Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Route 2010 Vancouver nach Toronto

101 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Route 2010 Vancouver nach Toronto
Eckdaten zur Routenplanung
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
20.09.2010 bis 09.10.2010

@ ALL

Wir starten am 20.09.2010 in Vancouver
von dort dann nach USA runter bis Everett (Boeing-Werke)
von hier aus dann Richtung Osten
durch den Glacier Peak Wilderness, North Cascades NP
weiter Galcier NP.  Wink
So und nun stehen noch Devils Tower, Bad-Lands auf dem Plan
vor dort dann nördlich um den den Lake Superior nach Kanada und
wieder runter nach Toronto. Wink

So das war es mal im groben. 

Kenn jemand noch was tolles auf der Strecke ? Wink

Danke für euere Hilfe.

MfG Thomas

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Später Termin

Hallo Thomas,

den größten Teil der Strecke kenn ich nicht,außer Devils Tower und Badlands LaughingDazu später Wink

Aber ist dein Reisetermin für diese Strecke nicht schon ganz schön spät?

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Volker,JA der Termin

Hallo Volker,
JA der Termin ist schon spät, aber es ging Urlaubstechnisch diesmal nicht anders.Undecided

Wir waren 2004 schon mal in der Gegend in dieser Zeit hoch bis Edmonten, Prince George und hatten
Wetter so am Tage bis um die 25Grad C, Nachts etwas frischer als sonst aber ohne größere
Probleme damals. Laughing

Wir hoffen das das Wetter es diesmal auch "Gut" mit uns meint. Wink

 

MfG Thomas

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Custer S.P.

@Thomas

Wir hoffen das das Wetter es diesmal auch "Gut" mit uns meint.

Thomas,

das ist warscheinlich wie Oregon-Coast.Die einen haben Glück und die anderen haben Pech Wink

Der Custer N.P. gehört denn doch aber sicherlich auch zu Euren Zielen,oder?

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Go North (nicht überprüft)
Hallo   Wie ist das(Netto)

Hallo

 

Wie ist das(Netto) Zeitbudget für dieses doch anspruchsvolle Vorhaben? Mit was unterwegs; falls WoMo wie gross ist es?

 

 

Go North

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Go North,WoMo 22-24

Hallo Go North,

WoMo 22-24 Füssler,
Netto 18 Tage Zeit.
Ich weiß es ist nicht viel aber es sollte was schönes daraus machbar sein Laughing

Yellowstone lassen wir diesmal weg Wink

@ Volker,

Ja der Custer N.P. sollte schon dabei sein !?

 

 

MfG Thomas

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Vielfahrer

@Thomas

Netto 18 Tage Zeit.
Ich weiß es ist nicht viel aber es sollte was schönes daraus machbar sein Laughing

Thomas,

damit bringst du die Vielfahrerfraktion aber wieder in Verruf Wink

 

@Thomas

Ja der Custer N.P. sollte schon dabei sein !?

Das lohnt sich auf alle Fälle Cool

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7938
Route

Hallo Thomas

Ich bin zwar nicht der absolute Spezialist für den Nordwesten der USA. Ich bin aber mit dem WoMo 2-3 mal durch Washington State und Montana gefahren und kenne auch die Strecke bis in die Gegend von Rapid City. (Mt. Rushmore, Badlands, Black Hills) Ich war auch z.T. in der 2. Hälfte September unterwegs und bei uns war es definitiv nicht so angenehm. Kalt regnerisch und dazu kommt, dass die staatlichen CG`s z.T. wenigstens geschlossen waren. Ab Columbus Day sind praktisch alle zu.

Bei einer Fahrstrecke die sicher 4000 Meilen beträgt bleibt sehr wenig Zeit für Besichtigungen. Ich bin nicht der Flugzeug-Fan aber ich glaube die Besichtigung der Boeing-Werke dauert sicher 1 Tag. Dann kommt Seattle mit dem "Hammering Man", Pikes Place, Museum of Flights (Air Force 1, Concorde, Blackbird SR 71), Space Needle etc.

Wenn Du nördlich fährst so sind der North Cascades auf der # 20 unverzichtbar. Schöner ist meiner Meinung nach die südliche Route auf der # 2 via Laevenworth (Kitsch aber unbedingt sehenswert) , dann Wenatchee mit seinen Apfelplantagen und dann vor allem hoch zum Lake Chelan. Hier unbedingt Bootsfahrt nach Stehekin (tolle Sache) . Kostet aber auch Zeit.

