Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivitäten zwischen Denver und Las Vegas, August 2015

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JoIn
Bild von JoIn
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 360
Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivitäten zwischen Denver und Las Vegas, August 2015
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

USA 2015 - die zweite

 

Denver - Las Vegas: Railway, Goldmine und Rafting in den Rocky Mountains, Million Dollar Highway nach Mesa Verde, Page mit Off-Road (Wave), Baden am Lake Powell, Grand Canyon North Rim, Coral Pink Sand Dunes und Zion bis nach Las Vegas

 

Unsere zweite WoMo-Reise sollte ein Mix aus Neuem und Altbewährtem werden. Wir wollten gerne ein kleines bißchen Cowboy-Feeling aufkommen lassen, und wählten daher Denver als Startpunkt, und auf den Spuren der Goldgräber durch die Rocky Mountains wandeln. Ausserdem sollten es weniger Meilen als beim letzten Mal werden. Deshalb haben wir eine Oneway-Tour geplant, wenngleich das teurer war. Geplant waren ~1500 Meilen, es wurden am Ende 1868, also geringfügig mehr als die üblichen 20% Aufschlag, nicht zuletzt dank eines klitzekleinen Umwegs.... aber dazu später mehr.

Wir haben das erste Drittel der Reise in den Rocky Mountains verbracht, überraschend umwerfend schön, sind dann über Mesa Verde nach Page gefahren; das zweite Drittel stand unter dem Motto "Off-Road fahren, Off-Trail hiking und Relaxen am Lake Powell" und war für uns aktivitäts-technisch totales Neuland und ziemlich aufregend. Im letzen Drittel gab es ein kleines Revival: auf Wunsch des Juniors sollte noch einmal Zion Nationalpark mit Tubing auf dem Virgin River auf dem Plan stehen, ausserdem Las Vegas.

So ist unsere individuelle Tour entstanden. Anfang Mai 2015 dann die ausgelassene Freude: wir hatten Wave-Permits gewonnen und obendrein auch noch Permits für die Coyote Buttes South ergattert! Wir konnten unser Glück kaum fassen, denn bei 600 (!) Mitbewerbern auf die Lose standen die Chancen nun wirklich nicht gut. Weil wir nicht unseren favorisierten Tag zugelost bekommen haben, wurde unser Zeitablauf etwas durcheinandergebracht. Am Anfang der Reise war es deshalb ein wenig mehr Fahrerei, dafür gewannen wir einige Erholungstage in der Gegend um Page in der zweiten Woche. Also, im Nachhinein alles prima.

Wer nun Lust hat, unserer kleinen Familie (die beiden Erwachsenen plus Junior, 12 Jahre alt) zu folgen, ist herzlich eingeladen, an unserer zweiten großen Reise mit großartigen, herrlichen Erlebnissen und manchmal auch sehr menschlichen Mißerfolgen teilzunehmen. Ein ganz dickes Lob und unser aller Dank gilt diesem ganz besonderen Forum, denn durch die gebündelten Informationen, die man hier aktiv und auch passiv erhält, wurde dieser sensationelle Urlaub erst möglich! Danke, danke, danke!

 

Und nun geht es los, denn........   nach einer Planung, die im Sommer 2014 begonnen hatte, war nun das übliche Chaos von Kleidung, Ausrüstung und allerlei Kleinkram auf dem Gästebett perfekt, und die Koffer konnten gefüllt werden....

Wir befinden uns noch zu Hause, am Donnerstag, den 6.8.2015 - und morgen startet unser zweites großes USA-Abenteuer!

 

Liebe Grüße,

Eure Inga (die Planerin)

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 360
Unsere Routenplanung

 

Routenziel

Unterkunft

07.08.

Düsseldorf-Denver

Doubletree/ Hilton 3203 Quebec St

08.08.

Denver

Cherry Creek State Park

09.08.

--//--

--//--

10.08.

Chalk creek, Buena vista

Chalk creek CG

11.08.

Great Sand Dunes National Park, Colorado

Pinyon Flats CG

12.08.

--//--

--//--

13.08.

Black Canyon of the Gunnison

South Rim Campground

 

14.08.

Ridgway State Park (See)

(2000m)

Dakota Terraces CG

15.08.

Mesa Verde National Park

Morefield CG

16.08.

Monument Valley

The View CG

17.08.

Pariah Canyon, Big Water, Utah

Paria Canyon Guest Ranch

18.08.

--//--

--//--

19.08.

Page

Lone Rock Campground, Lake Powell, Page, Utah

20.08.

--//--

Whaweap? Lone Rock?

21.08.

Grand Canyon North Rim North Rim CG

22.08.

Coral Rink Sand Dunes NP Coral Pink Sand Dunes CG

23.08.

Zion National Park

Watchman CG

24.08.

--//--

--//--

25.08.

Valley of Fire

Atl Atl Rock CG

26.08.

Las Vegas

Mandalay Bay

27.08.

--//--

--//--

28.08.

Abflug Las Vegas

 

29.08.

Ankunft Düsseldorf

 

Dies war unsere Routenplanung.

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7327
RE: Reisebericht: Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivi

Hallo liebe Inga,

die Einleitung klingt schon mal sehr vielversprechend, ich bin dabei :)))

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 17 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: Reisebericht: Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivi

Hallo Inga,

ich freue mich auf deinen Bericht, denn alle Orte in der Tabelle könnte ich sofort wieder besuchen! Vor allem auf die Gegend um Page bin gespannt.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 360
RE: Reisebericht: Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivi

Liebe Sonja, schön, Dich dabei zu haben!
Liebe Susanne, gerade von Deinem Bericht habe ich für uns viele Anregungen geholt, wie Du weißt (Stichwort Rafting ). Ich freu mich darauf, Dich nocheinmal an all die wundervollen Orte mitzunehmen .
Bald geht es los,
Liebe Grüße, Inga