Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
91 Meilen
Fazit: 
Oregon empfängt uns mit Nebel

Größere Kartenansicht

Mittwoch, 11.09.2013

Heute setzen wir einen Puffertag ein, so haben wir nur 90 Meilen zu fahren.

Um 9 Uhr geht es los. Wir verlassen Kalifornien, kommen nach Oregon und machen auch gleich Bekanntschaft mit dem Nebel, der uns in Oregon begleiten wird.

Erster Stopp ist beim Visitor Center, kleiner Small Talk, einige Maps können wir gebrauchen.

Nächster Stopp: Samuel Boardman SP, Viewpoint  Arch Rock, wir fotografieren  bei bedecktem Himmel.

Den nächsten Viewpoint, Cape Sebastian,  fahren wir bei dickem Nebel an und fahren auch direkt weiter.  

Schade,von der schönen Küste wollten wir mehr sehen.

In Port Orfort laufen wir ein wenig am Strand und besuchen eine Gallery. Bevor wir weiterfahren lassen wir noch tanken. (In Oregon darf man nicht selbständig tanken, man wird betankt)


Uns fallen immer wieder die vielen Fahrradfahrer auf der Straße auf.

Gruppen sind mit viel Gepäck unterwegs, aber auch paarweise oder alleine sieht man die Fahrradtouristen.

Ganz schön anstrengend, die vielen langen Steigungen die mit Gepäck bezwungen werden müssen.

Gegen 14 Uhr kommen wir im Cape Blanco Statepark an. Wir suchen uns jeder eine Site und kaufen auch gleich noch Feuerholz beim Host.

Nach einem kleinen Imbiss laufen wir zum Strand.


Nach 2,5 Std. sind wir zurück, jetzt können sich die Männer langsam dem Lagerfeuer widmen.

Mit heißer Rennfahrer-Suppe (von Maggi) Schinkennudeln, Rotwein und Schnaps wird der Abend gemütlich.

Nach einigen Kniffelrunden wird es kalt, so dass jeder in sein Womo zieht.


Was noch auf der Strecke liegt:

Harris Beach Statepark, 42.06892,-124.316937

Viewpoint,  42.118058,-124.352222


Grüsse Gisela und

Liebe Grüße Peter

 

 

Charly
Bild von Charly
Offline
Beigetreten: 29.05.2013 - 19:52
Beiträge: 455
RE: 08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark

Hallo Gisela & Peter,

kommen nach Oregon und machen auch gleich Bekanntschaft mit dem Nebel, der uns in Oregon begleiten wird.

so ging es uns vor drei Jahren dort auch, allerdings nur an der Küste. Zur Abwechslung war dann auch mal Regen und Sturm dabei. Bei Cape Sebastian hätte es uns fast von der Klippe geblasen.

Herzlichen Gruß

Charly

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
RE: 08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark

Hallo Charly,

das hatten wir zum Glück nicht. Es war trocken und die Temperaturen lagen so zwischen 16° - 18 °C, also gut zu ertragen. Nachts ging die Temperatur wohl auch bis 10 ° C runter, haben dann auch mal im WoMo gefroren. Wenn die Decke nicht reichte wurde die Heizung kurzzeitig bemüht.

Liebe Grüße Peter

 

 

Didi
Bild von Didi
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6497
RE: 08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark

Hallo Peter und Gisela,

wir müssen uns in Bremen mal ein wenig über den Nordwesten unterhalten, steht ja auch noch auf unserer Liste recht weit vorne wink

 

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
RE: 08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark

Hallo Didi,

gerne, es gibt einigen Gesprächsbedarf.

Wir müssen langsam Notitzen machen damit wir wissen mit wem wir über was sprechen wollen.

Liebe Grüße Peter

 

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7480
RE: 08. Tag - von den Redwoods zum Cape Blanco Statepark

Hallo Peter,

au ja, Nordwesten, setz mich gleich auch mal auf die Liste, bitte smiley. Der Nordwesten ist in meiner Gunst ziemlich weit vorn.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de