Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der Hoffnung auf noch etwas Sommer

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der Hoffnung auf noch etwas Sommer
Eckdaten zur Routenplanung
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
25.09.2019

Hallo liebes Forum,

wir haben nun endlich unsere Routenplanung zum größten Teil fertig und ich würde sie euch gerne vorstellen. 

Für uns ist es die 4. Womo-Tour und diesmal wird es eine Relocation mit einem Class-A Womo, wir sind schon sehr gespannt, wie der Unterschied zu einem Class-C sein wird .angel Für uns ist es der 2. Roadtrip in diesem Jahr, im Mai ging es von New York nach Florida. Dort hatten wir auch schon den Erholungsteil des Jahres mit einem Ferienhaus am Ende. Wir haben meist 2 größere Urlaube, wo einer mit mehr Fahrerei ist und der andere etwas erholsamer. Dieser gehört definitiv zu der ersten Kategorie. Daher haben wir leider auch nur begrenzt Zeit, denn den Luxus wie zu den ersten Touren mit 4 Wochen bekomme ich leider nicht mehr genehmigt. Die Zeiten in meiner Tabelle sind laut Maps und icc hoffe, das ich nicht so oft in der Zeile verrückt bin, wir haben heute immer wieder etwas geändert blush. Wir wissen, dass die Zeiten nicht stimmen und rechnen mit mehr. Wir sind immer Frühaufsteher und daher denke ich, dass wir dieseTouren hinbekommen.

Da unsere Speicherkarte leider beim letzten Besuch in Carlsbad kaputt ging, müsen wir also da noch einmal anhalten wink. Ich bin bei den Südstaaten noch sehr unsicher, ob das so passt. Wir konzentrieren uns etwas auf das Meer und ich überlege noch den freien Tag um New Orleans zu verbringen, habe aber noch nicht so mega viel Überzeugendes zu z.b. Lafayette gefunden. Ich habe letzte Woche einen Bericht über die Südstaaten gesehen und da wurde von der Autobahn 10 auf Stelzen gesprochen, allerdings habe ich nicht mitbekommen in welchem Abschnitt das ist. Könnt ihr da vielleicht helfen? Wir wollen eigentlich veruschen eher am Wasser zu fahren und trotzdem ein Stück dieser Strecke.  

Habt ihr Restaurantempfehlungen, Must Sees oder wenn ihr einen besseren CG wisst, als ich herausgesucht habe,dann gerne her damit.  :-D Irgendwann sieht man auch den Wald vor lauter Bäumen nicht. 

Am Panhandle waren wir schon unterwegs und in Florida auch schon recht oft, daher kommt diese Ecke etwas kurz wink

Wir werden über den Columbus Day da sein...sollten wir da reservieren oder gibt es etwas zu beachten? 

Vielen Dank schon einmal vorab und hier folgt meine Tabelle: 

Start Ziel Km Miles Zeit laut
Maps (h)
Todo Übernachtung
Berlin Las Vegas          
Las Vegas Las Vegas          
Las Vegas Valley of Fire 79,1 49,4375 1 Supermarkt Atl Rock fcfs
Valley of Fire Valley of Fire   0     Atl Rock fcfs
Valley of Fire Flagstaff 445 278,125 4,5 Seligmann Route 66, Kingman einkauf, Bearizona Wildlife Park, Williams, Arizona, Einkauf in Flagstaff oder Kingmann spontan, je nach Strecke; 
Flagstaff Petrified Forest National Park, Arizona 86028, USA 176 0 2 Walnut Canyon National Monument,
Flagstaff, Arizona, Meteor Crater (15$), Winslow, Petrified Forest
Crystal Forest RV Parking, Campground, Petrified Forest Nati 
Holbrook / Petrified Forest KOA, Campground, Holbrook, Arizona
Petrified Forest National
Park, Arizona 86028, USA
Socorro oder weiter
zum CG
422 263,75 4 Very Large Array,
Bosque del Apache National Wildlife Refuge
alterntiv CG Fort Stanton Campground, Fort Stanton, New Mexico (5,5h ab Holbrock)
oder Valley of Fires Recreation Area Campground, Carrizozo, New Mexico - kostenlos ohne Strom(5h ab Holbrock)
Socorro Carlsbad 387 241,875 4,2 via Roswell, Caverns Brantley Lake State Park oder Whites City RV Park,
Campground, Whites City, Ne  wegen Lage
Carlsbad Carlsbad 0 0 0   Brantley Lake State Park oder Whites City RV Park,
Campground, Whites City, Ne  wegen Lage
Carlsbad South Llano River State
Park, Campground, Junction, Texas
560 350 6   South Llano River State Park,
Campground, Junction, Texas
South Llano River State
 Park, Campground, Junction, Texas
San Antonio 182 113,75 2 Luckenbach, Stonewall, Sauer-Beckmann Living Farm; River Walk  Travelers World Carefree RV Resort, Campground, San Antonio, oder San Antonio KOA Campground, San Antonio, Texas oder Dixie RV Park, Campground, San Antonio, Texas, Alamo City, 1011 GEMBLER ROAD, SAN ANTONIO, TX 78219, USA
San Antonio Boondocking Holly Beach, Bucaneer Blvd LA-SR-27, LA-SR.82
70631 Cameron , LA
Vereinigte Staaten
500 312,5 4,5 Luling Bar-B-Q, Luling, Texas , Boondocking in Holly Beach oder in Little Florida Beach. Johnson
Bayou, La, 154-162 Beach Blvd, Cameron, LA 70631, USA
Boondocking Holy Beach, Bucaneer Blvd LA-SR-27, LA-SR.82
70631 Cameron , LA
Vereinigte Staaten
2300 LA-70
70380 Morgan City , LA
304 190 4 Tabasco, Lafayette,  Lake End RV Park
2300 LA-70
70380 Morgan City,LA
New Orleans 186 116,25 2 Oak Alley Plantation, Vacherie, Louisiana, Laura Plantation, Vacherie, Louisiana Bayou Segnette State Park, Campground, Westwego (New Orleans), Louisiana oder 
New Orleans New Orleans 0 0   French Quarter French Quarter RV Resort 565 Crozat St
 0112 New Orleans , LA
    0 0      
New Orleans Destin 260 162,5 5   Topsail Hill Preserve State Park, Campground, Santa Rosa Beach, Sandestin, Florida Henderson Beach State Park, Campground, Destin, Florida
Destin St. Gerorg Island 76 47,5     Dr. Julian G. Bruce - St. George Island State Park, St. George Island
Campground, Florida
St. Gerorg Island St. Gerorg Island   0     Dr. Julian G. Bruce - St. George Island State Park, St. George Island
Campground, Florida
St. Gerorg Island Crystal River 355 221,875 4,6 Evt. Wakula Springs, St. Marks National Wildlife Refuge Crystal Isles RV Resort
11419 W. Fort Island Trail Crystal River, FL 34429 oder Nature’s Resort 10359 West Halls River Road Homosassa, Florida 34448 
Crystal River Orlando 145 90,625 1,37    
Orlando Berlin   0     Rückflug
      0      
    4077,1 2438,188      

surprise mmhh...irgendiw lässt es sich total schwer lesen und nach 'reformat table' hat er alles zusammen geschoben...habt ihr eine Idee, wie ich es leserlich formatieren kann? Danke smiley

 

Viele Grüße, Tina smiley

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4284
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

eine Relocation mit einem Class-A Womo,

Hallo Tina, wo und zu welchen Konditionen gebucht?

Keine Einwegmiete, sondern Relocation zu Sonderpreisen?

Liebe Grüße Gerd

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hallo Gerd,

wir haben bei Trans-Amerika-Reisen ein Road Bear Class-A Womo gebucht, zahlen inkl. 3000mi, aller Kits und ohne Einwegmiete ca. 2000€. Als wir gebucht haben, haben Class-A und C den gleichen Preis gehabt und da wir Class-A schon immer einmal testen wollten, tun wir das nun...der Camper-Typ ist der Grund, dass wir diese Reise überhaupt ins Auge gefasst haben, denn die sind sonst ja schon eine Ecke teuerer.

Viele Grüße, Tina smiley

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3298
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Moin Tina

2000€ für 20 Tage inklusive aller Extras für ein A Claas RV: 👍😀

Gute Fahrt, wobei mir über 2500 Meilen in der kurzen Zeit einfach viel zu viel wäre. Man bedenke an was man alles so vorbei fährt 🤔.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 17 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1996
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hallo Tina,

 

schärfer als Tabasco wäre dies:

https://www.womo-abenteuer.de/highlights/lake-martin-breaux-bridge-louis...

und

Dort lässt es sich auch übernachten.

