Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah im Sommer mit zwei Teenagern

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
SandyB
Bild von SandyB
Offline
Beigetreten: 02.08.2018 - 14:49
Beiträge: 85
In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah im Sommer mit zwei Teenagern
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
in Arbeit

Wir hatten diesen Sommer zusammen mit unseren beiden Teenagern eine traumhafte, knapp 4-wöchige Reise durch den Südwesten der USA!

Dieser Urlaub wurde u.a. auch mit Hilfe dieses Forums der absolute Hit! Ein herzliches Dankschön an alle, die dieses Forum pflegen und durch ihre Beiträge beleben - mir hat es bei der Planung wahnsinnig geholfen. Super informativ ist die WOMO-Abenteuer-Map, so etwas kann kein Reiseführer bieten, sämtliche persönliche Erfahrungen und Fotos - echt genial.

Nachdem ich auch zwei Jahre Zeit für die Planung unserer Traumreise hatte, habe ich mich hier auch durch sämtliche tolle Reiseberichte gelesen... und durch euere Beiträge und Fotos unsere Route immer wieder verändert und angepasst. Und schwups wurden aus den ursprünglich drei geplanten Wochen knapp vier, nach dem Motto "Wenn wir schon einmal da sind, dann schauen wir uns das auch noch an". wink

Zunächst unsere Tour-Übersicht: Reisezeitraum war 11.08. - 05.09.2019 (der Flug am 10.08. wurde leider von BA gecancelt, dadurch verloren wir einen ganzen Tag in San Francisco angry)

Ort (Übernachtungen)

Anzahl der Übernachtungen

Datum
San Francisco 3 Nächte Sa.-Di. 10.-13.8.
South Lake Tulloch R.V. Campground & Marina, Jamestown 1 Nacht Di./Mi. 13./14.8.
Yosemite Valley 3 Nächte Mi.-Sa. 14.-17.8.
Mono Vista RV Park, Lee Vining (Mono Lake) 1 Nacht Sa. /So. 17./18.8.
Lake Tahoe (Nevada Beach Campground, Lake Tahoe) 2 Nächte So.-Di. 18.-20.8.
Watsonville, Hwy-1 2 Nächte Di./Do. 20./22.8.
Carmel-by-the-Sea, Hwy-1 1 Nacht Do./Fr. 22./23.8.
Kirk Creek CG, Hwy-1 1 Nacht Fr./Sa. 23./24.8.
Pismo Beach, Hwy-1 1 Nacht Sa./So. 24./25.8.
Santa Barbara 1 Nacht So./Mo. 25./26.8.
Joshua Tree NP 1 Nacht Mo./Di. 26./27.8.
Grand Canyon 2 Nächte Di.-Do. 27.-29.8.
Page 2 Nächte Do.-Sa. 29.-31.8.
Bryce Canyon 1 Nacht Sa./So. 31.08./01.9.
Zion NP 2 Nächte So.-Di. 1.9.-3.9.
Oasis RV Resort in Las Vegas 1 Nacht Di./Mi. 3.9./4.9.
Venetian Las Vegas 1 Nacht Mi./Do. 4.9./5.9.
Abreise von Las Vegas   Do. 5.9.

Insgesamt waren es 2500 Meilen inkl. Tagesausflüge/Anfahrt in Nationalparks und Besichtigungsabstechern, Einkaufen und Tanken. Wir hatten 5 x 500 Meilenpakete (inkl. des hier im Forum empfohlenen 20% Meilenaufschlags bei der Routenplanung) bei CU-Camper zu unserem C25-27 ft Road Bear WOMO gebucht und sind letztlich 7 Meilen mehr gefahren, die uns der MA von Raod Bear bei der Abgabe in Las Vegas netterweise nicht berechnet hat - somit war es eine Punktlandung. yes

So, nun gehts aber los mit dem Reisebeitrag! wink

 

 

Viele Grüße

Sandy

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3691
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Moin Sandy

ich fahre gerne mit und bin gespannt was ihr erlebt habt.

Gecancelter Flug: wie doof ist das denn 😩.  

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5904
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Hi Sandy,

...da bin ich doch gerne dabei 😀!

Hat Euch BA eine Erstattung zukommen lassen 🤔?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

SandyB
Bild von SandyB
Offline
Beigetreten: 02.08.2018 - 14:49
Beiträge: 85
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Hallo Kochi,

leider nein, wir hatten es über Flightright versucht, aber leider viel es unter "Höhere Gewalt" - Gewitter am Vorabend bei Flugzeug-Zubringer (wo auch immer es herkommen sollte...). Und somit ist die Fluggesellschaft aus der Erstattungspflicht raus und der Kunde hat das Nachsehen. angry

Aber wir hatten trotzdem einen wundervollen Urlaub und sind dafür hinwärts mit American Airlines geflogen, was um Welten besser war als der Rückflug mit BA. Die hatten einfach die neuere Maschine, einen besseren Service und ein tolles Entertainment-Programm - immerhin. wink

Viele Grüße

Sandy

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 68
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Hi Sandy,

ich steige auch gleich ein! yes

...vor allem, weil du unseren Reisebericht schreibst! Inclusive gecanceltem Flug, Loris Diner, Radtour über die Golde Gate, Einkauf in Tracy, South Lake Tulloch, .... wink

 

Mal sehen, was wir noch alles gemeinsam haben... Bin auf jeden Fall gespannt!

Liebe Grüße,

Annie

SandyB
Bild von SandyB
Offline
Beigetreten: 02.08.2018 - 14:49
Beiträge: 85
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Hallo Annie,

oje, ihr hattet auch erst später anreisen können? Hoffentlich war der restliche Urlaub dafür wunderschön!

Ist ja witzig, dass ihr auch in Lori's Diner ward und auch erst raus aus San Francisco wolltet, um dann erst in Tracy einzukaufen. Ich werde weiter berichten. wink

Viele Grüße

Sandy

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1243
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Moin Sandy,

auch ich steige noch gerne dazu und lese gerne mit, was ihr mit euren Teens so Spannendes erlebt habt. 

Sehr ärgerlich, dass ihr einen vollen TAG SFO verloren habt, aber zum Glück hattet ihr ja mehrere Tage vorgesehen. Noch schlimmer wäre es ja gewesen, wenn ihr direkt am nächsten Tag den Camper hättet übernehmen müssen.

Irgendwie haben dieses Jahr echt viele Kunden irgendwelche Probleme mit BA. Wir hatten zum Glück erst Probleme auf dem Rückflug und haben dafür eine satte Entschädigung von 4 mal 600 € bekommen, da ärgert man sich natürlich nicht ganz so doll cheeky.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

ullipipsi
Bild von ullipipsi
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 24
RE: In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifo

Hallo Sandy!

Ich les seeehr gerne mit, da unsere Reise mit Baby und Kleinkind mit einigen Gemeinsamkeiten noch vor uns liegt.... wir starten Anfang Mai in San Francisco., haben auch über Cu camper roadbear gebucht und zb

- Kirk creek, Zion, grand Canyon, Joshua Tree, Las Vegas 

 

sind auch auf unserer Liste.... 

wir freun uns schon wahnsinnig auf das Abenteuer smiley 

Bin sehr gespannt und freu mich über Nützliches/Tipps und Erfahrungen smiley

 

Danke dass du dir so Mühe machst!

Liebe Grüße, Ulli mit Anna, Henrik und Papa Oliver 

"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben" 🌺 (Kurt Tucholsky)