Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 04: Sol Duc CG - Kalaloch CG

1 Beitrag / 0 neu
Cicco
Bild von Cicco
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 23 Stunden
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 36
Tag 04: Sol Duc CG - Kalaloch CG
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
11.06.2019
Gefahrene Meilen: 
138 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Traumhafte und sehr abwechslungsreiche Natur

Nach einem ausgiebigen Frühstück fuhren wir zur 101 zurück und peilten unser erstes Tagesziel, Rialto Beach an. Wir genossen bei traumhaften Wetter einen ausgiebigen Spaziergang dem Strand entlang. Da die meisten Besucher, auf dem Sand Richtung Norden gingen, wählten wir die entgegengesetzte Richtung. Bald mussten wir auf einen kleinen Damm ausweichen und der Weg wurde ein wenig ruppiger. Wir mussten über diverse Baumstämme (Schwemmholz) klettern oder den Weg durch die Steine suchen. Uns störte dies kaum, es machte die kleine Wanderung abwechslungsreicher. Nach ca. 15 Minuten erreichten wir eine kleine Bucht mit 2 vorgelagerten Inseln. Ein herrlicher Platz, kaum Leute und man kann herrlich Weisskopfseeadler beobachten.
Nach einiger Zeit kehrten wir zu unserem Fahrzeug zurück und machten uns auf den Weg zum Hoh Rain Forest. Von der Abzweigung der 101 bis zum Visitor Center ist bereits die Fahrt ein Erlebnis. Sie führt am Hoh River entlang und ist wunderschön in die Natur eingebettet.  Wir fanden problemlos einen Parkplatz. 
Nach einem kurzen Besuch des Visitor Center folgten wir dem Rundweg "Hall of Moses". Für mich ein "Muss" hier. Er zeigt die gesamte Pracht dieses Regenwalds. Beim nächsten Besuch, würde ich hier einen längeren Aufenthalt planen. 
Nach einiger Zeit machten wir uns dann auf, unser Tagesziel den Kalaloch CG aufzusuchen. Es waren noch einige Meilen bis dorthin. Der CG war an diesem Tag ausgebucht. Für uns war dies jedoch kein Problem, wir hatten vor langer Zeit bereits Platz A14 reserviert. Unser Apéro durften wir bei traumhaften Wetter am Strand geniessen, bevor wir anschliessend unser erstes Steak auf dem Grill genossen. Am Ende des Tages wurden wir noch mit einem wunderschönen Sonnenuntergang belohnt.