Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Von Calgary vier Wochen durch Alberta, Montana, Wyoming und Southdakota

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
fischli73
Bild von fischli73
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 30 Minuten
Beigetreten: 22.06.2016 - 12:49
Beiträge: 297
Von Calgary vier Wochen durch Alberta, Montana, Wyoming und Southdakota
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 

Hallo meine Lieben,

die Mädels sind wieder on Tour … nach langer Warterei ging es heute nun endlich wieder los.

Gebucht war für vier Wochen wieder ein Fraserway Truckcamper mit Slideout, den wir in Calgary übernehmen und auch wieder abgeben wollten. Hauptsächlich wollten wir die vier Wochen in Amerika verbringen – auf dem Plan standen die Bundesstaaten Montana, Wyoming und Southdakota.

Die Reisetasche hatte ich bereits am Vortag gepackt und gewogen – 23,6 kg. Na, das sollte doch eigentlich kein Problem sein.  Weit gefehlt. Am Hamburger Flughafen angekommen, folgte die böse Überraschung. Bei der Gepäckabgabe zeigte die Waage 25,9 kg. Tja, was nun. Umpacken ging nicht, da auch das Handgepäck am Limit war. Die „nette“ Dame vom Abfertigungsschalter bat mich, mich in eine Schlange schräg gegenüber vom Baggage Drop of einzureihen. Hier warteten bereits etliche Leute …  und alle zückten irgendwann ihre Kreditkarten. Als ich an der Reihe war der Schock - für das „Übergepäck“ sollte ich 100 Euro bezahlen. Diskutieren brachte nichts, also zückte auch ich irgendwann meine Kreditkarte und bezahlte.

Ich wollte mir davon nicht die Laune verderben lassen und ging durch die Sicherheitskontrolle zum Abfluggate. Hier genehmigte ich mir erst einmal ein Frühstück.

Pünktlich um 10.00 Uhr hob die Lufthansa-Maschine ab und keine Stunde später landeten wir sanft in Frankfurt. Hier traf ich auf Meli, die ziemlich zeitgleich mit mir ankam. Nun mussten wir die nächsten zwei Stunden überbrücken. Dann begann das Boarden und pünktlich hob die Air-Canada-Maschine ab und es ging nordwärts.

 

Zum Mittagessen die übliche Frage – Chicken oder Pasta. Wir entschieden uns für Pasta, die wirklich nicht schlecht war. Schmerzlich vermisst haben wir den Baileys, der bei anderen Fluggesellschaften nach der warmen Mahlzeit serviert wird. Anstelle dessen gab es leckeres Eis, Coockies und Salzbretzel.

Mehr als vollgestopft verbrachten wir die nächsten Stunden damit, mehrere Filme zu schauen.

Etwas vor der geplanten Zeit landeten wir in Calgary. Es war relativ wenig los und so waren wir schnell durch die Einreise und warteten auf unser Gepäck. Anschließend ging es zur Info. Von dort riefen wir bei unserem Hotel an und orderten einen Shuttle. Wir warteten draußen am vereinbarten Treffpunkt und nach 10 Minuten kam der Hotelshuttle, der uns direkt zum Acclaim Airport Hotel brachte. Wir bezogen unser Zimmer, erkundeten die Dachterrasse und legten uns anschließend auf die Betten … gefährlich. Wir waren hundemüde. Aber um 18.00 Uhr schon schlafen ist auch blöd. Da wir ein wenig Hunger hatten, ging es hinunter ins Restaurant. Wir bestellten Ceasar Salat und rösteten uns sehr leckere Knoblauchbrote. Danach ging es direkt zurück ins Hotelzimmer. Inzwischen war es 20.00 Uhr … da kann man ja noch ein bisschen TV schauen. Wir machten es uns gemütlich und legten uns auf die Betten … und keine Minute später war Meli eingeschlafen. Ich hielt noch 10 Minuten durch und dann war auch ich im Reich der Träume.

 

Liebe Grüße

Katja

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5240
RE: Von Calgary vier Wochen durch Alberta, Montana, Wyoming und

Hi Katja,

...puh, ärgerlich die Sache mit dem Übergepäcksad...

Aber ich bin gespannt, wie es euch ergangen ist wink...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

fischli73
Bild von fischli73
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 30 Minuten
Beigetreten: 22.06.2016 - 12:49
Beiträge: 297
RE: Von Calgary vier Wochen durch Alberta, Montana, Wyoming und

Hallo Kochi,

ja, total ärgerlich.

Zumal alle anderen in der Schlange zu Hause natürlich auch andere Angaben hatten ... ein Schelm, wer dabei etwas Böses denkt.

 

Gruß

Katja

Lindis
Bild von Lindis
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 3 Tage
Beigetreten: 25.02.2013 - 16:18
Beiträge: 599
RE: Von Calgary vier Wochen durch Alberta, Montana, Wyoming und

Hallo Katja,

kein schöner Start aber es wird bestimmt nur besser!laugh

Freue mich auf deinen Reisebericht-mit dem TC unterwegs zu sein ist die schönste Art zu reisen!yes

Liebe Grüße

Lindi


Lindi's Reiseberichte 

 

fischli73
Bild von fischli73
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 30 Minuten
Beigetreten: 22.06.2016 - 12:49
Beiträge: 297
RE: Von Calgary vier Wochen durch Alberta, Montana, Wyoming und

Hallo Lindi,

ja, das finden wir auch wink

Nächstes Jahr wieder wink

 

Lieben  Gruß

Katja