Liebe Grüße  

Micha

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 31 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3825
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hi Tina,

Ich denke ich würde genauso fahren. Eine Relocation von LA nach Orlando hatten wir einmal gemacht und sind da natürlich südlich gefahrenwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

@Matze, danke und ich weiß... leider sad wir haben während der letzten Fahren einiges gesehen, was wir nun auslassen und ich wollte erst endlich mal nach Sedona zum Wandern, aber bei der Routenplanung haben wir entschieden, dass wir einfach noch einen 'Rote-Steine-Urlaub' in den nächsten Jahren machen werden wink

Das Angebot für Class A war zu verlockend, da habe ich nicht so mega lange überlegt.  wink

Ich muss aber sagen, dass die Routenplanung dieses Mal am schwierigsten war. Texas ist halt echt groß und gibt nicht so viel her auf dieser Strecke, einfach irgendwo stehen, nur damit wir stehen fand ich auch nicht so prima...Alles was ich wieder toll fand, hieß ein sehr langer Fahrtag und wir haben uns nun darauf geeinigt, dass wir einfach schauen, wie weit wir kommen. Ich kann auch vieles nicht einschätzen, brauchen wir 2 oder 6 Stunde an einigen Stopps, daher müssen wir spontan schauen. Wir haben nun doch eine Datenkarte bestellt, da können wir zum Einen spontan nach CGs schauen und natürlich auch das Wetter im Auge behalten. Irgendwie beruhigt mich das jetzt...

@Micha, sehr cool und vielen Dank, das habe ich statt des Lake End CGs genommen :-D Großartige Bilder!!!

@Thomas, vielen Dank smiley Kannst du dich zufällig an die Gegend um Port Arthur erinnern? Ich bin mir nicht sicher, ob sich Holly Beach eignet oder ob es sinnvoller wäre an der 10 zu übernachten und auf die Strände weiter Richtung Destin zu warten. Aber nur Highway wollen wir halt auch nicht fahren und zwischen Industrie nicht unbedingt stehen...schwierig wink

Ich habe noch 3 allgemeine Fragen:

- Ist der Highway 10 dort generell auf Stelzen?

- Gibt es bei der Ausstattung etwas zu beachten und weiß zufällig jemand, wie das Bettzeug ist? Wir kennen es von Apollo recht spartanisch und haben nun Road Bear das erste Mal gebucht.

- Ist das Womo schon mit Wasser gefüllt oder können wir das bei RB tun? Soweit ich mich erinnere gibt es im VoF nur Strom und sollten wir zu spät ankommen, müssen wir Boondocking machen, da wäre Wasser schon nötig.

Viele Grüße, Tina smiley

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3298
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Moin Tina

das Wohnmobil wird  mit 99%er Wahrscheinlichkeit einen gefüllten Wasertank haben.

VoF. Atlatl CG: hier haben die Hälfte aller sites E & W hookups.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 31 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3825
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hallo Tina,

Holly Beach zu streifen ist davon Abhängig ob die Zeit reicht. Schöner als die I-10 in jedem Fall, aber entschieden langsamer. Der Strand ab Alabama bis Panama City Beach ist eindeutig schöner als der in Texas und z.T. auch Luisiana, weil so schön kitschig weiß und feinkörnig. ggf. den als Zwischenstation nehmen  und am nächsten Morgen wieder zur I-10 nach New Orleans, da ihr sonst richtig Zeit verlieren würdet.  Der I-10 ist ab und an in Texas südöstlich auf Stelzen und ansonsten natürlich in der New Orleans Area recht viel. Das Bettzeug und so weiter ist ausreichend bei Road Bear, aber auf Nachfrage gibt schon noch eine Decke mehr.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hallo Matthias, vielen Dank - wußte, dass wir Strom im VoF hatten, aber nicht unbedingt Wasser - so bin ihc beruhigt und wenn wir keinen Platz bekommen sollten, ist es nicht ganz so schlimm, wenn auch schade.

Hallo Thomas, vielen Dank, den Platz habe ich mir aufgeschrieben und wir würden zu Beginn die I-10 fahren und dann bei Port Arthur entscheiden, ob wir abbiegen oder doch auf der 10 bleiben - je nachdem wie die Zeit ist...Es ist nur Luling BBQ an dem Tag geplant wink  

Viele Grüße, Tina smiley

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 31 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3825
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Vorfreude für's BBQ ist garantiertwink. Das haben die Texaner drauf. Wenn sie auch nicht die einzigen sind.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Halifax
Bild von Halifax
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 23 Minuten
Beigetreten: 18.08.2014 - 13:41
Beiträge: 64
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hallo Tina

Wir waren 2006 in Holly Beach  und wollten in einem Motel Übernachten .

