Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 09: 13.09.15 - Vom Sinks Canyon SP über Cody in den Buffalo Bill SP

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5559
Tag 09: 13.09.15 - Vom Sinks Canyon SP über Cody in den Buffalo Bill SP
Steckbrief

13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über Cody in den Buffalo Bill SP

Wetter: Meistens sonnig, ab und zu wolkig, um die 25 Grad

_________________________________________________________________________________________

Als wir heute früh gegen 7 Uhr wach geworden sind, hatten wir das Gefühl, dass wir in einem Baumhaus übernachteten, denn unser Slidout befand sich ja fast in einem Espenbaum – sehr idyllisch…

Wir gönnten uns ein leckeres Frühstück mit gefüllten Frenchtoasts, packten zusammen und waren gegen 8 wieder auf der Straße. Nachdem wir gestern fast nichts gefahren sind, standen heute mal wieder einige Meilen auf dem Plan. Zunächst ging es aber erstmal vom Popo Agie CG nach Lander zurück, wo wir beim Safeway unsere Vorräte für die nächsten 9 Tage auffüllten, tankten, Geld holten und uns noch einen leckeren Kaffee bei Starbucks gönnten. Bier bekamen wir allerdings nicht, denn das wird im Gegensatz zu Colorado in Wyoming anscheinend nur in Liquor Stores verkauft und der hatte um die Zeit noch nicht geöffnet. Gegen 9:30 startete unsere eigentliche Tour in Richtung Cody. Zunächst ging es über den WY-789 N und die US 26.

Nach ca. 100 Meilen - hinter Riverton - kam dann für uns ganz unverhofft der Wind River Scenic Byway – eine wirklich tolle Strecke durch den Boysen State Park.

 

(zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

 
 
 

Durch Thermopolis fuhren wir nur durch, auch wenn es hier sicher das eine oder andere zu schauen gibt – aber irgendwie reizte uns das nicht.

Gegen 13:30 erreichten wir Cody. Schnell noch die Biervorräte aufgefüllt und dann gings zum Buffallo Bill Museum. Auf dem Museumsparkplatz fand unser recht langes Womo keinen Platz, aber nicht weit entfernt am Strassenrand war das Parken gar kein Problem.

 

Wir entschieden uns für 2 der 5 Museen, die im Eintritt enthalten sind – „Buffalo Bill Museum“ und „Draper Natural History Museum“. Das war beides sehr gut gemacht und hat uns gut gefallen. Und Tipps im Umgang mit Grizzlys im Yellowstone gabs gratis dazu. wink

 
 

Die letzten 2 Tage hatten wir in Wyoming über unser H2O-Simkarte ein riesiges Funkloch, aber in Cody funktionierte endlich mal wieder die Internetverbindung. Und so nutzen wir die Chance, die Wettervorhersage für die nächsten Tage upzudaten. Leider sah es nicht so gut aus, wie wir es uns erhofft hatten. Temperaturen sollten die nächsten Tage im Yellowstone sukzessive abnehmen und Niederschlag war auch angekündigt. Schade, dass nun gerade im Yellowstone anscheinend unsere „Wetterglücksträhne“ reissen soll.

Gegen 4 waren wir aus dem Museum draußen und überlegten, ob wir uns Cody noch etwas näher anschauen sollten oder in den ca. 10 Meilen entfernten CG im Buffalo SP fahren sollten. Wir entschieden uns für letzteres, haben uns doch die „Tourimassen“ im Museum schon ein wenig genervt.

Noch schnell ein kleiner Zwischenstopp am Buffalo Bill Dam ...

 

... und dann gings auf unsre vorgebuchte Site. Es war sehr idyllisch hier, direkt am See, und das bei Sonne und sehr angenehmen Temperaturen. Campingstühle raus, Bierchen aufgemacht und einfach mal die Füsse hochgelegt.

 

Grillen war für Eric heute eine größere Herausforderung, da doch ein recht starker, wenn auch sehr angenehmer Wind wehte. Aber mit etwas Improvisation klappte auch das. Nur das Lagerfeuer musste aufgrund des Windes leider ausfallen.

 

Wir haben aber noch lange draußen gesessen, und in dieser Idylle die Ruhe genossen und die Sterne beobachtet.

Morgen geht’s nun in den Yellowstone!!! smiley Endlich!!!!!

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 6 Monate 1 Woche
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1622
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hallo Ulli,

das scheint ja heute trotz längerer Fahrstrecke ein relativ entspanter Tag gewesen zu sein.

Das sich das Buffalo Bill Museum zu lohnen scheint habe ich schon an anderer Stelle mehrfach gehört. Museen mit ihren oft vielen Menschen sind jetzt nicht gerade unsere Vorliebe für den Urlaub aber das ist gut zu wissen für schlecht Wetter Tage.

Danke auch für den beiläufig erwähnten Tipp mit dem Bier das es nur in Liquor Shops gibt.

Zum Schluss scheint ihr ja mal wieder an einem richtig schönen Campground gelandet zu sein, zumindest wenn ich mir die Bilder so ansehe..

 

Viele Grüße, Jörg

 

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Lindis
Bild von Lindis
Offline
Zuletzt online: vor 15 Stunden 22 Minuten
Beigetreten: 25.02.2013 - 16:18
Beiträge: 720
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hallo Ulli,

ein sehr schöner Reisebericht!

