Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
24.09.2021
Gefahrene Meilen: 
75 Meilen
Fazit: 
Ein fantastischer erster Tag

Der Jetlag schlägt wie üblich früh zu, zwischen 5 und 6 Uhr sind alle wach. Zum Glück gibt es ab 7 Uhr Frühstück und ist erst noch inbegriffen. Bereits im Vorfeld informierte uns Fraserway, dass es keinen Abholshuttle geben wird und wir stattdessen ein Taxi nehmen sollen (mit Kostenrückerstattung). So treffen wir nach 10-minütiger Taxifahrt kurz nach 9 Uhr bei Fraserway in Airdrie ein. Wir sind die Einzigen heute und die Übernahme erfolgt im Schnelltempo. Da wir die Koffer mitnehmen müssen, fällt auch der Zeitverlust fürs Auspacken weg. So sind wir bereits um 10:30h on the road und fahren als erstes in den gegenüberliegenden Walmart Supercenter zum Einkaufen.

Obwohl wir alte Hasen sind, dauert der Einkauf am Schluss doch fast 1.5 Stunden. Über CAD 300.— ärmer fahren wir nach 12 Uhr endlich los Richtung Rockies. Wir wollen nicht über Calgary und Highway 1 sondern über Nebenstrassen fahren. So kommen wir zwar langsamer vorwärts, aber bei diesem Wetter ist die Fahrt über #567 und danach dem Bow Valley Trail #1A ein Traum.

 

Am Ghost Lake machen wir Pause und essen eine Kleinigkeit.

Wir verpassen den ersten Abzweiger rüber zum Trans Canada Hwy und müssen nun bis Seebe auf der 1A weiterfahren. Eine wunderschöne Strecke und fast ohne Verkehr, einfach herrlich!

Nach 15 Uhr kommen wir auf dem Bow River Campground an. Nachdem ich Ende August beschlossen hatte, die ersten beiden CGs zu reservieren, konnte ich hier noch die letzte freie Site am Fluss ergattern:

 

Die Lage ist sensationell, leider verläuft gleich dahinter der Hwy 1 und der Verkehrslärm ist schon sehr laut und störend. Eigentlich schade für dieses sonst schöne Fleckchen Erde:

 

Da wir früh angekommen sind, haben wir nun viel Zeit fürs Auspacken, Einrichten, Kaffee kochen, eine Runde auf dem CG laufen etc. Alles so ohne Stress, einfach herrlich!

 

Später geniessen wir die wunderschöne Abendstimmung am Fluss – der Einstieg könnte nicht besser sein.

 

 

 

Übernachtung: Bow River CG, Site 27

Wetter: Sonnenschein pur, 20°C

Tiersichtungen: Squirrels

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7644
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hallo liebe Flo,

ein fantastischer Einstieg in eure Womo-Tour. Herrliches Wetter und teilweise schon tolle herbstliche Farben, was will man mehr?

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

LadyButterfly
Bild von LadyButterfly
Offline
Beigetreten: 30.05.2019 - 13:58
Beiträge: 97
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hallo Flo, 

was für ein toller erster Campground, da ist man ja gleich so richtig angekommen, oder? 

LG Cassy

Meine Reiseplanung für 2022: Südwesten

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5816
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Liebe Flo,

schöner Start eurer Reise, so entspannt. 

Da haben wir die vorletzten Tage verbracht. Toller Ausgangspunkt für Wanderungen in den Kananaskis Mountains. Es war Thanksgiving und wenn ich nicht eine Woche vorher gebucht hätte, wäre der CG voll gewesen. Eine River Site war nicht mehr zu bekommen. Uns hat es trotzdem gefallen, den TCH 1 haben wir nicht gehört.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Familie Roesner
Bild von Familie Roesner
Offline
Beigetreten: 17.11.2019 - 11:47
Beiträge: 44
RE: Neuen Kommentar schreiben

Die Bilder am Abend sehen super schön aus :)

Die Nebenstrecke kann ich auch empfehlen. Sehr hübsch.

