Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badlands National Park, Yellowstone National Park, Grand Teton National Park und Rocky Mountain National Park

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Linda M
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 06.08.2018 - 19:40
Beiträge: 3
Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badlands National Park, Yellowstone National Park, Grand Teton National Park und Rocky Mountain National Park
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
02.06.2019

Liebe Womo-Community,

zuerst einmal möchte ich mich bei diesem Forum herzlich bedanken. Es ist einfach toll, wie viele Informationen man sich anlesen kann und wie viel Mühe die Autoren hier reinstecken... Das hat mir schon sehr bei meiner Reiseplanung geholfen! VIELEN DANK heart

Mein Mann und ich wollen nächstes Jahr unsere 2. Womo-Tour duchführen und haben aus unserer ersten Tour dieses Jahr bereits einiges dazu gelernt (möglichst nur staatliche CGs wählen, Full-Hook-Up ist überbewertet usw.).

Hier nun unsere geplante Tour ab Denver für Juni 2019, 22 Nächte vor Ort.

Es ist noch nichts gebucht, nichtmal der Flug, von daher ist quasi alles noch änderbar.

Ich würde mich über Feedback und Anregungen freuen. Was sind die Must-Sees drumherum? Haben wir irgendwo zu viel oder zu wenig Zeit eingeplant?
Sollte etwas geändert werden? Sind die Campgrounds ok oder gibt es noch schönere? In dem Zeitraum ist uns eine Vorab-Reservierung wichtig, da es schon sehr voll sein kann in den Parks, daher sollten möglichst keine First-come-first-serve CGs dabei sein.

Vielen herzlichen Dank im Voraus für eure Unterstützung!

edit: Google Screenshot entfernt - elli








Datum Tag Übernachtung Ort Meilen Fahrtzeit Campground (bzw. Hotel)
Sonntag, 2. Juni 2019 1 1 Denver, Colorado 0 0:00 Hotel?
    0 Cheyenne, Wyoming 101 1:36 ./.
Montag, 3. Juni 2019 2 1 Guernsey State Park, Wyoming 99 1:32 7 Campgrounds zur Auswahl (am besten einen mit FHU wegen auspacken und einrichten)
Dienstag, 4. Juni 2019 3 1 Cascade Falls, South Dakota 152 2:32 Sheps Canyon Recreation Area Campground  (staatlich)
    0 Wind-Cave-National Park, South Dakota 118 0:25 ./.
Mittwoch, 5. Juni 2019 4 - 5 2 Custer State Park, South Dakota 17 0:30 Game Lodge Campground (staatlich) 
    0 Crazy Horse, South Dakota 20 0:42 ./.
Freitag, 7. Juni 2019 6 1 Mount Rushmore National Memorial, South Dakota 18 0:38 Horsethief Lake CG (staatlich)
    0 Bear Country, South Dakota 20 0:27 ./.
Samstag, 8. Juni 2019 7 - 8 2 Badlands National Park, South Dakota 70 1:05 Cedar Pass Campground, Badlands National Park (staatlich)
    0 Deadwood, South Dakota (nur durchfahren) 100 1:34 ./.
    0 Devils Tower, Wyoming 74 1:17 ./.
Montag, 10. Juni 2019 9 1 Keyhole State Park, Wyoming 20 0:37 Tatanka Campground (mit Wasser + Elektrik) ODER Cottonwood Campground (ohne alles) - beide staatlich
Dienstag, 11. Juni 2019 10 1 Bighorn National Forest, Wyoming 170 3:24 Prune Creek Campground (staatlich)
Mittwoch, 12. Juni 2019 11 1 Buffalo Bill State Park, Wyoming 120 2:55 North Shore Campground (staatlich)
Donnerstag, 13. Juni 2019 12 - 15 4 Yellowstone National Park, Wyoming 42 0:45 1. Nacht: Canyon Village CG
(alle im Park, alle staatlich)

 

