Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Johnston Canyon, Banff National Park, Alberta, Canada

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4988
Johnston Canyon, Banff National Park, Alberta, Canada
Details

Zu sehen gibt es nach einer kurzen Wanderung auf gut ausgebauten Wegen / teilweise Holzstege, die Lower (nach ca. 1 km) und Upper Falls (nach ca. 2 km) . Der Trail führt durch die Schlucht nah an die Falls heran, vergleichbar mit einer Klamm in den europäischen Alpen.

Sehr zu empfehlen ist, von den Upper Falls noch ca. 3 km weiter zu wandern zu den Ink Pots, das sind türkisfarbene Quellen. Dort ist man auf einer Hochebene mit tollem Blick auf die umliegenden Berge.

https://www.banfflakelouise.com/johnston-canyon


 

Ort

Bow Valley Parkway
Banff National Park , AB
Kanada
51° 14' 42.6336" N, 115° 50' 25.3896" W
Alberta CA

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4988
Besuch im September 2017

Wir waren im September 2017 dort und sind bis zu den Ink Pots gewandert. Eine wirklich sehr empfehlenswerte Wanderung, die auch von Familien mit Kindern gut zu schaffen ist. Leider war bei uns aufgrund der Waldbrände die Luft voller Rauch, deshalb sind die Fotos von den Ink Pots nicht so gut geworden. Hier mal ein paar Fotos von den Falls: 

    

   

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Dirk-112
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 15 Stunden
Beigetreten: 04.04.2018 - 20:41
Beiträge: 28
RE: Johnston Canyon, Banff National Park, Alberta, Canada

Von einem Besuch des Johnston Canyon in der Haupreisezeit (wir waren im Juli dort) würden wir jedem abraten, es war wirklich schrecklich voll. Ein durchgeschiebe der Menschenmassen und anstehen um mal ein Photo zu machen. Wir sind nur bis zu den Lower Falls gegangen und dann ganz schnell wieder weg.