Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

34 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
05.08.2017 bis 02.09.2017

Hallo zusammen,

ich bin "neu" hier und bin ganz fasziniert von den vielen tollen Ratschlägen, die ich hier erhalten kann.

Wir wollen im August 2017 mit der Familie mit vier Personen (unsere Tochter ist dann17, der Sohn 14) eine Tour im Südwesten der USA machen. Wir fliegen nach L.A. und übernehmen da das Wohnmobil und geben es in Las Vegas zurück.

Ich habe die Route mal in eine Excel-Tabelle gegeben und auch einige Campgrounds hinzugefügt. Für Hinweise sowohl zur Route, zu Besonderheiten wie auch zu den Übernachtungen bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank schon im Voraus.






Datum Ort Unterk. Tätigkeit gepl. Meilen
5,8,17 Abflug/Ankunft
Los Angeles
Hotel    
6.8.17 Los Angeles Hotel Stadtrundfahrt  
7.8.17 Malibu WoMo Übernahme des WoMos; Malibu Beach RV Park
25801 Pacific Coast Hwy
Malibu, CA 90265
83
8.8.17 Morro Bay WoMo Highway #1, Morro Dunes RV Park
1700 Embarcadero
Morro Bay CA 93442
177
9.8.17 Big Basin  WoMo Über Highway #1 
Redwood Bäume, Big Basin Redwoods State Park,Big Basin Redwood State Park
Big Basin Hwy
Boulder Creek, CA
186
10.8.17 San Francisco WoMo San Francisco RV Resort
700 Palmetto Ave.
Pacifica, CA 94044
60
11.8.17 San Francisco WoMo San Francisco  
12.8.17 Yosemite WoMo Upper Pines Campground
9024 Southside Drive
Yosemite National Park, CA 95389
200
13.8.17 Yosemite WoMo    
14.8.17 Las Vegas WoMo 500 Circus Circus Dr, Las Vegas, NV 89109-191 405
15.8.17 Las Vegas WoMo    
16.8.17 Valley of Fire WoMo mit Besichtigung Hoover Staudamm, Atlatl Rock Campground, Valley of Fire State Park, Nevada 101
17.8.17 Zion N.P. WoMo Watchman Campground Springdale, UT 130
18.8.17 Zion N.P. WoMo mit Shuttlebussen zum Wandern  
19.8.17 Bryce Canyon WoMo North Campground, Bryce Canyon N. P.,
Utah Bryce Canyon, UT
86
20.8.17 Bryce Canyon WoMo Wandern  
21.8.17 Torrey WoMo Grand Stairs Escalante, Fahrt über Kodachrome Basin SP(Straße #12)Fruita Campground, Capitol Reef National Park, Utah Fruita, UT 142
22.8.17 Moab WoMo Arches N.P., Canyonlands RV,555 S Main St, Moab, UT 84532-2924 147
23.8.17 Moab WoMo Arches N.P.  
24.8.17 Moab WoMo Canyonlands N.P.  
25.8.17 Monument Valley WoMo Monument Valley Tribal Park Rd
 Monument Valley, UT 84536
147
26.8.17 Page WoMo Antelope Canyon 124
27.8.17 Page WoMo Horseshoe Bend  
28.8.17 Grand Canyon  WoMo Mather Campground 133
29.8.17 Grand Canon WoMo    
30.8.17 Grand Canyon  WoMo    
31.8.17 Kingman/Laughlin WoMo Big Bend of the Colorado Recreation Area, Campground,  Needles Highway Cromer Road
Laughlin, NV 89028; sonst für letzte Nacht: Oasis Las Vegas RV Resort
2711 W. Windmill Lane
Las Vegas, NV
211
1.9.17 Las Vegas Hotel Le Mirage 60
2.9.17   Flugzeug    
3.9.17 Ankunft in Deutschland      
      gesamte Meilen 2392
kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Grille,

Ich bin hier im Forum auch noch neu und wir werden im Juni erst zum 3. mal mit einem WoMo unterwegs sein, sonst waren wir meistens mit einem SUV unterwegs.

Was mir an deiner Route auffällt ist, das die Strecke von Yosemite nach Las Vegas zu lang ist, da ich mitte August nicht durchs Death Valley fahren würde, komme ich da locker auf 7,5 Stunden. Des weiteren würde ich Las Vegas ganz ans Ende legen und im Grand Canyon einen Tag für die Strecke Yosemite Richtung Las Vegas einsparen. 

Viele Grüße

Kerstin

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Grille,

willkommen im Forum. Ich habe gleich mal über Deine Route geschaut. Mein Kommentar:

viel zu viel zu viel surprise

 

Du hast ein paar Etappen dabei, die Du schon mit dem PKW kaum schaffen würdest, mit dem Womo gleich gar nicht.

Z.B. Morro Bay - Big Basin. Das sind 186 Meilen über den wunderschönen, aber engen und kurvige Hwy 1. Da bist Du ohne Foto-Stop, ohne Essenspause etc. schon mehr als 5 Stunden unterwegs.

Und vom Yosemite nach LV an einem Tag, das kann man vergessen. Das wären mindestens 8 Stunden reine Fahrzeit. Dann darf aber am Tioga Pass kein langsamer Fahrer vor Euch sein, denn überholen ist fast nicht möglich.

Habt Ihr die Campingplätze schon reserviert?

Habt Ihr Erfahrung mit Wohnmobil-Touren?

Habt Ihr Womo schon gebucht? Und den Flug auch?

 

Beate

 

 

 

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Grille,

herzlich Willkommen hier bei uns im Wohnmobil-Forum. Unsere FAQs kennst du? Da findest du auch Hinweise zu den Meilen, die man täglich schaffen kann Wieviele Meilen sollte man fahren und weitere wichtige Informationen rund um den Wohnmobilurlaub.

Wie Kerstin und Beate schon geschrieben haben, bin auch ich der Meinung, dass die Tour so nicht zu schaffen ist. Folgende Etappen würde ich ändern:

- mindestens einen Tag mehr für den HWY 1
- eine Zwischenübernachtung auf dem Weg Yosemite - Las Vegas und möglichst noch eine zusätzliche Übernachtung in Lee Vining (Besichtigung Bodie)

Dafür würde ich

- nur 2 Übernachtungen im Grand Canyon NP einplanen
- nur eine Übernachtung im Bryce Canyon (wenn ihr früh im Zion losfahrt, dann reicht eine Übernachtung auch um in den Canyon zu laufen)
- vom Grand Canyon direkt bis Las Vegas fahren (da es fast nur Interstate ist, kann man es gut schaffen, mit Stop in Seligman / Route 66, haben wir schon genau so gemacht).

Dann habt ihr immer noch einen recht straffen Zeitplan, aber durch die Doppelübernachtungen zu schaffen.
 

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Tikimi
Bild von Tikimi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 04.01.2015 - 15:40
Beiträge: 235
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Grille,

 

Es wurde ja jetzt schon einiges erwähnt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass Yosemite-LV nicht auf einmal zu schaffen ist. Wir sind letztes Jahr über den Tioga Pass bis Bishop gefahren und haben dort auf dem Four Jeffereys CG übernachtet, der ist sehr zu empfehlen. So kann man am nächsten Tag früh nach Las Vegas aufbrechen-und auch das ist immer noch ein reiner Fahrtag!

In Page hatte uns eine Nacht locker gereicht. Horseshoe bend und antelope canyon nehmen nicht so viel Zeit in Anspruch.

 

 

Liebe Grüße Tina

 

I´d rather have a passport full of stamps than a house full of stuff !

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

In Page hatte uns eine Nacht locker gereicht. Horseshoe bend und antelope canyon nehmen nicht so viel Zeit in Anspruch.

Toadstool Hoodoos, The Great Wall & Water Holes Canyon Arch, Bootfahrt zur Rainbow Bridge , Glen Canyon Dam, Horseshoe Bend, Upper und Lower Antelope Canyon und natürlich baden im Lake Powel, sind alles Sachen die man von Page aus auch mit einem WoMo machen kann und das schafft man unmöglich an einem Tag, deshalb finde ich 2 Tage schon gut.

Viele Grüße

Kerstin

Petzoldt
Bild von Petzoldt
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 17.01.2013 - 12:28
Beiträge: 449
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Grille,

ich denke auch, das es zu viele Meilen sind.

