Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kalaloch Campground, Olympic National Park, Kalaloch, Washington

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 5693
Kalaloch Campground, Olympic National Park, Kalaloch, Washington
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.38889
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (18 Bewertungen)
geprüft: 
Januar 2018

Traumhafter Campground am Ruby Beach. Direkt an der Küste, kann reserviert werden.

Im Küstenteil des Olympic National Park gelegen, am Ruby Beach / 3rd Beach.
 

Übersicht über alle Campgrounds des Nationalparks findet man hier und auf dieser Karte.


Ort

Hwy-101
Kalaloch , WA
Vereinigte Staaten
47° 36' 46.3248" N, 124° 22' 28.704" W
Washington US

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Tom
Bild von Tom
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 1 Woche
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1777
Besucht im Jahr 2006

Wir waren auf dem Kalaloch, standen fast in der ersten Reihe und durften einen traumhaften Sonnenuntergang bewundern.

Der CG liegt direkt an der Steilküste, wenn möglich sollte man sich einen Stellplatz in der vorderen Reihe sichern. Denn dann ist der Ausblick nicht versperrt.

Die erste Reihe direkt an der Steilküste.

 

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

Anne Kaffeekanne
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 15 Stunden
Beigetreten: 20.05.2012 - 13:33
Beiträge: 235
Wir waren im Juli 2012

Wir waren im Juli 2012 aufgrund Toms Empfehlung auf diesem Platz (Danke an Tom!)

Der Platz war für mich schon im Juni schwer zu reservieren, es blieb nur noch die dritte Reihe übrig. Als wir ankamen (Freitag) war er komplett ausgebucht. Wir haben mehrfach gehört, dass Reisende dort spontan keinen Platz mehr bekommen haben.

Die Sites haben eher wenig Privacy, wir mussten, wie viele andere, quer zur Site parken. Der Park insgesamt ist aber schön angelegt und dank mehrerer Strandtreppen kamen wir auch aus der 3. Reihe binnen zwei Minuten an den Strand, der ebenfalls sehr schön war (feiner Sandstrand, bei Ebbe sehr breit, wunderschöne Aussicht).

Die Sanitäranlagen waren nicht toll, aber in Ordnung. Es gab eine Fischreinigungsstelle, die bei unserer Zeit völlig überlaufen war, also scheint der CG zum Angeln sehr beliebt zu sein.

Gruß, Anne

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 10 Minuten 57 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5044
RE: Kalaloch Campground, Olympic National Park, Washington

Wir haben diesen Campground auch als eine Alternative in unserer Planung vorgesehen. Für alle zur Info - eine Reservierung ist immer nur bis Labor Day möglich (erster Montag im September). Danach gilt "FCFS". Wir werden erst in der zweiten Septemberhälfte dort sein. Falls es mit einem Stellplatz klappen sollte, werde ich Fotos und eine Bewertung ergänzen! Smile

 

Liebe Grüße, Wolfsspur

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4884
Besucht am 17.09.2013

Für uns einer der schönsten CG's auf unserer Reise.

Hier stimmte einfach alles, super Platz, nette US-Nachbarn, Münchner Weltenbummler getroffen, super Strand.

Da wir schon um 11 Uhr dort ankamen, haben wir tatsächlich in der 1. Reihe noch eine Site bekommen.

(FCFS mit Selbstregistrierung)

 

 

                 

Herzliche Grüsse Gisela

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 10 Minuten 57 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5044
Bilder vom 21.09.2013

Wir waren im September 2013 hier - allerdings nur zur Durchfahrt vom Hoh Rain Forest in den Mt. Rainier NP und haben nicht auf dem CG übernachtet. Trotzdem einige Fotos vom Strand - unmittelbar vor dem CG - teilweise mit Blick auf den CG:

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

mike
Bild von mike
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 9 Monate
Beigetreten: 05.02.2012 - 17:11
Beiträge: 100
Kalaloch CG

Unsere Site: E1, alle Sites in der ersten Reihe bereits belegt.

Wir haben diesen Campground am 07.04.2014 besucht.

Der Preis lag bei $14.00 pro Nacht für drei Personen.

Leider keine Bilder.

Madame Bive
Bild von Madame Bive
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 29.07.2014 - 11:01
Beiträge: 26
RE: Kalaloch Campground, Olympic National Park, Kalaloch, Washin
Wir haben am 15.09.2012 hier eine Nacht verbracht, nachdem wir tagsüber im Rain Forest wandern waren. Bei unserer Ankunft um 17:00 Uhr war ein Loop schon voll und wir haben mit Mühe noch einen Platz bekommen, den wir unter normalen Umständen für unser 27ft Womo nicht ausgewählt hätten.
 
Der Strand ist toll und gut erreichbar - wir haben einen wunderschönen Sonnenuntergang erlebt. 
 
Dieser Platz scheint auch bei den Einheimischen sehr beliebt zu sein - wir haben viele Zelte gesehen und auch mit einigen Einheimischen gesprochen: es ist ratsam frühzeitig hier einzutreffen, insbesondere an Wochenenden auch später in der Saison.

 

x

"Et es wie et es und et kütt wie et kütt"

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 985
RE: Kalaloch Campground, Olympic National Park, Kalaloch, Washin

Wir waren am 22.-24.8.2014 für 2 Nächte hier.

6 Monate vorher habe ich noch eine Beachsite ergattert. In den Sommerferien sollte man unbedingt reservieren, da die Plätze ratzfatz weg sind.

Wir hatten Site D33, eine direkte Beachsite mit unfassbar tollem Blick.

Kosten: 18 $

Uns hat der CG sehr gut gefallen. Volle 5***** von uns!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Bild könnte enthalten: Ozean, Himmel, Wolken, Strand, im Freien, Natur und Wasser

 

 

 

2009 Florida 
2010 Südwest-USA  
2012 Yellowstone&Co
2014 Nordwest-USA/Kanada 
2016 Ost-Kanada (Toronto-Halifax)
Csnowbaer
Bild von Csnowbaer
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 26.08.2009 - 16:28
Beiträge: 83
RE: Campground: Kalaloch Campground, Olympic National Park, Kala

Für uns einer der schönsten CG auf unserer Tour 2014!

Leider Dumpingstation mit unbrauchbarem Wasseranschluss

Reise solange Du noch Jung und Fit dazu bist! (Junge Familie mit 2 Kindern)

Kanada 2004 /USA 08 / Kanada 10/ Australien 11 / USA 12 / USA 13 / USA 14 / USA 15 / Kanada 16 / Schweden 18 / Australien 19

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1697
RE: Campground: Kalaloch Campground, Olympic National Park, Kala

Vom Mora Campground und über den Hoh Rain Forest kommend machten wir hier am 19.08.15 Station. Wir hatten bereits im Januar reserviert und nur noch die Sites F3+D14 in der Mitte der Anlage (nur Wasser) bekommen. Der Campground war bei unserer Ankunft am Spätnachmittag FULL.

Die geteerte Site Fraserway und FourSeason3 war auf nur 20ft. ausgerichtet .............

............ dementsprechend eng war die Situation, aber für 1 Nacht i.O.. Zusätzlich war die Site recht schief, dafür Sichtschutz zum nahe stehenden Nachbarn. Lagerfeuer war gestattet

Die Site D14 befand sich in Sichtweit und erst recht in Hörweite des Highway. Tagsüber war der Verkehr störend zu hören, nachts war es ruhig. Beim Abendspaziergang hatte ich den Eindruck, dass die Sites direkt am Pazific auch recht laut waren, die Brandungsgeräusche waren recht heftig.

Was mir auch noch auffiel: der Campground war sehr eng mit WoMos belegt. Zelte hatten oft mehr Platz als WoMos.

Die sanitären Anlagen/Duschen sind in die Jahre gekommen, aber sauber.

Zum endlosen Sandstrand war es von unseren Sites aus nicht weit, aber nachdem wir am Nachmittag den nahen Ruby Beach besucht hatten, war der Strand fast eine Enttäuschung. Der gewonnene Eindruck kann aber auch vom schlechter gewordenen Wetter beeinflusst worden sein.

Kosten pro Nacht: 18$ (keine Reservierungsgebühr), was für die Lage günstig ist. Dumpen kostet 5$ extra.

Drei Lagerfeuer von mir

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT