Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Death Valley....

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Rots
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 08.11.2017 - 08:44
Beiträge: 7
5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Death Valley....
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
18.09.2018 bis 22.10.2018

Hallo,

ich hätte gern eure Meinung zu unserer bisher geplanten Route mit unserer 5 jährige Tochter die das Wohnmobil feeling bereits kennt wink

18.9 Flug/Ankunft LA Unterkunft Hotel 1 Nacht 0 MI
19.9 Womo Übernahme early pick up Einkaufen, fahrt  Joshua tree 142 mi
20.9 Jumo Rocks CG Jumo Rocks  0
21.9 Jumo Rocks CG Jumo Rocks  0
22.9- weiterfahrt Richtung Grand Canyon mit Übernachtung im KOA CG Kingman Fahrtag  209MI
23.9- Grand Canyon- matter CG Fahrtag  170 Mi
24.9- Grand Canyon Tour..mit Bus und kle. Wanderungen  Mather  CG 0

25.9- weiter nach Page ->wahweap CG

Wahweap CG  144 Mi
26.9- Slot Canyon durchwandern Wahweap CG 10
27.9- weiter zum Bryce -> Rubys Inn CG Rbys  INN CG  146 Mi
28.9 rubys Inn, Bryce ansehen etc Rubys Inn 0
29.9- weiter nach Kanareville -Red ledige RV Park - kanarville falls red Ledge CG  100 Mi
30.9-Zion ->Watchman CG Watchmann CG 46 Mi

1.10 Wachmann -> Zion Wanderung et

  0
2.10- früh los zum Valley of Fire -Arch Rock CG Arch. Rock CG  142Mi
3.10- Arch. Rock CG   0
4.10-weiter Richtung Death Valley...vor Death Valley 1 Nacht -> Treasure resort RV

treasure resort RV park

 

132 Mi

5.10- nach Lone Pine ->  Boulder Creek RV

Boulder creek CG  283 Mi

6.10- Boulder Creek, Ausflug Alabama hills, Mount Whitne

Boulder creek CG 0
7.10- weiter Richtung Lee Vining -> Mono Vista RV Park Mono Vista RV Park  127
8.10 Lee Vining/Mono Lake Mono Vista RV Park  0
9.10- über Tioga(wenn frei) nach -> yosemite Pinkes RV Resort Yosemite pines RV park 87 Mi
10.10- von dort Ausflug zumGoldwaschen Jamestown und zurück Yosemite pines RV Park   
11.10 Oakhurst Elks Lodge 72
12.10 Tagesausflug Grizzly Giant Elks Lodge  
13.10 ?    
14.10    
15.10    
16.10    
17.10    
18.10    
19.10Anaheim disneyland  
20/21.10 chillen packe putzen wo auch immer    

22.10 Womo abgeben Rückflug 17:15 Uhr

 
   
   

 

 

13.10???

14.10???

15.10??

16.10??

17.10??

18.10??

19.10 -> Disney Park

20.10??

21.10 packen und putzen

22.10 Womo früh abgeben..Flug zurück 17:15

 

was haltet ihr von dieser Tour?

jabt ihr noch Ideen zum Füllen?

Las Vegas haben wir bewusst weg gelassen..wir sind nicht so scharf auf so krasse Bauten..

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 5 Monate
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 362
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

Hallo Rots,

willkommen im Forum.

Bitte bringe die Strecke in Tabellenform und füge bitte noch eine zusätzliche Spalte ein, in der du die Fahrstrecke in Meilen einträgst.

Danke!

Ansonsten sei erst mal auf die FAQ hingewiesen.

Ebenso kannst du in den Reiseberichten stöbern und dir inspiration holen.

Viel Spaß und gutes Gelingen

DSkywalker

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1397
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

Hallo die Rots ( wie heißt Du denn?),

willkommen erst mal smiley

Wir haben hier einige die mit kleinen Kindern reisen. Schau Dir mal die Reiseberichte an, da kannst auswählen mit Kindern, in welche Gegend und wie lange. Da gibts jede Menge Info. 

Beim ersten drüber schauen finde ich die Route gut aber da werden sich sicher noch einige melden bezüglich dessen ob es mit kleinem Kind machbar ist!

Und ja schau Dir mal die FAQs an, da findest Du vieles um das Womo, weiviel man an einem Tag fahren kann oder auch Einkaufslisten, wie man eine Route einstellt etc. pp. Da werden viele Fragen von allein beantwortet. Viel Spaß beim lesen.

@Skywalker-wäre auch mal gut von Dir einen Namen zu wissen, da wir hier doch etwas Familiärer sind als in anderen Foren! wink

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 5 Monate
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 362
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

@Babsy

Ob ich Horst, Siggi, Andi, Michi oder sonst was heiße ist schnullibulli. Namen sind nur Schall und Rauch angel

Es bleibt auch so recht familiär smiley

Gruß

DSkywalker

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1397
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

DAS sehe ich und auch viele andere Foris sicher GANZ anders als DU! Aber gut ich sehe du bis erst ein paar Monate dabei. naja.........

 

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 53 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 631
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

Liebe Babsy,

deine Antwort verstehe ich jetzt nicht. Die Famile Rots plant ihre Reise für den Herbst 2018 und vom Wetter steht in allen Kommentaren gar nichts.

Herzlichen Gruß

Irma

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1397
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

Hi Irma da steht ja auch nix vom Wetter wink

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

Rots
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 08.11.2017 - 08:44
Beiträge: 7
Tabellenform

servus Skywalker,

 

das es mit der Tabelle Check ich noch nicht...ich arbeite hier mit einem i pad...aber..mit Zeit, Geduld und so schaff ich's auch noch smiley

 

vlg

 

Rots

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 53 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 631
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

@Babsy:

Sorry, da hab ich wohl was durcheinander gebracht wink

Herzlichen Gruß

Irma

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 5 Monate
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 362
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

Hi Rots,

das sollte auf dem iPad genauso gehen wie am Computer ;)

Ich bin Abends meistens auch auf dem iPad hier im Forum unterwegs. Muß aber zugeben,daß ich noch nicht versucht habe eine Tabelle mit dem iPad einzugeben. wink

Hintergrund ist der, daß es meistens "nur" auf die Meilen bzw Fahrbarkeit des jeweiligen Streckenabschnitts ankommt... Wie du in den FAQ lesen kannst, geben wir da auch schon einige Hinweise wie lang solche Tagesetappen sein sollen. Das ist auch meist das Erste was hier abgecheckt wird, erst danach wird geschaut, was man noch optimieren kann.

Gruß

DSkywalker

Rots
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 08.11.2017 - 08:44
Beiträge: 7
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Skywalker,

 

ich hoffe das das ist jetzt ok so?

vlg

Rots

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 29 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7203
RE: 5 Wochen mit 5 järiger im Womo von LA, über Bryce, Zion, Dea

Hallo Familie Rots,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Toll, dass ihr euch für eure Reise so viel Zeit lassen könnt. Grundsätzlich ist eure Route in der euch zur Verfügung stehenden Zeit gut zu fahren. Auch für Aktivitäten werdet ihr Zeit haben. Sicher kann man das ein oder andere auch noch optimieren, je nach euren Vorlieben.

Was mir auffiel, ist die große Anzahl von privaten RV Parks, die ihr vorgesehen habt. Hat das einen bestimmten Grund? Es gibt ja meist naturnahe Alternativen. Schaut doch mal in unsere Womo-Abenteuer-Map, dort findet ihr auch sehr viele staatliche Campgrounds mit Bildern und Bewertungen unserer Foris.

San Francisco lasst ihr ebenfalls aus? Das würde ich keinesfalls machen, denn die Stadt ist klasse und bietet sehr viel. Was etwas unbefriedigend ist, ist die Auswahl an Campgrounds in Stadtnähe. Diese sind teuer und haben den rauen Charme eines Hotel-Parkplatzes. Da muss man dann halt durch.

Was den Hike am Kanarra Creek angeht, so will ich euch nicht absprechen, dass ihr das mit eurer Tochter machen könnt. Aber es ist schon ein wenig ausdauerndes Laufen erforderlich, und der Creek ist eiskalt. Oft müsst ihr da durchwaten, was Ende September / Anfang Oktober evtl. schon ungemütlich sein könnte. Ansonsten fahrt ihr einfach vom Bryce Canyon über Mt. Carmel Junction zum Zion NP.

Beim Besuch des Yosemite NP würde ich auf jeden Fall im Valley übernachten. Wenn ihr den RV Park außerhalb wählt, können für An- und Abfahrt bis zu drei oder gar vier Stunden drauf gehen, je nach Verkehr. Es sind ja hin und zurück rund 100mls und ihr fahrt dort kurvige Strecken in den Bergen.

Die restlichen noch verbleibenden Tage nutzt ihr dafür, an der Küste (Straßensperrungen im Auge behalten) nach Los Angeles zurück zu fahren.

Ich schlage vor, ihr lest noch einige Reiseberichte und lasst euch noch ein wenig inspirieren. So bekommt ihr ein Gefühl für den Zeitbedarf in den Parks, und könnt die ein oder andere Nacht noch etwas anders verteilen.

Besonders empfehlen möchte ich euch die Berichte von Mike (eagle eye). Auch bei meinen Berichten werdet ihr evtl. fündig. Bei unserer ersten Womo-Reise waren wir auch mit einem Fünfjährigen unterwegs.

Viel Spaß bei der weiteren Planung!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 5 Monate
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 362
RE: 5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, De

Hi Rots,

ja, die Tabelle ist erst mal gut so. Bitte dran denken, daß du NICHT die obige Tabelle erneut editierst, wenn Änderungen erfolgen, denn sonst haben alle nachfolgenden Kommentare im Thread plötzlich keinen Bezug mehr... wink

Ja, ich weiß das ist mühsam, aber macht Sinn!

Nun zu deinen Strecken... Da du ja noch ein paar freie Tage hast, kannst du diese schon mal verbraten um die Langen Fahrstrecken mit  170 miles aund mehr zu entzerren.

Bitte lies die FAQ durch, da ist auch beschrieben mit welchen Fahrstrecken du optimalerweise rechnen sollst... Daumen mal pi solltest du pro Tag nicht mehr als ca. 160 miles fahren...

Zu den Orten haben ja schon andere oben etwas gesagt .

Weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Urlaubsplanung

DSkywalker

Rots
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 08.11.2017 - 08:44
Beiträge: 7
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Robelli,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort 

also:

Private RV Parks, teilweise wg Pool..fürs Kind grins

teilweise..weil wir mal"Luxus" einbauen wollten wink

San Francisco wollten wir dann mbeim nä mal machen..da haben wir dann nicht mehr so viel Zeit wink

Yosemite hatten wir gar nicht mehr eingeplant..auch das dann beim nä mal

hier wollten wir nur weg dem Goldwaschen..welches unserer Tocher mega am herzen liegt nach jamestown.

 

das mit dem Hwy N 1 ..wollten wir ebenfalls dann machen..wenn wiede alles befahrbar ist

für Großstädte haben wir wenig übrig..darum auch kein LA sightseeing smiley

aber der Tipp die größeren fahrtstrecken besser zu entzerren find ich gut.. nur muss ich da noch nach lukrativen Zwischenzielen suchen wink

ich red mir eure Berichte mal in Ruhe ansehen, Danke für den tipp

vlg

rots

 

Rots
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 08.11.2017 - 08:44
Beiträge: 7
RE: 5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, De

Kann mir jemand sagen ob man bei El Monte in LA die Koffer einstellen kann?

lg

rots

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten 41 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13784
RE: 5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, De

Hi rots,

ich habe wie angekündigt  überflüssige / doppelte Beiträge gelöscht.

Wenn dir hier niemand Antwort auf deine letzte Frage bzgl. Koffer geben kann (die meisten nehmen sie ja eh in ihrem Womo mit) , dann schreibe doch eine kurze Mail mit dieser FRage an die Übernahmestation.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 35 Minuten
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8344
RE: 5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, De

Hallo Rots,

es ist zwar schon ein paar Jahre zurück aber da konnten wir die Koffer bei El Monte deponieren und haben Sie erst am Tag vor der WoMo Rückgabe abgeholt um zu packen. Am Tag der Abgabe abholen um dort zu packen ging aber nicht.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Rots
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 4 Monate
Beigetreten: 08.11.2017 - 08:44
Beiträge: 7
RE: 5 Wochen mit 5 Jähriger im Womo von LA, über Bryce, Zion, De

Vielen lieben Dank Gabi!