Nachher kommst Du nördlich an den Columbia River und von dort zum Banks Lake. Toller Campground ist Steamboat Rock SP. Den Coulee Dam kann man besichtigen. Ob die Lasershow zu der Zeit noch stattfindet musst Du herausfinden. Dem Roosevelt Lake entlang geht es nach Spokane und weiter nach Coeur d`Alene. Du kannst dann über Missoula und die Natl. Bison Range hoch nach Kalispell fahren oder von Coeur d`Alene aus auf der # 2.

Von Kalispell aus geht es in den Glacier NP. Die Going to the Sun Strecke ist für WoMo über 21ft. nicht zugelassen und wird strikt kontrolliert. Du kannst den Pass mit dem Bus machen, was Dich allerdings Zeit kostet. Mit dem WoMo kann man den Glacier der Grenze nach südlich umfahren.

Ab hier wird es schwierig Dir zu raten. Was hast Du Dir vorgestellt? Welche Strecke?

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Fredy,erst mal Danke

Hallo Fredy,
erst mal Danke für die Infos. Wir wollen nicht weiter nach Süden als Everett, die #2 nach Wenatchee
sieht gut aus.
Ja dann Richtung Spokane, Kalispell, den Galcier NP dann eine Bustour über die
Going-to-the Sun-Road, mal sehen wie das Wetter dort um dieser Zeit so ist.
und ob es noch Bustouren gibt.

Wir wollen so nördlich bleiben wie es geht. Was aber sein soll ist Devils Tower, evt. Mount Rushmoore, Custer N.P.

Dann kommt es darauf an wieviel Zeit wir noch haben entweder nördlich des Lake Superior oder
dann wenn keine Zeit mehr ist, untenrum fahren Richtung Toronto.

Ich weiß die Zeit ist knapp, wollte eigentlich heuer nicht mehr so viel fahren, aber das Angebot war so
reizvoll Laughing

 Der Columbus Day ist der 11.10.2010, da sind wir schon wieder Zuhause hoffe ich Wink

MfG Thomas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Daten, usw...

Hi Thomas,

zu Eurer Reisegegend kann ich leider nicht viel beitragen, da es für mich auch (noch) unbekanntes Gelände ist Cry...

Aber ich habe Euren Reisetermin (geschätzt) mal HIER eingetragen. Sollte es Dir nicht recht sein, oder die Daten sind falsch, so sag' doch einfach kurz bescheid Wink.

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
Hallo Thomas, ist dieser

Hallo Thomas,

ist dieser Urlaub eine Rücküberführung?

Liebe Grüße Peter

 

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Peter, ja so ist es,

Hallo Peter,

ja so ist es, wir bringen wieder ein WoMo von Vancouver nach Toronto Smile

Das Angebot war einfach zu verlockend Laughing

 

 

MfG Thomas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Angebot-Details?

Hi Thomas!

...jetzt machst Du mich aber ein wenig neugierig Laughing...

Das Angebot war einfach zu verlockend

Wie sind denn die Details des Angebotes Money mouth?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Kochi, Flug FRA

Hallo Kochi,

Flug FRA Vancouver  zurück Toronto FRA  570,-- EUR/Pers. 1 Woche eher hätte es 470,-- EUR/Pers. gekostet
(Habe ich verschalfen, Mist) LaughingFrown

WoMo von Fraserway 22-24 Füssler vom 20.09 bis 09.10 incl. allen 6000 Frei KM/Einweg-Gebühr 698,-- EUR Gesamt Laughing

Alles bei Canusa

 

MfG Thomas

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7938
Angebot

Hallo Kochi

Ich weiss zwar nicht was Thomas gebucht hat, aber solche Angebote gibt es eigentlich jedes Jahr. So z.B. bei Canusa

www.canusa.de/specials/vancouver-toronto-halifax.html

EDIT : Hoppla, hat sich mit der Antwort von Thomas überschnittenSmile

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Danke!

Hi Thomas!

...danke für die Info, IMO ein echt guter Preis Cool!!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Go North (nicht überprüft)
Hallo Habe mir das fast

Hallo

Habe mir das fast gedacht, dass das eine Ueberführung ist. Für mich kommen solche Ueberführungen nie in Frage, weil doch ein Haken dabei ist.

