Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

08. Tag - Lake Powell

1 Beitrag / 0 neu
myxos
Offline
Zuletzt online: vor 15 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 29.11.2018 - 16:33
Beiträge: 35
08. Tag - Lake Powell
Steckbrief

Heute geht´s um 04:00 los - Sunrise bei einem View Point lt. Tipp von Ranger Ted, der auf keiner Karte eingezeichnet ist. Wir fahren also los, sind
um 04:30 am Parkplatz, 30min. Wanderung und dann - ein perfekter Platz, direkt an der Kante des Rim. Noch 30min. warten, dann ist es soweit:
Blutrot geht die Sonne im Osten des Canyon auf - wunderschön. Und am Viewpoint nur wir 4, sonst keine Menschenseele. Ein perfekter Start
in den Tag.

Dann fahren wir weiter nach Tuba City, dort gibt´s jetzt mal ordentlich Frühstück bei Denny´s - Riesenportionen mit Bacon, Egg,
Pancake mit Ahornsirup, Orange Juice und jede Menge Kaffee - so wie richtige Amerikaner halt frühstücken. Dann weiter zu einem Tipp hier
aus dem Forum - Cathedral Wash. Ankunft um 10:30 - nicht die beste Zeit für diesen Trip. Bei Rückkehr um 12:00 hats rund 45 Grad im Canyon.
Wieder was gelernt. Dann noch das Pflichtprogramm Horseshoe Bend (welche Menschenmassen!) und Glen Canyon Dam.
Weiter zum Lake Powell - einchecken am Wahweap CG. Das Abendprogramm besteht aus Schwimmen, Laundry, Grillen. Ach ja - und Fischen.
Unser Großer hat sich seinen lang gehegten Wunsch nach einer Angel erfüllt und ich habe ihm noch eine Arizona Annual Youth Hunt&Fishing Licence
für 5USD gecheckt smiley. Wenn er was fängt, gibt´s morgen Abend Fisch wink

PS: Noch eine kleine Anekdote zum Schluß, damit man sieht, wie die Amis ticken: Habe im Walmart eine Tube Superkleber kaufen wollen, damit ich den
Schuh unseres großen wieder fit kriege. Und wurde bei der Kasse tatsächlich nach meinem Ausweis gefragt, um zu beweisen, dass ich schon 18 bin (!!).