Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 17: Montag, 26.08.13: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 44 Minuten 8 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7204
Tag 17: Montag, 26.08.13: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
248 Meilen
Fazit: 
Manchmal muss man das schlechte Wetter ausnutzen!

Montag, 26.08.13:

Was haben wir gut geschlafen!

Der Himmel sieht heute Morgen nicht so schlecht aus, könnte was werden mit dem sonnigen Wetter.

  

Robert bereitet das Frühstück zu und der gemeine Weckruf des Rauchmelders - ausgelöst durch das tägliche Toasten mit dem Campingtoaster auf dem Herd - reißt Jonas unsanft aber effektiv aus dem Schlaf.

Wow, was ist es schön hier, wenn die Sonne scheint! Die Kinder wollen sogar baden gehen. Dafür ist es aber noch viel zu kalt.

  

Etwas später wärmt aber die Sonne schon deutlich mehr und wir können problemlos und ohne zu frieren im Freien essen.

Gegen 9:30h machen wir uns auf den Weg.

  

Angepeiltes Ziel für heute ist der Highline Trail RV Park bei Boulder. Die Strecke ist bis Green River noch ganz schön.

  

Dann allerdings wird es ziemlich fad. Es gibt nicht viel Spannendes zu sehen außer ziemlich gerade Straßen und ziemlich langweilige Steppe.

Als wir fast beim Highline Trail RV Park sind, ist es noch nicht mal 12 Uhr mittags. Was sollten wir denn da schon machen? Nö, da fahren wir auf jeden Fall noch weiter.

  

Wir machen einen Stopp in Pinedale. Der Ort sieht ganz schnuckelig aus. Wir tanken zuerst, dann sehe ich gegenüber der Shell-Tankstelle eine Laundry. Das ist ja spitze! Wäsche waschen ist dringend notwendig, also packen wir die günstige Gelegenheit beim Schopf. Gleichzeitig nutzen wir diese Pause als Mittagspause und außerdem schnappen wir auch noch unverschlüsseltes Wlan auf. Was will man mehr?

In etwa zwei Stunden ist alles erledigt und wir fahren noch einmal ein kurzes Stück zurück, weil wir vorher ein kleines Sportgeschäft gesehen haben, das wir gerne genauer in Augenschein nehmen wollen.
Vor dem Laden sind schon einige reduzierte Schuhe ausgestellt, auch Fivefingers sind dabei. Da werde ich direkt noch einmal fündig und nenne einige Minuten später ein weiteres Paar dieser lustigen Schuhe mein eigen. Außerdem finden wir noch eine grüne Nalgene-Flasche und kompensieren somit den Verlust der bei den Coral Pink Sand Dunes vergessenen, ebenso grünen Flasche derselben Marke.

Wir machen uns auf den Weg in Richtung Grand Teton NP. Ganz so weit wollen wir eigentlich nicht mehr fahren, der Hoback CG einige Meilen vor Jackson Hole ist unser nächstes Ziel.

Die Bewölkung wird wieder dichter....

  

...und dichter...  Wie es scheint, fahren wir geradewegs auf den Weltuntergang zu...

  

Geraume Zeit fahren wir durch ein Gebiet mit zum Teil sintflutartigen Regenfällen. Beim Campground angekommen, der sehr idyllisch in einem Wald am Hoback River liegt, tobt gerade ein derart starkes Gewitter, dass wir noch nicht mal aussteigen und uns registrieren können.

Nein, da will jetzt keiner raus, also machen wir kehrt und fahren noch ein Stück weiter. Das Wetter bessert sich und wir erreichen Jackson Hole.

Schnell ist klar, dass diese Stadt voll und ganz auf Touristen aller Art eingestellt ist. Aber wir nutzen die Gelegenheit, um bei Albertsons einige Vorräte einzukaufen. Es fehlt ja doch immer das ein oder andere. Für eine kurze Stadtbesichtigung wollen wir uns morgen vormittag ein bisschen Zeit nehmen.

Der Campground in Jackson macht uns gar nicht an, also geht die Reise noch ein Stück weiter in den Grand Teton NP, wo wir mit dem Gros Ventre Campground eine brauchbare Bleibe für die Nacht finden.

Hier sind hauptsächlich Amerikaner mit zumeist riesengroßen Wohnmobilen oder Trailern auf dem Platz. Die nette Dame im Office weist uns darauf hin, dass hier Bear Country ist und wir nichts von unseren Sachen auch nur für kurze Zeit unbeaufsichtigt draußen liegen lassen sollen. Außerdem sei eine Mother Moose mit Baby immer wieder auf dem CG zu sehen, die wir natürlich anschauen aber ihr nicht zu nahe kommen dürfen.

Wir beziehen unseren Platz und ich mache erst mal eine Latte Macchiato, die wir im Campingstuhl vor dem Wohnmobil sitzend mit ein paar Schoko Cookies genießen. Die Kinder spielen noch eine ganze Weile draußen, während ich Linguini mit Hackfleischsoße koche.

Immer wieder tröpfelt es, der Himmel ist sehr wolkenverhangen, also essen wir auch heute Abend wieder drinnen.

Nach eine paar Runden Ubongo und Phase 10 ist Schicht im Schacht und wir gehen schlafen.

Unsere Tagesetappe:

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Charly
Bild von Charly
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 29.05.2013 - 19:52
Beiträge: 455
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Hallo Elli,

da hat euch das Wetter einen reinen Fahrtag beschert. Auf diese Weise seid ihr dann wenigstens weiter vorangekommen, als zunächst geplant. Also - kein Schaden ohne Nutzen.

Herzlichen Gruß

Charly

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 23 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4926
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Hallo Elli,

ja, sehe ich auch so. Den Fahrtag kann man dann auch guten Gewissens abhaken, was hätte man denn sonst machen sollen!

Herzliche Grüsse Gisela

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7415
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Hi Elli,

jetzt geht es in den wunderbaren Teton. Mal sehen ob er euch auch so gut gefällt. Manchmal müssen solche Fahrtage sein. Haben wir an der Strecke auch hinter uns gebrachtwink.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

CEM
Offline
Zuletzt online: vor 6 Monate 1 Woche
Beigetreten: 08.01.2013 - 15:12
Beiträge: 87
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Hallo Elli,

ich habe ein deja vu. Uns trieb der Regen auch vom Red Fleet CG über Flaming Gorge (leider bei Nieselregen) bis nach Jackson Hole.Dort empfing uns strahlender Sonnenschein und am nächsten Tag hatten wir viel mehr Zeit für den Grand Teton (Wanderung um den Jenny Lake etc.) Alles hat doch auch eine gute Seite.

Grüße Christine

Wink

Marylou
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 1 Woche
Beigetreten: 20.01.2013 - 16:00
Beiträge: 252
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Hallo Elli,

ich bin total gespannt- da waren wir 1994, die Hochzeitsreise nach der kirchlichen Hochzeit- wir haben die Hochzeiten ziemlich verteilt, damit auch jedesmal Flitterwochen raussprangen- wink

Was sich wohl alles verändert hat?

Liebe Grüße, Maria

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1339
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Du Elli, darf ich dich schon wieder was fragen? Hast du evtl ein Bild von Eurem Gasherdtoaster und wo hast du das Teil gekauft?

Ich denke, so was werden wir auch brauchen, wir sind "Vielbrotesser" und ich fürchte, das Amerikanische Brot könnte uns möglicherweise nicht so zusagen,  es sei denn getoastetwink

Alle Liebe Esther

Groovy
Bild von Groovy
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 20 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7370
Toster

Moin Ester,

schau mal hier, funktioniert prima.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1339
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Lieber Volker

Ist ja spitze - vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse

Esther

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 44 Minuten 8 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7204
RE: Tag 17: Flaming Gorge - Jackson Hole - Grand Teton NP

Hi Esther,

genau der isses... Haben wir auch genau dort gekauft.

@Volker: Globi ist auch der Outdoorhändler meines Vertrauenslaugh.
Danke für deine schnelle Antwort!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de