sam Houston Jones State Park                   Isle of Capi Casino (?)

240 / 380

Lake Charles - Galveston Island

Mi.

22.03.17

Roadside Attractions

Galveston Island State Park

160 / 250

Galveston Island

Do.

23.03.17

Relaxen je nach Wetterlage

Galveston Island State Park

0 / 0

Galveston Island - San Antonio

Fr.

24.03.17

Roadside Attractions

Travelers World RV Resort 

 

San Antonio

Sa.

25.03.17

The Alamo             River Walk

Travelers World RV Resort 

0 / 0

San Antonio  - Seminole Canyon SP

So.

26.03.17

Trail                    Ranger Tour 15:00 Uhr

Seminole Canyon SP CG

200 / 320

Seminole Canyon SP- Big Bend NP

Mo.

27.03.17

Nature Trail

Rio Grande Village CG

220 / 360

Big Bend NP

Di.

28.03.17

Hot Springs Canyon Trail

Chisos Basin CG (?)

60 /     90

Big Bend NP

Mi.

29.03.17

Trails   

Chisos Basin CG (?)

200 / 330

Big Bend NP - Balmorhea SP

Fr.

30.03.17

Santa Elena Canyon Trail                     FM170 / US-67 NClosed Canyon Trail

Balmorhea SP

200 / 330

Balmorhea SP

Sa.

31.03.17

Relaxen

Balmorhea SP

0 / 0

Balmorhea SP - Carlsbad

Sa.

01.04.17

Carlsbad Caverns NP

Brantley Lake SP

190 / 300

Carlsbad - Oliver Lee Mem. SP

So.

02.04.17

White Sands NMSonnenuntergang (!) Oliver Lee Mem. SP 225 / 360

Oliver Lee Memorial SP -

Mo.

03.04.17

     
 

Di.

04.04.17

     
 

Mi.

05.04.17

     
 

Do.

06.04.17

     
 

Fr.

07.04.17

     

- South Grand Canyon NP

Sa.

08.04.17

 

Cruise America P_JUMP_1954262">Mathers CG

 

South Grand Canyon NP

So.

09.04.17

 

Cruise America P_JUMP_1954262">Mathers CG

0 / 0

South Grand Canyon NP - Page

Mo.

10.04.17

Horseshoe Bend   Upper Antelope Canyon

Wahweap CG (?)          Lone Rock Primitive CG (?)

150 / 240

Page - Bryce Canyon NP

Di.

11.04.17

Coyote Buttes North(“The Wave”)

North CG

150 / 230

Bryce Canyon NP

Mi.

12.04.17

Trail                         View Points

North CG

0 / 0

Bryce Canyon NP - Virgin River Canyon CG

Do.

13.04.17

Zion NP (?)

Virgin River Canyon CG

150 / 240

Virgin River Canyon Campground

- Las Vegas

Fr.

14.04.17

Valley of Fire

Hotel CircusCircus

160 / 250

Las Vegas

Sa.

15.04.17

 

Hotel CircusCircus

0 / 0

Las Vegas

So.

16.04.17

 

Hotel CircusCircus

0 / 0

Las Vegas - Death Valley

Mo.

17.04.17

Jubilee Pass Road

Stovepipe Wells CG

190 / 300

Death Valley - Lake Isabella

Di.

18.04.17

Mosaic Canyon Trail

Boulder Gulch CG    (Lake Isabella / Kern River KOA)

170 / 280

Lake Isabella - Pismo Beach

Mi.

19.04.17

 

North Beach CG

200 / 300

Pismo Beach

Do.

20.04.17

Relaxen

North Beach CG

0 / 0

Pismo Beach - Kirk Creek Campground

Fr.

21.04.17

California State Route 1 Hearst Castle Seeelefanten

Kirk Creek CG

100 / 150

Kirk Creek Campground - Veterans Memorial Park

Sa.

22.04.17

California State Route 1 Monterey

Monterey  Veterans Memorial Park CG

60 /

100

Veterans Memorial Park - Anthony Chabot RP

So.

23.04.17

Bassin Redwood State Park

Anthony Chabot Regional Park CG

140 /

230

Anthony Chabot RP - Road Bear - San Francisco

Mo.

24.04.17

Pier 39 / Relaxen

Hotel

15 /

30

San Francisco

Di.

25.04.17

Alcatraz                    MLB San Francisco Giants                      MLB Oakland Athletics Radtour                      49 Mile Drive    Sausalito

Hotel

 

San Francisco

Mi.

26.04.17

Alcatraz                    MLB San Francisco Giants                      MLB Oakland Athletics Radtour                      49 Mile Drive    Sausalito

Hotel

 

San Francisco - Frankfurt

Do.

27.04.17

Flug

 

15 /

25

 

Fr.

28.04.17

Frankfurt    

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

scanfan
Bild von scanfan
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1602
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank.

 

wie wäre es damit:

Sonnenuntergang Oliver Lee

Sonnenaufgang White Sands

Turqoise Trail

Cochiti

Chaco Canyon

Bisti`s

Monument Valley

Waren neben den Tagen rund um Page die Highlights meiner Überführung.

Zeitbedarf 7 - 8 Tage

 

P.S.:  Stecke White Sands - Cochiti über Albuquerque, nicht wie oben dargestellt.

Wenn es dir gefällt liefere ich gerne noch nähere Info`s

 

 

Liebe Grüße  

Micha

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten 8 Sekunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 868
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Micha

Bist Du die Südzufahrt zum Chaco gefahren? Ich beschäftige mich ebenfalls mit dieser Gegend und habe auf der NPS-Seite gelesen "rough dirt road" und "not recommended vor RVs". Ist das gar nicht so heftig?

Und die gleiche Frage auch für die "Indian Service Route 5" von den Bistis nach Westen in Richtung Newcomb. Da habe ich auch mal irgendwo gelesen (kann den Link nicht mehr finden), dass die Road für RVs ungeeignet sei. War das kein Problem?

Gruss Yvonne

unsere Reisen im Südwesten 2014 und 2016

scanfan
Bild von scanfan
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1602
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Yvonne,

 

nein, über die allseits empfohlene Nordzufahrt 7900 - 7950 von der 550 aus:

heftig wird es trotzdem und zwar auf den letzten Meilen vor dem Chaco.

Unbedingt nur bei trockenem Wetter fahren, einige Steigungen auf der Lehmpiste.

 

Liebe Grüße  

Micha

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten 8 Sekunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 868
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Micha

Alles klar! Ich dachte, als ich deine map anschaute, du empfiehlst die Südzufahrt, da diese angezeigt wird.

Gruss Yvonne

unsere Reisen im Südwesten 2014 und 2016

scanfan
Bild von scanfan
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1602
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Yvonne,

 

beim Einbetten macht GM oft was sie will.

Zur Indian Route 5 kann ich dir nix sagen, aber die IR 13 über den Ship Rock zum Canyon de Chelly ist wünderschön und komplett geteert.

Versuche es mal mit dem Link:

Strecke als Link

so wird es richtig angezeigt!sad

 

Edit: ich glaube, ich bin über Farmington - Shiprock zu IR 13 gefahren.

 

Liebe Grüße  

Micha

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Micha

Danke fürDeine Rückmeldung. Der Chaco Canyon hört sich interessant an. Besonders, da mich Geschichte interessiert und mich es Reizt, vergangenes zu bestaunen.

Was mir nur etwas zu denken gibt, ist die Zufahrt über die "gravel road". Da ist wirklich das Wetter ausschlaggebend. In die Sammlung wird es auf jedenfall aufgenommen. Muss mir ja auch alternative Strecken in der Hinterhand behalten. Und wenn das Wetter gut ist, dann.... laugh

 

Ich glaube, dein anderer Vorschlag Cochiti  liegt mir persönlich jetzt etwas außeralb (obwohl bei der Strecke die ich fahre ist das sicher der kleinste Umwegwink) meiner Rote.

 

Und die Bilder, die ich bei Tante Google zum Thema Bisti gefunden haben...mystisch, gespenstisch...genial. Mal sehen.smiley

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

scanfan
Bild von scanfan
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1602
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Frank,

 

bin ab morgen ein paar Wochen in Schweden im Urlaub und hoffe, ich finde endlich mal Zeit für den Reisebericht.

Die Bilder werden dann für sich sprechen.wink.

 

Liebe Grüße  

Micha

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4917
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

der erste Teil der Tour kommt mir sehr bekannt vor...

Ich rate Dir noch einen Tag mehr im Big Bend zu verbringen, die Anfahrt ist ziemlich weit...

Herzliche Grüsse Gisela

 

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Gisela

Selbstverständlich ist mir euer 2008er Reisebericht nicht entgangen. Und Ja, es sind einige Dinge auch aus Eurem RB mit hier eingeflossen; z.B. Best Western smiley.

Ich hoffe nur, das ich nicht meine Brille verliere...angel

Auf Grund Deines Ratschlages habe ich nochmals einen Tag Big Bend National Park eingebaut. So haben wie 2 volle Tage und jeweils einen Anreise- und Abreisetag. Ist zwar immer noch zu wenig, was man so liest, sieht und hört, aber wir müssen ja auch irgendwann mal weiter.wink

So vebleiben nur noch 6 Tage vom Oliver Lee bis zum Grand Canyon! Mal sehen wie ich dies nun verplant bekomme!

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
Houston

Hallo Fories

Frage an alle Texas und Houston Erfahrene:

Ich war schon zweimal im Kennedy Space Center und war fasziniert. Diese Technik und diese Größe.

Leider bin ich seinerzeit noch zu jung (67er Baujahr) gewesen, die Mondlande-Ära mitzuerleben aber das hat mich immer mitgerissen.

Nun kommen wir nach „Houston, we have a problem“ und ich bin mir etwas unschlüssig, ob sich ein Besuch lohnt. Auf der einen Seite würde ich gern aber auf der anderen Seite habe ich schon gelesen, dass Cape Canaveral interessanter ist und man danach eigentlich Houston nicht mehr sooooosmiley benötigt.

Was meint Ihr!

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8280
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

wir haben beides gesehen und fanden beides zu seiner Zeit interessant, was aber auch am zeitlichen Abstand von 10 Jahren liegen kann. Da ich auch nicht weiß was sich in Houston in den vergangenen 13 Jahren alles geändert hat ist das mit dem Tip schwierig.

Wenn Du jemand bist der sehr techn. interessiert ist wie bei mir z.B. mein Mann dann würde ich es wohl wenn es sich zeitlich ausgeht einbauen und Vorort spontan entscheiden ob Lust und Laune darauf besteht. Wobei da bei meiner besseren Hälfte die Antwort immer ja ist.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Gabi

Genau so werde ich es auch machen...ich werde es vor Ort entscheiden. Je nach Wetter und Laune...

 

Eine Frage habe ich an alle aus dem Forum zum Thema Parken in NO:

So wie es die Planung zur Zeit vorsieht, werden wir von Sonntag Nachmittag bis Dienstag Vormittag in New Orleans sein.

Die Rate für den French Quater Campground schlagt mit 105 $ p.N. ziemlich ins Geld. Wie sieht es eingendlich mit dem Bayou Segnette State Park aus. Wäre der auch zu empfehlen. Wie würde man denn dann in die Stadt kommen? Gibt es eine Möglichkeit irgendwo verkehrsgünstig zu parken?

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

Der Große Wagen
Bild von Der Große Wagen
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 07.08.2014 - 17:55
Beiträge: 129
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

den Bayou Segnette SP kann ich nur empfehlen. Große Stellplätze, recht komfortabel. Von hier aus fährt man mit dem Womo etwa sechs Meilen zu einem (gebührenpflichtigen) Parkplatz direkt an der Fährstation. Die Fähre bringt einen dann hinüber nach New Orleans. Schaust Du hier und hier.

