Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 01 Die Anreise nach Whitehorse

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1896
Tag 01 Die Anreise nach Whitehorse
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
In Whitehorse alles beim Alten

21. Sept. 2014

Haustüre und Ausfahrt versperrt, die Koffer ins Auto und schon fährt uns unsere Freundin Veronika zum Flughafen Nürnberg.

Nach 20 Minuten stehen wir vor dem Lufthansaschalter um unsere Koffer aufzugeben. 2x22kg wechseln den Besitzer und schon reihen wir uns in die kurze Schlange vor der Sicherheitskontrolle ein.

Dann ein 25-Minuten-Hoppser und wir sind in Frankfurt. 10 Minuten Flughafenrundfahrt und dann 40 Minuten !!! anstellen für die Passkontrolle.

Hinweis: Für mein überschweres Handgepäck interessierten sich wieder einmal weder Lufthansa noch CONDOR.

Obwohl  CONDOR letztmalig in 2014 nach Whitehorse flog, war die B 767-300 fast leer. Nur 90 Fluggäste. Wir hatten deshalb die ganze 10. Reihe mit 7 Sitzen für uns und hätten nach links oder rechts hinaus schauen können.

Aber wir durchflogen stundenlang eine Schlechtwetterzone und somit keinerlei Sicht.

Nur an der Westküste Grönlands hatten wir kurzzeitlich Sicht auf die einzigartige Landschaft.

Nach sieben Folgen House of Cards und zwei Verköstigungen ging der Flug zu Ende.

Der Anflug auf Whitehorse erfolgte durch tief hängende Wolken und die Sicht auf die schon bunte Herbstlandschaft war dementsprechend eingeschränkt.

Um 15.30 Uhr betraten wir kanadischen Boden und hatten um 15.35 Uhr die Passkontrolle passiert. Zur Kofferausgabe sind es in Whitehorse nach der Passkontrolle nur wenige Meter und unsere Koffer kamen bald.

Der Hotelshuttle stand direkt am Ausgang und kurz nach 16 Uhr checkten wir im High Country Inn ein.

Dort erfuhren wir auch, dass wir am nächsten Morgen um 11 Uhr von CanaDream abgeholt werden würden und nicht wie gebucht erst ab 13 Uhr.

Geplant war noch ein Spaziergang durch Whitehorse, aber es hatte stark zu regnen begonnen und so verbrachten wir den Rest des Tages mit Internet und lesen im Hotel.

Ein Reisetag vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7592
RE: 01. Tag Die Anreise

Na Hans,

das nenne ich ja mal eine schnelle Passkontrolleyes

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1896
RE: 01. Tag Die Anreise

Hallo Sonja,

schön das Du hier vorbeischaust.

Nachdem wir die 10. Reihe für uns alleine hatten und Business auch nur schwach besetzt war, standen wir natürlich mit als Erste vor der Passkontrolle. Aber auch Ende August 2012, als das Flugzeug fast voll war, ging es mit der Einreise flott.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT