Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 08 - Wieder ins Warme nach Page

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Senf
Bild von Senf
Offline
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3086
Tag 08 - Wieder ins Warme nach Page
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
135 Meilen
Fazit: 
Junior Rager ist was tolles

Als wir heute morgen aus dem Fenster schauen sehen wir mehrere Truthähne, kleine blaue Vögel, Streifenhörnchen und schwarze Eichhörnchen mit weißem Buschelschwanz.

Dieses Mal frühstücken wir drinnen, der Winter kommt bald und der Park schließt in 14 Tagen (Mitte Oktober)

 


Den teuersten Sprit gab es hier, wir hatten vorgesort und brauchten nicht zu tanken. Um halb zehn verlassen wir den CG, weil wir um halb elf noch an einem 20 minütigem Rangerprogramm über den North Rim teilnehmen wollen/müssen.

2 Seiten vom Ranger Booklet wurden gestern und 3 Seiten heute ausgearbeitet und nun ab zum Visitor Center Parkplatz.


Dort an der Lodge noch einen kleinen Rundweg mit Blick auf den Canyon.

 


Hier mit Blick auf den Canyon den Ranger Vortrag gehört. Sehr interessant über die Entstehung und der Geologie.

Aber das Wichtigste: Die Unterschrift vom vortragenden Ranger geholt. Schnell noch die Postkarten eingeworfen und zum Visitor Center um den heiß ersehnten Junior Ranger Badge zu bekommen. Hammer. Die haben daraus eine echte Zeremonie gemacht. Man wird nicht sooo einfach Junior Ranger des Grand Canyon!
Ganz wichtig! Der Ranger überflog die ausgefüllten Seiten grob, stellte ein paar Fragen und dann gab es einen Stempel, es wurde der Name auf das Zertifikat eingetragen und dann..... nach draußen vor die Tür.

 


Der Ranger hat seinen Hut aufgesetzt und unser Sohn musste sich gegenüber hinstellen die Hand zum Eid heben! Dann sprach der Ranger einen 5 Zeiler und unser Sohn musste ihn nachsprechen in Englisch!! Ganz stolz und wichtig hat er das getan. Daraufhin gratulierte ihm der Ranger mit Handschlag und gab ihm einen goldenen Anstecker, nicht nur so' n Button. smiley
Alle Umherstehenden applaudierten, echt Gänsehautfeeling.


Für Den Junior Ranger war der Tag gelaufen - er hielt den ganzen Tag seine Hand auf den Badge, damit er ja nicht dreckig wird.

 


Leider müssen wir wieder den Park verlassen und fahren durch einen herrlichen bunten Wald.

 


Weiterfahrt Richtung Page über die Navajo Bridge

 

Großeinkauf bei Walmart, für die nächsten Tage Vorrat holen. Wir stehen für zwei Tage auf dem Wahweap Campground in Page, heute und morgen haben wir Internet und Strom, hatten wir lange nicht Wink


Der Blick von unserer Site, hier ist es wieder warm, wir lassen den Abend ausklingen.
Lustig hier die anderen Camper in der Nacht zu beobachten, wie nennt man das? Sitekino?

Und am Rande: Eine Schweizerin hatte sich zu uns verlaufen, die unser WoMo für ihres hielt. Gut das wir deutsch sprechen, sagte ihr erstmal, wo ihr Mann ist smiley -eine Site weiter, wer ohne Taschenlampe im Dunkeln rumläuft....

 

 

Größere Kartenansicht

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
Gratulation..

..dem Junior Ranger!

Das kann ich mir gut vorstellen, dass die Kinder begeistert sind, nicht nur die Kinder...Wink

Herzliche Grüsse Gisela

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5208
Junior Ranger

Hallo Senf,

der Junior Ranger ist auch mit 12 Jahren noch interessant, da werden dann mit den echten Rangern schon Gespräche in Englisch geführt. Unser Sohn hat aus dem letzten Jahr einen ganz tollen Cowboyhut mit , ich glaube, 12 Abzeichen. Und selbst die große Schwester hat sich mit 18 Jahren noch für die Booklets interessiert. Eine wirklich tolle Sache, das Programm!

Bin gespannt auf morgen, wir es in Page zu der Jahreszeit ist und ob ihr noch baden konntet.

Liebe Grüße

Susanne

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)