Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 01 - Übernahme Womo

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Masric
Bild von Masric
Offline
Beigetreten: 15.12.2019 - 14:35
Beiträge: 43
Tag 01 - Übernahme Womo
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Mittwoch, 7. September 2022
Gefahrene Meilen: 
48 Meilen
Fazit: 
Etwas harziger Start

Endlich geht's los. Wir fahren mit unserem Mietwagen zurück zum Flughafen und bestellen und ein Uber, welches uns zu Cruise America fährt. Als Vollblutlandei welches noch nie mit Uber gefahren ist, weil es das bei mir Zuhause gar nicht gibt, bin ich erst mal überrascht wie gut und speditiv das funktioniert.

Das uns zugeteilte Womo ist mit 35'000 Meilen auf dem Tacho noch relativ neu. Die bestellten Personal Kits sind aber nicht vorhanden und das Womo benötigt erstmal dringend eine richtige Reinigung... Da wir ausserdem fast noch erkennen können was die Vormieter zuletzt gekocht haben, lassen wir das Set mit den Küchenutensilien wieder zurück gehen... Ich bin eigentlich nicht heikel. Persönlich hätte ich mich aber geschämt, jemanden sowas abzugeben. Wir bekommen danach sogar ein Küchenset mit durchgehend neuen Teilen. Den Wagen müssen wir aber noch ordentlich reinigen, bevor wir unsere Sachen einräumen und danach vom Hof rollen können. Danach geht's zum obligatorischen Ersteinkauf in den Walmart. Da wir zum normalen Einkauf noch das ganze fehlende Bettzeugs, Fotteetücher usw benötigen und ausserdem nicht mehr geübt sind uns in einem Walmart überhaut mal zurecht zu finden, dauert der Einkauf sagenhafte 3,5 Stunden. Als alle Einkäufe im Womo eingeräumt und verstaut sind, ist draussen quasi auch schon praktisch dunkel. Da wir keine Lust mehr haben zu kochen und uns noch die Fahrt in den RMNP bevorsteht, holen uns bei einem nahen hawaiianischen Imbiss erstmal etwas zum Abendessen. War etwas ungewohnt mit rohem Fisch, aber richtig lecker. Gut genährt aber doch recht geplättet erreichen wir nach 22Uhr und absoluter Dunkelheit unseren ersten Stellplatz im Moraine Park in den Rocky Mountains.

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2090
RE: Tag 01 - Übernahme Womo

Hallo Masric,

da hat Cruise America sich ja gleich zu Anfang nicht mit Ruhm beckleckert... Fehlende Kits, schmutziges Wohnmobil und schmutziges Kochgeschirr... Da wurde nach der Abgabe eures Vormieters vermutlich mal gar nicht geputzt. Ärgerlich.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Masric
Bild von Masric
Offline
Beigetreten: 15.12.2019 - 14:35
Beiträge: 43
RE: Tag 01 - Übernahme Womo

Hallo Stephie

Unsere Vormieter und Cruise America haben effektiv keine Glanzleistung abgeliefert. Etwas ärgerlich, aber im Endeffekt hatte es auch etwas positives. Wir bekamen von Cruise America für das fehlende Personal Kit ein Budget Budget von soweit ich mich noch erinnern kann 150 Dollar um uns etwas eigenes zu kaufen. Somit konnten wir unser Bettchen etwas netter und gemütlicher gestalten als mit der Standardausrüstung.

 

Gruss Thomas 

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 989
RE: Tag 01 - Übernahme Womo

Hi Thomas,

geht ja schon gut los mit CA. Allerdings dann wieder positiv, dass sie euch neues Kochgeschirr und die 150Dollar für Personal Kits gegeben haben.

LG Inga