Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 08: Vom Zion zu den Coral Pink Sand Dunes

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kaddi
Offline
Beigetreten: 28.10.2017 - 07:33
Beiträge: 173
Tag 08: Vom Zion zu den Coral Pink Sand Dunes
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
05.10.2018
Gefahrene Meilen: 
140 Meilen
Fazit: 
Muss man nicht gewesen sein

Morgens wieder früh fertig, entschlossen wir uns noch einmal in den Zion zu fahren um uns den Wheeping Rock noch anzusehen. Den hatten wir am Tag vorher ausgelassen.

Und es hat sich gelohnt. Unser Großer fand die Aussicht ins üppige Grün wie einen Blick ins "Paradies" und auch wir waren angetan davon. Und das schöne: zwar nicht mit Kinderwagen möglich, aber ein kurzer Weg, der auch für die Kleinen machbar ist, und keine unmittelbare Absturzgefahr birgt, wenn auch hier natürlich Handhalten und Vorsicht geboten waren.

 

Anschließend sagten wir schweren Herzens auf Wiedersehen (haben wir uns tatsächlich vorgenommen!) zu diesem wirklichen schönen Campground und dem noch schöneren Park.

Die Ausfahrt in Richtung Osten durch den Park, den Tunnel und der Park rund um Checkerboard Mesa waren noch mal mindestens genauso schön wie der Besuch am vorherigen Tag. Wir haben viele Bighorn Sheep gesehen und die Straße durch die Felsenwände hindurch ist grandios anzusehen.

 

Jetzt ging es für uns weiter zum Coral Pink Sand Dunes State Park. Wieder keine erwähnenswert spannende Fahrt.

Um es kurz zu machen: der Campground im Park hat uns überhaupt nicht gefallen. Die von mir vorreservierte Site hatte keinen Strom (blöd mit Slide-out, aber mein Fehler), der sehr freundliche Host hat uns aber mit Draufzahlung von 10 (?) $ auf eine Site mit Strom wechseln lassen. Die reservierte Site wäre in einem grüneren, mit Bäumen bewachsenen Eckchen des CG gewesen. Die Sites mit Strom waren so angelegt, dass man dachte, man stünde auf einem Parkplatz. Nicht schön, gar nicht schön. Außerdem musste man von dort aus zum Duschen bzw. den Toiletten etwa 400 m laufen. Und die Duschen waren zwar angenehm heiß, der Standard aber das unschöne Gegenteil von den 1a Duschen im Zion Canyon Campground.

 

Der Park selbst war ganz ok, den Kinder hat das "rauf auf die Düne, runter kullern von der Düne, rauf auf die Düne..." sehr gut gefallen. Aber einen Tag dort zu verbringen und dort auch zu schlafen, war für uns Zeitverschwendung. Könnten wir uns noch einmal entscheiden, würden wir dort der Kinder zuliebe Halt machen, aber nach 2 Stunden weiter fahren.

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3636
RE: Tag 08: Vom Zion zu den Coral Pink Sand Dunes

Hi Kaddi 

Schade, dass es euch im CPSD nicht so gut gefallen hat 😥.  Liegt wohl an dem frühen Eintreffen und an dem neu eröffneten campbereich.  Wir standen diesen Mai zwei Nächte auf dem klassischen campareal und genossen die schattenspendenen Bäume nebst herrlichen Blick auf die Felsen in der Abendsonne.  Zum Waschhaus waren es auch nur wenige Meter.

Bitte sei doch so gut und schreibe einen Kommentar zu dem neuen Areal mit den hookups.  Ein paar Fotos wären auch gut damit andere Foris abwegen können welchem Bereich sie belegen wollen. Im Mai war in eurem Bereich noch Baustelle .

Wieso braucht ihr einen hookup um den slide out auszufahren. Das geht doch auch mit dem Batteriestrom?

 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 480
RE: Tag 08: Vom Zion zu den Coral Pink Sand Dunes

Hallo, 

Warum brauchst du für den slideout Strom? Bei  uns lief das über die Batterie.

Liebe Grüße

Nicole 

 

Oh hab gerade gesehen das mein Vorschreiber das nachgefragt hat.  Kann aber meine Post nicht löschen. 

Kaddi
Offline
Beigetreten: 28.10.2017 - 07:33
Beiträge: 173
RE: Tag 08: Vom Zion zu den Coral Pink Sand Dunes

Ganz einfach: Funktionierte schlicht nicht. Keine Ahnung warum.

Heater ging auch nicht, daher auch nur kaltes Wasser. "Dumpinganzeiger" hat auch nach dem Dumpen immer noch 2/3 bis 3/3 voll angezeigt.

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 381
RE: Tag 08: Vom Zion zu den Coral Pink Sand Dunes

Hi Kaddi,

ich wußte gar nicht, dass nun E-Sites eingerichtet wurden. Wir waren damals auch - wie Matthias - auf einer der alten No-Hook-up Sites, die wunderschön war. Auch im Hochsommer mit sehr erträglichen Temperaturen, allerdings zugegebenermaßen nach einem heftigen Gewitter. Die Farben im Park, dieses Korallenpink/-gelb fanden wir sensationell, und das Dünen-Surfen auch.

Nach deinen Bildern kann ich nachvollziehen, dass der neue Teil mit den Hook-Up Sites (noch?) nicht so idyllisch aussieht. Aber wenigstens hatten eure Kinder Spaß!

LG Inga