Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 00 - Prolog

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 850
Tag 00 - Prolog
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
01.09.2022
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen

Vorgeschichte unserer diesjährigen Reise......

 

Donnerstag, 1.9.

Schon die Reisevorbereitungen verliefen diesmal holprig, und bis zuletzt konnten wir uns kaum entspannt auf den Urlaub freuen. Erst die Pandemie mit der Unsicherheit, ob neue Reisebeschränkungen kommen würden, dann das allgemeine Flughafenchaos in Deutschland mit Horrormeldungen über stornierte Flüge, überfüllte Sicherheitskontrollbereiche und verloren-gegangene Koffer, dann selbst COVID-erkrankt, glücklicherweise 6 Wochen vor dem Abflug. In der Folge dadurch viel beruflicher Streß. Und als wir dachten, jetzt sind wir mit allem durch, sagt mir mein HNO-Arzt 5 Tage vor Abflug, dass mein Trommelfell entzündet sei; es könne passieren, dass ich den Druckausgleich bei Start und Landung nicht hinbekomme, dadurch könne ein Barotrauma auftreten. Die Symptome, die er mir schildert, möchte ich mir nicht vorstellen… Er ist aber optimistisch, meint, das kriegen wir hin, mit ganz viel Optimismus, Nasentropfen und Kortisonspray, tief inhaliert…

Am Vortag des Abflugs untersucht er mich nochmal, ja, sieht viel besser aus, weiter viel inhalieren, Kaugummi kauen während Start und Landung, wird schon werden, gute Reise! Endlich auf den Urlaub freuen! – Äääh, nein.

Stopp. Denn am gleichen Tag erfahren wir, dass die Lufthansa-Piloten am nächsten Tag, unserem Flugtag, streiken werden, ausgerechnet, muss das denn jetzt sein!? Betroffen sind wir mit unserem Zubringerflug von Düsseldorf nach München. Mein Mann hängt sich den ganzen Tag in die LH-Hotline, nach endlosem Warten wird klar: Flug ist annulliert – arrrrrgh! Plötzlich wird uns per mail ein Umbuchen auf die Bahn angeboten, bei mir gelingt die online-Buchung, bei ihm nicht. Wir müssten dann auch die Nacht im Zug verbringen – egal, Hauptsache, wir erreichen unseren Las Vegas Flug (Eurowings, operated by FinnAir) morgen mittag in München. Dann kommt die Meldung: wir sind umgebucht auf einen späteren Zubringerflug DUS-MUS, dieser erfolgt über LH City Line, die streiken nicht.

Mittlerweile ist es früher Abend. Wir freuen uns und checken online ein. Wir? Nein, nur mein Mann. Bei mir funktioniert es nicht. Ich kann zwar für den Eurowings/Finnair-Flug einchecken, nicht aber für den Zubringerflug. Die Nerven liegen blank, der Blutdruck hat ein konstant gefährliches Dauerhoch erreicht… aber es nützt alles nix: wieder die LH Hotline anrufen. Dort geht aber jetzt auch nichts mehr, mehrfach werde ich nach 20 Minuten Wartezeit einfach abgehängt, beim x-ten Versuch mit 3 verschiedenen Telefonen kommen wir endlich durch. Aber was für eine schlechte Verbindung, ich kann die Frau akkustisch kaum verstehen (und das liegt NICHT an meinem Trommelfell…), sie klingt, als säße sie auf dem Mond. Total leise, abgehackt, mit Rauschen überdeckt. Sie könne mich gut verstehen, versichert sie mir. Na prima. Sie versucht, uns zu beruhigen: nein, mit meiner Umbuchung auf den Flug sei alles in Ordnung. Ich könne dann morgen am Schalter einchecken, alles gut, ich solle mir keine Sorgen machen. Nein, das habe nichts mit dem Zugvoucher zu tun, den ich ja bekommen hatte. Weitere Nachfragen sind schon deshalb sinnlos, weil die Antwort einfach nicht zu verstehen ist.

Ich bin alles andere als beruhigt, kann nicht recht glauben, dass es so ist, wie sie gesagt hat. Irgendwo muss doch ein Fehler im System sein!?

Da wir aber nichts mehr tun können, beschließen wir, auf die Lufthansa und unser Glück zu vertrauen und planen am kommenden Morgen einen großzügigen Zeitpuffer von 5 Stunden am Flughafen ein.

Und das war die beste Entscheidung, wie sich herausstellen wird….

Familie Roesner
Bild von Familie Roesner
Offline
Beigetreten: 17.11.2019 - 11:47
Beiträge: 306
RE: Tag 00 - Prolog

Hallo Inga,

die Vorgeschichte hört sich wirklich nicht  berauschend an. Ojeee.... Ich bin gespannt wie es weiter geht und hoffe doch, dass euer Urlaub dann, ab dem Flug, wirklich losgehen konnte wink.

 

LG

Christina

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6695
RE: Tag 00 - Prolog

Hi Inga,

...puh, das liest sich ja echt wild surprise...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

LadyButterfly
Bild von LadyButterfly
Offline
Beigetreten: 30.05.2019 - 13:58
Beiträge: 235
RE: Tag 00 - Prolog

Hallo Inga, 

oh je, das erinnert mich doch sehr stark an unseren Start im Sommer, ich les mal schnell weiter! surprise

 

LG Cassy

Mein Reisebericht vom Sommer 2022

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 850
RE: Tag 00 - Prolog

Hi Cassy,

schön, dass du mit an Bord bist.

das erinnert mich doch sehr stark an unseren Start im Sommer

Oh ja,  ich habe die ganze Zeit an deine Erfahrungen mit dem Umschreiben der Tickets gedacht und am Telefon darauf hingewiesen. Genützt hat es nichts.... wir hatten in all den Gesprächen mit der Hotline das Gefühl, dass dort Mitarbeiter sitzen, die sich selbst nicht auskennen. Vielleicht auch neu sind, in der Corona-Krise sind ja viele erfahrene Mitarbeiter in andere Bereiche abgewandert. Nur bei allem Verständnis für die Situation der LH sind wir ja am Ende diejenigen, die womöglich den Flug verpassen...

LG Inga

LG Inga

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4582
RE: Tag 00 - Prolog

Moin Inga

ich reise auch sehr gerne mit und dachte beim Lesen: oh je 😧 das wird im nächsten Absatz bestimmt besser…. Von wegen: eine Horrormeldung nach der anderen 😢.

Das schlimme ist ja, man kann sich auf keine Auskunft verlassen kann und wie in eurem Fall wurde dann aus dem Ersatzplan Bahn doch wieder ein Flug.

 

Nein, nur mein Mann. Bei mir funktioniert es nicht. Ich kann zwar für den Eurowings/Finnair-Flug einchecken, nicht aber für den Zubringerflug.

aber alle Tickets waren schon in einer Buchung, oder nicht?

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 850
RE: Tag 00 - Prolog

Hi Matze,

willkommen an Bord, und schön, dass du auch dabei bist! smiley

aber alle Tickets waren schon in einer Buchung, oder nicht?

Ja, so war es. Aber die Crux war das zwischenzeitliche Umbuchen auf ein Bahnticket, was ja nur bei mir gelang.... Die LH-Software ist deshalb davon ausgegangen, dass ich mit der Bahn fahre... aber dazu morgen mehr.

LG, Inga

 

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1545
RE: Tag 00 - Prolog

Hallo Inga,

wie ärgerlich, so einen Stress vor Reiseantritt kann man ja wirklich nicht gebrauchen.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie