Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Furnace Creek Campground, Death Valley National Park, California

Ort

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 5592
Furnace Creek Campground, Death Valley National Park, California
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
3.785715
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (14 Bewertungen)
geprüft: 
Januar 2018

Campground des National Parks, direkt neben dem Visitor Center. Schöner Ausblick. Ganzjährig geöffnet. Heiß im Sommer. Wasser, Feuer, Dump Station, 15 von 75 Sites haben Full Hookup,  + 3  ADA-FH-Sites (Stand 2017)

https://www.nps.gov/deva/planyourvisit/camping.htm

Reservation

Alternative mit Full-Hook-up und Pool, aber teurer: Furnace Creek Ranch, direkt nebenan.


Ort

Furnace Creek Campground
CA-SR-190
Furnace Creek , CA
Vereinigte Staaten
36° 27' 47.6208" N, 116° 52' 8.31" W
California US

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 14 Minuten 14 Sekunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 7878
Im Innern des heißen Ofen würde ich sinngemäß übersetzen

Selbst im Frühling, wenn man mit dem WoMo noch ins Death Valley einfahren darf, ist dieser CG ein nutzloser und masochistischer Versuch, die Hitze zu ignorieren. Wir waren um halb fünf schon abfahrtbereit, weil es sich einfach nicht aushalten ließ. Ganz in der Nähe liegen die Dünen von Stovepipe Wells. Dort sollte man sehr früh am Tage sein, dann kann man dort auch wandern und viele tolle Fotos schießen.

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

R2R2R: bis zum Limit und darüber hinaus

 

Tom
Bild von Tom
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1777
Besucht im Frühjahr 2010

Wir waren ab 30.03.10 für zwei Nächte auf diesem CG. Die Stellplätze sind in Reih und Glied. Für einen NP CG sehr eng angelegt. Der Platz ist reservierbar und war bei uns komplett ausgebucht. Es gibt schönere CG, aber der Zweck heiligt die Mittel.

 

Furnance Creek CG_Death Valley National Park from www.womo-abenteuer.de on Vimeo.

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

marta hansen
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 11 Stunden
Beigetreten: 04.06.2013 - 16:46
Beiträge: 47
April 2011

Wir standen am 24. April 2011 auf diesem Platz. Die Umgebung ist sagenhaft, so dunkel und still war es auf keinem Campground während unserer gesamten Reise.

Viele Grüße
Maria

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 1868
RE: Furnace Creek Campground, Death Valley National Park, Califo

Wie es ausschaut, sind jetzt auf dem CG auch 9 sites mit E-hook-up! Kosten $ 30,--.

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

BingoBär
Bild von BingoBär
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 10 Monate
Beigetreten: 08.04.2011 - 20:56
Beiträge: 59
RE: Furnace Creek Campground, Death Valley National Park, Califo

Weiß jemand ob alle Plätze auch mit einem Feuerring ausgestattet sind ? Ist auf den Bildern nicht ganz so ersichtlich.

 

Gruß Uwe

Träume nicht dein Leben sondern Lebe deinen Traum !

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 1868
RE: Furnace Creek Campground, Death Valley National Park, Califo

Hallo Uwe,

auf den Fotos von

http://www.campsitephotos.com/campground/Furnace-Creek

meine ich, Feuerringe erkennen zu koennen.

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 513
RE: Campground: Furnace Creek Campground, Death Valley National

Wir waren 1 Nacht vom 28.04. - 29.04.2015 hier.

Der Platz war nicht mal halb voll. Es wäre auch noch 1 Platz mit Strom frei gewesen, aber der war nicht schön und total in der Sonne. Wir entschieden uns für Site 37 und haben somit schönen Schatten für den WW.

 

Der nette Ranger kam vorbei und gab uns noch Tips für den nächsten Tag. Er war total nett und relaxt, meinte nur alles sei egal wir sollten uns nur wohlfühlen. Wir durften am nächsten Tag den Wohnwagen sogar bis zum Nachmittag stehen lassen. laughyes

Morgenstimmung

 

Viele Grüße    Gabi

 

Balu79
Bild von Balu79
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 2 Monate
Beigetreten: 10.02.2016 - 15:09
Beiträge: 61
RE: Campground: Furnace Creek Campground, Death Valley National

Wir waren am 08.04.2016 hier. Hatten nicht reserviert und bekam aber trotzdem noch eine freie Hook-Up Site, die letzte wegen einer stornierung.

Der Platz selbst ist sicherlich nicht der schönste, um den NP zu erkunden liegt aber ideal. Wir hatten zudem Glück das es bewölkt war, sogar zeitweise regnete. Glück darum, weil es demnach nicht zu heiss war und die etwas unübliche Wetterstimmung für das DV war schon sehr speziell, nicht nur wegen der wunderbaren Wüstenblüte.

Die Sanitären Anlgen haben wir nicht benutzt. Ich glaube das waren die schlimmsten WC's die ich gesehen habe, sogar die Plumpsklo im Norden von Thailand haben besser ausgesehen. 

Liebe Grüsse Balu

‎Das Leben ist eine Reise. Glück finden wir auf dem Weg nicht am Ziel...

Jano
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 31.01.2016 - 00:40
Beiträge: 30
RE: Campground: Furnace Creek Campground, Death Valley National

06.04.2016: Obwohl schon morgens das Schild "ausgebucht" aufgestellt war, haben wir - dank der Baby-Freundlichkeit des Rangers - für eine Nacht die für Überbuchungen zurückgehaltene letzte freie Site bekommen. Bei uns waren die sanitären Anlagen noch ok und die Lage des CG ist ideal.

Garfield
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 1 Monat
Beigetreten: 13.10.2015 - 23:55
Beiträge: 88
RE: Campground: Furnace Creek Campground, Death Valley National

Wir waren vom 12.6. bis 13.6.16 auf Site 47. Sehr karger, zum death valley passender CG. Das Toilettenhaus war sauber. Ansonsten gab es nicht viel. Bezahlt haben wir am Automaten mit der Kreditkarte. Wir hatten eine full hook-up site genommen wegen dem Strom, denn es war mörderisch warm. Es hatte viele Plätze frei: Anwesend waren nur 4 RVs (alle full hook-up sites gewählt) und eine Handvoll Zeltler.

Unsere Bewertung: 4 Flammen.

Gruss

Garfield