Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Las Vegas - Las Vegas April 2016

39 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
Las Vegas - Las Vegas April 2016
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.04.2016 bis 20.04.2016

Hallo ihr lieben,

Ich heiße, wie man auch meinem Nichname entnehmen kann Janine, bin 22 Jahre alt und habe bis jetzt fleißig mitgelesen. Für mich ist so eine Tour schon immer ein Traum gewesen und mit den tollen Bildern und Reiseberichten hier konnte ich auch meinen Freund mit dem Reisefieber anstecken. 

Wir sind beide Studenten, deshalb brauchen wir einige Zeit zum sparen und haben den April 2016 als Reisezeit angepeilt. Das ist noch eeewig hin, aber vielleicht kennt ihr noch die Aufregung vor der ersten Reise und versteht, warum ich jetzt schon eifrig am planen bin ;) Ich habe bei den Reiseberichten natürlich ausgiebig gestöbert und fand vor allem die Tour von Eric und Ulli im Mai 2014 sehr ansprechend, da sie genau das enthält, was wir uns erwarten. Natur und Wanderungen. Aus dieser Tour habe ich dann eine für uns passende Tour geschneidert, die so ganz grob so hier aussieht:

 

Hamburg -> Las Vegas

Las Vegas

 

  1. Las Vegas -> Valley of Fire
  2. Valley of Fire
  3. Valley of Fire -> Zion NP
  4. Zion NP -> Bryce NP
  5. Bryce NP -> Kodachrome SP
  6. Kodachrome SP -> Calf Creek
  7. Calf Creek -> Goblin Valley
  8. Goblin Valley -> Dead Horse Point
  9. Dead Horse Point -> Canyonlands NP
  10. Canyonlands NP - > Arches NP
  11. Arches NP
  12. Arches NP -> Monument Valley
  13. Monument Valley -> Page
  14. Page
  15. Page -> Grand Canyon
  16. Grand Canyon
  17. Grand Canyon -> Kingman
  18. Kingman -> Las Vegas
  19. Las Vegas

Las Vegas -> Hamburg

 

 

Die Stationen mit den Nummern vorne dran sind Wohnmobiltage. Wir wollen vor der Tour gerne einen Tag in Vegas bleiben, da man sich dann etwas an die neue Zeitzone und an das Klima gewöhnen kann. Was die WoMo-Tour angeht sind wir für alle Tipps offen und wenn ihr denkt, dass wir irgendwo noch einen Tag einschieben sollten, dann wäre das auch möglich. Noch ist ja nichts gebucht und da wir, wie gesagt, Studenten sind sind 1-2 Tage mehr oder weniger kein Problem, da wir nicht auf einen gütigen Chef angewiesen sind. Und seien wir ehrlich, die 1-2 Tage machen das Loch im Portemonnaie auch nicht viel größer. 

 

Wo ich besonders gerne Tipps hätte wären die Stationen im Hinblick auf die Jahreszeit. Sind da eventuell noch Straßen gesperrt oder Campingplätze zu? Muss man zu dieser Zeit CG´s reservieren oder ist es kein Problem einen zu bekommen? 

 

Nun dürft ihr loslegen und den Plan auseinander nehmen oder auch Fragen stellen. Ich nehme Kritik nicht so schnell persönlich, also nur zu ;)

 

Danke schonmal und ganz liebe Grüße

Janine

 

Edit by Richard
etwas Tabellenkosmetik gemacht

Liebe Grüße

Janine

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7330
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

ganz herzlich willkommensmiley.

Die Tour sieht schon ganz schön aus. Wie du schon schreibst könnten es ja vielleicht noch ein paar Tage mehr werdenwink. Manchmal gibt es bei den Vermietern einen Langzeitbonus. Das geht dann ab 21 -22 Tage los. Kann man bei der Camperbörse preislich durchspielen. Vielleicht werden ein paar Tage mehr gar nicht so viel teurer.

Ich würde euch nämlich empfehlen 1 Nacht länger im Zion zu bleiben. Gerade für Wanderfans gibt es da so viel zu entdecken. Dazu vielleicht noch eine Nacht im Capitol Reef ........

Wir sind eine ähnliche Route gefahren und waren noch im Mesa Verde. Wenn du magst kannst du es hier nachlesen.

Diese Runde östlich von LV ist einfach der Hammer, gespickt voll mit Highlights. Das war eine unserer schönsten Reisen in die USA.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Sonja,

vielen Dank für die Tipps. Das werde ich mir auf Jeden Fall mal anschauen. :)

 

Liebe Grüße

Janine

Liebe Grüße

Janine

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 7 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 514
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

das ist ja genau die Tour, die wir als Anfänger 2011 gefahren sind, hier der entsprechende Reisebericht. Allerdings sind wir andersherum gefahren. Aber wir waren schwer begeistert, die Tour ist nicht zu lang und wir hatten viel gesehen.

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5682
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hi Janine,

...leider habe ich nicht so viel Zeit, aber die Tour ist herrlich wink! Wir sind die fast genau so im April 2011 gefahren, das kannst Du gerne (als kleinen Vorgeschmack) hier nachlesen:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/kochi/die-highlighttour-apri...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo,

danke euch allen für die Verlinkungen eurer Reiseberichte. Die sind immer super schön und hilfreich. Sonja, du hast ja sogar die Wanderung im Grand Canyon gemacht, die wir auch planen :) Schön, wenn man nicht die einzig verrückte ist, die denkt sie kann zum Colorado und zurück an einem Tag :D 

Es scheint ja echt eine sehr beliebte Strecke zu sein und ich werde mir auf jeden Fall Tipps und Tricks aus euren Berichten "rauslesen". :)

Liebe Grüße

Janine

Liebe Grüße

Janine

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
Verrückt?

Hi,

Schön, wenn man nicht die einzig verrückte ist, die denkt sie kann zum Colorado und zurück an einem Tag :D

Wer macht denn so was seltsames?

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7330
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

na, so ganz am Colorado waren wir nichtwink, aber die Wanderung zum Plateau Point ist auch schon nicht zu verachten unde super schönsmiley.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Sonja,

 

ja, aber immerhin kann man ihn da schon sehen. Das war doch die Wanderung, die hin und zurück 20km hat? Ich bin ja gespannt. Ich bin zwar schon einen Halbmarathon gelaufen, aber auf Straßen... :D 

Liebe Grüße :)

Liebe Grüße

Janine

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6730
Grand Canyon Tagestour

Hi Janine,

wir sind im vergangenen Sommer den South Kaibab Trail runter gelaufen und den Bright Angel Trail wieder hoch. Aber mit Zeltübernachtung auf dem Bright Angel Campground. Auf Grund der Hitze und unserer Begleitung (unsere zwei Jungs, 8 und 17 Jahre alt) kam eine Tagestour für uns nicht in Betracht. Außerdem ist der Aufenthalt und die Übernachtung unten auf dem Campground, sowie an der Phantom Ranch (Rangervortrag) ein unvergleichlich tolles Erlebnis. Wir waren zwar an beiden Tagen echt platt, allerdings merkt man schon sehr sehr deutlich, was man da auf dem Rücken mit sich herumschleppt, selbst, wenn nur das Nötigste drin ist.

Ihr werdet im April unterwegs sein. Da sind am Grand Canyon noch deutlich kühlere Temperaturen zu erwarten. Ideal für eine ausgedehnte Wandertour!

Mit leichtem Gepäck (Wasser + Snacks) sollte das, eine gute Kondition vorausgesetzt, machbar für euch sein. Die Strecke an sich stellt technisch keine großen Herausforderungen dar. Gute höhere Wanderschuhe, die den Knöchel schützen (z.T. ausgetretene Wege wegen der Mulikarawanen) verstehen sich von selbst. Auf jeden Fall finde ich das sehr viel angenehmer, als auf Asphalt zu laufenwink.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Danke Elli,

das beruhigt mich, dass es zu schaffen sein sollte. Ausdauer haben wir beide und Wanderstiefel sollten natürlich sowieso angeschafft werden. Da habe ich ja schonmal einen super Weihnachtswunsch :D

 

Liebe Grüße

Janine

chrissy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 01.02.2013 - 23:28
Beiträge: 80
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hi Janine,

 

leider habt Ihr den Needles District vom Canyonland total aussen vor gelassen. Wenn man Wandern will ist das die 1.Adresse, jedenfalls für mich

Ich als absoluter Valley of Fire Fan würde den Park auf eine Nacht kürzen und lieber mehr Zeit im Zion oder Bryce verbringen.

Ansonsten ist das eine Anfixtour, ihr werdet eh wiederkommen ;)

Ciao

Chrissy

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Chrissy,

danke, den Needledistrict werde ich mir dann noch einmal genauer ansehen.

Da wir kein EarlyBird buchen wollen bei dem WoMo dachte ich, dass der erste Abend im VoF sowieso fürs auspacken und so drauf geht, wir werden da wohl spät ankommen. Denkst du trotzdem, dass wir den extra Tag nicht brauchen? Das wichtigste ist da natürlich auch "nur" die Wave.

 

Liebe Grüße

Janine

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 42 Minuten 49 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5606
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

ich kann da Chrissy nur zustimmen. So schön das VoF ist, würde ich den zweiten Tag auch lieber im Zion verbringen. Durch das Jetlag könnt ihr im VoF sehr früh aufstehen (haben wir so gemacht) und nach Erkundung der Wave oder vielleicht auch noch einem zweiten kleinen Trail in Richtung Zion NP aufbrechen. Wenn du magst, kannst du diese Aufteilung der ersten Tage in unserem RB (hier) nachlesen... Hast du aber vielleicht auch schon gesehen wink

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

chrissy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 01.02.2013 - 23:28
Beiträge: 80
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

 

mir gefiel der White Doom loop Trail. Das ist das allerbeste im VoF

Ciao

Chrissy

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1929
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hi Janine,

 

 Noch ist ja nichts gebucht und da wir, wie gesagt, Studenten sind sind 1-2 Tage mehr oder weniger kein Problem

 

Ein paar Euro´s könnte man durch ein Winterspezial von z.B. Road Bear sparen. Bedingung allerdings, die Miete muss Ende März beginnen. 

http://www.usareisen.com/usa-road-bear-winterspecials-20122013/

 

Vermutlich werden die Preise 2016 wg. $/€ Kurs etwas höher liegen.

 

Muss man zu dieser Zeit CG´s reservieren oder ist es kein Problem einen zu bekommen? 

 

CG, die man reservieren sollte:

Devils Garden im Arches  

https://www.womo-abenteuer.de/campground/devils-garden-campground-arches...

Kodachrome Basin CG

https://www.womo-abenteuer.de/highlights/kodachrome-basin-state-park-can...

 

Sind da eventuell noch Straßen gesperrt 

Anfang April kann es auf dem Scenic Byway 12 so:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/scanfan/las-vegas-arches-las...

oder so im Island in the sky:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/scanfan/las-vegas-arches-las...

ausschauen. Gesperrt war aber keine der Strassen.

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße  

Micha

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo ihr Lieben,

Erst einmal vielen Dank noch mal für die Tipps hier :)

Langsam wird unsere Planung etwas ernster, denn wir haben ein Reiseangebot von Canusa, was wir wohl so annehmen werden. Am 31.03.16 geht es von Hamburg über New York nach Las Vegas, wo wir am nächsten Tag unser WoMo übernehmen werden. Für 19 Tage bis zum 20.04.

Im Angebot ist es ein Cruise America C19, aber wir haben uns entschieden ein "upgrade" zu machen auf den Best Time RV E-23.

 

Ich bin aber in der Routenplanung etwas unentschlossen, ob ich den Needles District rein bekomme. VoF habe ich gekürzt zu Gunsten des Zion. Aber wo bringe ich am besten den Needles unter? 

 

Liebe Grüße

Janine

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

ich kann Deinen Wunsch nach dem Needles District sehr gut verstehen ist es doch auch unser Favorit im Canyonlands NP. Allerdings lohnt sich ein Besuch dort nur bei ausreichend Zeit für einen der tollen Trails d.h. mind. 2 Nächte besser 3 Nächte. Ja und genau da sehe ich die Schwierigkeit bei Eurer Route wo Ihr dann andere Highlights verzichten müßtet oder besser noch Eure Reisezeit etwas verlängern.

Zum Apetitt machen füge ich Dir mal unseren Reisebericht 2014 ein wo wir u.a. auch im Needles District unterwegs waren, vielleicht ist ja der eine oder andere Tip für Euch dabei.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Danke, den werde ich gleich mal angucken :) Man kann eben nicht alles schaffen... und wir werden bestimmt auch ein riesiger WoMo-USA-Fan werden und irgendwann mal wieder kommen :) 

Liebe Grüße

Janine

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 27 Minuten 14 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3187
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Moin Janine,

bei eurem Interesse an Wanderungen würde ich versuchen den Needles District mit mind. 2 ÜB in die Planung aufzunehmen. Folgende Einsparpotential sehe ich:

  • vom Goblin Valley direkt zum DHSP ( Canyonland Nord streichen ) = 1 Tag
  • einen Tag in Page streichen.  Es kommt drauf an, was ihr im Raum Page alles machen wollt.  Baden im See ist bei den Temp. nur etwas für ganz Hartesurprise.  Falls Ihr Antelope Canyon und Horseshoe Bend sehen wollt geht das auch so:  Im MV den Sunrise geniessen, Frühstück und Abfahrt zum Antelope Canyon ( ca. Mittags / früher Nachmittag ). Nächster Tag:  Horseshoe Bend ist auf Grund der Lichtverhältnisse am Besten Vormittags zu sehen / fotografieren, dann Fahrt zum GC. Infos auch hier in meinem RB.

Doppelübernachungen im Zion, Arches und GC würde ich nicht ändern wollen yes.

 

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 42 Minuten 49 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5606
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

falls ihr einsparen wollt, würde ich, wie von Matze vorgeschlagen, ggf. auch den zweiten Page-Tag streichen und ihn an eurer Stelle eher in einen Nationalpark investieren. Hier mal unser Tag, an dem wir vom Monument Valley nach Page gefahren sind. Wenn man nicht allzu spät losfährt, schafft man an dem ersten Tag locker Antelope Canyon und Horseshoe Bend. Klar gibt's in der Pagegegend viel mehr zu sehen, aber das könnt ihr euch ja für spätere Reisen aufheben. wink Needles kennen wir selbst noch nicht, steht aber auch noch auf unserer Wunschliste - hat bei uns einfach nicht reingepasst.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Ihr seid ja echt super. Wir würden in Page gerne den Lower Antelope Canyon und Horsehoe Bend sehen. Also wenn man das an einem Tag schafft, dann schau ich mal, wie ich das hinkriege mit der Planung. Wir gucken uns noch einmal die ganze Route an und prioritieren dann am besten mal :)

Liebe Grüße

Janine

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Matze,

du schreibst vom Goblin Valley direkt zum Dead Horse Point, aber das ist ja sowieso geplant. Danach wollten wir zum Canyonlands und danach zum Arches. Also Canyonland streichen wäre eine Möglichkeit. Dann vom Dead Horse zum Arches und dann zum Needles? Das wäre wohl am besten? Und von da zum Monument Valley? 

Needles zum MV ist echt eine lange Strecke. Aber das wäre Arches zum MV ja auch..

 

Liebe Grüße

Janine

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo alle Mitleser und Mitplaner,

hier ist einmal meine überarbeitete Version der Route. Wir haben uns letztendlich dafür entschieden eine Monsterroute von den Needles bis nach Page zu machen, wobei wir im Monument Valley eine Mittagspause mit dem Wildcat Trail machen. Dafür sind wir dann am nächsten Morgen gleich in Page, wo wir den Lower Antelope Canyon, den Horsehoe Bend und den Glen Canyon Dam besichtigen können. Vielleicht nicht optimal, aber hoffentlich machbar.

Die Campgrounds sind größtenteils natürlich Anhaltspunkte.

 

31.03.2016

Hamburg

Las Vegas

Excalibur Hotel

01.04.2016

Las Vegas

Valley of Fire SP

Atlatl Rock CG

02.04.2016

Valley of Fire SP

Zion NP

Watchman CG

03.04.2016

Zion NP

 

Watchman CG

04.04.2016

Zion NP

Bryce NP

Ruby´s Inn Camping

05.04.2016

Bryce NP

Kodachrome Basin SP

Kodachrome Basin CG

06.04.2016

Kodachrome Basin SP

Calf Creek

Calf Creek CG

07.04.2016

Calf Creek

Capitol Reef

Boondocking

08.04.2016

Capitol Reef

Little Wild Horse -> Goblins

Boondocking

09.04.2016

Goblin Valley

Dead Horse Point

Kayenta CG

10.04.2016

Dead Horse Point

Arches NP

Devils Garden CG

11.04.2016

Arches NP

 

Devils Garden CG

12.04.2016

Arches NP

Needles District

Needles Outpost CG

13.04.2016

Needles District

 

Squaw Flat CG

14.04.2016

Needles District

Monument V. -> Page

Lone Rock Beach Camp

15.04.2016

Page

 

Lone Rock Beach Camp

16.04.2016

Page

Grand Canyon

Mathers CG

17.04.2016

Grand Canyon

 

Mathers CG

18.04.2016

Grand Canyon

Kingman

Blake Ranch RV Park

19.04.2016

Kingman

Las Vegas

Las Vegas KOA

20.04.2016

Las Vegas

 

Excalibur Hotel

21.04.2016

Las Vegas

Hamburg

 

 

Liebe Grüße

Janine

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 27 Minuten 14 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3187
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Moin Janine,

nun hast Du Needles noch in die Planung reinbekommen yes.   Allerdings würde ich Dir von der Fahrt Needles nach Page an einem Tag abraten. Wie Uli und ich schon schrieben, geht das auch mit einer ÜN.   Dann könntest Du sunset / sunrise im MV genießen und die Tagesetappen sind deutlich entspannter. Schau mal hier.  Wir sind letztes Jahr eine sehr ähnliche Strecke gefahren, nur andersherum.

PS: nehmt warme Klammotten mit. Im April wird es zumindest Nacht kalt werden. Vermutlich unter 0°C.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Moin Matze,

danke nochmals :) Dann machen wir das mal lieber so. Uns kam es so vor, als gäbe es im Monument Valley nicht all zu viel zu tun, wenn man nicht gerade 75$ für eine Jeep-Tour ausgeben möchte. 

Zu der Kälte hätte ich tatsächlich noch eine Frage, Im Bryce zum Beispiel haben wir extra den Runy´s Inn eingeplant, da man da ja Stromanschluss hat und eben dort auch gerne mal Schnee liegt und niedrige Temperaturen herrschen und wir deshalb gerne die Heizung nachts anschmeißen wollen. Jetzt habe ich nochmals die FAQs gelesen und da steht, dass die Heizung auch über die 12V-Batterie funktiuoniert?

Dieses Wochenende war hier schon ein großer Ausverkauf für Outdoor-Bedarf und da habe ich doch gleich schon mal eine Fleecejacke und einen Smartwool-Pullover gekauft. Der Anfang ist also gemacht :D

 

Liebe Grüße

Janine

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 42 Minuten 49 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5606
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

75$ für ne Jeeptour sind zwar richtig viel Geld, wir fanden die Sunset-Jeeptour aber richtig klasse. Wir hatten allerdings Glück und hatten einen Jeep und Fahrer ganz für uns allein. Wir waren vorher auch sehr skeptisch bzgl. Monument Valley und dem ganzen Hype der darum gemacht wird, waren dann aber sehr positiv überrascht. Und der neue CG direkt am Monument Valley ist sicher auch etwas besonderes, ich stell es mir als etwas Besonderes vor, dort direkt den Sonnenuntergang und -Aufgang zu erleben...

Ansonsten finde ich eure Tour gut! Wird bestimmt ne tolle Reise smiley

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Ulli,

deine Tour kenne ich sehr gut, denn sie war quasi Grundlage für unsere. Sie gefiel mir einfach zu gut :)

Da das Monument Valley ja recht spät auf unserer Tour liegt werden wir das mit der Jeep-Tour wohl spontan entscheiden. Je nachdem, was der Geldbeutel noch so her giebt und ob wir dann Lust darauf haben oder nicht. 

Ein wenig Entspannung auf dem Campingplatz ist ja auch nicht ganz verkehrt. Wir waren am Tag vorher ja 18km im Needles wandern und im Grand Canyon wollen wir ja zu gerne runter und wieder hoch an einem Tag. 

Bei euch im Reisebericht steht, dass man auch über den Preis der Tour verhandeln kann. Darf ich fragen, wie viel man dann noch zahlt? 

 

 

Liebe Grüße

Janine

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 907
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine

Auch wir haben das Monument Valley nur "gestreift" und es bis heute nicht bereut (vielleicht auch nur, weil wir nicht wissen, was wir verpasst haben wink Hier unser Tag.

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1487
Heizung

Hallo Janine,

die Womo-Heizung läuft mit Gas, aber es wird Strom benötigt für das Gebläse. Da Ihr aber zuvor im Zion auf dem Watchman CG E-Hookup hattet, sind Eure Batterien im Bryce Canyon randvoll und würden auch für eine kalte Nacht ausreichen. Ihr müsst also nicht wegen Stromanschluss auf den Ruby's Inn.

Erst am nächsten Tag (Kodachrome) müsstet Ihr bei kalter Witterung vielleicht nachdenken, ob Ihr dort eine Site mit Hookup nehmt. Vom Bryce zum Kodachrome ist es ja nicht weit, die Lichtmaschine hat auf dieser kurzen Fahrt die Batterie noch nicht voll aufgeladen. 

 

Liebe Grüße

Uli
Scout Womo-Abenteuer.de

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 42 Minuten 49 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5606
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

freut mich erstmal, dass euch unser Bericht geholfen hat smiley .

Bei euch im Reisebericht steht, dass man auch über den Preis der Tour verhandeln kann. Darf ich fragen, wie viel man dann noch zahlt?

Ich weiß es nicht mehr genau, aber sicher nicht viel weniger als die 75$... Wir hatten dann auch das Gefühl, dass sie am Ende etwas früher geendet haben, vielleicht genau der Betrag, den wir runter gehandelt hatten wink Und man sollte auch bedenken, dass auf die 75$ noch das in den USA übliche Trinkgeld draufkommt. Man muss es halt selbst wissen, ob es einem das Wert ist. Monument Valley ist eben ein recht teurer Spass - 20 Doller Pauschaleintritt, ggf. die Jeep/Reittouren und die nicht preiswerten Campgrounds...

Viele Foris hatten uns damals gesagt, einmal im Leben sollte man es sich schon anschauen, deshalb hatten wir es mit reingenommen und es lag ja auch direkt auf dem Weg. Wir haben es nicht bereut und am Ende gingen diese Kosten im Gesamtreisepreis auch unter wink

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

harzschumi
Bild von harzschumi
Offline
Zuletzt online: vor 12 Monate 3 Tage
Beigetreten: 05.11.2012 - 16:31
Beiträge: 130
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

 

fast die gleiche Tour haben wir 2013 auch gemacht. Vielleicht liest du ja auch unseren Reisebericht, denn dort habe ich auch versucht in der Einleitung praktische Tipps zu geben, die uns als Ersttäter damals wichtig waren (Einkaufen, Tanken, Stromversorgung etc.).

Übrigens gab es in unseren Augen 2 Highlights, was Natur und wandern betrifft: den Zion und den Kodachrome. Der Wild Horse Trail beim Goblin ist auch nicht übel, mit etwas Spannung im Bauch, weil er so einsam und abenteuerlich ist.

Viele Grüße

Jens

Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.(Volksmund)

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Jens,

ewig ist es her, dass du geschrieben hast und ich hatte deinen Bericht natürlich gleich damals gelesen. Nun gerade fiel mir auf, dass ich dir gar nicht geantwortet habe :)

Vielen Dank für diesen tollen Bericht. Die Reiseplanung überlässt mein Freund normalerweise ganz mir, aber als ich deinen Bericht gelesen habe musste ich so oft schmunzel und Lachen, dass er sich den doch mal angeguckt hat :D 

Wirklich ein toller Bericht

Danke

Liebe Grüße

Janine

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo ihr lieben,

jetzt ist es nicht mehr so lange hin, bis wir ins Abenteuer starten. Ich habe viele Campingplätze im Voraus reserviert und bei denen, die wir nicht reserviert haben auch Alternativen aufgeschrieben. Mein Handyvertrag macht keinen Unterschied darin, in welchem Land ich bin (naja fast, USA ist auf jeden Fall mit drin) und dementsprechend habe ich auch das Internet dabei, sollte was schief gehen. 

Was ich mich allerdings noch frage ist, ob ich alle Buchungsbestätigungen für die CG´s sowie die Fiery Furnace Tour ausdrucken muss, oder ob es reicht, die Buchungsnummer dabei zu haben?

Liebe Grüße

Janine

Lin
Bild von Lin
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 4 Stunden
Beigetreten: 14.07.2015 - 22:27
Beiträge: 101
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Bei den CGs hatten wir nie Probleme - du brauchst eigentlich nur deinen Nachnamen nennen bzw. fährst einfach zu der Site, die du gebucht hast (diese also unbedingt aufschreiben). Aber speichere dir doch zur Sicherheit alle Bestätigungen aufm Handy ab. Zur Not sind die paar Zettel aber ja auch keine Gewichtsbelastung wink

Liebe Grüße!

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Lin,

vielen Dank, so werde ich es vermutlich machen. Die paar Zettel nicht, aber es sind dann letztendlich auch mit den Papieren von Canusa und so doch recht viel. Dafür könnte man sie natürlich in den USA entsorgen und dann hat man Platz für neues ;) 

Liebe Grüße

Janine

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

Ihr werdet wohl schon auf gepackten Koffern sitzen. Daher möchte ich es nicht versäumen Euch eine tolle Tour durch den Südwesten zu wünschen.

Geniest die herrliche Landschaft bei hoffentlich angenehmen Frühlingstemperaturen.

Nach Eurer Reise würden wir uns über ein Feedback zu Eurem WoMo-Vermieter Best Time RV und die eine oder andere CG-Bewertung sehr freuen, denn so würdet Ihr etwas von der erhaltenen Unterstützung an das Forum zurück geben. Gerade bei Best Time RV gibt es hier noch nicht so viele Erfahrungsberichte.

So jetzt aber guten Flug und viel Spaß smiley.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Janine92
Bild von Janine92
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2015 - 13:15
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Liebe Gabi,

vielen Dank :) Die Koffer sind gepackt, die Wohnung wird gerade geputzt und nachher müssen wir noch Geld holen. Morgen geht es nach Hamburg. Ich bin so aufgeregt, dass ich schon nur noch schlecht schlafen kann. :D

Die Berichte sind natürlich fest eingeplant. Ich berichte immer sehr gerne über meine Urlaube. 

 

Bis dann :)

Liebe Grüße

Janine

Fabian
Bild von Fabian
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 02.08.2011 - 10:26
Beiträge: 158
RE: Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo Janine,

bei uns geht es Ende April los ... SFO-SFO ... Kann mir ganz genau vorstellen, wie es dir gerade geht!

Viel Freude, viel Spaß, gutes Wetter und ganz ganz viel aktive Entspannung auf eurer Tour. Vielleicht packt ihr euch den "Member on Tour - Ausweis" in die Windschutzscheibe und macht euch so als Fori kenntlich.

Bin gespannt auf eure Erfahrungen mit BestTimeRV.

Herzliche Grüße

 

Herzliche Grüße aus der Residenzstadt Potsdam.

Fabian.