Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Red Fleet State Park, Campground, Vernal, Utah

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13462
Red Fleet State Park, Campground, Vernal, Utah
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)
geprüft: 
Mai 2018

CG in einem ruhigen State Park 10 Meilen nördlich von Vernal, Utah. In der Nähe Flaming Gorge National Recreation Area und Dinosaur National Monument.  Trail zu 200 Millionen Jahren alten Dinosaurier Spuren.

http://stateparks.utah.gov/parks/red-fleet/

Reserve.America

Utah.com

 

 

Ort

Red Fleet State Park, Utah
8750 North Hwy 191
84078-7801 Vernal , UT
Vereinigte Staaten
40° 35' 5.6508" N, 109° 26' 32.91" W
Utah US

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13462
Dry Fork Petroglyphs

In der Nähe die Dry Fork Petroglyphs auf dem Gelände der Mc Conkie Ranch: http://www.dinoland.com/Dry-Fork-Petroglyphs

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 15 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7934
Sehr gut

Toller CG am Stausee mitten in roten Felsen. Ein 2,5 Meilen Rundweg
führt zu Dinosaurier Spuren die 200 Millionen Jahre alt sind.

Auch ideal für den späteren oder nach dem Besuch des Dinosaur NM.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1533
Red Fleet

Hallo,

wir waren am 23.09.2012 für eine Nacht auf diesem sehr schönen CG, jede Site hat einen eigenen überdachten Grillplatz mit Tischcombi und Feuerring. Saubere WC`s.

Es gibt nur 4 FHU Sites, an den Wochenenden Reservierung empfohlen.

Wassersport möglich, Kanuverleih am Platz.

25$ FHU.

Siehe auch unseren Reisebericht : DENVER-YELLOWSTONE-EIN PAAR ROTE STEINE-DENVER

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4988
Besuch Ende Juli 2012

Hallo zusammen,

uns hat es hier bei unserem Besuch Ende Juli sehr gut gefallen. Am Wochenende war der Platz gut besucht, aber wir haben problemlos noch eine Site bekommen. Es gibt an dem warmen Stausee mehrere Bademöglichkeiten, die zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen sind. Es ist toll zwischen den Felsen zu schwimmen und es gibt sogar Sandstrand. Daher für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen. Leider habe ich kein richtiges Foto von der Badestelle.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

kristlerfamily
Bild von kristlerfamily
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 29.01.2013 - 19:18
Beiträge: 313
Besuch am 5.8.2013; 1 Nacht

Genialer Campground, integriert in den Red Fleet State Park: ein kleiner Badesee, gelbe Felsen und alte Dino Spuren. Dazu ein Senior+Junior Ranger der immer vor Ort um das Wohl des Parks und der Gäste bemüht ist. Super gemütlich und richtig familär ... irgendwie hat uns das an den Film Jellystone erinnert (halt ohne Bär und Bäume). Es gibt 5 Sites mit Full Hookup (gleich nebeneinander) und dutzende Dry Sites. Die Full Hookup sollte man vorreservieren, eine Dry Site bekommt man unter der Woche eigentlich immer.

Den Rundweg zu den Dinosaurier Spuren haben wir nicht gefunden - daher haben wir uns ein Boot ausgeborgt und sind hingepaddelt Cool. Klare 5 Lagerfeuer von uns!

Der Park aus der Ferne im Überblick (die rote Flotte im Vordergrund):

Campground mit Sites:

Entrance:

See mit Badestellen:

Paddeln und Dino Spuren suchen:


There comes a moment in everyone's life where you stop wondering and begin to believe ...

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 55 Minuten 46 Sekunden
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6539
24.7.2014: Toll für Familien - ruhig, Baden, Kayaks, Dinos

Wir hatten die Site 22 vorgebucht: Strom/Wasser, zwar in einer Reihe mit den anderen Hook-Up-Sites, aber kein Nachbar zur Rechten und ein Baum - war die richtige Wahl, sehr schön.

Für den Trail zu den Dino-Spuren muss man aus dem State Park wieder rausfahren, 1 mls nach Norden und dann 2 mls eine Gravel Road. War uns zu umständlich ... also sind wir hingeschwommen. (Die Kayaks waren gerade alle vermietet.) Hat uns so gut gefallen, dass wir das insgesamt 3x gemacht haben an den 1,5 Tagen, wo wir hier waren.

Super nette Ranger.


Site 22


In der Abendsonne unter "unserem" Baum


Blick vom Campground rüber zum Felsen mit den Dinosaur Tracks (über der Höhle)


"Mann" schwimmt mit Hut wink


Eine der vielen Dinosaur Tracks


Hinweisschild am Dinosaur Track Trail, wo/wie man die Spuren findet.
 

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5777
RE: Campground: Red Fleet State Park, Campground, Vernal, Utah

Wir kamen hier am 23.09.2015 vorbei und hatten eigentlich vor, auch hier zu übernachten. Als wir gegen 15:30 ankamen, war gerade mal eine einzige Site belegt. 

Wir suchten uns zunächst auch einen Platz aus - hatten ja quasi die freie Auswahl wink , allerdings hat es uns nicht so richtig gut gefallen. Wir fanden es nicht so idyllisch, dass die Stellplätze wie auf einem Parkplatz angeordnet sind und dann die Sitzecke & Feuerring etwas weiter entfernt auf dem Rasen sind.

Außerdem gab es auch keine Boote auszuleihen, als wir ankamen. Und wie von Micha oben beschrieben, kommt man zu den DinoTracks nur übers Wasser, wenn man nicht wieder das Auto bewegen will ... 

Deshalb machten wir nur einige Fotos und fuhren weiter zum Steinaker SP.

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 11 Stunden
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 376
Besuch im Juli 2019

Wir haben hier 2 Nächte verbracht und am 2.Tag eine vorgebuchte River-Rafting-Tour mit Start in Vernal unternommen. Die Site 22 (siehe MichaelAC) mit Full-Hookup hatten wir vorreserviert, $25 plus $8 Reservierungs-Gebühr. Nachteil der Site ist die Zufahrtsstraße zur Boat Ramp, die direkt daneben verläuft und zu unserer Zeit viel genutzt wurde. Ausserdem war für uns nicht so schön, dass unsere direkte Nachbarin 24h rund um die Uhr die Klimaanlage laufen hatte, die bei ihrem alten Bus sehr laut war.

Insgesamt waren wir zufrieden mit diesem Platz, doch haben uns die vielen Motorboote - vor allem auf dem See - gestört. Ausserdem konnten wir keine Kayaks mieten: zunächst lag es an dem starken Wind ("zu gefährlich") und am Folgetag daran, dass Personalmangel auf seiten der Vermietung war... Tja, da hatten wir wohl Pech, das hat leider den Eindruck ein bisschen getrübt.

Landschaftlich ist es wunderschön hier und erinnert vor allem bei der Parkeinfahrt ein wenig an den Zion NP (naja, nur ein ganz klein wenig...).

  

  

Trotz der Nachteile (in einigen Punkten hatten wir auch einfach nur Pech) insgesamt knappe 4 Feuer, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis inklusive!

Liebe Grüße

Inga