Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro National Park

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2095
Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro National Park
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Freitag, 7. April 2023
Gefahrene Meilen: 
191 Meilen
Fazit: 
Kateen & Flugzeuge, ein buntes Tagesprogramm

Auf dem Lost Dutchman State Park Campground war es die ganze Nacht absolut still und wir haben alle wunderbar geschlafen.

Marco und ich sind wie immer Early Birds und machen uns bereits um 5 Uhr alleine auf zu einer einsamen Sonnenaufgangsrunde über den Campground, während die GoPro auf unserer Campsite eine Timelapse aufnimmt. Der CG ist bis auf den letzten Platz belegt, aber dadurch, dass er so toll angelegt ist mit großzügigen Sites, Begrünung und viel Privatsphäre für jeden, sieht man eigentlich gar nicht, wie viele Menschen hier auf einem Haufen übernachten bzw. Fahrzeuge hier stehen.

Auf unserer Runde sehen wir unzählige Häschen, ein paar Roadrunner und ganz viele Gila-Woodpecker, die es sich auf und in den unzähligen Kakteen gemütlich gemacht haben. Mitte April beginnt die Hauptbrutzeit der Gila-Spechte, es herrscht reger Vogel-Flugverkehr um uns herum.

Zurück auf unserer Campsite genießen wir unseren Morgenkaffee und einen leckeren Chobani Flip Salted Caramel, unserem absoluten Must-Have-Joghurt in den USA, während die Sonne hinter den Superstition Mountains aufsteigt.

Wir packen gemächlich zusammen und fahren gegen 7:00 Uhr aus dem wundervollen Lost Dutchman State Park ab, wir haben heute noch einiges vor.  

Erster Stopp des Tages ist die Biosphäre 2 in Oracle, wo wir so kurz nach Öffnung die ersten und noch einzigen Gäste am heutigen Karfreitag sind. Dadurch, dass wir alleine auf dem Gelände sind, verstärkt sich das Gefühl einen Lost Place zu erkunden. Hier gefällt es uns allen sehr gut, wir können uns aber bei der schwülen Hitze im Inneren der Anlage kaum vorstellen, wie die Wissenschaftler es hier ein Jahr lang ausgehalten haben. Da wir echte Museumsbanausen sind und deswegen die Anlage in unserem eigenen Tempo erkunden und darauf verzichten, alle Videos in der Biosphäre App an den jeweiligen Haltepunkten zu schauen, sind wir relativ schnell wieder zurück bei „Ellie“, wo wir erst einmal ein Glas kalte Limonade genießen. Trotz der frühen Uhrzeit ist es heute wieder richtig warm.

Unser nächster Stopp ist das Pima Air Museum in Tucson, in dem auf über 80 Hektar Gelände mehr als 400 ausgemusterte Flugzeuge und Helikopter zu einer beeindruckenden Sammlung zusammengetragen wurden. Beim Rundgang über das Freigelände sind wir mehr als beeindruckt. Da es mittlerweile über 30 Grad sind, erfrischen wir uns im Museums-Café mit einem Icee, bevor es zum Mittagessen zum nächsten „Jack in the box“ geht.

Die Jungs haben für diesen Urlaub eine Art „Fast-Food-Ketten“ Bingokarte und ihr erklärtes Ziel ist, so viele verschiedene Ketten wie möglich zu besuchen und zumindest 1 Gericht bzw. Teil dort zu probieren. Heute können wir also bereits den 2. Laden auf der Karte abhaken. In einigen der im Urlaub angesteuerten Fast-Food Lokalen konnte man keine frittierten Chicken-Produkte kaufen, da dort in der Schicht jeweils kein „Frittierer“ arbeitete. Mal ganz ungeahnte Auswirkungen des „Fachkräftemangels“…

Unser letzter Sightseeing Stop des Tages führte uns zum „Titan Missile Museum“in Green Valley, einem eindrucksvollen Relikt des Kalten Krieges. Das Museum ist ein von 1963 bis 1992 benutzter Abschuss-Silo für eine Titan-II-Interkontinentalrakete.  Hier hatten wir um 16 Uhr Tickets für die letzte Führung des Tages gebucht. Diese Tour ist auch total beeindruckend und empfehlenswert. Man simuliert unter anderem einen Raketenabschuss und nach 45 Minuten Tour sind wir froh, wohlbehalten wieder zurück an der Erdoberfläche zu sein.

In Green Valley stehen auf rund 8100 Acres mehr als 250.000 Pekannuss Bäume, deren Pflege sehr wasserintensiv ist. Die Fahrt durch diese Plantagen ist zwar etwas monoton aber auch sehr beeindruckend aufgrund der Ausdehnung der Farmen.

Pünktlich zum Sonnenuntergang konnten wir heute unseren heutigen Übernachtungsplatz auf dem Gilbert Ray Campground beziehen. Leider sind hier Campfire nicht gestattet, so dass uns einzig unsere Flamingo Lichterkette und die Markisenbeleuchtung unser Abendessen, bestehend aus Carrotcake und Cornflakes, beleuchtete.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15918
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hallo  Stephie,

Das war  aber ein besichtigungsreicher Tag,  dafür ist wirklich frühes Aufstehen und Abfahrt notwendig. Vielen Dank für die schönen Bilder.

Schau doch mal auf die Zeitbeschreibung in deinem letzten Absatz.....

 Viele Grüße 

Bernhard 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2095
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hallo Bernhard,

das frühe Aufstehen funktioniert bei uns zum Glück immer ganz ohne Wecker, unsere innere Uhr ist einfach so programmiert. Deswegen sind wir eigentlich immer und überall früh unterwegs, dafür sind wir dann aber halt auch abends früher im Bett. Wir hatten auch nicht das Gefühl, dass der Tag zu voll gepackt war, alles hat perfekt gepasst. Das Titan Missile Museum war "nur" ein Bonus. Da die letzte Tour bereits um 16 Uhr startet, hätten wir nicht damit gerechnet, dass wir die Besichtigung schaffen. Die Tickets dafür haben wir an diesem Tag spontan online beim Mittagessen gebucht, als klar war, dass wir es zeitlich gut einrichten konnten.

Lieben Dank auch für deinen Hinweis mit dem Zeitablauf, wir sind natürlich nicht zum Sonnenaufgang auf dem CG angekommen cheeky. Das wäre dann doch auch für uns etwas zu früh. Ich habe es eben in Sonnenuntergang geändert.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Pauline
Bild von Pauline
Offline
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 320
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Wow, Stephie, ihr legt ja echt eine Besichtigungsdichte hin, Wahnsinn! Wir sind selbst wenn wir früh aufwachen eher so die Morgen-Bummler…bis wir beim Frühstück sind habt ihr schon 3 Highlights angeschaut laugh

Das mit dem Fast Food Bingo ist ja cool. Das muss ich mir mal merken… 

Grüße von Pauline

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5154
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Moin Stephie

3 Museen an einem Tag, hätte ich mir bei euch nie verstellen können 😂. Soooo viel input, aber man muss ja nicht alles speichern 😉.

Gibt es die Bingokarte wirklich oder hat ihr euch diese gebastelt?  Wie heißt die Kette  unter G mit Texas? Dieses Zeichen habe ich bis jetzt noch nie wahrgenommen 🤔.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2095
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hey Matze,

du bist ja gemein, traust uns 3 Museen an einem Tag nicht zu cheeky... Da wir ja aber tatsächlich Museumsbanausen sind, ist unsere Verweildauer vor Ort jeweils kurz, deswegen hätten wir bestimmt sogar noch ein viertes gechafft wink. Zum Glück haben wir viele Fotos gemacht, so dass wir diese Highlights zu Hause nochmal Revue passieren lassen können.

Das Bingo war zwar unsere Idee, aber vor uns hatten natürlich auch schon viele andere diese Idee, so dass man bereits die unterschiedlichsten Bingo-Karten mit verschiedenen Ketten und Zusammenstellungen im Internet finden kann. Das Restaurant, was Du meinst ist das Texas Roadhouse, eine wohl weit verbreitete Steakhaus-Kette. Wir haben diesem allerdings keinen Besuch abgestattet, so dass ich nichts dazu sagen kann, ob das Essen dort gut ist.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 7215
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hallo Stephie,

als ich das hier gelesen hab:

Da wir echte Museumsbanausen sind und deswegen die Anlage in unserem eigenen Tempo erkunden 
 

hab ich ja direkt uns wiedererkannt. Uns sieht man selten in einem Museum, vielmehr in der Natur angel

Aber dann habt ihr direkt drei Museen an einem Tag erkundet - Respekt 😊👍

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3414
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hi Stephie,

top, eure ersten Ziele habe ich in meine Liste übernmmenyes

Jetzt weiß ich nur nicht, ob ich euch die Daumen drücken soll, dass ihr die Fast Food Bingo Karte ausgefüllt bekommt oder nichtsurprise

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2095
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Moin Ulli,

grundsätzlich schauen wir uns schon ganz gerne Museen an, allerdings verweilen wir selten länger in einem oder betrachten einzelne Objekte längere Zeit. Wenn wir Eltern alleine unterwegs sind, ist uns die Natur auch deutlich lieber, auch wenn wir keine riesigen Touren wandern. Mit Teenagern an Bord ist eine Mischung aus Sightseeing, Action, Wandern und Chillen allerdings für alle Beteiligten entspannter cheeky.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2095
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hey Mike,

schön, wenn ihr bei uns ein paar Anregungen im Bericht finden konntet!

Wir Eltern sind aus dem Essens-Bingo relativ schnell ausgestiegen, irgendwann schmeckt halt doch alles gleich. Die Jungs haben aber auch nicht die ganze Karte voll bekommen, auch wenn sie sich alle Mühe gegeben haben wink. Auf jeden Fall haben die Beiden sich nach dem Urlaub sehr auf selbstgekochtes Essen zu Hause gefreut.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 582
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hi,

wow, das war ja ein straffes Programm, Respekt. Wir würden es nie, nicht mal mit Jetlag, schaffen irgendwo um 7 Uhr aufzubrechen. Meine Jungs habe ich damals kaum aus dem Pima Air Museum herausbekommen 

Liebe Grüße Susan

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2095
RE: Tag 2 Karfreitag Vom Lost Dutchman State Park zum Saguaro Na

Hi Susan,

als wir um 7 Uhr aufgebrochen waren, sind wir ja sogar schon 2 Stunden spazieren gewesen und hatten gefrühstückt cheeky. Unsere innere Uhr tickt da einfach anders, wir wachen immer ohne Wecker so früh auf. Dafür kannst Du dann allerdings auch am Abend nichts mit uns anfangen, wir gehen immerzeitig schlafen und sind keine Nachteulen.

Das Pima Air Museum ist wirklich toll, ich kann verstehen, dass eure Jungs sich da damals kaum loseisen konnten.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de