Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Von San Francisco aus die Bananentour zum Bryce Canyon - Mai 2014

1 Beitrag / 0 neu
nice charly
Bild von nice charly
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 27.03.2011 - 14:43
Beiträge: 455
Von San Francisco aus die Bananentour zum Bryce Canyon - Mai 2014
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 

Liebe Foris,

dieses Forum hat mir sehr geholfen bei der Planung unserer USA-Rundreise. Heute nun beginne ich mit dem Reisebericht. Ich lade euch recht herzlich ein, mit uns mitzufahren.

Vorgestellt habe ich uns schon hier. Hier findet ihr auch unsere ursprüngliche Reiseplanung und ihr werdet feststellen, dass wir viele eurer Tipps dankend angenommen haben.

An dieser Stelle also ein großes Dankeschön für all die guten Tipps und Ratschläge hier im Forum. Sie haben zu einer tollen Reise beigetragen.

So, genug der Vorreden, anschnallen, es geht los!

Wir freuen uns über jeden Mitfahrer,

Inge und Günther

 

Drei Wochen später war ich mit dem kompletten Reisebericht fertig. Im Vorfeld war es eine unangenehme Aufgabe, die da auf mich wartete. Aber es stand für mich außer Frage, meinen Beitrag hier im Forum zu leisten. Ein Forum funkioniert nur dann, wenn nicht nur genommen sondern auch gegeben wird.

Es wurde aber schnell zu einer angenehmen Aufgabe. Ja, es machte direkt Spaß, das Erlebte nochmals niederzuschreiben und dazu geeignete Fotos auszusortieren. Da es mein erster Reisebericht hier war, musste natürlich zuerst das eine oder andere "erlernt" werden, z.B. Fotos klein machen. Aber es ist ja alles sehr gut hier im Forum beschrieben.

Die vielen Kommentare motivierten und heute bin ich sehr froh, diesen Reisebericht erstellt zu haben. Jetzt kann ich mit gutem Gewissen wieder die zahlreichen anderen Reiseberichte lesen.

Warum ich das schreibe? Ich möchte euch ermutigen (falls ihr nicht ohnehin zu den Schreibern gehört) auch selber Reiseberichte zu erstellen.

 

Übersicht über unsere Route:

Wir sind sie entgegen dem Uhrzeigersinn gefahren, also den Highway Nr. 1 entlang Richtung Los Angeles.

 

Liebe Grüße aus Neubeuern / Oberbayern,
Günther