Das Gras ist bei euch noch etwas grün oder? Interssant, weil es bei uns schon mehr Steppe war und sehr mach wildem Westen ausgesehen hat. Wahnsinn was innerhalb weniger Tage so mit der Natur passiert..

LG Christina 

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Liebe Alle

Danke für euer Feedback, es war wirklich ein herrlich entspannter und schöner Einstieg.

 

Liebe Susanne

Ward ihr nicht im Bow Valley CG?

 

Liebe Christina

Das Gras ist bei euch noch etwas grün oder?

Z.T. aber nicht nur. Bin gespannt, was du von deiner Reise zu berichten hast.

 

Einen schönen Abend euch allen

Flo

Jani
Online
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 562
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Sieht wirklich traumhaft schön aus, auch eure Site!

LG, Jani

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2757
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hi Flo,

es freut mich sehr, dass es bei euch so kurzfristig mit einem Nordamerika Urlaub geklappt hat und noch dazu, dass zumindest der erste Tag so rund lief. Danke für die tollen herbstlichen Impressionenyes

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hej Mike

Kann es nachträglich immer noch nicht glauben, dass wir wirklich drüben waren. Ist irgendwie so unwirklich. Aber wir haben es sehr genossen. Schade nur, dass die Zeit der Vorfreude weg fiel. War fast wie Last-Minute-Reisen, was so gar nicht mein Ding ist.

Liebe Grüsse

Flo

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5816
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Liebe Flo,

Ward ihr nicht im Bow Valley CG?

da waren wir erst am Ende unserer Reise, Thanksgiving, ohne Reservierung hätten wir nichts mehr bekommen. Zwischendurch, nach dem Smith Dorrien Trail, waren wir eine Nacht auf dem Bow River CG. Auch den mussten wir bei Ankunft online reservieren, man bekommt ohne Reservierung online keine Site. Geärgert hat uns, dass man die Reservierungsgebühr nicht sparen kann. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 282
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hallo Flo,

sehr schöne erste Eindrücke!

Wie ist das eigentlich unterwegs: musstet ihr bei den Campingplätzen nochmals einen Impfnachweis zeigen?  Oder sonstwo unterwegs?  In Frankreich war "pass sanitaire?" beinah überall die erste Frage. 

Liebe Grüße Susan

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1517
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hallo Flo

Tolle Bilder und ein perfekter Einstieg in die Reise!

LG

Werner

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hej Susan

Den Impfnachweis mussten wir nur einmal zeigen und zwar im Hotel fürs Frühstück.

Danach erst wieder bei der Abreise am Checkin.

Anders wäre es gewesen, wenn wir Restaurants besucht hätten.... Für CGs, Visitor Centers etc. brauchte es keinen Nachweis, in gewissen CGs war nicht einmal Maskenpflicht in den Sanitäranlagen.

Liebe Grüsse

Flo

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 481
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Hallo Flo,

ich bin mit an Bord und lese gespannt mit - tolle Bilder mit Herbstimpressionen, nach dem anstrengenden ersten Tag.

Für uns als Wärme liebende: wie waren die Temperaturen?

Viele Grüße

Inga

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 808
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Liebe Inga

Schön, kommst du auch noch mit - herzlich willkommen!

Für uns als Wärme liebende: wie waren die Temperaturen?

Dann wäre dies nichts für euch um diese Jahreszeit. Die ersten drei Tage hatten wir noch gegen die 20 Grad, danach kam der Temperatursturz und ich habe unter der Daunenjacke oft noch eine weitere Jacke angezogen, obwohl ich eigentlich kein 'Gfrörli' bin. Es war eher unterdurchschnittlich kalt, wir hatten oft unter 10 Grad. Schade dabei ist, dass man wenig draussen sitzt. Daher ist der Südwesten der USA im Herbst schon viel angenehmer.

Gruess

Flo

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1428
RE: Tag 02: Übernahme und Fahrt zum Bow River

Oh wie schön - welch ein toller GC... und noch schönes Wetter... 

Herzlich Esthi