Wir haben die von dir geplanten letzten 18 Tage (ab Las Vegas) in 28 Tagen gemacht, das war ok. Aber wir hätten an vielen Orten auch ohne Probleme länger bleiben können. Du kanst ja mal in unseren Reisebericht schauen.

Oft gilt: Weniger ist Mehr!

Lieber später noch einen zweiten Urlaub machen smiley

Gruß

Rainer

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Hinweise! Das sind tolle Informationen und wir werden die Route mit Euren Tipps noch einmal überarbeiten.

@Beate: Nein, die Campingplätze haben wir noch nicht gebucht. Wir wollten erst die Route genauer planen. Wir sind mit einem gemieteten WoMo bereits in Europa gefahren. In den USA nicht. Das WoMo haben wir bereits gebucht, die Flüge noch nicht.

Vielen Dank an alle und einen schönen Abend

Marie

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo zusammen,

ich habe unsere Reisen anhand der Tipps noch einmal überarbeitet und bitte Euch, nochmal zu prüfen, ob die Tour so machbar ist:

05.08.2017

Abflug/Ankunft
Los Angeles

 

 

06.08.2017

Los Angeles

Stadtrundfahrt

 

07.08.2017

Malibu

Übernahme des WoMos; -
Malibu Beach RV Park
25801 Pacific Coast Hwy
Malibu, CA 90265

83

08.08.2017

Lompoc

 - Jalama Beach

 

129

09.08.2017

Morro Bay

Highway #1, Morro Dunes RV Park
1700 Embarcadero
Morro Bay CA 93442

95

10.08.2017

Pfeiffer Big Sur State Park
 oder Julia Pfeiffer Burns
 State Park

 

91

11.08.2017

Big Basin

Über Highway #1 
Redwood Bäume, -
Big Basin Redwoods State Park,
Big Basin Redwood State Park
Big Basin Hwy
Boulder Creek, CA

95

12.08.2017

San Francisco

Candlestick RV-Park

66

13.08.2017

San Francisco

San Francisco

 

14.08.2017

Yosemite

Upper Pines Campground
9024 Southside Drive
Yosemite National Park, CA 95389

200

15.08.2017

Yosemite

 

 

16.08.2017

Zwischen-
übernachtung

 

 

17.08.2017

Las Vegas

500 Circus Circus Dr, Las Vegas, NV 89109-191

405

18.08.2017

Las Vegas

 

 

19.08.2017

Valley of Fire

mit Besichtigung Hoover Staudamm,  
Atlatl Rock Campground,  
Valley of Fire State Park, Nevada

101

20.08.2017

Zion N.P.

Watchman Campground Springdale, UT

130

21.08.2017

Zion N.P.

mit Shuttlebussen zum Wandern

 

22.08.2017

Bryce Canyon

North Campground, Bryce Canyon N. P.,
Utah Bryce Canyon, UT

86

23.08.2017

Torrey

Grand Stairs Escalante,  
Fahrt über Kodachrome Basin SP(Straße #12)
Fruita Campground,  
Capitol Reef National Park, Utah Fruita, UT

142

24.08.2017

Moab

Arches N.P., Canyonlands RV,
555 S Main St, Moab,  
UT 84532-2924

147

25.08.2017

Moab

Arches N.P.

 

26.08.2017

Moab

Canyonlands N.P.

 

27.08.2017

Monument Valley

Monument Valley Tribal Park Rd
 Monument Valley, UT 84536

147

28.08.2017

Page

Antelope Canyon

124

29.08.2017

Page

Horseshoe Bend

 

30.08.2017

Grand Canyon

Mather Campground

133

31.08.2017

Grand Canon

 

 

01.09.2017

Las Vegas

Le Mirage

271

02.09.2017

 

 

 

03.09.2017

Ankunft in Deutschland

 

 

 

 

gesamte Meilen

2445

Dazu kommen noch einige weitere Fragen, die Ihr mit Euren Erfahrungen bestimmt gut beantworten könnt:

  1. Welches Hotel in L.A. ist empfehlenswert? Es gibt von El Monte ja Vertragshotels, bei denen eine Abholung erfolgt. Die würden wir bevorzugen, sind aber für Hinweise offen.
  2. Wir möchten in L.A. eine geführte Stadtrundfahrt machen. Wer hat damit schon Erfahrungen und kann einen Anbieter/eine Tour empfehlen?
  3. Hat jemand schon mal in San Francisco an der geführten Radtour teilgenommen und kann von seinen Erfahrungen berichten?
  4. Wo kann man zwischen Yosemite und Las Vegas gut übernachten?
  5. Ich habe teilweise Campingplätze angegeben. Wenn jemand mit dem einen oder anderen Platz besondere Erfahrungen hat, wäre eine Rückmeldung toll. Wann sollten die privaten Campgrounds gebucht werden?
  6. Gibt es einen „besonders guten“ Zeitpunkt für die Buchung von Flügen?

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Unterstützung.

Marie

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Gibt es einen „besonders guten“ Zeitpunkt für die Buchung von Flügen?

Nein, gibt es nicht. Es bleibt nur, immer wieder die Preise anzuschauen und gleich zuzuschlagen, wenn der Preis stimmt. Allzu lange würde ich mir aber nicht mehr Zeit lassen, billiger wirds wahrscheinlich nicht mehr.

Wollt Ihr wirklich so viele Tage in LV bleiben?

Falls Ihr noch keine Campingplätze gebucht habt, wirds auch langsam eng. Im Yosemite könnte schon alles ausgebucht sein.

 

Beate

 

 

 

Michi
Bild von Michi
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.03.2016 - 10:11
Beiträge: 286
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Beate, hallo Marie

Die Campgrounds im Yosemite haben für den 14.08.2017 noch etwas Zeit:

Come back on Wed Mar 15 2017 and try again

Für die anderen Campgrounds beginnen jetzt im Januar die 6 Monatsfenster. Also Zion wäre dann auch erst ab dem 20. Januar. Beim Zion würde ich auch am Freigabetag mit dem Finger über dem Button schweben, das war für Anfang schon schwierig und alles Ruckzuck ausgebucht. Bryce Canyon (North CG) eigentlich ähnlich bei den paar reservierbaren Plätzen.

Liebe Grüße

Michi

WoMo-Newbie --- Schlangentour 2017: Reisebericht (to be continued...)

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 20 Minuten 16 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6709
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Marie,

  1. Gibt es einen „besonders guten“ Zeitpunkt für die Buchung von Flügen?

Wenn es den gegeben hat, ist der evtl. schon vorüber. Ich habe die Preise ein wenig beobachtet und sie sind nach Mitte Dezember wieder angestiegen, z.T. deutlich.

Was du immer ausprobieren solltest: Click & mix, d.h., nicht nur nach dem Flug schauen, sondern gleich das Hotel für die erste Nacht (oder zwei Nächte, je nachdem, was du brauchst) dazubuchen. Das ist oft deutlich günstiger, als nur der Flug alleine. Geht z.B. bei Expedia.

23.08.2017

Torrey

Grand Stairs Escalante,  
Fahrt über Kodachrome Basin SP(Straße #12)
Fruita Campground,  
Capitol Reef National Park, Utah Fruita, UT

142

Kodachrome Basin SP würde ich nicht als Abstecher anfahren, das macht wenig Sinn. Dort sollte man wandern und dann wäre eine Übernachtung auf dem wunderschönen CG eine tolle Sache. Ihr fahrt aber am selben Tag den Highway#12, der kostet ganz schön viel Zeit (sehr kurvig und ein Ständiges Auf und Ab). Da wird es am Abend eng mit einem Platz auf dem Fruita CG, der ist um diese Zeit fast immer voll und reservieren kann man den nicht. Der private 1000 Lakes RV Park in Torrey wäre dann eine Alternative.

Wann gebt ihr denn das Womo ab? Erst am 2.9., oder? Aber warum seid ihr davor in einem Hotel? Hmmm...Vom Grand Canyon könnt ihr unmöglich zur Abgabe fahren, denn die muss ja meist morgens bis 10h oder 11h erfolgen. Davor noch putzen, dumpen, volltanken, evtl. Gas auffüllen...

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen, Beate, Michi und Elli. Ich habe unsere Route dank Eurer Hinweise noch mal umgestellt und wir haben beschlossen, den Yosemite N.P. auszulassen. Leider ließ sich die Anmietstation nicht mehr von L.A. nach S.F. umlegen (nur mit deutlich höheren Kosten), so dass wir  von S.F. nach Las Vegas fahren.

Ich füge die Route noch mal ein und bitte um Eure Erfahrungen:







Datum Ort Nächte Tätigkeit/Ziel/CG gepl.
Meilen
05.08.2017 Abflug/Ankunft
Los Angeles
2    
06.08.2017 Los Angeles   Stadtrundfahrt  
07.08.2017 Malibu 1 Übernahme des WoMos; Fahrt über Santa Monica
Malibu Beach RV Park
25801 Pacific Coast Hwy
Malibu, CA 90265
42
08.08.2017 Lompoc - Jalama Beach 1   125
09.08.2017 Morro Bay 1 Highway #1, Morro Dunes RV Park
1700 Embarcadero
Morro Bay CA 93442
88
10.08.2017 Pfeiffer Big Sur State Park 1   91
11.08.2017 Big Basin  1 Über Highway #1 
Redwood Bäume, Big Basin Redwoods State Park,Big Basin Redwood State Park
Big Basin Hwy
Boulder Creek, CA
92
12.08.2017 San Francisco 2 Fahrt an der Küste entlang
Candlestick RV-Park
59
13.08.2017 San Francisco   San Francisco  
14.08.2017 Zwischenübernachtung  1 Bakersfield/Barstow; gesamte Strecke 572 mi  
15.08.2017 Las Vegas 2 500 Circus Circus Dr, Las Vegas, NV 89109-191 572
16.08.2017 Las Vegas      
17.08.2017 Valley of Fire 1 mit Besichtigung Hoover Staudamm, Atlatl Rock Campground, Valley of Fire State Park, Nevada 106
18.08.2017 Zion N.P. 2 Watchman Campground Springdale, UT 143
19.08.2017 Zion N.P.   mit Shuttlebussen zum Wandern  
20.08.2017 Bryce Canyon 1 North Campground, Bryce Canyon N. P.,
Utah Bryce Canyon, UT
86
21.08.2017 Kodachrome Basin SP CG 1 Kodachrome Basin SP(Straße #12) Wanderung 26
22.08.2017 Torrey 1 Grand Stairs EscalanteFruita Campground, Capitol Reef National Park, Utah Fruita, UT, alternativ: 1000 Lakes RV Park in Torrey 109
23.08.2017 Moab 3 Arches N.P., Canyonlands RV,555 S Main St, Moab, UT 84532-2924 158
24.08.2017 Moab   Arches N.P.  
25.08.2017 Moab   Canyonlands N.P.  
26.08.2017 Monument Valley 1 Monument Valley Tribal Park Rd
 Monument Valley, UT 84536
147
27.08.2017 Page 2 Lake Powell, Horseshoe Band; Wahweap RV  131
28.08.2017 Page   Antelope Canyon  
29.08.2017 Grand Canyon  2 Mather Campground 142
30.08.2017 Grand Canon      
31.08.2017 Las Vegas 1 Oasis RV Resort 273
01.09.2017 Las Vegas 1 Le Mirage  
02.09.2017 Rückflug      
    28 gesamte Meilen 2390

Vielen Dank!!!!

Marie

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Marie,

auch wenn Ihr den Yosemite rausgeworfen habt, könnt Ihr doch trotzdem durchfahren. Z.B. bis Lee Vining oder June Lake. So seht Ihr wenigstens ein bischen was. Die Route über Bakersfield ist über viele Meilen total langweilig. Die Meilen dürften ungefähr gleich viel sein.

Zum Fruita Campground: Ich weiss nicht, ob Du das hier irgendwo schon gelesen hast. Dieser Campingplatz liegt mitten in Obstgärten. Und man darf das Obst ernten. Was man gleich isst, ist kostenlos. Was man mitnimmt hat letztes Jahr 1 Doller fürs pound gekostet. Günstiger und frischer wird man Bio-Obst nicht bekommen.

Ausserdem laufen die Rehe (Dear) und wilde Truthähne ohne Scheu mitten über den Campingplatz. Wäre also wesentlich interessanter als jeder CG in Torrey.

Beate

 

 

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Beate,

das hört sich wirklich paradiesisch an. Der CG ist aber (wie Elli weiter oben erwähnte) nicht zu reservieren und wir wollen die Strecke über #12 fahren, die wahrscheinlich dauern wird. Daher kann es sein, dass wir dort keinen Platz mehr bekommen können.

