Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
groundcamper
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 14.06.2019 - 01:19
Beiträge: 4
21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Hallo Community,

mit Hilfe der super (!) Map habe ich meine Route nun hoffentlich final zusammengestellt und hoffe auf ein Feedback und Anregungen :).

Wir sind mit einem Roadbear 21-23 - hoffentlich Ford Transit zu Zweit mit 12 Monate altem Sprößling im Oktober unterwegs.

Leider sind die letzten Etappen ein wenig länger aber hoffentlich noch gut machbar, oder?!

Daneben habe ich einige Stationen noch nicht vorgebucht und möchte spontan suchen bzw. auf Boondocking ausweichen.

Was ist eure Meinung hierzu? Betrifft die Halte in Mono Lake, Lone Pine, Death Valley, Bryce, Page, Flagstaff.

Außerdem habe ich im Joshua Tree keine Ahnung ob ich über das Wochenende auf spontane CG-Plätze hoffen soll oder lieber Cottenwood vorreserviere.

Wenn ihr für den letzten Stop am 25.10 vor Abgabe bei Road Bear in SFO noch Alternativen habt bin ich auch dankbar! 

Ansonsten nehme ich auch gerne jeden zusätzlichen Hinweis.

Danke schonmal für jede Antwort!

 

Meine Route:




Tag

Campground (Link)

MIles (Route)

Sa., 05.10

Übernahme in SFO

 

Sa., 05.10

Woodward Reservoir Regional Park , CA

83

So., 06.10

Yosemite Lakes RV Resort, CA

71

Mo, 07.10

Mono Lake

Boondocking Place

Ellery Lake Campground (no reservation)

TIoga Lake (no Reservation)

Lundy

75

Die., 08.10

Lone Pine

Boondocking

Boulder Creek RV Resort (Full Hockup) - Reservierung

124

Mi., 09.10

Death Valley

Vor Ort gucken: Furnance Creek

Im Zweifelsfall: Furnace Ranch (no hockups)

103

Do., 10.10

Las Vegas

Mandala Bay

164

Fr., 11.10

Las Vegas

0

Sa. 12.10

Zion

Zion RIver Resort

146

So., 13.10

Bryce

Diverse - First Come First Serve

Im Notfall Boondocking

97

Mo., 14.10

Grand Canyon

North Rim

156

Di., 15.10

Page

Lees Ferry Campground - no reservation

Page RV Park - 40$

Wahweap RV - 60$

123

MI., 16.10

Flagstaff

Bonito FCFS

Alternativ Boondocking

129

Do., 17.10

Cattail Cove

Cattail Cove

221

Fr., 18.10

Joshua Tree

FCFS:

Belle

White Tank

Ryan

Hidden Valley

 

Cottenwood Reservierbar

135

Sa., 19.10

Joshua Tree

0

So., 20.10

Crystal Cove

131

Mo., 21.10

LA

Hollywood RV Park + MIetwagen

70

Di., 22.10

LA

Hollywood RV Park + MIetwagen

0

Mi., 23.10

Jalama Beach

142

Do., 24.10

Kirk Creek

157

Fr., 25.10

De Valle - 12 Wochen vorher buchbar

Alternativ: Fair Park (Full Hook Up)

168

Sa., 26.10

Abgabe SFO

35

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 8 Stunden
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 444
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Hallo groundcamper,

Also mir wäre das so zu stressig. Du hast nur 3 Doppelübernachtungen und fährst sonst jeden Tag weiter. Ich finde wenn man einen NP anschauen möchte brauch man schon 2 Nächte. Oder man muss ganz früh ankommen um noch etwas vom Tag zu haben.

Wir kamen letztes Jahr erst um 15:30 vom Hof.  Dann Ersteinkauf und noch Fahrt nach Monterey. Es wurde dunkel, als wir am ersten Campingplatz ankamen - hungrig und ausgeräumt war auch nichts. Ich denke mit einem kleinen Kind dauert alles noch etwas länger. Wenn du spät vom Hof kommst würde Ich nicht mehr so weit fahren 

Wir waren vor Abgabe bei Roadbear in SFO auf dem Anthony Chabot Campingplatz. Von dort aus waren es nur noch 13 Meilen die wir locker in 30 Minuten geschafft haben. Der Platz ist echt schön. Du solltest halt vorher reservieren, da die nur wenige Plätze mit hook up haben.

Liebe Grüße

Nicole

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 17 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 500
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Hallo ?,

zum Weg von und nach SFO kann ich nichts sagen.

