Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Sommer 2020

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5674
Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Sommer 2020
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
21.07.2020

Hallo Zusammen,

wie ja schon geschrieben (siehe HIER), geht es nächstes Jahr wieder nach Las Vegassmiley, der Flugpreis ist schuld devil...

Hier schon mal die Fakten:

Wir fliegen diesmal zu dritt, meine Frau, mein Sohn (13) und ich mit nur einem Wohnmobil diesmal unterwegs wink. Einen Tag vor dem Flug fahren wir nach Frankfurt (höchstwahrscheinlich mit der Bahn)und übernachten dort im Hilton Garden Inn, welches ebenfalls schon gebucht ist.

Die Flüge sind gebucht, direkt von Frankfurt nach Las Vegas und zurück mit Eurowings/ LH.

Das Hotel in Las Vegas ist ebenso gebucht, wir sind im Trump untergebracht.

Die Route soll nicht zu viele Meilen beinhalten, als Miettage sind 18 Tage/ 17 Nächte geplant. Somit wollen wir nicht mehr als 1500 - 1800 Meilen zurück legen.

Der Strand von Kalifornien ist Pflicht, (auch) ein Wunsch des Sohnes wink...

Das Womo ist noch nicht gebucht, da wir aber am Sonntagnachmittag wieder von Las Vegas abfliegen wollen wir direkt vom Vermieter zum Flughafen. Somit ist El Monte/ Mighty (fast) schon gesetzt...

Die CG's wollen wir (wenn möglich) vorbuchen, eine Tabelle als ersten Entwurf stlle ich unten ein....

...und natürlich sind Anregungen, Ergänzungen und CG-Tips herzlich willkommenyes!

Nützliche Links:

Mighty Campers

 

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5674
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm
Pos. Datum von nach Meilen Fahr-Zeit Übernachtung
1 21.07.2020 Frankfurt Las Vegas      
2 22.07.2020 Las Vegas Las Vegas     Trump International
3 23.07.2020 Las Vegas Hiltop CG 50 1 Hiltop CG
4 24.07.2020 Hiltop CG Ancient Bristolcone Pine Forest 230 4,5 Grand View CG
5 25.07.2020 Grand View CG Devils Postpile 85 2 Twin Lakes CG
6 26.07.2020 Devils Postpile Devils Postpile 30   Twin Lakes CG
7 27.07.2020 Devils Postpile Tuolumne Meadows 55 1 Tuolumne Meadows CG
8 28.07.2020 Tuolumne Meadows Wawona 80 3 Wawona CG
9 29.07.2020 Wawona Kings Canyon NP 150 4 Moraine CG
10 30.07.2020 Kings Canyon NP Kings Canyon NP 15   Moraine CG
11 31.07.2020 Kings Canyon NP Sequoia NP 60 2 Lodgepole CG
12 01.08.2020 Sequoia NP Sequoia NP 0   Lodgepole CG
13 02.08.2020 Sequoia NP Morro Bay 190 4 Morro Bay Strand Beach CG
14 03.08.2020 Morro Bay Jalama Beach 100 3 Jalama Beach CG
15 04.08.2020 Jalama Beach Point Mugu SP 120 3,5 Thorne Hill Broome SB
16 05.08.2020 Point Mugu SP Doheny SB 110   Doheny CG
17 06.08.2020 Doheny SB Doheny SB 0   Doheny CG
18 07.08.2020 Doheny SB Barstow 140 3 KOA Barstow
19 08.08.2020 Barstow Las Vegas 140 2,5 Oasis CG
20 09.08.2020 Las Vegas Las Vegas El Monte RV 15 0,5 Abgabe und Rückflug
             
        1570    

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5674
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

Hi Zusammen,

...und hier die Map für einen ersten Überblick smiley:

TEIL I:

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5674
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

...und der Teil II:

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 6 Minuten
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 2836
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

Hi Kochi,

schöne runde Tour.

Zu bedenken gebe ich, dass die Anfahrt zum Jalama Beach CG für eine Nacht sehr lang ist.

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5674
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

Moin Knut,

...danke für die Blumen blush.

Was wäre für Dich die Alternative zum Jalama Beach...?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

Moin Kochi 

interessanter Reiseverlauf 👍.  Den Hilltop CG würde ich auch gerne mal kennen lernen. Laut Beschreibung klasse Lage und von den Temperaturen kein Vergleich zu Vegas. 

Auch  Ancient Bristelcone sehr interessant. Passte auf unser 2014er Reise zeitlich nicht mehr rein 😢.

Jalama CG liegt doch auf der Strecke. Würde ich mitnehmen.

Der Doheny SB würde mir mehr Kopfschmerzen bereiten. Zweimal durch LA 🤔.  Das euch der Platz gefällt ist mir nach dem letzten RB klar.  Aber die Verkehrsrisiken......

Egal , eure Entscheidung 😀

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 6 Minuten
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 2836
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

Hi Kochi,

Was wäre für Dich die Alternative zum Jalama Beach...?

so wirklich habe ich keine Alternative, der El Capitan State Beach CG  wäre in der Nähe, aber ich habe keinen Vergleich zwischen den beiden CG's.

Wir waren auf dem Jalama Beach CG, man fährt eine schmale Strasse durch die Berge zum CG.
Der Jalama Beach CG ist schon sehr speziell, viele Surfer und Hundebesitzer (zu unserer Zeit), fühlten uns wie in der Hippie Zeit laugh

Wahrscheinlich für Euch genau das richtige Ziel, weil in der Mitte und auf der Route.

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5674
RE: Las Vegas und Kalifornien: Bekanntes und Unbekanntes im Somm

Hi Zusammen,

hi Knut,

...ich hatte den Jalama ausgesucht, weil er, wie Du ja auch schreibst wink, gut auf der Hälfte der Etappen liegt und ich die Sites direkt am Strand echt gut finde.

Ich überlege noch, ob wir den CG am Point Mugu weg lassen und direkt die Etappe durch L.A. nehmen bis zum Doheny SB fahren. In diesem Fall würde ich dann evtl. den Carpinteria als Übernachtung wählen. So könnte man Santa Barbara anschauen und den Carpinteria kennen wir aus 2014 ....

Hier würde es sich dann anbieten zwei Nächte (auf dem Carpinteria) zu verbringen, evtl einen Mietwagen zu nehmen und diesen bie zum Doheny SB zu behalten..., wäre ja eine Möglichkeit laugh....

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de