Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
26.09.2021
Gefahrene Meilen: 
80 Meilen
Fazit: 
Schöner geht nicht mehr

Heute verlassen das traumhafte Kananaskis Country und fahren bis nach Banff. Nach dem Frühstück gibt es zunächst nochmals einen Halt beim Visitor Center. Im Gegensatz zu gestern lautet nun die Priorität:

  1. Nachschauen, ob der Grizzly wieder da ist und erst danach
  2. Wlan wink

Vorsorglich nehmen wir das Fernglas mit und gehen direkt zur Aussichtsplattform. Wahnsinn: der Grizzly ist wieder auf der Ebene!surpriseheart Der Aufenthalt fällt dementsprechend länger als geplant aus, zum Glück verschwindet er nach gewisser Zeit wieder im Wald, sonst wären wir jetzt noch dort laugh.

Danach geht es auf dem HWY40 nordwärts zurück Richtung Canmore. Was für ein Unterschied zur Waschbrettpiste vom Vortag. Da heute Sonntag ist, ist reger Betrieb auf der Strasse, aber in die entgegengesetzte Richtung.

Den ersten Halt machen wir beim Wedge Pond und laufen einmal rund herum. Schön ist es hier mit den gelben Birken:

 

 

 

Mittagspause gibt es bei den Mount Lorette Ponds. Wir gehen um die zwei kleinen Seen und essen danach eine Kleinigkeit an einem der vielen kleinen Picknickplätzen mit Feuerstelle. Es hat mittlerweile viele Menschen, trotzdem ist es hier einfach nur traumhaft:

 

20km später befinden wir uns wieder am HWY 1 und machen noch einen obligaten Halt bei Tim Hortons, bevor es wieder westwärts Richtung Canmore und Banff geht. Diese Strecke fahren wir innert 48 Std zum zweiten Mal und passieren den Campground der ersten Nacht. Banff ist nicht mehr weit und da wir früh dran sind, steht als nächstes der Lake Minnewanka Loop auf dem Programm.

Wir fahren im Gegenuhrzeigersinn und halten bei der Two Jack Day Use Area. Eigentlich hätte ich gerne auf dem Two Jack Lake CG übernachtet, aber es ist alles ausgebucht. So laufen wir zumindest von der Day Use Area idyllisch dem See entlang bis zum CG und geniessen die wunderbare Aussicht:

 

Den restlichen Teil des Loops fahren wir in einem Rutsch durch, da der Lake Minnewanka Parkplatz immer noch ziemlich voll ist und wir keine Lust auf Massentourismus haben. So beschliessen wir, unser heutiges Etappenziel, den Tunnel Mountain CG anzusteuern. Wir sind unschlüssig auf welchem der drei riesigen CGs wir gehen sollen; entscheiden uns wegen des Stromanschlusses für den Tunnel Mountain Trailer Court. Wir bekommen eine Site auf der obersten Terrasse zugeteilt, leider im Schatten aber ansonsten ganz ok.

Nach dem Duschen laufen meine Mädels und ich gegen Abend noch zum Hoodoos Viewpoint. Die Aussicht ist traumhaft ...

 

... das Highlight sind aber nicht die Hoodoos sondern die unzähligen Hirsche auf der Ebene darunter:

Beim Beobachten hören wir ganz in der Nähe das Röhren eines Hirsches. Auf dem Rückweg passieren wir gerade den Parkplatz als plötzlich besagter Hirsch aus dem Gebüsch auf den Platz tritt. Andere Menschen in unserer Nähe laufen rasch zu ihren Autos, ich vorsorglich mit einer meiner Töchter zum Toilettenhaus. Die andere Tochter kennt aber nichts und will Fotos aus der Nähe schiessen.

 

Mama bekommt Krise, heisst es doch überall: Abstand halten, Abstand halten… Der Hirsch interessiert sich jedoch nicht die Bohne für uns, trottet gemütlich über die Strasse und verschwindet auf der anderen Seite im Wald.

 

Was für ein Erlebnis für die Mädels. Eigentlich wollten sie ja nicht mitkommen (laufen ist doof wink), ab diesem Moment lautet jedoch Mama’s Mantra: wer was erleben will, muss das Womo verlassen laugh

Der Abend ist sehr windig, daher gibt es kein Lagerfeuer und wir verschwinden bald im Camper.

Übernachtung: Tunnel Mountain Trailer Court, mit Strom
Wetter: sonniges Altweiberwetter, 18°C
Tiersichtungen: 1 Grizzly, unzählige Hirsche und die obligaten Nagetiere
Tagestipp: im Peter Lougheed das Visitor Center besuchen, grosse Chance für Grizzly-Sichtung!

 

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1428
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Liebe Flo

Wow, welch ein kapitaler Stier!! Ein Danke an deine Tochter für die tollen Fotos.. ich hätte allerdings auch nur aus der sicheren Distanz geguckt....

 

Liebe Grüsse aus dem Schneegestöber

Esther

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Liebe Esthi

Habe mich auch noch aus der Deckung gewagt, die Fotos sind von mir wink...

Grüsse zurück in die Berge, bin ab morgen auch im Simmental. Wäre toll, wenn wir uns nächsten Winter mal treffen ...

Flo

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5816
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Liebe Flo,

was für ein Tag für die Mädels, aber auch sonst klasse. Hier hat ja alles gestimmt! Die Elks waren übrigens Mitte Oktober nicht mehr da, in 2017 haben wir sie auch gesehen.

Wir sind ab morgen näher bei euch, in Heidelberg smiley

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Liebe Susanne

Die Elks waren übrigens Mitte Oktober nicht mehr da

So ist alles ständig im Fluss; manchmal hat man Glück und manchmal nicht ...

Ich entferne mich morgen vom Raum Basel, bin wieder 4 Tage in den Bergen smiley.

Euch viel Spass in Heidelberg.

Härzlige Gruess

Flo

Jani
Online
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 562
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Na, für die Fotos hat es sich aber gelohnt, aufs Toilettenhäuschen zu verzichten.😋

LG, Jani

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1865
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Ich grüße Dich Flo

und kann auch nur sagen, dass der Hwy. #40 im Bereich des Kananaskis PP für uns ein wunderschöner Reiseabschluss durch die Rockies war.

Am 10. Oktober 2014 hatten wir dort auch sensationelles Wetter und mit 35° konnten wir es in der Sonne nicht aushalten und "flüchteten" ins WoMo.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Liebe Jani

Na, für die Fotos hat es sich aber gelohnt, aufs Toilettenhäuschen zu verzichten.😋

Man resp. Frau muss definitiv Prioritäten setzen wink...

 

Guten Abend Hans

Am 10. Oktober 2014 hatten wir dort auch sensationelles Wetter und mit 35° konnten wir es in der Sonne nicht aushalten und "flüchteten" ins WoMo.

So ist es immer wieder anders .... ab Tag 5 unserer Reise hatte ich meistens nur noch die Daunenjacke an...

Liebe Grüsse

Flo

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1428
RE: Tag 04: Ein weiterer Traumtag im Kananaskis und Banff NP

Liebe Flo

Sehr gerne - meldet euch - am besten dann per mail - bin leider zu wenig im Forum....

Herzlich Esthi