Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit Baby (~8 Mon)

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
plankenheizer
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 11.05.2017 - 08:47
Beiträge: 2
7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit Baby (~8 Mon)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
13.09.2018 bis 05.11.2018

Hallo zusammen!

Wir (31 & 30 Jahre alt) wollen im Herbst in unserer gemeinsamen Elternzeit mit unserer Kleinen (dann 8-9 Monate alt) die USA bereisen. Wir haben schon Wohnmobil Erfahrung in Australien gesammelt und waren auch schon in den USA mit dem Mietwagen unterwegs (1x Nordosten & 1x Westküste (SFO-LA-GC-LV in 17 Tagen)).

Ich habe schon eine grobe Route zusammen gestellt und würde gern eure Meinung dazu wissen. Gebucht ist bisher noch nichts! Allerdings werden wir diese Woche unsere Flüge (ab Leipzig via Frankfurt nach LA) buchen und anschließend auch das Wohnmobil (sehr wahrscheinlich Roadbear ab LA). 

Wir wollen auf Grund der vielen Zeit alles entspannt angehen und gerne auch an manchen Orten etwas bleiben. Für die ein oder andere Wanderung sind wir auf jeden Fall zu haben, Sightseeing in Städten mögen wir auch und haben auch nix gegen einen Tag wo wir mal nur den Blick auf den See/ die Natur genießen. Gegen Ende der Reise wäre es ganz schön irgendwo ein paar Tage im Warmen zu verbringen, vorzugweise an der Küste oder einem See. Da hab ich leider noch nicht so das richtige gefunden.

Am Anfang dachte ich mir, dass wir erst mal an der Küste ein paar Tage zum aklimatisieren haben, z.B. in Pismo Beach. Weiter hab ich überlegt den Sequoia NP nach dem Yosemite anzufahren und dafür dann den Tioga Pass ausfallen zu lassen. Ist das sinnvoll? Zwischen dem Bryce Canyon und Grand Canyon bin ich mir  noch unschlüssig, wie man es am besten aufteilt und wo man wann ist. Den Devils Garden z.B. hab ich bisher vergeblich versucht zu buchen...

Ich bin gespannt auf eure Meinung /Anregungen.





13.09.18

Donnerstag

1

Leipzig-  Los Angeles

14.09.18

Freitag

2

Übernahme Camper LA - Malibu

15.09.18

Samstag

3

Pismo Beach / Morro Bay

16.09.18

Sonntag

4

Pismo Beach / Morro Bay

17.09.18

Montag

5

Pismo Beach

18.09.18

Dienstag

6

Big Sur

19.09.18

Mittwoch

7

Monterey/Santa Cruz

20.09.18

Donnerstag

8

San Francisco

21.09.18

Freitag

9

San Francisco

22.09.18

Samstag

10

San Francisco

23.09.18

Sonntag

11

San Francisco

24.09.18

Montag

12

SF- Yosemite

25.09.18

Dienstag

13

Yosemite

26.09.18

Mittwoch

14

Yosemite

27.09.18

Donnerstag

15

Tioga Pass- Mammoth Lakes

28.09.18

Freitag

16

Lone Pine- Alabama Hills

29.09.18

Samstag

17

Death Valley

30.09.18

Sonntag

18

Death Valley

01.10.18

Montag

19

Las Vegas

02.10.18

Dienstag

20

Las Vegas

03.10.18

Mittwoch

21

Las Vegas

04.10.18

Donnerstag

22

Valley of Fire

05.10.18

Freitag

23

Valley of Fire

06.10.18

Samstag

24

Zion

07.10.18

Sonntag

25

Zion

08.10.18

Montag

26

Bryce Canyon

09.10.18

Dienstag

27

Kodachrome Basin SP

10.10.18

Mittwoch

28

Kodachrome Basin SP

11.10.18

Donnerstag

29

Capitol Reef  

12.10.18

Freitag

30

Goblin Valley

13.10.18

Samstag

31

Goblin Valley

14.10.18

Sonntag

32

Moab

15.10.18

Montag

33

Moab

16.10.18

Dienstag

34

Moab

17.10.18

Mittwoch

35

Canyonlands

18.10.18

Donnerstag

36

Canyonlands Monument Valley

19.10.18

Freitag

37

Monument Valley

20.10.18

Samstag

38

Page

21.10.18

Sonntag

39

Page

22.10.18

Montag

40

Page 

23.10.18

Dienstag

41

Grand Canyon

24.10.18

Mittwoch

42

Grand Canyon

25.10.18

Donnerstag

43

Lake Havasu

26.10.18

Freitag

44

Lake Havasu

27.10.18

Samstag

45

Joshua Tree

28.10.18

Sonntag

46

Joshua Tree

29.10.18

Montag

47

 

