Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 0 – Vor der Reise

1 Beitrag / 0 neu
suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5816
Tag 0 – Vor der Reise
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
Ohne Aufregung kommt man nicht nach Kanada

Unsere bereits 2x umgebuchte Reise aus 2020 sollte am 01.09. starten, ab Calgary mit dem Hauptziel Yellowstone NP. Damit gerechnet, dass die Reise stattfinden kann, haben wir nicht mehr, bis dann Mitte / Ende Juli die Mitteilung kam, dass Kanada die Grenzen wahrscheinlich am 07.09. öffnen wird. Ziemlich sofort haben wir Wohnmobil und Flüge um eine Woche nach hinten umgebucht, beides ohne Aufpreis. Echt Glück gehabt!

Skeptisch waren wir bis zum letzten Tag, daher habe ich auch nur grob geplant und mich lieber mit den Einreiseformalitäten beschäftigt. Es musste ein Termin für einen PCR Test gemacht werden, wir haben uns entschieden ihn 2 Tage vor der Reise am Flughafen in Düsseldorf zu machen, nachdem uns in unserer Heimatstadt kein Arzt sicher sagen konnte, wann denn das Ergebnis da ist. Für 59,-- € sollte das Ergebnis innerhalb von 24 Stunden da sein, wir hatten es bereits nach 7 Stunden. Um jedes Risiko auszuschließen, haben wir uns eine Woche vor der Reise etwas isoliert, so gut es ging. Die ArriveCAN App haben wir am Grenzöffnungstag (07.09.) noch mal aktualisiert, um auch alle Updates zu haben. Eine Facebook Freundin, die in Calgary lebt, hat uns während der gesamten Zeit auf dem Laufenden gehalten, uns in der Nacht vor dem Abflug beim Ausfüllen der App geholfen und uns eine Quarantäneadresse gegeben. Danke liebe Ute!  Das war alles schon sehr aufregend, teilweise sind wir auf Unverständnis gestoßen, wie man denn jetzt nach Kanada reisen kann.

Zum Glück haben wir uns nicht beirren lassen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)