Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chris
Bild von Chris
Offline
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 2085
Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada
Details

Der Lake Louise soll der meistbesuchte Bergsee der Welt sein. Er liegt im Banff Nationalpark in der Provinz Alberta. Geprägt wird der See vom gegenüberliegenden 3.464 m hohen Mt. Victoria.

Die einzigartige türkisblaue Färbung stammt von Steinmehl ab, das von dem Gletscherwasser in den See gespült wird. Der See wurde nach der Tochter von Queen Victoria, Prinzessin Louise Caroline Alberta benannt. Am Ostufer des Sees steht das Fünf-Sterne-Hotel "Chateau Lake Louise".

Gut ausgebaute Wanderwege (siehe Post #3) führen z.B. zum Lake Agnes und zum kleinen Tea House. 

Hier der Link zu einem vorbestehenden Eintrag mit vielen Bildern einer Wanderung

https://de.wikipedia.org/wiki/Lake_Louise

Neu in 2020:

Bei Nutzung des Shuttles für den Besuch des Lake Louise und des Moraine Lake muss dieses vorab reserviert werden. Ticketverkäufe vor Ort sind nicht möglich. Reservieren könnt ihr ab 1.April 2020.

https://www.pc.gc.ca/en/pn-np/ab/banff/visit/parkbus/louise


 

Ort

Icefields Parkway
Banff National Park , AB
Kanada
51° 24' 59.3964" N, 116° 13' 2.6868" W
Alberta CA

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

https://interessanteorte.com/

Chris
Bild von Chris
Offline
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 2085
RE: Lake Louise

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

https://interessanteorte.com/

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14047
Day Hiking in the Lake Louise Area

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Verena_S
Offline
Beigetreten: 01.09.2018 - 18:46
Beiträge: 27
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Hallo ,

hat jemand Erfahrung mit einem Besuch am Nachmittag oder gegen Abend? Wir fürchten uns ehrlich gesagt vor den angekündigten Massen am Morgen (im August!). Darum dachten wir, wäre es vielleicht mittags entspannter? 

Danke für eure Tipps, die mir schon ganz viel Planung erleichtert haben 😄.

Grüße

Verena

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Wir waren Ende September 2016,  also in der absoluten Nebensaison dort. Angekommen am frühen Nachmittag konnten wir nur noch einen Parkplatz am äussersten oberen Ende des Parkplatzes finden und es ging zu wie in München am Stachus. Wir sind nach 1/4 Stunde geflüchtet.

Beate

 

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 185
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Wir waren am Lake Louise ganz früh am Morgen, direkt nach Sonnenaufgang (nur der frühe Vogel ... Ihr wisst schonwink), da standen auf dem Parklatz max. 10 Autos und 2 weitere Womos. Daher konnten wir uns mit unserem Wohnmobil  einen Parkplatz (dort wohl echter Luxius) aussuchen, der uns einen garantiert sicheren und schnellen Fluchtweg ermöglichte. Am See waren zu dieser Uhrzeit kaum Menschen schon gar keine Menschenmassen. Nach einem kurzen Hike und ca. 1 1/2 Stunden Aufenthalt sind wir wieder abgefahren - zumal mit fortschreitender Uhrzeit immer mehr Menschen aufgetaucht sind. Der Parkplatz war dann auch schon ziemlich voll und es kamen uns dann auch die Busse und Fahrzeugschlangen entgegen. Anschließend haben dann unten im Ort erstmal gefrühstückt.

Aber die erste "einsame"  Stunde unseres Aufenthalts war einfach grandios.

Liebe Grüsse Jasmin

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1824
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Ich grüße Dich Verena!

Bei unseren beiden Besuchen (Juni bzw. Oktober jeweils 7.30Uhr) waren wir am Parkplatz und dementsprechend auch am See fast alleine. Gegen 8 Uhr kommen die ersten Busse. Gegen 10 Uhr ist der Ameisenhaufen perfekt.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7507
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Hallo Verena,

lass dich nicht verrückt machen von all den Berichten über Touristenströme und Menschenmassen. Wir gehören alle selbst dazu und Foren wie unseres sorgen ja auch nicht dafür, dass Geheimtipps eben solche bleiben. Also müssen wir uns arrangieren.

Wenn du eine Location möglichst einsam erleben willst, kannst du diese 1 oder 1,5 Stunden am frühen Morgen natürlich dafür nutzen. Aber der Tag hat ja noch viele Stunden mehr und da wollen wir uns auch nicht im Camper einschließen und nicht mehr nach draußen gehen, weil da schon so viele andere sind. Hilfreich ist, wenn man im Vorfeld weiß, worauf man sich einlässt. 

Im Fall von Lake Louise ist es so, dass du diesen See, aber auch den Moraine Lake sehr gut an einem Tag besuchen kannst. Das bedeutet aber, dass einer von beiden früh, der andere später an die Reihe kommt und entsprechend voller sein wird. Hier wie dort ist es immer dasselbe: Sobald du einige Meter vom Ufer bzw. Parkplatz weggehst, lässt du auch die Menschenmassen hinter dir.

Am Lake Louise haben wir den wunderschönen Hike zum Agnes Lake gemacht, nachdem wir mittags wirklich einige Geduld brauchten, bis wir einen Parkplatz fanden. Aber wir wussten, dass es voll sein würde und haben eben unsere Runden über den Parkplatz gedreht, bis wir erfolgreich waren. Auf dem Hike war sehr wenig los, gemessen am Besucherstrom direkt am Lake Louise.

Wir waren schon an vielen Orten, die hoffnungslos überlaufen waren, aber das hat ja meistens einen Grund: Nämlich, dass es ganz fantastische und sehenswerte Orte sind und ich möchte keinen Besuch missen. Trotz Menschenmassen.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Verena_S
Offline
Beigetreten: 01.09.2018 - 18:46
Beiträge: 27
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Danke für eure Rückmeldungen.

@Elli: danke für die beruhigenden Worte;) Dass wir im August nicht allein unterwegs sind, ist mir durchaus klarwink. Wir bleiben ein paar Tage in Banff, darum sind wir jetzt nicht so gebunden, Lake Louise zwingend morgens zu machen, da es ja auch noch genug andere Sachen zu machen  und anzuschauen gibt.

Darum hier gleich noch die nächste Frage, ob es Erfahrungen mit dem Shuttle von Banff aus gibt? In irgendeinem Beitrag meinte ich gelesen zu haben, dass der Rückweg etwas schwierig war, weil dann alle auf einmal zurück wollten...Da wir mit zwei Kids (8/10) unterwegs sind, versuchen wir natürlich Wartezeiten zu vermeiden. Und Womo-Neulinge noch dazucool. Mit dem Womo auf vollem Parkplatz, die Vorstellung treibt mir jetzt schon den Schweiß auf die Stirn!!

Herzliche Grüße

Verena

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2829
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Hallo

Siehe hier:

https://www.pc.gc.ca/en/pn-np/ab/banff/visit/parkbus/banff

Könnte mir gut vorstellen, dass der Shuttle zum/vom Moraine  Lake oft gut genutzt wird; habe das persönlich noch nie probieren müssen.

Gruss

Shelby

Wölffe
Offline
Beigetreten: 04.12.2019 - 14:43
Beiträge: 60
RE: Lake Louise, Banff National Park, Alberta, Canada

Hallo Zusammen,

seit heute sind die Shuttle reservierbar, bzw. 2021 geht es auch nur mit Reservierung.

Lake Louise Summer Shuttle | Banff & Lake Louise Tourism (banfflakelouise.com)

Schöne Grüße

Angie