Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
27.10.2021
Gefahrene Meilen: 
45 Meilen
Fazit: 
Lake Louise meint es nicht gut mit uns

Der Tag beginnt wie erwartet bewölkt, das schöne Spätsommerwetter hat sich verabschiedet. Wir verlassen den Campground und gehen zunächst in Banff einkaufen und tanken. Wir haben keine Lust, im Ort zu bummeln, so verlassen wir Banff und fahren als erstes nicht direkt auf den Trans Canada Hwy sondern biegen in die Vermillion Lakes Road ab. Die Landschaft ist schön, aber bei fehlendem Sonnenschein kein Vergleich zu den letzten Tagen.

 

Leider hört die Strasse auf und wir müssen alles wieder zurückfahren. Ist aber nicht weiter schlimm, denn die Strecke ist nicht allzu lang.

 

Nach kurzer Fahrt auf dem Trans Canada HWY verlassen wir ihn und fahren auf dem Bow Valley Parkway weiter. Der Strassenverlauf ist der Hammer, wenn noch die Sonne scheinen würde, dann wäre es ein Traum. Beim Johnston Canyon machen wir den nächsten Halt. Es braucht viel Überredungskunst, um die beiden Teenies zu motivieren, mitzukommen. Wir laufen schlussendlich jedoch nicht sehr weit, sondern kehren noch vor den Lower Falls um, da es uns viel zu viele Menschen auf dem relativ schmalen Pfad hat und wir die Schlucht als bergverwöhnte Schweizer auch nicht sonderlich spektakulär finden. Irgendwie können wir dem Johnston Canyon nichts abgewinnen.

Mittlerweile ist der Himmel dunkler geworden und kurz nachdem wir den Parkplatz verlassen und Richtung Lake Louise fahren, fängt es an zu regnen. Als wir in Lake Louise ankommen, schüttet es in Strömen. Wir haben ein Déja-vu von 1996, wie damals gibt es nach vier Tagen Traumwetter einen markanten Wetterwechsel und erst noch an derselben Stelle! surprisecrying

Wir parkieren unser Womo beim Visitor Center und essen eine Kleinigkeit zu Mittag. Da das Wlan des Centers bis zum Womo reicht, sind alle eine Weile beschäftigtyes. Leider hört der Regen nicht auf. Wir beschliessen einen Bummel durch den Samson Mall zu machen, finden aber nichts, was sich zu kaufen lohnt.

Eigentlich wollten wir heute noch einen kurzen Teil des Icefields Parkway fahren, aber bei diesem Sauwetter macht dies keinen Sinn. So steuern wir den Lake Louise Campground an; beim Häuschen stellen wir zur Freude fest, dass der ‘Soft-sided CG’ noch genau eine Nacht offen hat. Vor 25 Jahren sind wir auch dort gestanden, nur befindet sich mittlerweile ein grosser elektrischer Zaun rund um den Platz, dies dämpft schon etwas das «Wildnisfeeling». Aus Nostalgiegründen verzichten wir auf den Strom, sind im weitläufigen CG fast alleine:

 

Als der Regen etwas nachlässt, gehen mein Mann und ich noch eine Runde laufen. Wir verlassen den eingezäunten Bereich und marschieren ein gutes Stück dem Fluss entlang, bis es uns zu mulmig wird ohne Bären-Vertreibungs-Utensilien (nein, wir haben keinen Spray für über CAD 60.—gekauft cheeky).

 

   

Heute ist nicht einmal Campfire-Wetter, es regnet so ziemlich den ganzen Abend ununterbrochen. Ich studiere immer wieder die Wetter-App, da in Lake Louise der Ort der Entscheidung ist: weiter nordwärts durch die Rockies oder ab durch die Mitte Richtung Westen. Die Vorhersage ist nicht grottenschlecht mit Tendenz zur Wetterberuhigung, daher wollen wir morgen den Icefields Parkway in Angriff nehmen. Hoffentlich stimmen die Prognosen ...

Übernachtung: Lake Louise CG, Site A5, ohne Strom
Wetter: zunächst bedeckt, dann starker Regen, 8°C
Tiersichtungen: sind vor dem Regen geflüchtet crying

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5816
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Liebe Pionierschwester,

wir leiden gemeinsam, ich habe gerade nachgesehen, heute hatten wir auch Regen, im Mt. Revelstoke NP. Die Entscheidung, wie es weitergehen soll, fällt uns ebenfalls so schwer -  die Wetterberichte waren bisher nicht sehr zuverlässig, wenn überhaupt nur für den folgenden Tag. 

Ihr habt auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen, sonst hätten wir uns vielleicht nicht persönlich kennengelernt. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Jani
Offline
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 562
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Die Fotos sind aber trotzdem der Hammer! Vielleicht auch gerade wegen dem etwas wolkenverhangenen Herbstfeeling.

LG, Jani

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Liebe Susanne

Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung - sonst hätten wir ja all die Tiersichtungen nicht gehabtheart. Und euch wahrscheinlich nicht kennen gelernt ...

Ich fand es eher amüsant, dass wir genau dasselbe Wetter in den ersten 5 Tagen hatten, wie auf unserer ersten Kanadareise vor 25 Jahren. Aber danach enden die Ähnlichkeiten zum Glück.

Herzliche Grüsse von deiner Pionierschwester

Flo

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Lieben Dank Jani! Ich hätte es trotzdem gerne anders gehabt, einmal Lake Louise im Sonnenschein.... hat nicht sein sollen.

Gruss

Flo

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1517
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Hallo Flo

Zunächst einmal vielen Dank für die Fotos!

Wir sind haben seit 1981 mehrfach (auch mit Gruppen) den Lake Louise besucht. Leider haben wir bei ca. 40 % unserer Besuche schlechtes Wetter erlebt. Das wird euch nicht trösten, aber man kann ermessen, wieviel Glück man hat, wenn das Wetter ideal ist!

Liebe Grüße

Werner

 

 

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)

Familie Roesner
Bild von Familie Roesner
Offline
Beigetreten: 17.11.2019 - 11:47
Beiträge: 44
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Flo, 

wie sagt man so schön, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung wink​​​​​​.. Wir hatten auch eher bescheidenes Wetter am Lake Louise. Ich finde das ehrlich gesagt gar nicht so schlimm, denn so bleiben einem die Tourimassen erspart. Ich mach dafür gerne Abstriche. Ich drück dir die Daumen, dass es bei der nächsten Tour dann strahlenden Sonnenschein gibt smiley

Wahnsinn, dass bei euch am Johnston Canyon so viel los war. Sollte ja eigentlich auch schon Nebensaison sein. Waren denn die Parkplätze voll? An sich fand ich den Canyon ganz hübsch, aber in der Schweiz waren wir noch nicht :)

 

LG Christina 

 

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Hej Christina

Waren denn die Parkplätze voll?

Der Parkplatz in der Nähe war voll, der zweite ging so. Wir mögen generell Orte nicht so, wo Massen unterwegs sind und in Coronazeiten fand ich das permanente Kreuzen auf dem Steg nicht so toll...

An sich fand ich den Canyon ganz hübsch, aber in der Schweiz waren wir noch nicht :)

Wir haben einige spektakuläre Schluchten, daher sind wir etwas verwöhnt wink...

Gruss

Flo

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 05: Und wieder mal Regen in Lake Louise

Hej Werner

Ich fand es nicht so tragisch, hätte aber logischerweise gerne noch länger Altweibersommerwetter gehabt ...

Abendliche Grüsse aus der Schweiz

Flo