Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Go East - LA nach Atlanta entlang der Interstate 10

64 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Senf
Bild von Senf
Offline
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3096
Go East - LA nach Atlanta entlang der Interstate 10
Eckdaten zum Reisebericht
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Zweimal im Jahr USA machen wir sonst nicht, aber Schuld ist dieses Forum. Aber der Reihe nach:

Unser Plan war nach einer Überführung 2010 wieder eine WoMo Tour in 2012. Doch es kam anders. Dem Hinweis von Fredy von einem Herbst-Special oder wie es Mike beschrieb "Cross Country Reallocation Deal 2011" konnten wir nicht widerstehen!

Ich las mich in die Überführungsberichte mit südlicher Route ein und begann mit der Planung.

Schnell war klar, dass wir LA anfliegen und von Atlanta wieder zurück, allein der Kosten wegen. So buchten wir entsprechend das WoMo und dann die Flüge.

Dank Eurer Mithilfe fuhren wir in drei Wochen die unten aufgeführte Tour quer durch die USA, erlebten vier Zeitzonen und 9 Bundesstaten :)
Temperaturen von 35 - 0 Grad, Strand, Berge, Wüste, Wald, einfach vielfältig....

Größere Kartenansicht

Zweiter Teil

Größere Kartenansicht

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Senf
Bild von Senf
Offline
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3096
Flug mit Kleinkind

Dieses Mal wollten wir uns Eltern keinen langen Tag wegen des Fluges nach LA antun und buchten unseren Hinflug etwas unnormal ;) mit einem Übernachtungstop.
Wir starteten in Hannover am Do, 27.10. um 18:30 Richtung Amsterdam um am nächsten Tag gemütlich nach LAX zu fliegen.


Unser kleiner Kofferberg

 

Wir bezogen am AMS Airport eine schönes Hotelzimmer und flogen am nächsten Morgen ab 09:50 ab Richtung LAX.

 


Unser Plan ging auf, wir waren sehr entspannt und ausgeschlafen für den 11 Std. Flug nach LA

 


Das brauchten wir nicht, Bier und Wein tut es auch und unser Sohn war zu aufgeregt. So war Wecken um 7h und 8h Abfahrt Richtung Flughafen.

Security Check ging schnell (wir hatten ja schon Bordkarten und die Koffer waren durchgecheckt) und der Flug mit KLM war angenehm.

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Senf
Bild von Senf
Offline
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3096
Ankunft und Jetlag

Wir überfliegen Eisberge (Grönland?) und landen pünktlich in LA bei 26 Grad. Die Immigration geht sehr schnell, es waren vielleicht fünf Leute vor uns in der Line, so dass wir am Kofferband auf unsere Koffer warten mußten...

Dann geht es mit dem Shuttle zum Hotel Holiday Inn LAX. Unser Sohn ist total überdreht, will sofort in den Hotelpool, aber erstmal wollen wir etwas Einkaufen, bei 7 eleven um die Ecke kaufen wir Cola, Fanta, Wasser, Chips, Kekse für die Nacht.

Unser Sohn hält gut durch, es ist ja mittlerweile 0:12 h deutscher Zeit und er will in den Pool. Aber der wird neu aufgefüllt und auch nach 1 Std. WARTEZEIT - Aussage vom Hotelconcierge - noch nicht betriebsbereit, so schläft er dann doch ein ;)

Um 2h war die Nacht vorbei, zum Glück hatten wir Kekse und Wasser. Nach einer Kissenschlacht schlafen wir wieder ein (man kann es Mittagsschlaf nennen) und wachen mit Wecker (zum Glück) wieder auf. Frühstück haben wir verschlafen und wir machen uns auf, denn wir werden um 7:30 abgeholt. Aber um 07:45 ist immer noch kein Shuttle da, wir lassen bei Moturis anrufen, aber keiner geht ran.

Es fährt der Hotelshuttle und eine Limo vor und ich sage zum Hotelmann zum Spass, schau Moturis schickt eine Limo, dieser lächelte und verneinte.

 


Wir glauben es nicht, unser Shuttle. Der Fahrer entschuldigt sich für die Verspätung, aber die Limo macht es wett :)


Wir steigen ein und fahren 20 min. Richtung Moturis.

 

Bei Moturis beschleunigen wir die Übernahme und lassen die Einweisung weg, wir kennen das WoMo ja aus 2010.

 


Unser Heim für die nächsten drei Wochen, sauber gewaschen, der RV ist aus 2011, hat 38892 miles auf dem Tacho und ist in einem guten Zustand.

Nach einem ausführlichen Übernahmecheck fahren wir als Erster um 10h vom Hof Richtung Ersteinkauf

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Bernhard
Bild von Bernhard
Online
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13804
dann mal gute Fahrt !

Hallo Senf (kurz und bündig wink)

dann wünsche ich mal gute Fahrt -- und weiter positive Überraschungen.

Mal sehen, wie Amerika sich in Rückwärtsfahrt durchqueren lässt wink -- so weit ich mich erinnere, hatten wir noch keinen Bericht über eine Rücküberführung !

Besonderes Lob für die schnelle Erstellung des Reiseberichtes -- wann wart ihr denn unterwegs ? (ich weiß, ich könnte nachsehen ...)

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

andreas
Bild von andreas
Offline
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 467
...ich bin dabei...

Hallo Senf,

das Thema Überführung oder auch Rücküberführung beschäftigt mich auch schon eine ganze Weile, mal schauen, was Ihr so erlebt habt.

LG Andreas

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
*einsteig*Ich bin dabei,

*einsteig*

Ich bin mitdabei.

Plane gerade eine mögliche ähnliche Tour in umgekehrter Richtung, bringe Dein Womo dann wieder zurück in den Westen... Wink

 

Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen auf Eure Tour!

 

Lieben Gruß Simon

Liebe Grüße

Simon

Rhodan
Bild von Rhodan
Offline
Beigetreten: 08.03.2011 - 21:44
Beiträge: 53
Bin auch dabei...

die Tour klingt interessant.

Bin gespannt auf eure Erlebnisse!

 

Viele Grüße
Sepp

 

Fanusa
Bild von Fanusa
Offline
Beigetreten: 27.11.2011 - 23:23
Beiträge: 1
... euch auf den Fersen von West nach Ost

Sind gerade gestern zurück von einer ähnlichen Tour - nur eine Woche später: in 3 Wochen durch 4 Zeitzonen und "nur" 8 Bundesstaaten - 2820 Meilen von L.A. bis Orlando. Viele Eindrücke, viel Spaß, gute Erholung. Sind gespannt auf euren weiteren Bericht - und schauen mal, wie wir unseren womo-freundlich gestaltet hier eingestellt bekommen. 

Grüße von Fan-USA

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
Hallo Senf, bin auch dabei

Hallo Senf,

bin auch dabei und gespanntSmile

Liebe Grüße Peter

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Online
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5898
Dabei!

Hi Senf!

...ich schwing' mich auch an Bord!

Also das mit der Limo hat doch was, oderWink?!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8415
Hallo Senf, ist noch Platz

Hallo Senf,

ist noch Platz für einen Mitfahrer? Rücküberführung hört sich gut an, bin gespannt was Du alles erlebt hast.

Liebe Grüß Gabi

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein