Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Indian summer Tour 2011

69 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
andreas
Bild von andreas
Offline
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 467
Indian summer Tour 2011
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Hallo zusammen,

nachdem wir wieder unbeschadet zuhause angekommen sind, folgt hier der Reisebericht.

Vorwort:

Besten Dank an alle WoMo-Fans, die diese Gegend zuvor erkundet haben, ich habe die Informationen aus den Reiseberichten und der Campground-DB gut verwenden können (ich wollte erst alle namentlich erwähnen, aber bevor ich jemanden vergesse, mache ich das lieber so).

Einige Campgrounds werden neu hinzukommen, die anderen werden wir in gewohnter Manier bewerten.

So jetzt geht es los.

Tag 1 07.10.11 Düsseldorf - Boston 

Fast pünktlich wurden wir vom bestellten Taxi zum Flughafen abgeholt. Das Einchecken verlief problemlos, obwohl ein Koffer an der Grenze zum Übergepäck war. Scheinbar ist die neu erworbene Kofferwaage doch nicht so gut. Der Flug nach London war ereignislos, jedoch bei der erneuten Sicherheitskontrolle in Heathrow fiel die Frau prompt mit einem Messer im Rucksack auf, komisch in Düsseldorf hat keiner was gesagt. Mit besagtem Messer im Handgepäck ging es dann rund drei Stunden später nach Boston. Die Landung verzögerte sich nur um rund 10 Minuten, aber an der Immigration dauerte es dann nochmals über eine Stunde, da in der Reihe, die uns zugeteilt war, der Computer abgestürzt war. Danach kamen unsere Koffer jedoch fast zeitgleich auf dem Gepäckband an und ein Taxi brachte uns ins Hotel Four Points Sheraton. Das Zimmer war okay, aber keine Offenbarung. Nachdem wir noch ein Samuel Adams an der Bar getrunken hatten, befiel uns die Bettschwere.

LG Andreas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5907
Bin dabei!

Hi Andreas!

...na, das freut mich nun aberCool, das wir "quasi fangfrisch" den Osten erleben dürfen!

Wie war denn der Flug mit BA?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

andreas
Bild von andreas
Offline
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 467
Flug

Hi Kochi,

der Hinflug war okay, obwohl ich nicht meinen gewohnten Fensterplatz bekam. Der Rückflug war sehr turbulent, so etwas hatten wir noch nie. War ein bisschen wie Achterbahn, aber dazu später mehr.

 

LG Andreas

California Drea...
Bild von California Dreamin'79
Offline
Beigetreten: 17.11.2010 - 13:53
Beiträge: 310
Gehe auch mit auf Reisen!

Hallihallo,

ich geselle mich dann auch mal dazu, in der Hoffnung, dass wir nächstes Jahr auch den Indian Summer erleben dürfen.
Vielleicht kann ich ja deinen RB auch einige hilfreiche Tipps entnehmen?!

So, dann bin ich mal gespannt auf eure Erlebnisse.

Grüße

Simone

California Dreamin'79
 

ossi
Bild von ossi
Offline
Beigetreten: 24.09.2010 - 08:37
Beiträge: 281
Bin auch gespannt

Hi Andreas,

natürlich bin ich auch an Bord. Bin gespannt, ob ich Teile "unserer" Tour wiedererkenne und wie es jetzt im Indian Summer dort ausgesehen hat.

Ciao ossi

Nach der Reise ist vor der Reise, und was gibt es schöneres als Reisevorbereitungen wink

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1094
Mitfahrer

Ich bin sehr gerne Mitfahrer - eines meiner beliebtesten Jobs :) Freu mich auf die Tour!

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

andreas
Bild von andreas
Offline
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 467
Tag 2 08.10.11 Boston – Rowley - Hampton Beach Statepark

Um 6:30 Uhr läuteten der Wecker und das Handy. Nach einer Dusche und Kofferpacken wurde ausgechecked und pünktlich um 07:30 Uhr kam die Fahrerin von Moturis, um uns abzuholen.

Da das Paar, das mit uns im Transferbus war, zuerst bedient wurde, kamen wir mit einem anderen Paar ins Gespräch, das den RV abgegeben hatte und uns erstmal mit Spülmittel und Toilettenpapier bedachte. Der Empfehlung der Beiden folgend besuchten wir nach problemloser Fahrzeugübergabe den gegenüberliegenden Market Basket.

Eingedeckt mit den meisten Lebensmitteln unseres Einkaufszettels, allerdings ohne Bier verließen wir den Markt. Das dort erworbene gegrillte Hähnchen wurde direkt auf dem Parkplatz verspeist, dann fuhren wir Richtung Salisbury Beach. Leider war dort der Campground ausgebucht, sodass wir weiter Richtung Seabrook fuhren und im dortigen Walmart den Rest unseres Ersteinkaufs erledigten.

Anschließend landeten wir in Hampton Beach auf dem Behelfscampground, ohne Wasser, Strom und sonstiger Annehmlichkeiten zum Preis von $30.  Wir richteten unser rollendes Haus ein und gingen danach am Strand spazieren. Wie man sehen kann, war es noch sehr warm (ca. 30° Celsius).

Auf dem Rückweg gab es noch ein Eis, deshalb gab es zum Abendessen nur noch Salat und Brot.

Die Frau fiel nach einem halben Bier gegen 18:30 Uhr in den Tiefschlaf und mir fielen gegen 20:00 Uhr die Augen zu.

LG Andreas

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8415
Noch ein Mitfahrer

Hallo Andreas,

da fahre ich doch auch gleich noch mit, jetzt sind ja noch ein paar Plätze frei. Indiansummer das wär für uns auch mal wieder was, da haben wir 1993 unseren ersten Camperurlaub überhaupt verbracht. Nächstes Jahr ist ja schon verplant, aber 2013 wäre es nach 20 Jahren vielleicht ganz schön. Mal schauen was Du alles berichtest,

freu mich schon auf die Fortsetzung Gabi

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 543
...und noch einer!

Da wir in dieser Gegend noch nicht waren, sind wir schon mal gespannt!

LG
Wolfgang

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5285
... es werden immer mehr

denn ich möchte natürlich auch mit! Freue mich immer über jeden neuen Reisebericht den ich lesen kann.

Irgendwann (auch unsere Kinder werden älter...) werden wir auch mal einen Indian Summer erleben, da kann man nicht früh genug mit der Planung anfangen!

Liebe Grüße

Susanne

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2245
Erinnerung

Vor 15 Jahren waren wir das letzte Mal in dieser Ecke, daher fahren wir gerne mit und freuen uns auf die BilderSmile


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de