Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Frepa
Bild von Frepa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 20 Minuten
Beigetreten: 29.01.2014 - 11:58
Beiträge: 294
Im September durch den Südwesten - der Reisebericht
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Hallo liebes Forum,

da wir hier einen klasse Support erfahren haben, möchten wir gerne unseren Teil leisten und einen Reisebericht führen. 

Dieser Urlaub war schon sehr lange ein Traum von mir. Ich habe mir immer gesagt, wenn das Studium komplett beendet ist, werde ich zur Belohnung in die USA fliegen und meinen Traum in den Nationalparks verwirklichen. Darum habe ich auch auf diesen Urlaub hin gespart und meine Aussage in die Tat umgesetzt. Im August habe ich die Masterarbeit abgegeben und wir sind direkt in den Urlaub geflogen. Mein Freund hat beide Augen zugedrückt und ausnahmsweise mal 3,5 Wochen Urlaub genommen, was für ihn sonst viel zu lange ist (weil die Arbeit ja liegen bleibt und sich in der Zeit häuft...).

Wir sind 26 und 32 Jahre jung und gestern aus Amerika zurück gekommen und mein Freund ist heute schon wieder arbeiten. Ich habe noch eine Woche, bevor ich meinen neuen Job antrete und daher Zeit, bereits mit dem Reisebericht anzufangen. 

Anmerken möchte ich zudem, dass ich eine hochgradige Hörschädigung habe und ohne meine beiden Cochlea Implantete (CI) nichts höre, also komplett taub bin. Diese Erfahrung, als Hörgeschädigte in den USA, möchte ich in meinen Reisebericht mit einfließen lassen und meine Beobachtungen dazu schildern. Mein Freund ist normalhörend und hat mir immer wieder in der Kommunikation geholfen, da sich diese für mich doch recht schwierig gestaltete. 

Wir waren zunächst drei Tage im Hotel in San Francisco, ehe wir das Wohnmobil bei Apollo übernommen haben und an der Küste entlang über Los Angeles zu den Nationalparks gefahren sind. Wir sind also die klassische Banane mit 18 Wohnmobil-Tagen abgefahren und fanden diese Zeit sehr schön und erlebnisreich, aber auch manchmal stressig. 

Näheres dazu in den nächsten Reiseabschnitten. 

Liebe Grüße,
Dana

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)

Mein Blog: www.diereisendeorange.de

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 6 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6566
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Hi Dana,

wow, so schnell beginnst du den Bericht, Respekt!

Ich werde euch auf jeden Fall begleiten. Vermutlich gibt es bei unseren Touren den ein oder anderen gleichen Spot, den wir besucht haben.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Hallo Dana,

da schließe ich mich doch auch gleich an und finde es auch klasse dass Du Dein Versprechen einen Bericht zu schreiben so zügig in die Tat umsetzt. Auch finde ich es klasse dass Du Deine Erfahrungen hinsichtlich Deiner fast Taubheit mit einfliesen läßt, dies kann für andere Foris die evtl. ein ähnliches Problem haben sicher sehr wertvoll sein dazu Erfahrungen aus erste Hand zu lesen.

So und jetzt freue ich mich darauf zu lesen wass ihr alles schönes erlebt habt.Smile

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 13 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4924
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Hallo Dana,

ich bin auch Mitleser und gespannt, ob das Erlebte in der  Realität  Deinem Traum entsprachen.

Auch bin ich gespannt, wie Du mit Deiner Behinderung klar gekommen bist.

Schon mal Danke für Deinen Bericht.Smile

Herzliche Grüsse Gisela

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 56 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5572
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Hallo Dana,

auch ich werde mitreisen (im Moment ist es ja ein Bus voller Mädels wink ) - bin schon gespannt, was ihr so erlebt hat. Finde es klasse, dass du deinen Traum verwirklicht hast. Nach dem Studium, vor der "richtigen" Arbeit ist doch ein perfekter Zeitraum dafür. ICh war damals auch am "Fast-Ende" meines Studiums in den USA (ok, da hab ich "nebenbei" auch noch studiert und nebenbei gearbeitet) und dann in Neuseeland. Hatte damals überhaupt kein Geld, sondern Schulden, aber bin so froh, es gemacht zu haben. smiley

Du bist aber wirklich schnell mit deinem Reisebericht!