Entweder früh im Frühling Ost-West oder spät im September  West-Ost. Da wäre mir erstens das Wetterrisiko zu gross, zweitens ist doch fast die Hälfte der Strecke, für uns West-Verwöhnte , wirklich eintönig. Auch die Distanz in 14 Tagen wäre mir zu happig!

Trotz günstigen Konditionen kostet eine solche Tour sicher auch übe rSfr.5000.--

Wer sowas machen will, OK.

 

Gruss

 

Go North

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7938
Route

Hallo Thomas

Noch ein paar Worte zum Glacier NP. Du wirst ja von West Glacier in den Park einfahren. Gleich am Lake Mc Donald sind die schönen CG`s. Ich war auf dem Sprague Creek direkt am Seeufer. Von dort bin ich den Trail zum Avalanche Lake hoch gelaufen. Kann ich sehr empfehlen. Achtung, beim Glacier kann das Wetter sehr schnell ändern. Selbst im Hochsommer kann es schneien. Die Going to the Sun Road kann allenfalls Ende September gesperrt sein.

Wenn Du auf der # 2 um den Park rum fährst, lohnt sich ein Drink in der Glacier Lodge. Die Weiterfahrt würde ich dann auf der # 89 von Browning aus via Great Falls und weiter durch die Little Belt Mts und den Lewis and Clark NF Richtung Livingstone an der I-90. Wenn Du etwas Zeit hast, würde ich bei White Sulphur Springs auf die # 12 östlich wechseln und erst bei Forsyth auf die I-90 stossen. Eine weitere sehr schöne Vartiante wäre ab Great Falls die I-15 nach Helena zu nehmen und dort auf die # 287 dem Canyon Ferry Lake entlang nach Three Forks zu fahren. Dort bei Three Forks liegt der sehr schöne Lewis & Clark Cavern SP mit schönem CG. Die Caverns kann man besichtigen.

Ueber die # 212 erreichst Du dann die Rapid City Gegend, wo Dir sicher Groovy mehr dazu sagen kann, da mein Besuch dort schon ziemlich lange zurück liegt. Je nach Route kommst Du am bekannten "Little Bighorn Battlefield" vorbei.

Weiter östlich kann ich Dir leider nicht helfen. Erst ab Chicago - wenn Du unten rum fährst - wäre mir die Strecke wieder bekannt.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Reisebericht von Jürgen

Hallo Thomas,

hast du eigentlich schon mal in den Reisebericht von Jürgen geschaut ?

Ab Seite 8 dürfte er dich interessieren Cool

http://womo-abenteuer.de/node/1136?page=6

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
@ Fredy,Danke schon mal , muß

@ Fredy,
Danke schon mal , muß ich noch im Atlas mal ansehen.
So klar ist die Sache noch immer nicht, nimmt aber formen an Smile

@Volker,
Nein, aber den seh ich mal durch, Danke

MfG Thomas

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Hallo Thomas, ich bin nicht

Hallo Thomas,

ich bin nicht der große "Reisebericht- und Tourenschreiber"und viel mehr als Jürgen in seinem Reisebericht kann ich dir zum Devils Tower und Custer S.P. auch nicht sagenWink

Empfehlen möchte ich dir im Devils Tower N.M. den direkt beim Tower gelegenen Belle Furche Campground.

http://womo-abenteuer.de/node/977

Im Custer S.P. dann den Game Lodge Campground.

http://womo-abenteuer.de/node/994

Er liegt günstig zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten:

Crazy Horse -  22 miles  (3/4  hour)

Jewel Cave -  30 miles  (1 hour) 

Mammoth Site - 37 miles  (1 hour)

Mt. Rushmore - 20 miles ( 3/4 hour)

Wind Cave - 23 miles (3/4 hour)

In unmittelbarer Nähe des Campgrounds liegt die Wildlfe Loop Road.Sehr empfehlenswert Wink

http://www.byways.org/explore/byways/10760/

http://womo-abenteuer.de/node/310

Mount Rushmore ist meiner Meinung nach schon wegen der "technischen Leistung" einen Besuch wert.

http://womo-abenteuer.de/node/394

 

Weiter ging es denn über #44 und ab Scenic über die ungeflasterte aber gut befahrbare Sage Creek Road (590) Richtung Norden in die Badlands.

http://womo-abenteuer.de/node/1232

Hier ist auch der total einsame Sage Creek Campground.

http://womo-abenteuer.de/node/980

Weiterhin schlage ich dir noch die Fahrt zum "Wall Drug Store" vor

http://womo-abenteuer.de/node/311

und das wäre es denn  von mir aus dieser Gegend Laughing

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo  Volker,ja das ist

Hallo  Volker,
ja das ist genau das was wir so auf der Strecke ansteuern wollen. Laughing
Die Route ist fast fertig, wenn es so weit ist stelle ich sie mal hier ein. Wink

Muß aber erst noch üben wie das mit dem Google-Maps so geht (Noch nicht gemacht) ! Innocent

 

 

MfG Thomas

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
@Thomas Muß aber erst noch

@Thomas

Muß aber erst noch üben wie das mit dem Google-Maps so geht (Noch nicht gemacht) ! Innocent

Thomas,

da hab ich auch so meine Probleme .

Aber wenns nicht geht stell einfach deine Eckdaten ein und es wird dir sicherlich jemand helfen Wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Routeneckpunkte

Hi Thomas!

...und es wird dir sicherlich jemand helfen

Aber sicherlich...

...wenn Du die Eckdaten mal postest, dann werde ich mal eine "Map" basteln, wenns recht istWink?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Route

Hallo Kochi,
Danke erstmal, hier die Daten

1. Vancouver
2. Everett
3. Waterville
4. Spokane
5. Sanpoint
6. Libby
7. Colmbia Falls
8. East Galcier Park
9. Dupuyer
10. Ashuelot
11. Geyser
12. Broadus
13. Devils Tower
14. Hill City
15. Dupree
16. Aberdeen
17. St. Cloud
18. Duluth
19. Grand Portage
20. Nipigon
21. Marathon
22. Sault Ste. Marie
23. Little Current
24. Miller Lake
25. Owen Sound
26. Toronto

So das wars erst mal.

 

MfG Thomas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Die Route:

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Keine Route zu sehen

Kochi,

bei mir erscheinen nur die grünen Markierungen Cry

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Tom
Bild von Tom
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1771
Karte ist sichtbar

....

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Bei mir nicht

Also bei mir erscheint keine Route,kann das was mit IE8 zu tun haben?

Andere Routen,z.B. die vom Reisebericht von Hüsch kann ich sehen Wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Kochi, Danke, für die

Hallo Kochi,

Danke, für die Karte, Cool

Es dauert ein wenig bis die Route erscheint, bei mir geht es !

So soll es dann aussehen, ist aber im letzten doch ein wenig vom Wetter abhängig und von der
Zeit die wir noch übrig haben Laughing

Wie werden berichten, wie es dann in Real gelaufen ist.  Wink

 

 

 

MfG Thomas

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Map

Hallo @ All,

gibts ne Beschreibung wie so ne Karte/Map vom GM eingebunden wird !!!!

Also bei mir sind in der kleinen Ansicht auch nur die grünen Punkte zu sehen, erst wenn ich draufklicke

dann wirds zur Route !!!

MfG Thomas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Route: Teil 1

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Jaaaaaaa

jetzt erscheint auch bei mir die Route Wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Route: Teil 2

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Route geteilt

Hi Zusammen!

...damit es etwas übersichtlicher wird, habe ich die Route in zwei Teile geteilt Wink.

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Paul
Bild von Paul
Offline
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1746
Richtig

Hallo Zusammen,

wenn die Route mehr als ca 15 Abschnitte hat gibt es Schwierigkeiten. (Abhängig von den Namen der Zwischenpunkte)

Kochi hat mir Aufteilen das Richtige gemacht.

Beschwerden bitte an Google senden. Wir können da nichts ändern.Wink

Viele Grüße

paul (Werner)

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
2 Teile

Hallo Paul,

das mit den 2 Teilen passt doch, man sieht doch alles. Laughing

Bei Google beschwerde einreichen, das auch noch nach den Street-View Desaster in D Wink 

MfG Thomas

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Vancouver Island mit dem WoMo

@ All,

schon jemand mit dem WoMo von Vancouver nach
Vancouver Island übergesetzt  ?
Wenn ja was kostet das ?

Gehts auch zurück von Victoria nach Port Angles oder die Richtung  Wink

Danke schon mal.  Smile

MfG Thomas

Tom
Bild von Tom
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1771
Fährgebühr

Hallo Thomas,

ich bin zwar noch nicht nach Vancouver Island mit der Fähre und einem RV gefahren habe aber eine andere Passage mit BC Ferries und einem RV gemacht.

Die Gebühr richtet sich nach der Länge Deines Fahrzeugs zu einem Grundpreis bis 20 Ft und dann pro weiteren Foot.

Das kannst Du dem Link entnehmen.

http://www.bcferries.com/files/fares/pdf_format/BCF_Fares.pdf

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13804
interesaante Strecke

Hallo Thomas,

dass du bei diesem Preis zugeschlagen hast, kann ich verstehen -- das scheint eine interesaante Route zu werden (leider kann ich nichts zur Planung beitragen - ich kenne die Gegend nicht)

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
@TomDanke mal für den Link,

@Tom
Danke mal für den Link, muß mal sehen obs überhaupt was wird VC-ISL. Laughing

@ Bernhard,
Ja das Angebot war einfach zur verlockend, die Gegend kennen wir schon zum Teil
aber leider noch nicht alles. Surprised
PS: habe bei euch immer mal mitgelesen, schön das alles geklappt hat und das die CAM
wieder geht. Smile
Vielleicht kommt auch RB von der Route heuer, mal sehen wie ich Zeit habe.Laughing

MfG Thomas

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7938
Fragen zu Vancouver Island

Hallo Thomas

Fragen zur Fähre kann ich leider nicht beantworten. Einer unserer Foris hat vor einigen Tagen geschrieben :

Wir haben bisher nur Erfahrung mit dem WOMO in Kanada (Ontario/Alberta/B.C) sowie USA (Washington/Oregon/Idaho/Montana), diese Gegenden haben wir allerdings intensiv bereist (seit 81). Falls es Mitglieder gibt, die hier Hinweise brauchen, so stehe ich zur Verfügung!

Herzliche Grüße

Werner

Werner.Kruesmann@T-online.de

Schreibe ihm doch mal eine Mail, Du kannst Dich ja auf uns beziehen.

 

 

 

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Viel Spaß

Hallo Thomas,

ich möchte Euch denn schon einmal einen schönen Urlaub wünschen Smile

Gutes Wetter,viele neue Eindrücke und berichte nach der Rückkehr doch mal wie es so gelaufen ist Wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Es geht Los

@ Volker,

ja am Sonntag gehts los, werde mich mal von Unterwegs melden und ne "Wasserstandsmeldung" abgeben. Laughing

Drück die Daumen das das Wetter passt Wink

 

MfG Thomas

Gast (nicht überprüft)
Einen schönen Urlaub

Hallo Rosi und Thomas,

wir wünschen euch eine ganz tolle Tour und traumhaftes Wetter. Bringt viele schöne Erlebnisse mit und berichtet uns anschliwßend darüber.

Kommt gesund zurück.

Gruß

Efty und Peter Wink

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13804
gute Fahrt !

Hallo Thomas und Rosi,

ich wünsche auch gute Fahrt - lasst euch nicht einschneien !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7423
Schlechte Nachrichten

Hallo Thomas,

falls du hier vor deiner Abreise noch mal reinschaust:

http://www.nationalparkstraveler.com/2010/09/snow-falls-glacier-national-park6939

Trotzdem viel Spaß Wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Hallo Volker, Danke für den

Hallo Volker,

Danke für den Link, es wird der 3 Anlauf ich hoffe das es diesmal klappt. Laughing

Drück die Daumen Wink

 

MfG Thomas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Gute Reise!!

Hi Thomas!

...ich sehe gerade, das Du noch "online" bist! Auf diesem Wege noch schnell die besten Wünsche für Euch und eurer Reise!!

Kommt gesund und munter zurück!!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
Gute Reise!

Ihr seid zwar schon unterwegs, aber ich wünsche Euch trotzdem noch einen schönen Urlaub,

gutes Wetter und kommt gesund zurück

 

 

 

Herzliche Grüsse Gisela

 

Paul
Bild von Paul
Offline
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1746
Schöne Reise

Hallo Thomas,

ich wümnsche Euch eine schöne Reise und erlebt recht viel Schönes.

 

Viele Grüße

paul (Werner)