Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

37 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.08.2018 bis 30.08.2018

Hallo liebe Forenleser,

wir (meine Freundin und unsere 5-jährige Tochter) erfüllen uns in diesem Jahr einen Traum und nehmen ein dreimonatiges Sabbatical und werden Kanada bereisen. Der erste Teil der Reise erfolgt durch den Westen Kanadas mit einem 23/25 Motorhome von Fraserway. Hier bin ich nun tiefer in die Routenplanung eingestiegen. Ziel ist es, auch mal länger an einem Ort zu verweilen und nicht zuviel Zeit nur auf der Straße zu verbringen. Ebenso sollte es ab und an die Möglichkeit geben, auch einmal baden zu gehen.

Ich hoffe, die erfahrenen Reisenden können einen Blick über die Route und die Wahl der Campgrounds werfen. Vielleicht hat ja jemand noch einen heißen Tipp für einen besseren Campground, Empfehlungen für unsere Tochter oder einen besseren Streckenverlauf. Wir haben ja auch einige Strecken um die 300 Kilometer. Ist dies machbar oder sollte man da einen Zwischenstop einbauen?

Ebenso suchen wir noch eine Gelegenheit - auch mit Kleinkind - auf eine Bärentour zu gehen. Wenn hier noch jemand Tipps hat, freuen wir uns über jeden Hinweis.

Vielen Dank für jeden Hinweis schon vorab.

Datum

Ort

CG

Kilometer

01.08.2018

Harisson Hot Springs

Hicks Lake CG

131

02.08.2018

Manning Park

Lightning Lake CG

109

03.08.2018

 

Lightning Lake CG

 

04.08.2018

Okanagan

Okanagan Lake Provincial Park

243

05.08.2018

Nakusp

Nakusp CG

250

06.08.2018

Revelstoke

Williamsons Lake CG

110

07.08.2018

 

Williamsons Lake CG

 

08.08.2018

 

Lamplighter CG

7

09.08.2018

Yoho Nationalpark

Kicking Horse CG

209

10.08.2018

 

Kicking Horse CG

 

11.08.2018

Banff

Tunnel Mountain CG

85

12.08.2018

 

Tunnel Mountain CG

 

13.08.2018

 

Two Jack Lakeside

10

14.08.2018

 

Two Jack Lakeside

 

15.08.2018

Icefield

Waterfowl Lake CG

125

16.08.2018

 

Wilcox Creek CG

66

17.08.2018

Jasper

Wapiti CG

103

18.08.2018

 

Wapiti CG

 

19.08.2018

Mt. Robson

Robson River Meadows CG

87

20.08.2018

Wells Gray

Clearwater Lake CG

297

21.08.2018

 

Clearwater Lake CG

 

22.08.2018

 

Clearwater Lake CG

 

23.08.2018

Loon Bay Resort

Loon Bay Resort

160

24.08.2018

 

Loon Bay Resort

 

25.08.2018

 

Loon Bay Resort

 

26.08.2018

Whistler

Nairn Falls Provincial Park CG

300

27.08.2018

 

Riverside CG

27

28.08.2018

 

Riverside CG

 

29.08.2018

Smuggler Cove

Smuggler Cove CG

177

30.08.2018

 

Smuggler Cove CG

 

31.08.2018

Powell River

Überfahrt nach VI

91

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 3873
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

Mir ist leider nicht ganz klar, ob diese Tour heuer, also 2018, sein soll, wie in der Tabelle geschrieben, oder nächstes Jahr, 2019, wie im Text oben geschrieben.

 

Beate

 

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Beate, vielen Dank für den Hinweis. Das Jahr ist ja noch jung und da bin ich wohl ein wenig durcheinander gekommen wink Wir sind in diesem Jahr in Kanada unterwegs. Ich habs auch oben im Text schon geändert.

Dir einen schönen Abend, Stefan

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5679
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

herzlich willkommen in unserem Womo-Abenteuer-Forum.

Ihr habt beneidenswert viel Zeit, toll!

Beim Überfliegen eurer Tabelle stelle ich fest, dass ihr viele doppelte oder gar Dreifach-Übernachtungen einplant. Das ist super.