 

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4776
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Hallo Dana,

und es kommt noch ein Mädel dazu - ich bin auch gerne dabei und ganz gespannt auf deine Erfahrungen. Da ihr ja noch einige Jahre jünger seid, freue ich mich darauf, den Südwesten mit euren Augen zu sehen.

Wir werden übrigens im nächsten Jahr unsere Tochter, dann 25 Jahre alt und kurz vor der Masterarbeit, mitnehmen. Ihr Freund wird aufgrund seines Studiums nicht frei bekommen, also fährt sie mit uns, da freue ich mich sehr drauf.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Frepa
Bild von Frepa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 20 Minuten
Beigetreten: 29.01.2014 - 11:58
Beiträge: 294
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Hallo ihr Lieben, 

herzlich Willkommen! Bei den ganzen Damen darf ich doch einen spritzigen Sekt verteilen? Es steht aber auch noch Bier bereit, greift nur zu! Ich freue mich, dass ihr den Bericht verfolgen werdet!

Ich habe schon während dem Urlaub für mich selbst einen Reisebericht mit geschrieben, weswegen das Verfassen der Texte schon mal weg fällt. Da ich auch keine Bilder bearbeite (in dieser Thematik muss ich mich noch üben - da habe ich ne gewisse Scheu vor Bearbeitungsprogrammen und komme nicht mit diesen klar), muss ich ja dann auch nur noch aussuchen und reinstellen. Von daher passt das mit der Zeit schon! :-P (Ich bin aber auch im Bekanntenkreis bekannt dafür, dass ich alles direkt anpacke und umsetze *hüstel*). 

Das fand ich auch Ulli, besser geht es nicht und ist für mich ein wunderbarer Schnitt zwischen Studium und Arbeit. 

Susanne, das klingt doch super! Genieße die Zeit mit deiner Tochter! Meine Eltern werden sich so eine Reise niemals leisten können und sind zudem auch seit ein paar Jahren nicht mehr zusammen, so dass ich auch nicht mehr mit ihnen gemeinsam verreisen, sondern nur noch mit dem jeweiligen alleine. Das finde ich sehr schade, weil sie wirklich gut zusammen passten und wir ein prima Team waren. Es ist doch schon was anderes, mit den neuen Partnern meiner Eltern was zu unternehmen. Von daher: Genießt die gemeinsame Zeit! 

Bine, wir sind uns wohl jeweils immer etwas hinterher oder vorausgereist. Im Yosemite, wenn ich mich nicht täusche, waren wir sogar kurz zur selben Zeit da. Bin mal auf deinen Reisebericht gespannt, wenn du diesen hier einstellst! 

Liebe Grüße,
Dana

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)

Mein Blog: www.diereisendeorange.de

Frepa
Bild von Frepa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 20 Minuten
Beigetreten: 29.01.2014 - 11:58
Beiträge: 294
RE: Im September durch den Südwesten - der Reisebericht

Ops, jetzt habe ich dich, Elli, mir Riobine verwechselt. Das ist mir hier im Forum bei euch beiden aber schon öfters passiert. Tut mir sehr leid! :-O Nichtsdestotrotz bist du natürlich auch willkommen! :-D

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)

Mein Blog: www.diereisendeorange.de

Elbdeern
Bild von Elbdeern
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 26.08.2013 - 08:57
Beiträge: 65
RE: Reisebericht: Im September durch den Südwesten - der Reisebe

Hallo Dana,

 

schön, dass es in deinem Bericht jetzt weitergeht. Eure ersten Tage liegen auf unserer für 2015 geplanten Reise und steigern schon die Vorfreude. Jetzt geht´s bei euch am Colorado weiter, da freue ich mich auf schöne Erinnerungen und bin gespannt wie´s weitergeht.

Schöne Grüße

Anja

Kathi
Bild von Kathi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 3 Tage
Beigetreten: 03.11.2012 - 12:11
Beiträge: 271
RE: Reisebericht: Im September durch den Südwesten - der Reisebe

Hallo Dana,

ich bin gespannt was ihr zu berichten habt und reise gerne mit!

Herzliche Grüße

Kathi

 

"Life begins at the end of your comfort zone"

-Neale Donald Walsch-

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 56 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3073
RE: Reisebericht: Im September durch den Südwesten - der Reisebe

Hallo Dana,

bin spät dran diesen Reisebericht zu lesen, hole aber die ersten 10 Tage im Dauerlauf auf...... smiley.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford