Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Beginner Tour for Advanced Users

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernardo
Bild von Bernardo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 5 Tage
Beigetreten: 01.11.2015 - 13:24
Beiträge: 236
Beginner Tour for Advanced Users
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Vorwort:

Nach drei Sommer-Segeltörns in den Balearen musste für 2016 nochmal etwas Abwechslung in den Urlaub kommen. Für uns hieß das: Südwesten der USA.
Ina äußerte den Wunsch mal ein Wohnmobil anzumieten. Außerdem steht bei einer Reise in den Westen Amerikas auch ein Besuch bei Ina´s Cousin René an.
Die von uns gewünschte Reisezeit sollte, wie im ersten gemeinsamen USA-Urlaub 1999, der September sein. Ina musste dies noch mit ihren Kollegen abklären – was aber für den September-Urlauber dort kein Problem darstellte: „Dann tauschen wir in diesem Jahr eben die Urlaubszeit“. Ich hatte da weniger Probleme.
Dann wurden im Internet die Buchungsseiten für Wohnmobile durchforstet. Jede Menge Wohnmobile, unterschiedlicher Größe, Preise, Zubehör, Anbieter, etc.
Irgendwann waren wir uns einig über die Größe. Wir wollten ein kleines Wohnmobil haben – Bedingung war lediglich ein Doppelbett im Wohnraum. Letzten Endes entschieden wir uns für ein 22-Fuß-Vehikel des Anbieters EL MONTE ;ws108; . Gebucht wurde bereits 25.10.2015 – fast ein Jahr im Voraus. Wegen der Nachlässe als Frühbucher und einiger anderer Specials wurde alles dazugebucht, inkl. des Early-Pickup, d.h. wir werden so gegen 8 Uhr morgens am Hotel abgeholt und können spätestens um 11 Uhr vom Parkplatz düsen. Na, hoffentlich klappt das auch so.
So, das Wichtigste wäre schon mal erledigt. Jetzt ging es zur Flugbuchung.
Eurowings fliegt ab Mitte 2016 von Köln nonstop nach Las Vegas.
Klasse!yes
Direkt gebucht. Dann schnell noch den Wochenendtrip nach Portland gebucht und: Habe fertig!
Jetzt begann die Routenplanung und Auswahl der Campgrounds.
Sowas liebe ich und ich könnte Stunden, Tage, Wochen, Monate, Jahre damit verbringen. Campgrounds wurden vorab gebucht. Täglich erinnerte mich mein Handy wann ich wo welchen Campground buchen musste. Ich erlebte die Reise bereits vor Beginn mehrfach.

Besonders möchte ich mich bei diesem Forum hier bedanken. Mir wurde jederzeit mit Rat und Tat geholfen, Unendliche Tipps habe ich hier gefunden und Krönung des Ganzen ist die Campground Map. yesyesyes


Im April kam dann die Nachricht von Eurowings, dass der Zielflughafen Las Vegas gestrichen wird. Wut und Enttäuschung machen sich breit. Es wurde kurz überlegt, storniert und neu gebucht. Der Inlandsflug Las Vegas - Portland wurde umgebucht.
Dann rückte der Urlaub immer näher.
Und als hätten wir es im letzten Jahr bereits geahnt entpuppte sich die Buchung eines Wohnmobils als absolut richtig. Meine plötzliche, damals noch harmlos vermutete, Krankheit und die damit verbundenen vermehrten Toilettenbesuche hätten einen anderen Urlaub zur Tortur werden lassen. So hatten wir immer alles dabei.

Best regards, Bernd

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5573
RE: Reisebericht: Beginner Tour for Advanced Users

Hallo Bernando,

schön, dass du uns an euren Reiseerlebnissen teilhaben lässt. TOP

Noch ein kleiner redaktioneller Hinweis:
Beginn bitte die einzelnen Reiseabschnitte mit "01" oder etwas ähnlichem, weil die Abschnitte sonst vermutlich falsch sortiert werden (nämlich nach Alphabet, was aktuell nur zufällig auch der zeitlichen Reihenfolge entspricht). Danke! smiley

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 12 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3110
RE: Reisebericht: Beginner Tour for Advanced Users

Hallo Bernd,

ich fahre gerne mit, geht es doch in einigen Monaten nach Portland.  Mit der Krankheit ist ja doof.  Hoffe es geht dir schon wieder besser.  Nett, der winkende smiley.  Ich mag das.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 6 Tage
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7309
RE: Reisebericht: Beginner Tour for Advanced Users

Hallo Bernd,

ich liebe Reiseberichte und werde auch gerne bei dir mitfahrensmiley

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 14 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13253
RE: Reisebericht: Beginner Tour for Advanced Users

Hallo Bernd,

ich habe Ullis Vorschlag schon mal für den Beginn in die Tat umgesetzt: setze Tag 05 , Tag 06  --> und folgende  immer in den Titel, dann bleiben die Tagesberichte in der richtigen Reihenfolge.

Danke für deinen Bericht und die anerkennenden Worte für unsere Seite !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernardo
Bild von Bernardo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 5 Tage
Beigetreten: 01.11.2015 - 13:24
Beiträge: 236
RE: Beginner Tour for Advanced Users

Hallo Ulli,

schön, dass Du dabei bist.

Den Hinweis werde ich ab Tag 04 umsetzen (hoffentlich denke ich auch noch daran)

 

Hallo Matze,

willkommen an Bord. Leider kann ich Dir zu Portland wenig sagen, da wir eigentlich immer auf Verwandtenbesuch dort sind. 2012 waren wir am Columbia River an den traumhaften Wasserfällen und anschließend noch zur Lodge am Mount Hood. Danach wollten wir eigentlich die Küste entlang Richtung Süden fahren, aber es war nur Regen und Nebel. Erst in Californien wurde es besser. Reisezeit war Mai.

 

Hallo Sonja,

es sind immer Plätze frei - jeder darf dabei sein.

 

Hallo Namensvetter,

vielen Dank für das Inhaltsverzeichnis. Ich werden den Hinweis berücksichtigen.

Der Lob für diese Seite ist absolut verdient! Allein die Campground-Map ist schon genial und bei jeder Planung Pflicht.

Best regards, Bernd