Ich würde dir empfehlen, im Okanagan Valley in Osoyoos, am Haynes Point, mindestens zwei Nächte zu verbingen. Dort kann man sehr schön baden und die tolle Gegend genießen. Im Manning Park hingegen bräuchte ich keine zwei Nächte, aber das ist Geschmacksache.

Bei eurer zur Verfügung stehenden Zeit wären auch zwei Nächte im Mount Robson Provincial Park herrlich. Eine wahnsinnig beeindruckende Gegend mit diesem alles beherrschenden riesigen Berg, irre!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Liebe Elli, wir sind auch wirklich super froh, dass wir uns diesen Traum erfüllen können. Danke für Deine Tipps und Hinweise, die wir gerne in die Planung aufnehmen werden. Kennst Du am Mt. Robson denn einen schönen Campground? 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5679
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hi Stefan,

kennst du schon unsere Womo-Abenteuer-Mapwink? Da findest du viele CGs und dazu gehörige Reiseberichte.

Wir waren auf dem Robson Meadows CG, hat uns gefallen. Der Robson River ist aber laut Bildern und Eintragungen auch sehr schön.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Austinxchange
Bild von Austinxchange
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 10.01.2015 - 12:03
Beiträge: 34
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Zum Thema Bären-

wir haben mit unserer damals noch 4 jährigen Tochter in Blue River die Bären Boot Safari gemacht.

Ein unglaubliches Erlebnis!

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Elli, danke für den tollen Hinweis. Die Karte ist ja ein echter Schatz. So viele tolle Infos, da werde ich mich nach der Rückkehr auch gerne daran beteiligen. Wo sollte man den vorab reservieren? Die meisten empfehlen im AUgust auf jeden Fall Banff, Icefields, Jasper und vermutlich auch Mt. Robson. Der Rest sollte dann ohne Reservierung auch gehen, oder?

Danke nochmals für den tollen Tipp.

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo austinxchange, danke für den tollen Tipp - ist notiert in der To-Do-Liste.

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5679
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hi Stefan,

Wo sollte man den vorab reservieren? Die meisten empfehlen im AUgust auf jeden Fall Banff, Icefields, Jasper und vermutlich auch Mt. Robson.

in meinem Fazit kannst du nachlesen, was wir alles reserviert hatten. Das waren nur wenige Campgrounds, und ich muss sagen, dass mir trotz aller "Freiheit", die man damit hatte, nicht immer ganz wohl war, wenn ich morgens Sorge hatte, ob ich abends einen freien Platz finde. Auch unser Sohn hätte immer gerne die Antwort "ja, wir haben reserviert" gehört, wenn er fragte, ob wir denn für den Abend schon einen CG hätten... Mein Mann war immer tiefenentspannt und meinte, wir würden immer was finden. Das ist also Typsache, inwieweit man sich wohl fühlt, wenn man pokert.

Bei manchen CGs kannst du jedoch nicht pokern, wenn du sicher dort einen Platz willst: Dazu gehört zu 100% der Haynes Point PP CG, und zwar musst du da exakt bei Öffnung des Buchungsfensters reservieren, solltest du diesen auf meinen Tipp hin anfahren.

Jasper, Banff hast du bereits erwähnt, auch da ist eine Reservierung angeraten. Die CGs südlich von Jasper, die entlang des Icefields Parkway liegen, können meist nicht reserviert werden, sondern sind fcfs. Am Columbia Icefield kannst du auch nicht reservieren. Der Wilcox Creek CG ist toll, aber recht eng bei manchen Zufahrten. Je nachdem, wie groß letztendlich das RV ist, das ihr bekommt, ist der dann nicht geeignet. Aber auf dem Parkplatz nahe des Columbia Visitor Centers ist Overnight Parking gegen Gebühr gestattet.

Kennst du diese Seite schon? Da findest du alle CGs in Alberta im Überblick.

