Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 21: 16.08.2019 Denver

1 Beitrag / 0 neu
Kurze Ecke
Bild von Kurze Ecke
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 49 Minuten
Beigetreten: 21.05.2019 - 16:02
Beiträge: 42
Tag 21: 16.08.2019 Denver
Steckbrief
Reisedatum: 
16.08.2019
Gefahrene Meilen: 
32 Meilen
Besuchte Highlights: 

Am Vorabend hatten wir bereits unsere Koffer gepackt und das Wohnmobil weitgehend ausgeräumt. Der Stauraum im C 25 ist ja riesig, so dass wir alles bequem dort unterbringen konnten. Die Lebensmittelvorräte hatten wir zu reichlich bemessen, so dass wir einiges bei den Dauercampern im Golden Gate Canyon State Park liessen.

Als letztes fuhren wir zur Dump Station, leerten das Grey & Black Abwasser und füllten vorschriftsmäßig nochmal Frischwasser auf. Der Füllstand des Propangas passte wie übernommen und auch das Benzin mussten wir nur 3/8 voll abgeben.

Die Fahrt nach Denver führte zunächst über Schotterpisten und Schluchten der Gap-Road zur 72 und von dort immer geradeaus nach Denver. Pünktlich 10 Uhr standen wir an der Station von Cruise America in Denver. Koffer und Handgepäck schnell raus, Abnahme mit kurzem Rundblick vom Mitarbeiter, Tachostände notiert und dann ins Büro zur Unterschrift und Rückerstattung der Deposit Gebühr (550 Dollar). Alles problemlos, nach 1 Stunde waren wir weg.

Den Transfer von der Vermietstation im Norden von Denver organisierten wir wieder mit der Order eines Ubers. Zack war er da... Aber gleich zum Flughafen, nööö, ab nach Downtown in den Park am Capitol. Ein letztes mal das Denver-Flair geniessen. Unser Sohn spielte Fußball mit den Amerikanern am Fuße des Capitol..., und wir bewunderten die schönen Blumenrbeete.

Dann schlug die Denver Glocke gegen 14 Uhr für uns zur Abfahrt und ein Uber brachte uns zum Flughafen wo es pünktlich 17 Uhr in die Heimat ging.

Der Bericht ist erstmal drin. Wenn ihr Fragen habt oder Angaben fehlen schreibt mir einfach. Vieles fehlt garantiert noch was ich euch einfach beantworten könnte?

Wenn ihr mich fragt, ob ich das nochmal so machen würde, würde ich euch sagen, vieles ja, manches nicht. Aber gut geplant ist gut gereist, deshalb in jedem Fall in der Hauptsaison vorreservieren!!!