Gruß

Christine

www.dergrossewagen.eu

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Christine

Danke für die schnelle Rückmeldung. Liegt der Parkplatz am Algier Point?

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

Der Große Wagen
Bild von Der Große Wagen
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 07.08.2014 - 17:55
Beiträge: 129
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Frank,

Liegt der Parkplatz am Algier Point?

genau da (direkt neben dem Ferry Terminal) ist der Parkplatz.

Gruß

Christine

www.dergrossewagen.eu

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

So liebe Foris

Es geht in der Planung weiter. Aufgrund unseres letzten Urlaubes (WoMo Rundreise August in Florida) konnten wir erst jetzt die Anfrage für Flüge und Hotel stellen, bzw. selber suchen.

Mein Reiseanbieter hat mir jetzt forlgendes Angeboten:

Hin- & Rückflug Frankfurt - Chicago / San Fransico - Frankfurt; Direktflug inkl. Rail&Fly mit Lufthansa

Hotel in Chicago (Essex Inn) und San Francisco ( Holliday Inn Fishermen's Warf)

für 1.300 p.P.

 

Wir bevorzugen schon Direktflüge, da meine Faru doch schon sehr mit Reisekrankheiten zu kämpfen hat und jede Landung eine Belastung ist.

Was haltet ihr davon?

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Fories

Und weiter geht es

 

Gestern habe ich die Flüge und die Hotels in Chicago und San Francisco über unseren Reisebüro unseres Vertrauens gebucht. Danach wurde schon mal ein Zimmer in Elkhard für die Nacht vor der Übernahme reserviert und bei Budget für 54,93 Euro ein Mietwagen für die Strecke Chicago - South Bend ebenfalls reserviert.

 

Es läuft...laugh

 

Auch die Strecke ist so gut wie durch. Muss mir nur noch mal gedanken machen, was es eventuell für Alternativerouten gibt, falls das Wetter mal nicht mitspielt.

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hi Fories

Hat schon mal einer die Brauerei Anheuser Bush in St. Louise besucht? Lohnt sich das? Wo parkt man da am besten mit dem WoMo?

 

Danke für Rückmeldungen!

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

Hallo Fories

Ich wollt emir für unsere Überführung im März eine USA-Übersichtskarte besorgen. Vielen Dank an Beate `road runner' und Ihrem Bericht aus 2011. Dort wird ab Eintrag #97 darüber gesprochen.

Darin wollte ich ebenfalls unsere Fahrstrecken festhalten, bzw. etwas für die Planung und für den "Notfall" als Übersicht in den Händen haben.

Da es sich hierbei um Material für Reisebüros handelt und nur gestaffelte Mengen angeboten werden, werde  ich mehrere Exemplare abnehmen müssen! Wer interesse hat, kann sich ja bei mir mittels PM bis zum 28.10.2016 melden.

 

In diesem Sinne...

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank

fkoepp
Bild von fkoepp
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 10.06.2011 - 13:16
Beiträge: 156
RE: Und schon wieder einer mit dem Wunsch nach einer Überführung

So dann versuche ich nochmals eine Anfrage an das Forum mit der Hoffnung wieder gute Tips zu bekommen.

 

Hat einer gute Tips für unsere Reiseabschnitte

Sam Houston Jones State Park - Galverston 

Galverston - San Antonio (Werden einen Tag vorher Housten einen Besuch abstatten)

 

Es werden sicherlich Fahrtage sein, da 250 bzw. 450 km kein Pappenstiel sind. Aber eventuell weis der eine oder andere, wo man eine Pause oder Rast einlegen sollte um etwas Kunst, Kultur oder Landschaft einzusaugen!

 

Auf ins Abenteuer...das Lagerfeuer ruft...

Frank