Wir waren etwas später in der Saison unterwegs, schon Richtung Labor Day, und hatten bei vielen CGs Glück, auch ohne Reservierung meist reichlich Auswahl zu haben, haben aber manchmal auch den gefühlt letzten freien Platz bekommen. Wir sind auch einmal völlig chancenlos abgeblitzt (Lake Louise CG). Ihr seid früher dran, da würde ich einen exaten Plan machen, mit allen gewünschten Aktivitäten, sodass ihr gut abschätzen könnt, wann ihr wo seid. Die möglichen CGs rate ich euch zu reservieren, pokern müsst ihr ohnehin bei denen, die fcfs sind. Dort gilt logischerweise: je früher die Anreise, desto größer die Chance auf einen freien Platz. Da wäre es also ratsam, die Anreise an diese Plätze so zu planen, dass ihr nicht an tausend Highlights vorbeikommt und dabei auch noch 250km fahren müsst. Sonst wird das nix mit dem Platzwink.

Viele deiner genannten Plätze kenne ich nicht, aber da meldet sich sicher noch jemand, der sich auskennt.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan

Im Moment bin ich etwas busy; werde aber deine Route abends etwas näher anschauen. Habe schon ein paar Dinge gelesen, welche angepasst/korrigiert werden könnten!

 

MfG

Shleby

VP
Bild von VP
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 17 Stunden
Beigetreten: 27.08.2009 - 13:20
Beiträge: 213
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

beneidenswert! Finde ich toll so viel Zeit für diese Reise zu haben, das wird sicherlich spannend.

Wir sind diesen Sommer auch erstmals in Kanada unterwegs. Wenn die Route zum Start so bleibt könnten wir uns über den Weg laufen, am 02.08.2018 werden wir auch auf dem Lightning CG im Manning übernachten. smiley

Liebe Grüße Volker

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Liebe Elli, danke für deine zahlreichen Tipps, die bei der weiteren Planung echt helfen. Bin wirklich dankbar für Deine Hilfe. Liebe Grüße, Stefan

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Volker, na da bin ich mal gespannt, ob wir uns treffen. Wir sind die mit dem ahnungslosen Blick und dem kleinen blonden Mädchen wink

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shleby, ich freue mich wirklich über jeden Hinweis, wie wir die Route noch optimieren könnten. Wäre klasse, wenn Du noch einen Blick drauf werfen kannst.

Viele Grüße, Stefan

Flo
Bild von Flo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 8 Stunden
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 324
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hej Stefan

Da klinke ich mich doch auch mal rein. Wir haben vorletztes Jahr mit unseren Mädels (damals 9J) für 4 Wochen den Westen BC bereist mit Schwerpunkt Sunshine Coast/VI und Cariboo Country. Vielleicht kennst du schon unseren Reisebericht?

In der Interlakes Region kann ich dir wärmstens das Fawn Lake Resort empfehlen. Es wird von einer Schweizer Familie mit schulpflichtigen Kindern geführt, die vor ein paar Jahren dorthin ausgewandert sind, und für uns war der Platz unter den Top 3 unserer damaligen Reise. Wir waren derart begeistert, dass wir auf der Rückreise nochmals eine Nacht dort einlegten.

Falls ihr für diesen Teil eurer 'grossen' Reise noch etwas mehr Zeit habt, möchte ich euch auch einen Aufenthalt in der Ten-ee-Ah-Lodge wärmstens ans Herz legen. Ein herrliches Fleckchen Erde, da werden kanadische Träume wahr .....

Ausserdem würde ich für die Sunshine Coast auch mind. 3 Übernachtungen einplanen und zwar eine Doppelübernachtung im Porpoise Bay PP gleich nach der Überfahrt von Horseshoe Bay sowie unbedingt mind. eine Übernachtung (noch besser zwei) im Saltery Bay PP. Ein besonders mystischer Platz im Regenwald. Gibt es einen CG am Smugglers Cove?

Offensichtlich reist ihr danach auf VI weiter, falls ihr dazu Tipps braucht, einfach wieder melden.