Aber ich würde nur für eine Nacht den Umweg zum North Rim des Grand Canyon nicht machen. Stattdessen könntet ihr nach Page gut zum South Rim fahren. Das ist kaum weiter als über Flagstaff, das nicht viel bietet. Und für einen ersten Eindruck vom Grand Canyon eignet sich South Rim viel besser. Die eingesparte Übernachtung lässt sich an vielen Stellen einsetzen: Zion, Page, GC South Rim ...

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

groundcamper
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 14.06.2019 - 01:19
Beiträge: 4
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Hi,

danke für die Hinweise!

Ich habs nun nochmal umgestellt und dadurch auch ordentlich entzerren können, siehe unten.

Bleiben noch die Fragen zum Boondocking in Mono Lake, Lone Pine, Death Valley, Page

Und beim Joshua Tree bin ich weiterhin unsicher ob ich im Vorfeld den Cottenwood reservieren sollte oder auf einen der besseren FCFS hoffen kann...

Wenn ihr mir hierzu noch etwas sagen könntet wäre das super!




Tag

Campground (Link)

MIles (Route)

Sa., 05.10

Übernahme in SFO

 

Sa., 05.10

Woodward Reservoir Regional Park , CA

83

So., 06.10

Yosemite Lakes RV Resort, CA

71

Mo, 07.10

Mono Lake

Boondocking Place

75

Die., 08.10

Lone Pine

Boondocking

124

Mi., 09.10

Death Valley

Vor Ort gucken: Furnance Creek

Im Zweifelsfall: Furnace Ranch (no hockups)

103

Do., 10.10

Las Vegas // Mandala Bay

164

Fr., 11.10

Las Vegas

0

Sa. 12.10

Zion // Zion RIver Resort

146

So., 13.10

Zion // Watchman

13

Mo., 14.10

Page

Lone Rock CG - FCFS // Lees Ferry Campground - no reservation

111

Di., 15.10

South Rim // Mather CG

133

MI., 16.10

Boondock in Seligman bei LIlos Cafe: https://www.westsidelilos.com/location.html

Alternativ weiter Richtung Cattail Cove und zB in Kingman übernachten

101

Do., 17.10

Cattail Cove

164

Fr., 18.10

Joshua Tree

FCFS // Cottenwood Reservierbar

135

Sa., 19.10

Joshua Tree

0

So., 20.10

Crystal Cove

131

Mo., 21.10

LA // Hollywood RV Park

70

Di., 22.10

LA // Hollywood RV Park

0

Mi., 23.10

Jalama Beach

142

Do., 24.10

Kirk Creek

157

Fr., 25.10

Anthony Chabbot - 12 Wochen vorher buchbar

Alternativ: Fair Park (Full Hook Up)

168

Sa., 26.10

Abgabe SFO

35

groundcamper
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 14.06.2019 - 01:19
Beiträge: 4
RE: Neuen Kommentar schreiben

Achso, und der Einwand

"Wir kamen letztes Jahr erst um 15:30 vom Hof. "

ist hoffentlich unberechtigt, da wir Samstag abholen und der RB um 13 UHr schließt und lt. Erfahrungsberichten häufig auch schon um 8 UHr das Shuttle kam - so zumindest meine Hoffnung und dann auch genug Zeit für Einkauf und Fahrt zum CG.

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 14 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Road Bear schreibt in seinen Bedingungen:

"""General pick up time is 12:30 pm - 4 pm Monday through Friday and Saturday by appointment only (please note our shorter opening hours on Saturdays)."""

Ihr solltet also unbedingt am Tag vorher anrufen und die Übernahme sicherstellen.

 

Bleiben noch die Fragen zum Boondocking in Mono Lake, Lone Pine, Death Valley, Page

Welche Fragen hast Du da noch? Schöne Boondocking Plätze findest Du in der Abenteuer-Map. Vor allem bei Lone Pine, in den Alabama-Hills, ist es wirklich schön.

Im Death Valley darfst Du nicht boondocken, da das ein Nationalpark ist. Aber dort findest Du immer einen Stellplatz. Entweder in Furnace Creek CG oder falls Du Bedenken hast, dass es dort zu heiss ist, dann im Wildrose CG:

https://www.nps.gov/deva/planyourvisit/camping.htm

Ob Du im Joshua Tree NP reservierst, überlasse ich Deiner Risiko-Bereitschaft smiley

Wir haben dort noch nie reserviert, hatten allerdings auch schon ein paarmal Probleme, noch einen Platz zu bekommen. Aber dort gibt es für Notfälle immer noch Boondocking-Plätze ausserhalb, sowohl nördlich als auch südlich vom NP.

