Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Iserfeller
Offline
Beigetreten: 23.09.2019 - 20:46
Beiträge: 14
Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
26.09.2020 bis 19.10.2020
Tag Datum Start Ziel Aktivitäten Distanz mls
1 Samstag, 26.09.20 Düsseldorf San Francisco Anreise  
2 Sonntag, 27.09.20 El Monte San Francisco RV Womo Übernahme/Einkauf 86
3 Montag, 28.09.20 San Francisco San Fransisco Sightseeing  
4 Dienstag, 29.09.20 San Francisco über Monterey zum Kirk Creek CG Sightseeing/ Fahrt 204
5 Mittwoch, 30.09.30 Kirk Creek CG Santa Barbara/ Cachuma Lake Recreation Area Fahrt 211
6 Donnerstag, 01.10.20 Santa Barbara Los Angeles/Yucaipa Regional Park Fahrt 230
7 Freitag, 02.10.20 Los Angeles Joshua Tree/White Tank CG Wandern 105
8 Samstag, 03.10.20 Joshua Tree Joshua Tree Wandern  
9 Sonntag, 04.10.20 Joshua Tree Kingman/Sunrise RV Park Fahrt 250
10 Montag, 05.10.20 Kingman Grand Canyon South Rim Fahrt 205
11 Dienstag, 06.10.20 Grand Canyon Grand Canyon Wandern  
12 Mittwoch, 07.10.20 Grand Canyon Grand Canyon Wandern  
13 Donnerstag, 08.10.20 Grand Canyon Page/Lees Ferry CG Sightseeing 160
14 Freitag, 09.10.20 Page Page Antelope Canyon usw.  
15 Samstag, 10.10.20 Page Bryce Canyon/ North CG   193
16 Sonntag, 11.10.20 Bryce Canyon Bryce Canyon Wandern  
17 Montag, 12.10.20 Bryce Canyon Zion/Watchman CG   103
18 Dienstag, 13.10.20 Zion Zion    
19 Mittwoch, 14.10.20 Zion Valley of Fire/Arch Rock CG   165
20 Donnerstag, 15.10.20 Valley of Fire Valley of Fire    
21 Freitag, 16.10.20 Valley of Fire Hoover Damm, Boulder Beach CG Sightseeing/Womo reinigen 84
22 Samstag, 17.10.20 Boulder Beach CG Las Vegas Abgabe Womo 33
23 Sonntag,18.10.20 Las Vegas Las Vegas, evtl. mit Mietwagen zum Death Valley    
24 Montag, 19.10.20 Las Vegas Düsseldorf Rückreise  
robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7451
RE: Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

Hallo,

sieht eigentlich nach einer entspannten Tour mit vielen Doppelübernachtungen aus. Nur am Highway #1 würde ich zwei Nächte mehr einplanen und die Strecken etwas kürzer wählen.

Dort seid ihr vor allem im Bereich Monterey bis Cambria ziemlich langsam unterwegs, weil es alle paar Meilen herrliche Aussichtspunkte gibt und ihr reichlich Kurven fahrt. Einen höheren Schnitt als 25mph dürft ihr da kaum erwarten.

Ob ich mich durch LA quälen würde... eher nicht, wenn ihr da keine Stadtbesichtigung vorhabt. Da würde ich lieber großräumig umfahren und eher von Norden den Joshua Tree NP anfahren.
Momentan (15h Ortszeit) spuckt mir Google eine Fahrzeit von 4 Stunden 40 Minuten für die Strecke vom Cachuma Lake bis zum Yucaipa Regional Park aus. Eher zäh, denn das sind eigentlich nur 190 Meilen. Leider herrscht in LA sehr oft sehr zäher Stau.

Zeit gewinnen für die Zusatzübernachtungen am Highway#1 könnt ihr durch Streichen von Doppelübernachtungen, etwa im Valley of Fire und/oder Bryce Canyon.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2320
RE: Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

Hallo Jürgen!

Es sieht gut aus. 

Wie euch Elli empfiehlt, 

Zeit gewinnen für die Zusatzübernachtungen am Highway#1 könnt ihr durch Streichen von Doppelübernachtungen, etwa im Valley of Fire und/oder Bryce Canyon.

...würde ich euch auch empfehlen.

Oder ihr verzichtet auf den Tag in SF, was natürlich auch eine schwere Entscheidung wäre.

Viel Spaß weiterhin mit der Planung! Ich bin fertig, heute geht`s lossmiley. Endlichwink!

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Iserfeller
Offline
Beigetreten: 23.09.2019 - 20:46
Beiträge: 14
RE: Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

Hallo zusammen,

erstmal ein herzliches Dankeschön für die ersten Einschätzungen zu unserer geplanten Route. Wir werden uns da nochmal hinsetzen und die Tips in Ruhe überdenken. Die Reservierung der Camp Grounds hat ja noch ein wenig Zeit. Mal schauen was sich so ergibt.

Viele Grüße,

Jochen

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 709
RE: Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

Hallo Jochen,

ich finde eure Route ziemlich entspannt, wenn auch mit einigen langen Fahrtagen. Falls ihr noch irgendwo eine Übernachtung braucht, könnte ich mir auch vorstellen, den Grand Canyon um eine Nacht zu kürzen, es sei denn, ihr habt dort besondere Pläne. Für die Übernachtung im Bryce Canyon solltet ihr die Höhe im Blick haben. Wir hatten dort Anfang September schon mal Nachttemperaturen um den Gefrierpunkt. Eventuell solltet ihr auf den tollen Campground im Kodachrome Basin SP ausweichen.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 570
RE: Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

Hallo Jochen,

wir sind von San Francisco aus auch mit 2 Übernachtungen nach LA gefahren. Das hat gut hin gehauen. Uns hat der dritte Tag nicht gefehlt.

Liebe Grüße

Nicole

Iserfeller
Offline
Beigetreten: 23.09.2019 - 20:46
Beiträge: 14
RE: Iserfeller im Südwesten auf großer Tour im Herbst 2020

Hallo zusammen,

ich suche jetzt eine Alternative zum Yucaipa Regional Park. Elli hat ja empfohlen Los Angeles weiter im Norden zu umfahren, wieviel weiter nördlich macht denn da Sinn?

 

Falls ihr noch irgendwo eine Übernachtung braucht, könnte ich mir auch vorstellen, den Grand Canyon um eine Nacht zu kürzen, es sei denn, ihr habt dort besondere Pläne.

Eine Übernachtung könnten wir da durchaus noch einsparen. Evtl. packen wir die noch an den Anfang der Tour (Monterey).

Gruß Jochen