Liebe Grüsse, Flo

Travel is the only thing you buy that makes you richer

VP
Bild von VP
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 17 Stunden
Beigetreten: 27.08.2009 - 13:20
Beiträge: 213
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Volker, na da bin ich mal gespannt, ob wir uns treffen. Wir sind die mit dem ahnungslosen Blick und dem kleinen blonden Mädchen wink

 

Hey Stefan,

ich merke gerade, dass das ja unsere lezte "Natur"-Übernachtung ist, danach haben wir nur noch eine Nacht auf einem Stadt-CG zum Packen vor uns. Da bei Euch die Tour ja dann gerade erst startet, könnten wir Euch gerne ein paar Sachen (z.B. Grill und Zubehör) oder übrig gebliebene Vorräte dort übergeben. Das stellen wir sonst immer bei der WoMo-Rückgabe in die Regale ab, aber das würde sich ja anbieten wenn Ihr Interesse habt smiley

Liebe Grüße Volker

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo

Habe deine geplante Route in der Tabelle mit meinen Ideen angepasst/resp. ergänzt, wie ich sie gestalten würde. Was du draus machst, ist dir überlassen.

Datum

Ort

CG

Kilometer

01.08.2018

Harisson Hot Springs

Hicks Lake CG

131

02.08.2018

Manning Park

Coldspring, offene schöne Plätze

109

03.08.2018

 

Coldspring

 

04.08.2018

Okanagan

Okanagan Lake Provincial Park

South oder North reservieren

243

05.08.2018

Nakusp

Mc Donald Creek

250

06.08.2018

Revelstoke

Martha Lake

110

07.08.2018

 

Martha Lake

 

08.08.2018

 

Lamplighter CG, in Stadtnähe, super.

Aber privat, Schweizer Owner, super sauber

2 Tage sind nicht zwingend nötig, 1 ganzer Tag genügt!

7

09.08.2018

Yoho Nationalpark

Kicking Horse CG/Monarch, bis am Mittag einchecken

209

10.08.2018

 

Kicking Horse CG/Monarch

 

11.08.2018

Banff

Tunnel Mountain CG Nr.1

85

12.08.2018

 

Tunnel Mountain CG Nr.1

 

13.08.2018

 

Lake Louise CG w/Moraine Lake

10

14.08.2018

 

Lake Louise CG

 

15.08.2018

Icefield

Rampart Creek

125

16.08.2018

 

Honeymoon

66

17.08.2018

Jasper

Wapiti CG/Wabasso

103

18.08.2018

 

Wapiti CG/Wabasso

 

19.08.2018

Mt. Robson

Robson River Meadows CG, wenig Plätze

87

20.08.2018

Wells Gray

Clearwater Lake CG/ resp. Dutch Lake/Pyramid

297

21.08.2018

 

Clearwater Lake CG/Falls Creek

 

22.08.2018

 

Clearwater Lake CG ev. nur 2 Nächte Wells Gray

 

23.08.2018

Loon Bay Resort

Loon Bay Resort/ ev. Fawn Resort oder Green Lake, tolle CGs!!

160

24.08.2018

 

Loon Bay Resort

 

25.08.2018

 

Lilloeet Seton Dam, Gratis!

 

26.08.2018

Whistler

Nairn Falls Provincial Park CG

300

27.08.2018

 

Squamish/Klahanie RV/Stawamus Chief

27

28.08.2018

 

Ev. für 2.Tag Mt. Robson, oder in der Hinterhand behalten, als Reserve

 

29.08.2018

Smuggler Cove

Smuggler Cove CG, ist ja schon auf der Sunshine Coast?

177

30.08.2018

 

Smuggler Cove CG, kenne ich nicht

 

31.08.2018

Powell River

Überfahrt nach VI,

91

Durch die Korrekturen, stimmen natürlich die Tageskm nicht mehr.

Alberta Wow:

http://www.albertawow.com

Hier sind natürlich nicht alle PP /Rec, Sites, drauf

für das wäre diese Seite korrekt:

https://www.albertaparks.ca

Das wärs wieder einmal.

Gruss

Shelby

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Flo, danke für die Hinweise auch wegen der Sunshine Coast. Ich gebe zu, dass meine Planungen da noch nicht final sind und ich jedne Tipp gebrauchen kann. Deinen Reisebericht werde ich nun gerne und in Ruhe lesen und mir entsprechende Anregungen holen. Wenn Du Ideen und Tipps für Vancouver Island hast, immer her damit wink Habt ihr denn eien Wal-Tour gemacht? Die würden wir (aber auch mit unserer Tochter) auch gerne machen.

Dir einen schönen Sonntag Abend, Stefan

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shelby, vielen Dank für die vielen Vorschläge und deine ganzen Mühen. Da hast Du dich ja nochmal ordentlich angestrengt und Zeit investiert. Ich werde mir alles in Ruhe anschauen und dann unsere Planungen anpassen.

Dir einen ruhigen Sonntagabend und einen guten Start in die Woche. Viele Grüße, Stefan

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Volker, das wäre natürlich ein Traum, wenn das klappen würde. Wir können sicherlich so einiges gebrauchen und dann auch von Euren Erfahrungen profitieren. Außerdem ist ja ein gemeinsames Bier oder Wein auch ein guter STart in den Urlaub. Lass uns doch versuchen, in Kontakt zu bleiben.

Viele Grüße, Stefan

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Flo, ich bin leider krankheitsbedingt einige Wochen ausgefallen, plane aber nun unsere Route auf Vancouver Island. Hast Du hier eventuell noch Tipps für eine interessante und tolle Route inkl. der Anreise über die Sunshien Coast? Ich bin hier wirklich dankbar für Anregungen von Deiner Seite.

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shelby, hast Du eventull noch Anregungen für eine Route auf Vancouver Island inkl. der Anreise über die Sunshine Coast? Wir geben das Wohnmobil am 11. September in Vancouver ab. Ich bin wirklich dankbar für jeden Tipp, da ich gerade krankheitsbedingt nicht so zur Recherche komme.

Dir einen schönen Sonntag.

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan

Habe dir hier eine mögliche Route ab Horseshoe Bay. Einmal ohne die Hot Spots Tofino/Uculelet welche ja immer in der HS total überlaufen sind. Dafür hast du Campbell River für eine Whale-Watching Tour, Strathcona zum Wandern und die Juan de Fuca dabei. Da bringst du die 10 Tage nun locker unter! Haben diese Route schon zweimal unter die Räder genommen.

CGs findest du diverse auf dieser Strecke.

https://goo.gl/maps/cdzejmmkagw

 

Gruss

Shelby

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Shelby, ganz lieben Dank für deine Tipps, die wir gerne beachten werden. Dir einen schönen Gruß und liebe Grüße, Stefan

Flo
Bild von Flo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 8 Stunden
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 324
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan

Shelby hat ja eine mögliche Variante aufgezeigt. Über die Sunshine Coast gibt es grundsätzlich nur eine Strecke, wie bereits vorgeschlagen, würde ich je eine Doppelübernachtung im Porpoise PP und im Saltery Bay PP in Betracht ziehen.

Zu Vancouver Island: vorausgesetzt das Wetter spielt mit unbedingt 3 Nächte im Strathcona PP einplanen! War einer unserer Highlights. Und wenn nicht gerade long weekend ist, braucht ihr auch nicht zu reservieren. Übernachtungstipp im Raum Campbell River: Quisam Campground/Elk Falls PP und dort unbedingt eine Site am Fluss reservieren!

Zum Pacific Rim: bei unserer Planung haben wir uns auch Gedanken gemacht, ob wir uns Tofino/Ucluelet in der Hochsaison überhaupt antun wollen oder nicht lieber auf die Rundtour Victoria - Port Renfrew ausweichen wollen. Eine gute Freundin aus BC hat mir jedoch ganz klar zum Pacific Rim geraten und wir haben den Entscheid trotz Hochsaison nicht bereut. Für uns waren der Regendwald des Pacific Rim NP, der fantastische Sonnenuntergang am Long Beach und die Erlebnisse in Ucluelet (Stichwort Wild Pacific Trail & Bär) unvergesslich. Ausserdem haben wir in Ucluelet eine fantastische Bootstour mit Archipelago Cruises http://www.archipelagocruises.com (link is external) gemacht, die wir wärmstens empfehlen können, auch wenn sie nicht gerade billig ist.

Und ein letzter Tipp zum Schluss: unbedingt auf dem Rathtrevor Beach CG übernachten und vorgängig reservieren. Für Kinder ein ganz spezielles Erlebnis (siehe mein Reisebericht).

Weiterhin viel Spass beim Planen.

Gruss, Flo

Travel is the only thing you buy that makes you richer

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Liebes Forum,

nachdem wir nun relativ sicher sind, was die Route auf dem Festland angeht, planen wir nun unseren Aufenthalt auf Vancouver Island. Wir sind, was die Planugn angeht, schon recht weit. Nun bin ich aber unsicher: Lohnt sich denn der Weg nach Telegraph Cove? Meine Partnerin würde unheimlich gerne mal Wale und Bären sehen und hierfür ist Telegraph Cove nunmal ein echter Hotspot. Bisher hatte ich Telegraph Cove aber nicht vorgesehen und müsste die Route umplanen. Unten findet Ihr die geplante Route.

Eventuell habt ihr ja noch eine Idee für die Routenplanung oder Anmerkungen. Wir reisen mit einer sechsjährigen Tochter, die Wasser und Abenteuer in Wäldern liebt. Und würdet Ihr den Süden der Insel aussparen und stattdessen lieber Telegraph Cove anfahren? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Liebe Grüße, Stefan und Familie.

 

Ort  CG KM Hinweise

Porpoise Bay PP

Porpoise Bay CG

137

Fähre Horseshoe Bay - Langdale -Porpoise

 

Porpoise Bay CG

   

Saltery Bay PP

Saltery Bay CG

91

Fähre Elans Cove - Saltery Bay

Elk Falls PP

Elk Falls CG

121

Fähre Powell River - Como

Strathcona PP

Ralph River CG

71  
  Ralph River CG    

Rathtrevor PP

Rathtrevor CG

200  

Tofino

Greenpoint CG

159  
 

Greenpoint CG

   

Stamp River PP

Stamp River CG

114  

Englishman River PP

Englishman River CG

65  

Nanaimo

Living Forest Oceanside

54  

Goldstream PP

Goldstream CG

93  
 

Goldstream CG

   
Vancouver     Fraseway

 

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 3873
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

nur für Wale oder Bear watching musst Du wirklich nicht so weit hochfahren, da gibts jede Menge Anbieter:

https://www.hellobc.de/vancouver-island/aktivitaten/naturparks-wildtiere... (link is external)

https://www.hellobc.com/vancouver/things-to-do/parks-wildlife/bear-watch... (link is external)

https://www.whalesvancouver.com (link is external)

 

Ich kann Dir keine Tour empfehlen, wir haben noch keine mitgemacht. Wale interessieren mich nicht so, die habe ich beim Tauchen schon so oft gesehen. Und Bären haben wir auf jeder unserer Reisen in Kanada "einfach so" an der Strasse gesehen, ohne eine teuere Tour zu buchen.

 

Beate

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4392
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

wir waren Ende September letzten Jahres auch 6 Tage auf Vancouver Island. In Tofino haben wir spontan am Morgen nach einer Waltour gesucht, den Greenpoint CG hatten wir für 2 Tage reserviert. Am Vortag wollten wir im Visitor Center keine Tour reservieren - es war nicht klar wie das Wetter wird. Leider haben wir dann um kurz nach 9 Uhr am Vormittag keine Tour mehr mit den Zodiac bekommen, wir haben verschiedene Anbieter abgeklappert und uns dann für eine andere Tour in einem größeren Boot entschieden. Also, solltet ihr eine Tour mit einem Zodiac wünschen, würde ich vorher reservieren.

Ob sich Telegraph Cove lohnt kann ich so nicht beantworten, da wir nicht dort waren. Uns war es zu viel Fahrerei. Die Fahrt bis Tofino zieht sich ganz schön und man kann viele tolle Zwischenstopps machen. Ganz besonders gut gefallen hat uns der Stamp River PP. Da konnten wir springende Lachse und Bären (die spazieren tatsächlich am gegenüberliegenden Ufer des CGs vorbei!) beobachten. Es war unser "Lieblingsplatz" dieser Reise, wir wären so gerne länger geblieben, hatten aber den Greenpoint reserviert. Vielleicht ist es bei euch aber noch zu früh für die Lachse. Der Platz ist bei Einheimischen sehr beliebt, ihr solltet versuchen früh da zu sein.

Der Rathtrevor PP hat uns auch sehr gut gefallen, wir hatten bis auf den Greenpoint nichts vorgebucht und weil es uns dort so gut gefallen hat waren wir dort auf der Hin- und Rückreise.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 10 Stunden
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 137
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

ich plane für dieses Jahr auch einen family trip nach Vancouver Island und habe mich darum mit der Materie schon beschäftigt. Ihr werdet mit einer Sechsjährigen vermutlich keine Zodiac- whale watching Tour machen können, außer Eure Tochter ist außergewöhnlich groß, denn die Kinder müssen für eine Zodiactour mindestens 142 cm groß sein. Manche Anbieter nehmen die Kinder trotzdem im Zodiac mit auf die bear watching Tours, weil man dort eher in Ufernähe bleibt.

Aber: es gibt eben auch Anbieter, die die Touren nicht mit einem Zodiac machen, sondern mit einem richtigen, soliden Boot und da können auch kleinere Kinder mit. Zu diesen Anbietern gehören eben z B Stubbs in Telegraph Cove, aber auch z B Discovery Marine Safaris in Campbell River, das ist ein Schwesternunternehmen von Stubbs.

Grundsätzlich solltest Du bei jedem Anbieter kurz abchecken, ab welcher Körpergröße / Alter die Kinder mitdürfen, das steht auch meistens bei den FAQs auf den Homepages.

....schöne Grüße, Janina*

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 86
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan,

wir haben unseren "weltbesten - supersupertollsten" Urlaubstag letztes Jahr in Telegraph Cove verbracht. Mit einem Ausflug ins Knight Inlet haben wir alles gesehen was wir an Tieren auch nur hätten sehen können.  Siehe hierzu vielleicht unseren Reisebericht über "Vancouver Island - und wie wir uns zum Glück verzettelt haben". Leider wird Euch mit einem 6-jährigem Kind ein Ausflug dorthin nix bringen. TIDE Rip, der  unseres Wissens einzige Veranstalter der Bärensafari in Telegraph Cove, nimmt Kinder erst ab 12 Jahren mit. Hierzu muss man wissen, daß es sich um einen Ganztagstrip handelt und man extrem leise sein muss, um die Bären in aller Ruhe beobachten zu können und damit dürften die meisten Kinder ein Problem haben.

Für eine Whalewatchtour muss man nicht so weit nach Norden hochfahren.

Da für Euch damit dieser Ausflug ausfällt, dürfte sich der Weg nach Telegragh Cove nicht lohnen, da es da sonst eigentlich nix ist ausser ein paar netten Häuschen. Da ist wirklich der "Bär" begraben und man muss hunderte von Kilometer zusätzlich  durchs Nirwana fahren.

Liebe Grüsse Tammy

Flo
Bild von Flo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 8 Stunden
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 324
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hej Stefan

Wie ich sehe, ist eure geplante VI-Runde ausser den letzten Tagen in Victoria fast identisch wie unsere vor 2 Jahren laugh.

Vom Anbieter Archipelago Cruises in Ucluelet habe ich dir ja bereits vorgeschwärmt. Da wir keinen Ausflug mit einem Zodiac machen wollten, war diese Jacht mit ihren wunderbaren Gastgebern genau das Richtige vor allem auch für unsere Kinder, die sich auf dem Boot frei bewegen konnten.

Liebe Grüsse, Flo

Travel is the only thing you buy that makes you richer

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan

 

Darfst du mir verraten, wie du die Festland-Route nun planst?

 

Gruss

Shelby

 

Whalewatching: Mach das doch in VC  bei Stevenson oder in Campbell River. z.B. diesen:http://www.aboriginaljourneys.com/wildlife-watching-tour/

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shelby, die Route sieht jetzt so aus - ist echt schwierig, weil man mit jedem Foreneintrag neue Ideen bekommt. Kritisch wird vor allem haynes Point weil da Feiertag ist und es mit dem Reservieren problematisch werden könnte. Mal schauen, ob das hinhaut.

Gerne aber auch nochmals Tipps - gebucht sind bisher nur Two Jack, Greepoint und die Ten-ee-ah-Lodge. 

Danke für die Hilfe.

 

Datum

Ort

CG

Kilometer

01.08.2018

Harisson Hot Springs

Lakeside CG

131

02.08.2018

Manning Park

Lightning Lake CG

109

03.08.2018

 

Lightning Lake CG

 

04.08.2018

Okanagan

sẁiẁs Provincial Park 

207

05.08.2018

 

sẁiẁs Provincial Park 

 

06.08.2018

Nakusp

Nakusp CG

280

07.08.2018

Revelstoke

Williamsons Lake CG

110

08.08.2018

 

Williamsons Lake CG

 

09.08.2018

Yoho Nationalpark

Kicking Horse CG

209

10.08.2018

 

Kicking Horse CG

 

11.08.2018

Banff

Tunnel Mountain CG

85

12.08.2018

 

Tunnel Mountain CG

 

13.08.2018

 

Two Jack Lakeside

10

14.08.2018

 

Two Jack Lakeside

 

15.08.2018

Icefield

Waterfowl Lake CG

125

16.08.2018

 

Wilcox Creek CG

66

17.08.2018

Jasper

Wapiti CG

103

18.08.2018

 

Wapiti CG

 

19.08.2018

Mt. Robson

Robson River Meadows CG

87

20.08.2018

Wells Gray

Clearwater Lake CG

297

21.08.2018

 

Clearwater Lake CG

 

22.08.2018

Ten-ee-ah Lodge

Ten-ee-ah Lodge

255

23.08.2018

 

Ten-ee-ah Lodge

 

24.08.2018

 

Ten-ee-ah Lodge

 

25.08.2018

Fawn Lake

Fawn Lake Resort

80

26.08.2018

 

Fawn Lake Resort

 

27.08.2018

Whistler

Garibaldi Lake CG

353

28.08.2018

 

Garibaldi Lake CG

 

29.08.2018

Porpoise Bay PP

Porpoise Bay CG

137

30.08.2018

 

Porpoise Bay CG

 

31.08.2018

Saltery Bay PP

Saltery Bay CG

91

01.09.2018

Elk Falls PP

Elk Falls CG

121

02.09.2018

Strathcona PP

Ralph River CG

71

03.09.2018

 

Ralph River CG

 

04.09.2018

Rathtrevor PP

Rathtrevor CG

200

05.09.2018

Tofino

Greenpoint CG

159

06.09.2018

 

Greenpoint CG

 

07.09.2018

Stamp River PP

Stamp River CG

114

08.09.2018

Englishman River PP

Englishman River CG

65

09.09.2018

Nanaimo

Living Forest Oceanside

54

10.09.2018

Goldstream PP

Goldstream CG

93

11.09.2018

 

Goldstream CG

 

12.09.2018

Vancouver Fraserway

 

130

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo

Logo, geht auch diese Variante, je nach Geschmack! Wie lang ist eueer RV?

Falls du den Fawn Lake ansteuern willst, käme dieser eigentlich noch vor der Ten-ee-ah Lodge!

Im Garibaldi hast du keine RV-Spaces; geht nur Walk-in!! Die Lightning Sites sind alle im Wald; hast also keine direkte Sicht zum Lake.

 

Gruss

Shelby

stefanpohl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.01.2018 - 20:20
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shelby, welchen CG würdest Du denn in Whistler empfehlen? Ich hatte ja erst den Nairn Falls CG eingeplant. Bei Deinen weiteren Empfehlungen habe ich mich wohl ein wenig dusselig angestellt und konnte die Campgrounds nicht finden. Danke für all Deine Ratschläge und Tipps.

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Vier Wochen Westkanada mit 5-jähriger Tochter

Hallo Stefan

In Whistler waren wir einmal, auf diesem:

http://www.whistlerrvpark.com

Whistler ist eine Retortenstadt und eigentlich nicht so unser Ding. Zu deiner Zeit ist dort vor allem das Down hillen Trumpf oder die Gondel Fahrt Peak 2 Peak.

Sonst hast du diverse tolle CGs in Squamish. (Paradise Valley/Cal-Cheak. Rec. Site etc.)

Gruss

Shelby