Wir waren 2013 im Buffalo Bill Museum.Haben dort Stunden verbracht,aber lange noch nicht alles gesehen.Ich war total begeistert.

 

Zum Glück war es recht leer als wir da waren.Und wir hatten sogar eine Nachfahrin von Buffalo Bill dort kennengelernt.Sie war mit ihrem Ehemann aus Alaska angereist(natürlich mit einem Wohnmobil)um mehrere Tage im Museum zu verbringen.

 

Liebe Grüße

Lindi


Lindi's Reiseberichte 

 

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1257
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Liebe Ulli

 

Sehr schöne Bilder, freue mich auf "Euren" Yellowstone....

 

Herzlichst Esther

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 5 Stunden
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 350
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hallo liebe Ulli,

da habt Ihr Euch wieder einen tollen CG mit Site am See und traumhaftem Blick ausgesucht. Dort könnte ich auch entspannen!

LG, Inga

P.S. Jetzt bin ich gespannt auf den Yellowstone, der auch noch auf meiner Wunschliste steht.

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4924
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hallo Ulli,

jetzt hätte ich doch fast diesen Tag verpasst!

Sehr schöne stimmungsvolle Fotos von einer tollen Gegend.

Jetzt bin ich mal gespannt wie Ihr den Yellowstone bei nicht guten Wetteraussichten erlebt habt.wink

Herzliche Grüsse Gisela

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5559
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hallo Gisela,

ich hoffe, der erste Yellowstonetag geht bald "online". Ich sitze schon dran, aber es sind einfach so unheimlich viele Fotos wink ... An dem Tag war nämlich das Wetter noch gut und entsprechend viel haben wir uns angeschaut und geknipst...

Und auch an alle anderen - schön, dass ihr noch dabei seid und ich geb mir Mühe, dass der nächste Tag nicht mehr so lang auf sich warten lässt! smiley

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 7 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2283
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hi Ulli,

Bier bekamen wir allerdings nicht, denn das wird im Gegensatz zu Colorado in Wyoming anscheinend nur in Liquor Stores verkauft und der hatte um die Zeit noch nicht geöffnet. 

Zu den Zeiten wenn Ihr auf den Beinen seid schläft der gewöhnliche Alki ja normalerweise nochwink, aber Ihr seid ja mittags zum Glück noch fündig geworden. Nachdem ich gelesen habe, dass man keinen Alkohol nach Utah "importieren" darf, mache ich mir immer Sorgen, dass wir mal konrolliert werdenwink.

Da habt Ihr ja eine tolle Campsite inkl. Tiefenentspannung gehabtyes.

LG Mike

NavEric
Bild von NavEric
Offline
Zuletzt online: vor 6 Monate 1 Woche
Beigetreten: 10.06.2014 - 21:22
Beiträge: 154
RE: Reisebericht: Tag 09: 13.09.2015 - Vom Sinks Canyon SP über

Hallo Mike,

ich weiss gar nicht, ob das wirklich "Liquor Stores" waren in Wyoming, zumindest waren es aber getrennte Verkaufsbereiche mit abweichenden Öffnungszeiten. Es war jetzt aber nicht wirklich schwierig, an die Hopfenkaltschalen zu kommen, zur Ausweisvorzeigevermeidung muss man einfach ausreichend alt aussehen, was mir immer problemlos gelungen ist. wink

Der Campground war wirklich sehr schön, aus unserer Sicht eine gute Alternative zum City-CG in Cody, auch wenn wir morgens die paar Meilen zurück nach Cody und dann auf den Chief Joseph Highway gefahren sind...

VG Eric

Dagmar
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 04.12.2017 - 14:21
Beiträge: 75
RE: Tag 09: 13.09.15 - Vom Sinks Canyon SP über Cody in den Buff

Einen traumhaften Campground hattet ihr an diesem Abend - genau solche schweben mir auch vor!

Glücklicherweise steht der Buffalo Bill State Park auch auf unserer Reiseroute, allerdings soll es da 2 Campgrounds geben, die in Frage kommen, der North Shore Bay und der North Fork. Weißt du noch, auf welchem ihr wart? 

Du schreibst, daß ihr vorgebucht habt. War das eine gute Idee - sollte man das besser tun? 

 

LG, Dagmar

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5559
RE: Tag 09: 13.09.15 - Vom Sinks Canyon SP über Cody in den Buff

Hallo Dagmar,

der North Shore Bay und der North Fork. Weißt du noch, auf welchem ihr wart? 

Wir waren auf dem North Shore. Das siehst du übrigens auch ganz oben, da sind bei den Reiseberichten immer die CG‘s verlinkt und dort kannst du direkt auf den CG-Eintrag in unserer Map abspringen. (Vielleicht weißt du das auch schon, aber vielleicht bist du ja mit unsere Homepage noch nicht ganz so vertraut 😉).

um einen Platz direkt in erste Reihe am Wasser zu bekommen, muss man vermutlich schon vorbuchen. Und die sind wirklich schön und auch ein Stück mehr von der Straße weg. Ausgebucht war der Platz aber, so weit ich mich richtig erinnere, aber nicht.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de