Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Columbia River

Goose Lake Campground, Gifford Pinchot National Forest, Carson, Washington

ACHTUNG - SICHERHEITSHINWEIS: Dieser Campground ist nur über kilometerlange (minimal 8mi) Anfahrt über Gravel-Pisten zu erreichen. Die Benutzung dieser Straßen schließen die meisten Vermieter in Ihren Bedingungen aus!

Hanford Site, Manhattan Project National Historical Site, Richland, Washington

Hanford Site ist der größte und älteste Komplex zur Produktion von nuklearem Material in den USA -- weit abgelegen im südöstlichen Teil Washingtons in einem Knie des Columbia Rivers. In dem Reactor B, dem ersten großformatigen Reaktor überhaupt, wurde das Plutonium für den ersten Atombomben Test Trinity und für die Atombombe auf Nagasaki hergestellt.

Lewis and Clark National Historical Park, Astoria, Oregon

Der Lewis and Clark National Historical Park umfasst mehrere Locations an der Mündung des Columbia Rivers zusammen, wo die Lewis and Clark Expedition  nach ca 4000 Meilen  den Pazifik erreichte. Hier überwinterten sie von Dezember 1805 bis März 1806, kamen in Kontakt mit den ansässigen Chinook, ergänzten ihre Vorräte und traten dann die Rückreise an.

Multnomah Falls, Historic Columbia River Highway, Oregon

Die Multnomah Falls sind ein großer zweistufiger Wasserfall, der sich sehr einfach entdecken lässt.

Über den Wasserfall erstreckt sich eine Brücke, von der man einen schönen Ausblick auf den Columbia River Gorge als auch den Wasserfall hat.

Wallula Gap, Columbia River, Wallula Junction, Washington

Die Wallula Gap ist ein Durchbruchstal des Columbia River durch die Basaltlagen  des Columbia Plateaus in Washington in der Nähe zu Grenze zu Oregon. Von hier fließt er nach Westen Richtung Pazifik. Hier lässt sich Geologie und Erdgeschichte erleben.