Kathrina hatte gnadenlos zugeschlagen . Ich hoffe das 13 Jahre nach dieser

Katastrophe der Ort wieder aufgebaut ist.

 

Liebe Grüße Jürgen

 

"Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen"

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

@Thomas oh ja smiley das wird doch mal ein Frühstück wink

@Jürgen, vielen Dank - das hoffe ich doch sehr. Aber das sieht schon erschreckend aus - meine Sorge ist auch etwas, dass es einen neuen Hurrikan gibt, aber da mit müssen wir wohl rechnen...

Viele Grüße, Tina smiley

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3298
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Moin Tina

zum Carlsbad Caverns Tag.  Die Höhlen sind traumhaft.  am besten den Abstieg zu Fuß machen und dann den Fahrstuhl nach oben nehmen.

Es reicht aber ein halber Tag.  Wenn ihr morgens von Whites City startet und dann bis Mittag unten bleibt, lunch im RV macht, könnt ihr an diesem tag noch ein Stück fahren. Beispielsweise in die schöne Gegend um Fort Davis.  Sind rund 180 mls bis dorthin.  Das entzerrt auch den Folgetag.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Moin Matthias, vielen Dank smiley

Ich spekuliere ehrlich gesagt etwas darauf, dass wir die Höhlen am Ankunftstag noch schaffen und dann den Auszug der Fledermäuse sehen -  damit wäre das auch erledigt. Denn von Socorro sind es ca. 390km und die hoffe ich in 5-6 Stunde zu schaffen - denke in Roswell gibt es nur 3 Fotos und weiter - oder irre ich mich da? Wir wollen an dem Tag gegen 8 auf der Strecke sein und somit hätten wir Zeit gewonnen. Nach dem Besuch der Caverns würden wir ungern wieder 'zurück' fahren zum Brantley Lake, auch wenn der das letzte Mal ganz toll war. Das wollten wir spontan entscheiden und einen evtl. gewonnen Tag eher weiter südlich verbringen, sollte das klappen. Deinen Tipp habe ich schon aufgeschrieben smiley 

Vielen Dank smiley

Viele Grüße, Tina smiley

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Ich spekuliere ehrlich gesagt etwas darauf, dass wir die Höhlen am Ankunftstag noch schaffen und dann den Auszug der Fledermäuse sehen

Meinst Du, die Fledermäuse sind zu Euerer Reisezeit überhaupt noch da? Ich bin mir nicht sicher, ob die nicht schon im "Winterurlaub" sind.

Wir werden heuer zu ungefähr zur selben Reisezeit dort und mache mir eigentlich keine Hoffnungen.

 

Beate

 

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hallo Beate,

sicher bin ich mir nicht, aber ich habe gelesen, dass das Programm bis Oktober geht und da hatte ich für Anfang Oktober noch Hoffnung. Wenn nicht, dann geht davon die Welt auch nicht unter wink

Viele Grüße, Tina smiley

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Und falls die Fledermäuse schon im "Winterurlaub" sind: die Höhlen an sich sollen ja auch wunderschön sein und man darf teilweise sogar alleine, ohne Führer, rein.

 

 

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3298
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Rund 80% des Höhlensystems können frei erkundet werden.  Sehr schön ist auch der Teil: King Palace.  Gibt es nur als guided Tour.  Am besten Tags zuvor zum VC fahren und erkundigen ob für den nächsten Tag noch etwas frei ist.

Es lohnt sich 👍

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hi Beate, die Höhlen sind ein Traum. Wir waren vor ein paar Jahren schon da und sind hinunterspaziert, aber leider ging unsere Kamera kaputt und wir haben den letzten Rundweg dann ausgelassen - der wird nun nachgeholt und ich freue mich schon sehr darauf smiley Hoffentlich hält die Kamera....

Hi Matthias, das werden wir auf jeden Fall fragen smiley Danke smiley

Viele Grüße, Tina smiley

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Relocation - im Herbst von Las Vegas nach Orlando - mit der

Hi Beate, die Höhlen sind ein Traum

Danke yes

Das erhöht die Vorfreude.

 

Beate