30.10.18

Dienstag

48

San Diego

31.10.18

Mittwoch

49

San Diego

01.11.18

Donnerstag

50

 

02.11.18

Freitag

51

Los Angeles

03.11.18

Samstag

52

Los Angeles

04.11.18

Sonntag

53

LA - Deutschland


Danke & Gruß

Sven

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3094
RE: 7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit

Moin Sven,

Eines für den Hinterkopf, damit der Start nicht holprig wird, hier:  bzw. hier von uns:  Ich selbst würde SFO nicht mit dem Womo mittendrin einbauen, sondern eher zum Anfang oder Ende einbauen. Ansonsten ist das Gerüst ok. Frage mal schon bei den deutschen Vermittlern an, zwecks Womo. Verfügbarkeit und Preisen. Campgrounds müssen bei den vielen Highlights leider auch reserviert werden. Meiner Meinung vor allem wegen dem Zwerg!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Ich bin und bleibe ein Freigeist!

plankenheizer
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 11.05.2017 - 08:47
Beiträge: 2
RE: Neuen Kommentar schreiben

Guten Morgen,

das mit dem HW1 hatte ich schon gelesen, aber irgendwie im Hinterkopf, dass er im Sommer wieder offen sein soll. Dann werde ich das wohl anpassen müssen.

Eventuell wäre ein Start/Ende in SFO dann doch sinnvoll, so hätten wir am Ende der Reise die Chance den HW1 doch zu fahren, falls das mit dem 30.9. klappen sollte. In SFO schrecken mich ehrlich gesagt die horrenden Hotelpreise ab, hat da jemand nen Tipp?

Die Campgrounds werde ich größtenteils vorbuchen, ich hoffe ich bin noch nicht zu spät dran.

Ich werde heute mal CU Camper anrufen und fragen, was verfügbar ist. Dort hab ich bisher die besten Preise gefunden.

 

Gruß

Sven

Lilly163
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 59 Minuten
Beigetreten: 12.11.2017 - 23:26
Beiträge: 2
RE: 7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit

Hallo Sven,

wir haben sehr ähnliches vor wie ihr (Elternzeit nutzen) und sind zur gleichen Zeit (27.09.-10.11.2018) in der Region mit 2 Kleinkindern (dann 13 Monate und 4,5 Jahre) unterwegs. Unsere Grobplanung mit Anfang und Ende ist gebucht, die Details zwischendrin fehlen noch. Wir machen es wie folgt:

 

- Hinflug nach SFO und 2 Übernachtungen im Embassy Suites San Francisco Airport - Burlingame (Transferhotel von RaodBear). Das Hotel ist zwar in der Nähe vom Flughafen und damit weiter weg von der Stadt, aber wir werden uns dann entweder einen Mietwagen nehmen oder mit den Öffentlichen fahren. Die Kosten belaufen sich auf 200 EUR / Nacht.

- Fahrt über Yosemite- Sequioa - evtl. Death Valley - Las Vegas - der klassische Circle inkl. Moab und Monument Valley - Las Vegas - Joshua Tree - Los Angeles - San Diego - Abflug LA.

- In Los Angeles geben wir dem Camper ab und werden uns für die letzten 5 Tage einen Mietwagen nehmen, um San DIego und Umgebung zu erkunden. Dort ist es hoffentlich Anfang November noch ein wenig warm und wir haben nicht das Problem mit Camper in den Städten zu sein (außer LV, da werden wir uns dann vermutlich aber auch ein Hotel nehmen, ggf. das Luxor). In San Diego haben wir das Catamaran Resort and Spa für 140 EUR / Nacht reserviert (stornierbar). Die Strecke San Diego - Los Angeles sind 2-2,5 Stunden mit Mietwagen, dh wir fahren morgens nach LA zurück und fliegen nachmittags ab. Von San Diego aus waren die Flüge um ein vielfaches teurer, daher haben wir uns für Los Angeles entschieden, möchten aber die letzten Tage zum "runterkommen" nicht in LA verbringen.

- CU Camper kann ich wärmstens empfehlen, wir haben nach vielem Hin und Her mit anderen Anbietern dort gebucht.

 

Vielleicht sieht man sich im Herbst smiley

 

Viele Grüße,

Sabrina

 

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5389
RE: 7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit

Hallo Sven,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum!

Toll, dass ihr eine so lange Elternzeit-Reise machen könnt.

Ich würde, wie Thomas das bereits vorgeschlagen hat, in SFO starten. Es ist eine sehr gute Möglichkeit, sich beim Erkunden der Stadt zu akklimatisieren, bevor wenige Tage später die Wohnmobilübernahme stattfindet.

In SFO schrecken mich ehrlich gesagt die horrenden Hotelpreise ab, hat da jemand nen Tipp?

Wohnmobiltagesmiete + Campgroundgebühr + Taxi oder Mietwagen und Parkgebühr in SFO dürfte wohl ähnlich hoch ausfallen. SFO ist ein teures Pflaster. 

Wir hatten eine airbnb-Unterkunft etwas außerhalb (Richmond District), da wir zu fünft unterwegs waren und zwei der teuren Hotelzimmer gebraucht hätten. Mit unserem Mietwagen waren wir zwar sehr flexibel und auch in etwa 20 Minuten in Downtown, jedoch sind die Parkgebühren dort (ebenfalls) horrend. 45,- $ / Tag sind keine Seltenheit.

Achtet also bei der Unterkunftsuche darauf, dass ihr von dort schnell und einfach mit den Öffis herumkommt. Häufiges Ein- und Umsteigen oder lange Fahrten werden mit der Kleinen vielleicht schnell nervig. Da müsst ihr die Kosten der Unterkunft mit dem Zeitbedarf für längere Anfahrten und mit den Kosten für Taxi oder Öffis gegenrechnen. Vielleicht ist das Zimmer, das zentraler liegt, dann plötzlich doch interessant.

Nach SFO dann weiter wie in deiner Planung. Zum Ende der Reise fahrt ihr den dann hoffentlich wieder geöffneten Highway#1 dann zwar von Süd nach Nord, aber das dürfte auch verschmerzbar sein. Ist ja keine Hochsaison mehr und dann sollte gelegentliches Queren der Fahrbahn zu einer Haltebucht an der Küstenseite möglich sein.

Den CG im Yosemite NP musst du absolut genauestens bei Öffnung des Buchungsfensters buchen, sonst gehst du leer aus, siehe hier.

Macht also euren Plan recht schnell fix, bucht Wohnmobil und Flüge, damit ihr kritische CGs auf der Strecke noch reservieren könnt.

Viel Spaß beim weiteren Planen.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5389
RE: 7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit

Hi Sabrina,

Die Strecke San Diego - Los Angeles sind 2-2,5 Stunden mit Mietwagen, dh wir fahren morgens nach LA zurück und fliegen nachmittags ab.

da bin ich eben drüber gestolpert. Habt ihr den Dauerstau im Großraum LA auf dem Schirm? Nachmittags abfliegen heißt ja am frühen Mittag am Flughafen sein. Da darf nicht viel dazwischenkommen, wenn ihr aus San Diego anfahrt. Ich würde da eher schon am Vorabend in LA ankommen wollen, damit ich meinen Flug sicher nicht verpasse.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Lilly163
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 59 Minuten
Beigetreten: 12.11.2017 - 23:26
Beiträge: 2
RE: 7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit

Hallo Elli,

ja, den Traffic in LA hatte ich bedacht und plane 1-2 Stunden Puffer dafür ein. Da wir erst gegen 13h am Flughafen ankommen möchten, sollte das eigentlich klappen.

Danke für den Hinweis.

Viele Grüße,

Sabrina