    2. Nacht: Mammoth Mammoth Hot Springs CG
    3.-4. Nacht: Grant Village CG
Montag, 17. Juni 2019 15 - 16 1 Grand Teton National Park, Wyoming 30 0:45 Colter Bay RV Park (staatlich)
    0 Jackson Hole, Wyoming 5 0:08 ./.
Dienstag, 18. Juni 2019 17 - 18 2 Flaming Gorge National Recreation Area, Utah 200 3:30 Canyon Rim Campground (staatlich)
    0 Dinosaur National Monument, Utah 53 1:14 ./.
Donnerstag, 20. Juni 2019 19 1 Medicine Bow-Routt National Forests, Colorado 85 1:45 Steamboat Springs KOA (privat)
Freitag, 21. Juni 2019 20 - 21 2 Rocky Mountain National Park, Colorado 111 2:30 Moraine Park Campgroound (staatlich)
Sonntag, 23. Juni 2019 22 1 Golden Gate Canyon State Park, Colorado 60 1:30 Reverend's Ridge Campground (staatlich)
Montag, 24. Juni 2019 23 0 Denver, Colorado 30 0:45 ./.
    22              1.715   32:06:00  
robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 17 Minuten 23 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5670
RE: Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badl

Hallo Linda,

herzlich willkommen hier in unserem Womo-Abenteuer-Forum.

Ich habe den Screenshot entfernt, da Google das nicht gestattet. Bitte füge deine Karte so ein, wie es in den FAQs beschrieben ist.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7056
RE: Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badl

Hallo Linda,

herzlich willkommen smiley. Eine schöne Runde fahrt ihr da. Zeit genug um zu planen und reservieren.

Im Yellowstone ist m.E. der Madison CG einer der schönsten und auch sehr zentral.

Vielleicht kennst du ja meinen Reisebericht, ansonsten kannst du ihn hier nachlesen.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Rebecca312
Bild von Rebecca312
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 12 Stunden
Beigetreten: 07.02.2016 - 22:25
Beiträge: 57
RE: Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badl

Hallo Linda,

wir haben teilweise eine ähnliche Tour im Juni gemacht ab/bis Denver, aber den großen Bogen über Mt. Rushmore, Yellowstone und Moab.

Was ich empfehlen kann: wir sind ab Cody in den Yellowstone gestartet, und von dort über den Chief Joseph Highway (#296) dann auf den Beartooth Highway abgebogen. Die Straße war erst wenige Tage geöffnet, und somit fuhren wir noch durch herrliche Winterlandschaft und auf dem Summit links und rechts durch hohe Schneemauern - das Ganze bei strahlendem Sonnenschein. Das war mit unserem 27 ft Womo echt gigantisch :) Von dort sind wir dann über das wirklich wunderschöne Lamar Valley in den Yellowstone reingefahren mit ersten Bison und Bären Sichtungen. In Richtung Gardiner haben wir den Park verlassen um dort zu übernachten (leider gab es bereits bei der Einfahrt in den Park kurzfristig keinen Platz mehr bzw. war noch die Hälfte geschlossen). Ich würde es genau so wieder machen!

Ich drücke dir die Daumen dass du im Yellowstone entsprechende Sites auf schönen Plätzen bekommst. Wir hatten jeweils 1 Nacht auf dem Bridge Bay (mit sumpfiger bzw Wasser gefluteter Feuerstelle/Grünbereich an unserer Site no) und 1 Nacht Fishing Bridge. Uns konnten leider beide Plätze nicht überzeugen.

Unser schönser CG war definitiv der Belle Fourche CG am Devils Tower - kann auch nur empfehlen direkt dort zu übernachten yes

LG Rebecca

Linda M
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 06.08.2018 - 19:40
Beiträge: 3
RE: Neuen Kommentar schreiben

Vielen Dank für die Tipps bisher smileyyes

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 17 Minuten 30 Sekunden
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4390
RE: Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badl

Hallo Linda,

für mich sieht deine Planung meilenmäßig gut aus. Da wir den Yellowstone NP und den Custer SP mit Badlands etc. in zwei verschiedenen Reisen gemacht haben, kann ich zu der Verbindung nicht viel sagen. Was mir auffällt sind die zwei Übernachtungen im Badlands NP, wunderschön dort, aber bei guter Planung reicht eine Übernachtung. Wir hatten damals viele Moskitos und uns hat auch deshalb eine Übernachtung gereicht. Vielleicht wäre eine Übernachtung auf dem Sage Creek CG was für euch? Ich verlinke mal zu unserem Reisebericht aus 2014.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 41 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3864
RE: Wyoming – South Dakota ab Denver mit Custer State Park, Badl

Hallo Linda,

hast du meine Reiseberichte gelesen:

14-tage-wyoming 2017 insbesondere Tag 9 bis 19!

yellowstone-np-11-bis-14-juni-2016 hier betrachte die Campgrounds ober in der Seite.

Liebe Grüße Gerd