 

Beate

 

 

 

 

 

 

 

Kornado
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 23.08.2018 - 16:43
Beiträge: 117
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Hallo,

Wenn du Samstag in SFO übernimmst kommst du wirklich zu 95 Prozent spätestens 13Uhr vom Hof, die sind sehr interessiert pünktlich nach Hause zu kommen. Wenn du eine frühe Übernahme vereinbaren möchtest, musst du das am Vortag telefonisch vereinbaren. In diesem Falle holt dich aber kein Shuttle vom Hotel ab,sondern du musst in Eigenregie bis zur Bart Station in San Leandro kommen bis spätestens 8.00Uhr. Das musst du auch bestätigen lassen und wenn du angekommen bist Roadbear anrufen. Wir haben dann 50 Minuten gewartet, sind aber 11 Uhr vom Hof gekommen. 

Boondocking Lone Pine ist toll und an einem Wochentag wirst du große Auswahl an Plätzen haben. 

Good luck for you 

 

PS  Wenn du im DV auf den Wildrose Campground möchtest bitte abklären ob die Zufahrt wieder möglich ist

Liebe Grüße 

Bernd 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 14 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Wenn du im DV auf den Wildrose Campground möchtest bitte abklären ob die Zufahrt wieder möglich ist

Die Strasse ist seit ca. 3 Wochen wieder offen.

 

Beate

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3255
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Moin User ohne Namen

Boondocking am Mono Lake und Lone Pine:  gute Wahl, sollte passen.

In Page ist mir kein Boondocking Platz bekannt.  Die Meilen Angabe am 14.10. bezieht sich ab den Endpunkt Page mit 111mls.  Bis zum Lee Ferry sind es jedoch 151 mls.

Was ich nicht so glücklich finde: Dir fehlt eine DoppelÜN am GC.  Dies liese sich aber lösen.

Wenn Du den Lee Ferry CG ausläßt und am 14.10. bis zum Mather CG durchfährst sind es 246 mls.  Als Fahrtag mit Stop am Horseshoe Bend machbar.

ODER:

Du fährst am 17.10. an einem Tag vom GC zum Cattail Cove SP  ( 248 mls)  mit Stopp bei Lilos Cafe zur Mittagszeit.  Am Abfahrtstag am GC lohnt auch frühes Aufstehen um sunrise zu erleben.  So war es bei uns Ende Sep. 2014.

 

Deine Planung passt und kann man so fahren.  Ein paar Tage mehr kann man immer gebrauchen..........

Zum JT:   Selbst war ich noch nicht auf dem am Parkrand liegenden Cottonwood CG würde diese an deiner Stelle auch nicht wählen.  Die schönste Ecke ist im Parkzentrum mit den vielen Joshua Trees, den Rocks und Keys View.   Der Oktober ist ideal ( nicht zu heiß ) und die CGs werden gut belegt sein.  Den Jumbo Rocks Campground, Joshua Tree National Park, California würde ich dir vorschlagen und seit einiger Zeit kannst Du dort auch reservieren.  Zusätzlich sparst Du einige Meilen.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

groundcamper
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 14.06.2019 - 01:19
Beiträge: 4
RE: 21 Tage SFO-SFO - Plausibilisierung der Route

Hi Matthias,

danke, dass du dir die Zeit genommen hast, so ausführlich zu antworten!

Die fehlende Doppelübernachtung ist hoffentlich nicht zwingend notwendig, da wir auf dem Hinweg ja schon Desert und Grand View auf dem Weg mitnehmen und -vorausgesetzt wir kommen gegen Mittag / früher Nachmittag an- u.U. noch den Shuttle nehmen und nochmal einen Viewpoint anfahren können.
Das waren zumindest meine Überlegungen bei der Einzelübernachtung.

Da wir mit einem 12 Monate alten Kind unterwegs sind, weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich den langen Fahrtag GC->Cattail mit 248 Meilen machen möchte... könnte quengelig und stressig werden.

Zum JT: Der Jumbo Rocks wäre unsere erste Wahl aber da ist auch nach mehreren Tagen beobachtung noch keine Site für einen RV ab 22 Fuß freigeworden.

Noch andere Ideen außer auf einen FCFS hoffen oder den nicht 100% optimalen Cottenwood zu nehmen?

Danke,
Steffen

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3255
Jumbo Rocks CG

Moin Steffen

dies hat schon in sehr vielen Fällen geholfen:  Geheimtipp zum Buchen

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford