Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orlando)-Fähren, Brücken, Leuchttürme und Moskitos

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orlando)-Fähren, Brücken, Leuchttürme und Moskitos
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Nachdem wir uns im vergangenen Jahr im Südwesten mit dem USA Virus infiziert haben, haben wir auch meine Schwiegereltern Ingrid und Joachim, die bereits vor 20 Jahren 6 Wochen Australien mit dem WoMo bereist haben, mit unseren Erzählungen so begeistert, dass sie uns auf unserer diesjährigen Tour begleitet haben. Gemeinsam sind wir 2 Wochen in den schleswig-holsteinischen Herbstferien von New York (New Jersey) nach Orlando mit zwei RV´s von Roadbear an der Küste entlang gefahren. Da Rentner bekanntlich über mehr Urlaub als Eltern mit schulpflichtigen Kindern verfügen, sind sie jedoch bereits einige Tage vor uns nach New York vorgeflogen und haben sich die Stadt angeschaut und als wir zum Ferienende nach Hause fliegen mussten, ging ihre Reise noch für fast eine ganze Woche weiter nach Las Vegas.

Die Reise an der Ostküste entlang hat uns wahnsinnig gut gefallen, auch wenn sie komplett anders war als unsere Zeit im Südwesten. Sie war natürlich durch die Jahreszeit deutlich geprägt von kürzeren Tagen, uns standen täglich weniger helle Stunden zur Durchführung von Aktivitäten zur Verfügung. Die Abende am Lagerfeuer waren ebenfalls weniger und auch deutlich kürzer. Die Ostküste ist jedoch so abwechslungsreich und immer von maritimen Fair geprägt, dass wir absolut begeistert waren.

Vom Wetter waren wir mehr als angenehm überrascht, ein Einheimischer auf den Outer Banks hat so schön gesagt, dass man im Oktober an der Ostküste eine Wundertüte haben kann, von Sommerwetter bis hin zu Schnee ist alles möglich. Der Wettergott war uns allerdings gut gesonnen und hat uns täglich Sonnenschein mit Temperaturen bis 28 Grad beschert. Lediglich die frühen Morgen- und die späteren Abendstunden waren manchmal etwas kühl und feucht. Regen hatten wir an keinem einzigen Tag, lediglich einmal dunkle Wolken und ein bisschen Wind und Regentropfen in der Nacht.

 Auch hat der vorangegangene Hurricane Matthew Einfluss auf unsere Reise gehabt, da einige Campgrounds von Seiten des Betreibers aufgrund von Schäden und Überflutungen gecancelt wurden und wir selber aufgrund der vor Ort vorherrschenden Bedingungen einige Campgrounds umschmeißen mussten. Hierzu könnt ihr dann im Bericht mehr lesen.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7592
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Liebe Stephie,

ich bin natürlich dabei und schon gespannt darauf was ihr so erlebt habtsmiley

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Matze
Bild von Matze
Online
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4447
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Moin Stephie,

das hört sich vielversprechend an und das Wetter hat auch mitgespielt.  Bin gespannt auf deinen Reisebericht und was ihr so alles erlebt und gesehen habt.

Sie Herbstferien S-H enden doch erst diese Wochenende.  Hast du dich etwa direkt nach der Landung an den PC gesetzt und mit dem Schreiben angefangen?

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Hallo ihr zwei,

schön dass ihr an Bord seid!

@Matthias: Ja, wir sind erst vor ein paar Stunden gelandet, aber mit dem Reisebericht kann ich den Jetlag sinnvoll abwettern.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6120
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Hallo Stephie,

ich bin auch dabei, wir sind ja immer auf der Suche nach Zielen für die nächsten Jahre....

In 2008 waren wir schon mal kurz an der Ostküste, hat uns gut gefallen. Damals auch mit 2 Wohnmobilen und 3 Generationen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Hallo Susanne,

herzlich willkommen an Bord. Für uns war es auch eine schöne Erfahrung, mit 2 Wohnmobilen und 3 Generationen unterwegs gewesen zu sein.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

Babs72
Bild von Babs72
Offline
Beigetreten: 16.02.2014 - 10:55
Beiträge: 548
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Hallo Stephie,

ich steige auch noch zu! Wir haben diese Reise vor vielen Jahren in entgegengesetzter Richtung mit dem Mietwagen gemacht. Ich bin schon gespannt, wie es dort heute aussieht und freue mich auf viiiele Bilder laugh

Liebe Grüße

Bärbel

Liebe Grüße

Bärbel

Grand Circle: Rote-Steine-Tour 2014 - Wüste, Wandern, Wellenreiten: California 2017

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Moin Bärbel,

willkommen an Bord. Umgekehrt ist die Strecke bestimmt genauso schön, wir dachten uns nur, dass wir im Herbst der Sonne in Florida entgegen fahren würden. Dass sie uns jedoch die ganze Zeit begleiten würde, damit haben wir nicht gerechnet.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 530
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Hallo Stephie

momentan lese ich verschiedene Reiseberichte an der Ostküste, Südstaaten und Florida. Man muss ja wissen, wo die nächste Reise hingehen KÖNNTE wink. Also  fahre ich auch gerne bei Euch mit, werde mich wohl aber nur sehr selten zu Wort melden. Ich hoffe das ist i.O. für Dich wink

VG  Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
RE: Reisebericht: Die Travemünder an der Ostküste (New York-Orla

Hallo Gabi,

natürlich geht das klar. Willkommen auf unserer Reise. Man kann ja auch nicht immer alles kommentieren, das tue ich auch nicht bei jedem Reisebericht. Es reicht zu wissen, dass es bei Einigen auf Interesse stösst!

Außerdem sehe ich das wie du: Man muss sich immer informieren, was es noch alles Schönes zu entdecken gibt, daher wird meine Bucket List mit jedem Reisebericht den ich lese noch länger.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie