Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 25: Montreal

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Nidelv610
Bild von Nidelv610
Offline
Beigetreten: 06.04.2013 - 15:09
Beiträge: 571
Tag 25: Montreal
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
24.09.2017
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 

Das sehr sonnige und heisse Sommerwetter hält weiterhin an .
Um halb zehn holt uns unser Onkel am Campground mit seinem Auto ab. Als erstes fahren wir nun zu seiner Wohnung, welche uns sehr gut gefällt. Ca. um 11 Uhr laufen wir zur nächst gelegenen U-Bahn Station und kaufen uns 24 Std. Tickets für 10Can$. Wir fahren mit der U-Bahn bis Place D’Armes.

Ganz in der Nähe sieht man schon die Basilique Notre Dame. Da wir nicht so Kirchen Fans sind, schauen wir diese nur von aussen an.

Anschliessend flanieren wir durch die Altstadt zum Place Jacques Cartier. Das Vieux Montreal ist wirklich absolut sehenswert.

Wir gehen weiter zum alten Hafen, weil wir eine Hafenrundfahrt machen wollen. Die Tickets kosten bei Croisièrs AML 30 Can$ pro Person. Die Rundfahrt dauerte 1 ½ Stunden und gab einen schönen Überblick über den Hafen und die Skyline von Montreal. Aber es war wirklich eine „Affenhitze“.

Anschliessend spazierten wir dem Canal de Lachine entlang bis zu den ersten Schleusen, wo es endlich das langersehnte Bier gab!

Was in Montreal sehr auffällig ist, es wird überall gebaut. Es gibt neue Wohn- und Bürotürme, der ganze alte Hafenbereich wird weiter saniert und vor allem wir die Champlain Bridge und viele andere Strassen neu gebaut oder mind. saniert. Dies löst natürlich viele Staus aus. Von einer Fahrt mit dem Womo in Montreal ist bis etwa 2020 wirklich abzuraten.
Dann spazierten wir gemütlich zum chinesischen Viertel, wo wir ein wunderbares Nachtessen genossen.

Anschliessend fuhren wir wieder zurück zur Wohnung unseres Onkel. Nach einer kurzen Pause und einer kalten Dusche starteten wir mit seinem Auto in Richtung Mont Royal um Montreal by Night von oben zu bewundern. Die Aussicht ist wirklich bemerkenswert, auch wenn wir bei weitem nicht die einzigen waren.

Zurück in der Wohnung waren wir nach diesem Tag sehr müde und gingen schon um 10 Uhr schlafen.

Liebe Grüsse
Hans

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1249
RE: Tag 25: Montreal

Moin Hans,

Montreal habe ich persönlich noch garnicht auf dem Schirm gehabt, das sieht ja toll aus! Echt gemein, dass man hier in den Reiseberichten immer neue Anregungen für noch nicht bereiste Ziele findet cheeky. Ich bin gespannt, was ihr noch alles erlebt habt!

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie