Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

YUKON und ALASKA - und warum man speziell im Herbst den HOHEN NORDEN besuchen sollte. 8. Teilstrecke: Rund um Whitehorse

1 Beitrag / 0 neu
HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1824
YUKON und ALASKA - und warum man speziell im Herbst den HOHEN NORDEN besuchen sollte. 8. Teilstrecke: Rund um Whitehorse
Eckdaten zum Reiseabschnitt

8. Rund um Whithehorse

Ist man in Whitehorse angekommen und im Zielgebiet der nächsten Tage ist anders als in Whitehorse schlechtes Wetter, bietet sich diese Rundfahrt mit einer Übernachtung als "Plan B" an.

Auf dieser Strecke entstanden nachfolgende Bilder:

Zuerst etwas ALASKA HIGHWAY (von Whitehorse kommend Richtung Süden)

Bei Johnsons Crossing dann ein bisschen hineinschnuppern in die  ........

Zurück auf den ALASKA HIGHWAY .....

......... und bei Jakes Corner ab in die TAGISH ROAD um kurz danach abzubiegen in Richtung ............ 

ATLIN am ATLIN LAKE .......

Palmer Lake mit Boondockingplatz und schöner Aussicht ..........

........ Rückfahrt zur TAGISH ROAD ............

Über die TAGISH ROAD Richtung CARGROSS ..........

........ und über den SOUTH KLONDIKE HIGHWAY  ..............

.......... mit kurzem Halt in der kleinsten Wüste der Welt ...............

......... und einem Pflichtstopp am EMERALD LAKE .......... zurück nach Whitehorse.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT