Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Zion National Park, Utah

53 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7520
Zion National Park, Utah
Details

Neben dem Grand Canyon das Highlight im Südwesten. Sehr viele schöne Wanderungen. Tunneldurchfahrt für WoMo´s kostenpflichtig. Reservierung für Campgrounds empfehlenswert.


Linksammlung
Allgem. Infos Wikipedia National Park Service Zion National Park
Unterkünfte Watchman CG Zion Lodge South CG
Aktivitäten Wanderungen Hikes by Beck/Milligan Horseback Riding
Sehenswürdigkeiten Zion Canyon Scenic Drive Angels Landing Observation Point
Sonstiges Tunneldurchfahrt Blaupause für Erstbesuch  

 

Private CGs in Springdale:
siehe unsere CG-Map.

ACHTUNG:

Alert 1 , Severity ,closure ,,Trail Closures

The Narrows is closed due to snowmelt. The Kayenta Trail and Upper Emerald Pools Trail are closed until further notice due to storm damage. The Hidden Canyon Trail and Observation Point (from Weeping Rock) are closed until further notice due to rockfall.  Quelle: https://www.nps.gov/zion/index.htm

 


Koordinaten: 
37° 14' 28.543" N, 112° 58' 20.683" W

Ort

Zion National Park
UT-SR-9
Springdale , UT
Vereinigte Staaten
37° 14' 28.5432" N, 112° 58' 20.6832" W
Utah US

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7520
Zion National Park: Observation Point

Eine 4-6 Stunden Wanderung, ca. 600 Höhenmeter aus dem Tal des Virgin Rivers hoch zum Aussichtspunkt. Von dort toller Blick auf den Canyon und runter auf Angels Landing.

http://www.zionnational-park.com/zion-observation-point-trail.htm

 
Blick vom Observation Point, rechts unten sieht man Angels Landing

 
Der Trail zum Observation Point

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15008
Ergänzung: Hiking in Zion National Park

Hi zusammen,

meine Lieblingseite zum Wandern im Zion NP

http://www.citrusmilo.com/zionguide/

http://www.womo-abenteuer.de/node/245

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6730
Checkerboard Mesa

Hi Zusammen!

Jeder der den Zion NP durchquert, wird hier vorbei kommen:

Weitere Infos gibt es hier:

http://www.zionnational-park.com/zion-checkerboard-mesa.htm

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7812
Angels Landing eHike

 

Gruss Volker

 

 

Juergen
Bild von Juergen
Offline
Beigetreten: 07.12.2009 - 10:46
Beiträge: 235
Straßenzustand

Hallo zusammen,

hier ein paar aktuelle (12.9.10) Fotos vom Straßenzustand an der Baustelle.

Zufahrt zum Tunnel.

Am Tunnel wirds dann etwas enger.

Nach dem Tunnel bleibt es zeitweise Einspurig.

Die Durchfahrt war bei uns relativ zügig, wir hatten nur an einer Ampel eine 15 min. Wartezeit.

Grüße Jürgen

Tom
Bild von Tom
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1770
Kurzer Film zum Park

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
Da immer wieder Fragen

Da immer wieder Fragen bezüglich der Tunnel-Durchfahrt gestellt werden, hier mal ein paar Bilder aus dem Inneren der Röhre. Sind mir heute bei der Bilderdurchsicht wieder untergekommen.

Die zur Durchfahrt nötige Gebühr entrichtet man am Parkeingang bei der Einfahrt, sie kostet 15 USD und gilt für Hin- und Rückweg. Vor dem Tunnel gibt es einen kleinen Außenposten, der den Verkehr regelt und Euch irgendwann ansprechen wird, Instruktionen geben wird und Euch durch den gesperrten Tunnel schickt.

Bei unserer Durchfahrt im Oktober 2010 hat alles wunderbar geklappt, mit kleiner Wartezeit am Tunneleingang (Columbusday-Wochenende).

LG Simon

 

Liebe Grüße

Simon

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
Ich musste ja nicht fahren.

Ich musste ja nicht fahren. Aber auch damit hätte ich kein Problem gehabt. Mehr Sorge haben mir da schon die Tunnel gemacht, die vom Tioga Pass ins Yosemite Valley führen. Die sind teilweise mit 11 Fuß Höhe gekennzeichnet, das Womo laut Aufkleber an der Windschutzscheibe mit mehr als 12 Fuß. Glücklicherweise hatten wir ein weiteres Womo vorweg fahrend, deren Dachaufbau wäre als erstes fliegen gegangen...

Ich muss aber auch gestehen, dass ich persönlich da ziemlich schmerzbefreit bin... Smile

 

LG, Simon

Liebe Grüße

Simon

klausschuette
Offline
Beigetreten: 24.11.2010 - 07:56
Beiträge: 43
Hallo

Hallo Forumsmitglieder,

kurzes Feedback von einem wunderschoenen Aufenthalt im Zion, den wir vor knapp 2 Wochen hatten. Die Baustellen an der Zufahrt zum Tunnel waren weitestgehend fertig es gab keinerlei Einschraenkungen. Die Durchfahrt mit unserem WoMo (Roadbear 24 ft) war vollkommen problemlos. Die Wartezeiten waren einmal vielleicht 7-8 Minuten und bei der Ausfahrt weniger als 2 Minuten.

Den Angels Landing Trail habe ich auch genossen. Es gab keine Einschraenkungen auch nicht an den Stellen an denen der Pfad mit Ketten gesichert ist. Allerdings sind abseits der markierten Trails bestimmte Gebiete wegen bruetender Falken gesperrt. Wer also klettern will oder sich abseits der markierten Trails bewegt sollte bei den Rangern nachfragen.

Fuer uns war es ein ganz toller Aufenthalt und der Angels Landing ist ein toller Trail. Die Hinweise bezueglich Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sollte man auf dem mit Ketten gesicherten Teil aber unbedingt ernst nehmen. Wer hier hin geht muss wissen was er tut und sollte das Wandern in ausgesetzten Bereichen schon mal vorher probiert haben. Und kleine Kinder haben aus meiner persoenlichen Sicht auf dem oberen Teil dieses Trails auch nichts verloren. Es sei denn sie heissen Heidi und sind mit Grossvater und Ziegenpeter jahrelang auf einer Hochalm in den Alpen aufgewachsen.

Ansonsten viel Spass

Klaus

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6730
Angels Landing

Hi Zusammen!

Oben hat man schon einen genialen Ausblick. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, auf jeden Fall ordentliches Schuhwerk, genügend Wasser und auch ein gewisse Schwindelfreiheit mitzubringen.

Hier noch ein paar Bildchen:

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de