Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Madison Campground, Yellowstone National Park, Wyoming

54 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8649
Unterschiedliche CG wählen

Hallo,

Ich empfehle lieber für den Nord- und den Südteil unterschiedliche Campgrounds zu wählen.

Das kann ich unterstreichen und möchte dazu zu folgendem Beitrag querverlinken:

Yellowstone National Park - Die Blaupause für einen Erstbesuch

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3293
Besucht im August 2014 (Site 193)

Der Campground hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten Site 193 die angenehm groß ist nur das Einparken zwischen den Bäumen war mit dem 31 Fuss etwas kritischer. DerMadison hat uns einen Tock besser gefallen wie der Grant das hängt warscheinlich aber auch von der zugeteilten Site ab.

An der Site ging gleich ein Pfad runter zum River, wo es morgens früh, auch ohne Büffel wunderschön ist.

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

chrissy
Offline
Beigetreten: 01.02.2013 - 23:28
Beiträge: 80
RE: Campground: Madison Campground, Yellowstone National Park, W

also ich fand den Madison am Besten im Yellowstone

Ausserhalb hat uns der Platz am Beaver Creek noch besser gefallen

Anfang Juli um 10 Uhr morgens die letzte Site bekommen

 

MichaelTE
Bild von MichaelTE
Offline
Beigetreten: 13.01.2012 - 19:24
Beiträge: 441
RE: Campground: Madison Campground, Yellowstone National Park, W

Wir sind am 06.07. hier am (natürlich) vollen Campground angekommen und haben für die zwei Nächte die Site  C 104 bekommen.

Diese Back In-Site ist eigentlich nur für kleine Fahrzeuge geeignet. Denn sie geht tatsächlich im 90-Grad-Winkel von der Durchfahrtstraße ab. Zum Rangieren war ein Befahren der gegenüber liegenden Site nicht zu vermeiden.
Hinzu kommt, dass links und rechts relativ eng (und niedrig) Bäume stehen. Übrigens mit deutlichen Berührungsspuren.

Die sanitären Anlagen in der Nähe waren ok.

Wir haben pro Nacht 25,60 $ inkl. Tax bezahlt.

Die Lage in der Nähe des Madison River ist eigentlich auch ganz schön, wenn eben diese Site nicht so schwierig gewesen wäre..

Auf dem letzten Foto sieht man am linken Rand noch so gerade den Abfahrtsweg. Unten beginnt am Grasbüschel die Site auf der anderen Straßenseite..

"Mer sind us de Aldestadt, us de Retematäng"

Grüße aus der Nähe der schönsten Stadt am Rhein,

Michael

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6273
RE: Campground: Madison Campground, Yellowstone National Park, W

Hi Zusammen,

wir haben den CG vom 08.07.-10.07. besucht. Unserer Meinung nach immer noch einer der besten CG's im Yellowstone. Wir hatten einen drive thru site, leveln war nicht nötig. Das Wetter war im Juli sehr wechselhaft, einmal gegen Nachmittag hatten wir nur 8°C, aber das kommt im Yellowstone schon mal vor. Der Madison River istin Gehweite und eine Wanderung am Abend unbedingt zu empfehlen.

Der CG war natürlich voll, gut das wir reserviert hatten!

Wir vergeben gute 4 Feuer!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6273
RE: Campground: Madison Campground, Yellowstone National Park, W

Hi Zusammen,

...und auch noch ein kleiner Film dazu:

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6501
RE: Campground: Madison Campground, Yellowstone National Park, W

Wir haben auf diesem CG zwei Nächte gestanden - vom 15.09.2015 - 17.09.2015.

Da wir die Reservierungen einzeln vorgenommen hatten, hat man uns pro Nacht eine andere Site gegeben - einmal D143 und einmal D146. Die Registierung hat leider recht lang gedauert. Zum einen standen einige Autos vor uns, zum anderen bekommt man insbesondere wegen der Bären eine sehr lange Belehrung...

Campground war übrigens schon lange im Voraus ausgebucht.

Beide Sites waren sehr schön (Back-in) und großzügig. Wir schon von vielen anderen geschrieben, ist der CG trotz seiner Größe sehr schön.

Duschen gibt es keine, sondern nur WC's. Es wird ein abwechslungsreiches Rangerprogramm geboten. Wir besuchten einen sehr interessanten Ranger-Vortrag über die Wölfe vom Yellowstone. Da die Nachttemperaturen nahe Null waren, fand der Vortrag nicht im Amphitheater, sondern in dem kleinen Häuschen nebenan statt.

Generell hatten wir ziemliches Pech mit dem Wetter - sehr kalt und sehr viel Regen. Bei besserem Wetter ist dieser CG durchaus ein 5-Sterne-Kanditat. Da wir aber die meiste Zeit im Womo verbringen mussten, gibt es nur 4 Sterne.

Hier Site D146:

Und Site D143:

Zum Vergrößern aufs Bild Klicken:

Ein paar Sonnenstrahlen am Madison River:
 

Toilette und Blick in den D-Loop:
 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Garfield
Offline
Beigetreten: 13.10.2015 - 23:55
Beiträge: 88
RE: Campground: Madison Campground, Yellowstone National Park, W

Wir waren vom 29.5. bis 2.6.2016 da auf Site 173. Wir hatten eine Reservation, was nötig war (full). Schöner CG im Wald. Zu Fuss erreichte man schnell eine Fläche, wo man täglich hunderte Bisons beobachten kann. Tiere (Deers) haben wir auch im CG selbst gesehen. Wir mussten leicht leveln.

Wir haben die Zeit hier sehr genossen. Der CG ist gross, wirkte durch die Bäume aber nicht so. Dafür fingen am Abend die Bäume den Rauch der Feuerstellen ein. Der blaue Dunst verzog sich nur zögerlich.  

Saubere Toilettenhäuser. Dumpstation vorhanden.

Unsere Bewertung: 4 Feuer.

LG

Garfield

Bialloschnecke
Bild von Bialloschnecke
Offline
Beigetreten: 02.06.2013 - 08:52
Beiträge: 250
Übernachtung vom 06.08.2016 bis zum 08.08.2016

Wir waren für 2 Nächte auf dem Madison, hatten aber eigentlich für 3 Nächte reserviert. 

Uns hat es gar nicht gefallen. Wir hatten eine Site (ich glaube 197) in der Vollsonne. Eigentlich war das Ziel im Yellowstone früh aufzustehen und den Nachmittag so ab 15:00 bis 16:00 Uhr auf dem Campgrpund zu geniessen. Das war praktisch unmöglich. Nicht ein einziger Baum lieferte auch nur annähernd Schatten. Im Womo hat man es ohne Klimaanlage (ging ja nicht wegen fehlendem Strom und den Generator werfen wir deswegen nicht an) auch nicht ausgehalten.

Die Bäume sahen auch wie frisch abgeschnitten aus, wahrscheinlich wegen der darüber führenden Stromleitungen.

Der Madison River führte so wenig Wasser, dass an Baden gar nicht zu denken war.

Tiere haben wir nur beim unseren Dämmerungsspaziergang gesehen (2 Rehe unter dichten Bäumen, nur mit Fernglas zu sehen). Wahrscheinlich war es auch allen zu warm. 

Zum Duschen muss man die 18 Meilen zum Old Faitful fahren. Hallo?? Aber Marken bekommt man auch keine?? Wie bitte??

Für die Lage im Yellowstone vergeben wir 3 Feuer.

Taurus
Offline
Beigetreten: 25.03.2013 - 20:29
Beiträge: 106
RE: Madison Campground, Yellowstone National Park, Wyoming

4 Feuer

14-16.07.2017, Seite 142

Der Fluss macht es aus smiley kann aber wegen der Strassennähe bis spät in die Nacht sehr laut sein.