Mir ist bewusst, dass die Strecke von S.F. nach Las Vegas nicht so toll ist, aber die Alternative dauert wohl auch einen Tag länger, oder?

Danke für den Hinweis.

Marie

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Mir ist bewusst, dass die Strecke von S.F. nach Las Vegas nicht so toll ist, aber die Alternative dauert wohl auch einen Tag länger, oder?

Ob Du jetzt die langweilige Strecke von SF nach Bakersfield fährst und dort übernachtest, oder die interessantere Strecke durch den Yosemite und am Ostende in Lee Vining etc. übernachtest, dürfte ziemlich auf dasselbe rauskommen. Ankommen wirst Du immer erst relativ spät.

Also warum dann die langweilige Strecke fahren?

Beate

 

 

Saida
Bild von Saida
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 12.09.2015 - 15:54
Beiträge: 161
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Marie

Den Hoover Damm würde ich später einbauen. Wir sind im Sommer 2016 vom Grand Canyon nach Seligman gefahren, haben dort bei Lilo's unser Frühstück genossen, weiter über die Route 66 mit Stop beim Hackberry Store, Hoover Damm und dann auf den Oasis. Gestartet sind wir auf dem Mather CG um 07.30 Uhr, 2 Std bis Seligmann, um 12.00 am Hackberry Store, 14.30 am Hoover, Besichtigung und dann noch ca. 1 Stunde bis auf den Oasis. Das war sehr gut machbar an einem Tag. So könntest du eventuell einen Tag Las Vegas (15./16.8.) einsparen. Ins Valley of Fire würde ich erst gegen Abend fahren, da es wirklich sehr heiss ist. Über Tag war es uns zu heiss zum Wandern, wir haben am Morgen den Scenic Drive abgefahren und sind dort einige kurze Wege gegangen (gewandert wäre übertrieben). Vielleicht könntest du diesen Tag im Zion einsetzen. Wir waren an einem Tag auf Angels Landing und am anderen in den Narrows.

Gruss Sandra

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Beate,

stimmt, die Strecke über Lee Vining macht gar nicht so den großen Unterschied - hätte ich nicht gedacht! Würdest Du direkt durch den Yosemite Park/Tioga Pass fahren oder über Sacramento/Lake Tahoe?

Danke für den Tipp!

Marie

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Sandra,

super, das hört sich nach einem tollen Plan für unsere letzte Etappe an.

Und auch den Hinweis zum Valley of Fire werden wir berücksichtigen.

Vielen Dank!

Marie

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Würdest Du direkt durch den Yosemite Park/Tioga Pass fahren oder über Sacramento/Lake Tahoe?

Natürlich direkt über Yosemite. Sacramento ist mit dem Womo kein Spass, und Lake Tahoe kannst Du Dir sparen. Der ist zwar schön, aber halt auch nur ein Bergsee, wie es in den Alpen einige gibt. Wenn man Zeit hat, ok, aber Ihr habt keine Zeit, denn sonst könntet Ihr eine Nacht im Yosemite machen.

Beate

 

 

Babs72
Bild von Babs72
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 8 Monate
Beigetreten: 16.02.2014 - 10:55
Beiträge: 547
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Liebe Marie,

bei der Streckenwahl zwischen San Francisco und Las Vegas ist die Strecke über den Yosemite bestimmt die schönere. Zumal die Meilen sich kaum von der Barstow-Strecke unterscheiden.

Allerdings braucht man für die Yosemite-Strecke einiges mehr an Zeit, da ihr dort viel weniger auf der Interstate unterwegs seid. Und mit dem Womo geht es dann noch einmal langsamer. Eine Alternative, um die langweilige Autobahnfahrt für eure Teenies abwechslungsreicher zu gestalten, könnten die witzigen Stops aus diesem Blog sein. In Bakersfield selbst gibt es eine witzige "five and dime"-antiques mall mit einem Woolworth lunch counter. Bakersfield liegt ziemlich mittig, lt. campendium findet man dort auch einige gute RV-Parks mit Pool.

 

Liebe Grüße

Bärbel

Grand Circle: Rote-Steine-Tour 2014 - Wüste, Wandern, Wellenreiten: California 2017

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 27 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3781
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Marie,

Bin da jetzt erst drüber gestolpert, aber das wesentliche ist ja auch schon durch bzw. geklärt. Tansatlantikflüge sind 180 Tage vor Flugbeginn, am günstigsten, Ausnahmen bestätigen die Regel!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bärbel,

vielen Dank für Deine Rückmeldung und Deine Tipps.

Wir lassen es erst einmal offen, welchen Weg wir von San Francisco nach Las Vegas nehmen. Das machen wir dann von unseren ersten Tagen mit dem Wohnmobil abhängig. Die Tipps sind auf jeden Fall sehr interessant.

Liebe Grüße

Marie

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Thomas,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Wir haben in dieser Woche die Flüge gebucht und sind mit unserer Verbindung jetzt ganz zufrieden.

Das einzige, was uns noch etwas unklar ist: Wir fliegen auf dem Rückweg von Las Vegas nach München über Portland und Amsterdam. Die Strecke nach Portland ist mit "Alaska Airlines", die für das erste Gepäckstück eine Gebühr verlangen. Man kann die Gebühr direkt beim Schalter zahlen. Weiss jemand, ob man die Gebühren auch schon im Vorfeld buchen kann? Vielen Dank für einen Hinweis.

Viele Grüße

Marie

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 27 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3781
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hi Marie,

Ich hatte letztes Jahr für meine Tochter einen Gabelflug gebucht, ebenso innerhalb der USA mit ALaska Airlines, aber sie musste nicht extra bezahlen. ggf. nochmal prüfen. Mit deiner Buchungsnummer müsstest du auch ins System von AA kommen und das Gepäck buchen und bezahlen können.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo Marie,

ist Euer Flug auf einem Ticket? Oder geht der Inlandsflug extra?

 

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo,

die Inlandsflüge sind mit auf dem Ticket.  

Und mit der Buchungsnummer komme ich erst frühestens 24 Stunden vorher ins System.

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Nein, das mit deb 24 Stunden vorher gilt nur für den online-check-in. Aber Deine Buchung anschauen, Sitzplatz buchen, Gepäck buchen etc. musst Du auch jetzt schon können.

 

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo zusammen,

in der nächsten Woche beginnt unsere Reise und die Reiseroute steht schon ziemlich fest. Die meisten Campgrounds sind gebucht, nur in der zweiten Hälfte der Reise haben wir noch einige Gestaltungsmöglichkeiten. Gebucht sind auch eine Stadtrundfahrt in L.A., Fahrräder in San Francisco und der Lower Antelope Canyon. Evtl. werden wir statt drei Nächten im Zion N.P. nur zwei dort verbringen und die dritte mit einer Wanderung im Kodachrome Basin. Das wird sich zeigen und alles weitere gestalten wir unterwegs.

Hier unsere Reiseroute:

Wir freuen uns schon sehr und werden dann berichten.

Viele Grüße

Marie

 

 

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

<

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Ich habe jetzt nicht die ganze Routenplanung durchgelesen, vielleicht ist meine Frage ja schon geklärt:

wie willst Du denn von SF nach LV fahren? Anscheinend fährst Du nicht durch den Yosemite, sondern im Westen über die Interstate? Warum?

Falls Du über die Interstate fahren willst, würde ich trotzdem nicht in Bakersfield übernachten, sondern en bischen weiter, am Lake Isabella. Dort ist es wesentlich schöner.

Und falls Du über den Yosemite fährst, wäre auch eine Nacht in Bishop oder Big Pine schöner als Barstow.

 

Beate

 

 

Grille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 25.09.2016 - 19:34
Beiträge: 13
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Beate,

wir haben hin und her überlegt, wie wir die Strecke fahren. Wahrscheinlich fahren wir über die Interstate, weil das schneller geht und lassen Yosemite aus. Wir möchten eine Übernachtung einlegen und der Lake Isabella hört sich gut an. Das wollen wir dann während der Fahrt entscheiden.

Vielen Dank für die Tipps.

Gruß

Marie

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 8 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5604
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo MArie,

ich hab dir diesen Beitrag in eine Routenplanung konvertiert. Den anderen Thread würden wir dann löschen.  smiley

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 27 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3781
RE: Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Marie,

Wie war es denn? Alles so funktioniert, wie es euch gewünscht habt?

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub