Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Ponderosa Campground, Cody, Wyoming

28 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Juergen
Bild von Juergen
Offline
Beigetreten: 07.12.2009 - 10:46
Beiträge: 235
Ponderosa Campground, Cody, Wyoming
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
3.53846
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (26 Bewertungen)
geprüft: 
August 2019

Ein schön angelegter Citycampground in Cody. Die Plätze sind ausreichend groß, Santäre Anlagen sind sauber. Buffalo Bill Museum und Downtown fußläufig zu erreichen.

Anfahrt:

Vom Yellowstone über den Hwy-16 komment in Cody, auf der linken Seite.

Ponderosa Campground 

Campground Map

Reservieren RV

Phone: (307) 587-9203
FAX: (307) 587-6356

Our Season:
April 15 - Oct 15 (or later, weather permitting)


 

 

Ort

1815 8th Street
82414 Cody , WY
Vereinigte Staaten
44° 31' 7.5396" N, 109° 4' 19.1604" W
Wyoming US
Juergen
Bild von Juergen
Offline
Beigetreten: 07.12.2009 - 10:46
Beiträge: 235
Besucht im September 2009

Hallo zusammen,

ein schön angelegter Citycampground in Cody. Die Plätze sind ausreichend groß, Santäre Anlagen sind sauber.

CG ca. 1,2 Km vom Buffalo Bill Historical Center entfernt.

Grüße Jürgen

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14014
Besuch am 04.08.2010

Hallo,

wir standen (Ankunft erst gegen 19 Uhr)  auf dem rel. engen (Rest-) Platz Nr. 7 gleich links vom Eingang. Da wir am Abend noch zum Rodeo gingen (Shuttle am Eingang des CG) und am Morgen Richtung Yellowstone weiter fuhren, machte es uns nichts aus.

Full-Hook-up und freies WLAN  für 35,64 USD (inkl. Tax) -- nur  Barzahlung möglich !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1612
Besuch am 18.09.2012

Hallo,

wir standen vom 18.09.-19.09.2012 auf Site 108. Ankunft um 14.00 Uhr, letzte Site erwischt.

Für einen Stadt CG ganz OK, man bleibt ja nicht 3 Wochen.

Nahe am Buffalo Bill Museum und von dort sehr schnell zu Fuß im Zentrum von Cody.

Laundry, Wifi, Store, alles vorhanden. Saubere Duschen nicht zu vergessen.

Im übrigen kann man in Cody mit dem Womo schlecht parken, vor dem Visitor Center eine Std., dann muß bezahlt werden.

Wir haben inkl. Tax 31$ bezahlt, immer noch nur Barzahlung möglich.

Die Plätze im Infield sind u.E. nicht zu empfehlen: sehr beengt, Müllcontainer, viel Fahrverkehr,

wir waren mit der Randlage gut zufrieden

Siehe auch unseren Reisebericht

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5402
Besuch am 25.07.12

Wir waren nach dem Besuch des Yellowstone NP für eine Nacht auf dem Campground. Für den Besuch von Cody sehr gut gelegen. Allerdings sind die Sites sehr klein, und nicht mit den staatlichen Campgrounds zu vergleichen. Einen Pool gibt es nicht, den haben unsere Kinder vermisst. 

Wir sind auch zu Fuß zum Buffalo Bill Museum gelaufen. Am Abend haben wir dann noch das Rodeo besucht. Die Karten kann man am Campground kaufen und es fährt auch ein Shuttle Bus dort hin. Den haben wir aber nicht genutzt, sind mit dem PKW gefahren. Es gibt dort ausreichend Parkplätze, auch für RVs.

Für eine Nacht und für den Besuch von Cody würden wir den CG wieder nehmen, allerdings nicht für länger.

Leider haben wir vergessen, Fotos zu machen. Cry

Liebe Grüße

Susanne

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7499
RE: Ponderosa Campground, Cody, Wyoming

Hallo,

wir waren vom 4.6.-6.6.2013 auf diesem netten Stadt-Campground. Der CG ist bestens geeignet um Cody unsicher zu machen. Wir würden ihn auf jedem Fall wieder wählen. Wir wurden sehr nett empfangen und haben sehr viele Infos über Cody und Umgebung bekommen.

Wir hatten Site 31 und haben für 2 Nächte knapp 80$ in BAR bezahlt. Kartenzahlung ist nicht möglich. Ich hatte die zweite Nacht vorgebucht. Wir waren aber schon früher als erwartet dort und konnten um eine Nacht erweitern.

Am ersten Morgen haben wir das Campground-Frühstück genutzt. Eier, Speck, Toast, Kaffee... für 7$/pro Person. War ganz nett dort.

Die Duschen sind sehr sauber und nett gemacht. Cowboy und Indianermotive auf dem DuschvorhangWink.

 

 

 

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
Besuch am 02.09.2013

Ein netter Campground, wie Sonja oben erwähnt, ideal gelegen, um zu Fuß Cody zu erkunden.

Zeitbedarf bis zum Irma Hotel zur Gunfighter Show etwa 20 Minuten, zum Buffalo Bill Center mit fünf hervorragenden Museen 10-15 Minuten.

Direkt gegenüber gibt es einen Pizza Hut und auf dem Weg ins Zentrum von Cody haben wir ein großes Sportgeschäft / Outlet besucht, das eine recht große und vielfältige Auswahl hatte.

Wir hatten die site #79, alles ein bisschen eng, und mit dem Nachbarn dicht an dicht, aber gerade noch so ok.

Es gibt auch einen Spielplatz, die sanitären Anlagen sind gut gepflegt.

Nur Barzahlung, daran hat sich noch nichts geändert. Die Good Sam's Karte, die wir von Moturis bekommen haben, bringt einen kleinen Rabatt ein.

Wir würden sicher wieder dort übernachten, wenn wir einen Zwischenstopp hier machen würden.

Leider gibt es von uns keine Bilder....

Ich vergebe drei Feuer.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Chris
Bild von Chris
Offline
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 2067
RE: Ponderosa Campground, Cody, Wyoming

Wir waren am 14.6.2014 auf diesem Platz. Er ist günstig gelegen für eine Stadtbesichtigung und zum Besuch des Rodeos. Die Karten haben wir im Shop gekauft. Wir hatten Site 66 und haben dafür 48,6 $ bezahlt. Hier nimmt man keine Kreditkarten! Den Platz fanden wir als Zwischenübernachtung gut. 

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

https://interessanteorte.com/

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7181
16.7.2014: Eng, aber man kann alles fußläufig machen

Wir hatten uns gegen den Cody KOA entschieden, obwohl der einen Pool hat, weil wir das Wohnmobil einfach mal stehen lassen wollten.

Trotz sehr engen Sites, kein bisschen Natur, vollen Waschhäusern: 4 Sterne, weil die Leute so freundlich sind und man zu Fuß zum Buffalo Bill Museum und zur Innenstadt kann.


Site 43 - eine der ganz wenigen, die ein bisschen Platz neben der Eingangstür hat.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Alantheras
Offline
Beigetreten: 03.09.2013 - 21:23
Beiträge: 111
Besucht im Juni 2014

Hallo miteinander,

wir haben hier 2 Nächte übernachtet, am 12. und 13. Juni 2014, war wir auch im Nachhinein sehr gut fanden: wir kamen erst am Nachmittag an, und sind nur noch gemütlich durchs Städtchen gebummelt. Am Tag darauf waren wir zwei Mal für ca. 1,5 Stunden im Buffalo Bill Center of the West (wirklich schönes Museum zu Indianern, Buffalo Bill, ...) - wenn ich mich richtig erinnere, kann man mit der Eintrittskarte innerhalb 24 Stunden so oft rein und raus wie man möchte.

Nach 5 Tagen in der reinen Natur im Yellowstone hat es uns in dem Wild-West-Städtchen Cody sehr gut gefallen, und so war es super, dass man vom Campinplatz in wenigen Minuten in der Stadt war - und wir empfanden den Platz als familiär und recht grün trotz Lage mitten in der Stadt; wir hatten auch das Glück, dass der Platz nur wenig belegt war; in der Hochsaison, wenn der Platz voll belegt ist, dann könnte es vielleicht etwas eng wirken.

Viele Grüße
Frank

Alantheras - Frank

Elbdeern
Bild von Elbdeern
Offline
Beigetreten: 26.08.2013 - 08:57
Beiträge: 67
Besuch am Donnerstag, 12.06.2014, Site 78

Für einen privaten Campground völlig in Ordnung, Personal super freundlich. Sehr angenehm zu Fuß in die Stadt gehen zu können. Duschen und Toiletten sehr sauber. Für ein oder zwei Nächte in Cody auf jeden Fall zu empfehlen.

Schöne Grüße

Anja