Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südwesten der USA

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südwesten der USA
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
14.06.2017 bis 05.08.2017

Hallo zusammen,

nachdem wir nun zahlreiche Reiseberichte in eurem unglaublich hilfreichen Forum gelesen haben möchten auch wir euch kurz unsere bisher geplante Route vorstellen.

Kurz zu uns: wir, das bin ich (33), meine Frau (38) und unsere beiden Kinder (4,5 und rd. 10 Monate) planen einen großen Teil meiner Elternzeit im kommenden Jahr im Südwesten der USA zu verbringen.

Der Flug ist bereits gebucht, sodass die Reise den Zeitraum vom 14. Juni 2017 bis zum 6. August 2017 umfassen wird. Start und Ende der Reise wird San Francisco sein.

Wir sind bisher leider absolute Wohnmobil-Neulinge, haben uns aber intensiv mit dem Thema beschäftigt, auch was das viel diskutierte Thema „Kindersitze“ angeht. Dennoch sind wir über jede Art von Tipps, was unsere Reise betrifft, natürlich dankbar. Bei Best Times RV haben wir ein E-23 Wohnmobil vom 19. Juni bis zum 4. August gemietet. Insofern werden wir ganze 47 Tage unterwegs sein.

Als grobe Planung wollen wir uns an der klassischen Banane orientieren und gegen den Uhrzeigersinn reisen. Aufgrund der Kinder legen wir großen Wert auf eher kurze Teilstrecken und auf mehere Doppelübernachtungen.

Hier einmal der bisherige Stand der Route:

Tag Datum Wochentag Start Ziel
1 14.06.17 Mittwoch Hamburg San Francisco
2 15.06.17 Donnerstag San Francisco n/a
3 16.06.17 Freitag San Francisco n/a
4 17.06.17 Samstag San Francisco n/a
5 18.06.17 Sonntag San Francisco n/a
6 19.06.17 Montag San Francisco Sunset State Beach
7 20.06.17 Dienstag Sunset State Beach Kirk Creek
8 21.06.17 Mittwoch Kirk Creek Santa Barbara
9 22.06.17 Donnerstag Santa Barbara Malibu Beach
10 23.06.17 Freitag Malibu Beach n/a
11 24.06.17 Samstag Malibu Beach Los Angeles
12 25.06.17 Sonntag Los Angeles n/a
13 26.06.17 Montag Los Angeles n/a
14 27.06.17 Dienstag Los Angeles n/a
15 28.06.17 Mittwoch Los Angeles San Diego
16 29.06.17 Donnerstag San Diego n/a
17 30.06.17 Freitag San Diego n/a
18 01.07.17 Samstag San Diego Palm Springs
19 02.07.17 Sonntag Palm Springs Joshua Tree
20 03.07.17 Montag Joshua Tree n/a
21 04.07.17 Dienstag Joshua Tree Parker Strip
22 05.07.17 Mittwoch Parker Strip Mojave Preserve
23 06.07.17 Donnerstag Mojave Preserve Kingman
24 07.07.17 Freitag Kingman Grand Canyon
25 08.07.17 Samstag Grand Canyon n/a
26 09.07.17 Sonntag Grand Canyon Page
27 10.07.17 Montag Page n/a
28 11.07.17 Dienstag Page n/a
29 12.07.17 Mittwoch Page Monument Valley
30 13.07.17 Donnerstag Monument Valley Moab
31 14.07.17 Freitag Moab n/a
32 15.07.17 Samstag Moab n/a
33 16.07.17 Sonntag Moab Capitol Reef NP
34 17.07.17 Montag Capitol Reef NP n/a
35 18.07.17 Dienstag Capitol Reef NP Bryce Canyon
36 19.07.17 Mittwoch Bryce Canyon n/a
37 20.07.17 Donnerstag Bryce Canyon n/a
38 21.07.17 Freitag Bryce Canyon Zion NP
39 22.07.17 Samstag Zion NP n/a
40 23.07.17 Sonntag Zion NP Valley of Fire
41 24.07.17 Montag Valley of Fire Las Vegas
42 25.07.17 Dienstag Las Vegas n/a
43 26.07.17 Mittwoch Las Vegas n/a
44 27.07.17 Donnerstag Las Vegas Red Rock Canyon State Park
45 28.07.17 Freitag Red Rock Canyon State Park Sequoia NP
46 29.07.17 Samstag Sequoia NP n/a
47 30.07.17 Sonntag Sequoia NP n/a
48 31.07.17 Montag Sequoia NP Yosemite NP
49 01.08.17 Dienstag Yosemite NP n/a
50 02.08.17 Mittwoch Yosemite NP n/a
51 03.08.17 Donnerstag Yosemite NP San Francisco
52 04.08.17 Freitag San Francisco n/a
53 05.08.17 Samstag San Francisco n/a
54 06.08.17 Sonntag Hamburg  

 

Meine konkreten Fragen hierzu:

  • Aufgrund der High-Season und den Berichten zu den CGs am Highway #1 habe ich bereit einen Stellplatz am Sunset Beach, Kirk Creek und El Capitan reserviert. Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob ich diesem Teilabschnitt zu wenig Zeit gewidmet habe. Sind beispielsweise Santa Cruz und Monterey + CG an einem Tag machbar? Und kann man sich Carmel und Big Sur „auf der Durchreise“ zum Kirk Creek ansehen?

 

  • Uns ist es insgesamt sehr wichtig den beiden Kids genügend Erholung zu bieten und möglichst kurze Strecken zu fahren. Das ist auch der Grund für die längeren Aufenthalte in Malibu/LA/San Diego, um ein paar Strandtage einschieben zu können. Seht ihr bei der bisherigen Route noch Optimierungspotential was dieses Thema angeht? Sollten wir an manchen Orten einen Stop mehr/weniger einlegen?

 

  • Verglichen mit manchen anderen Reiseberichten habe ich das Gefühl, dass wir in einer sehr komfortablen Situation sind und eher mehr Zeit für die „übliche“ Bananenstrecke haben. Aber da wir aufgrund der Kinder nicht die ausgefallensten Wanderwege nutzen werden können stellt sich mir die Frage, ob wir den einen oder anderen Stop zu viel/lange eingeplant haben, da wir vor Ort möglicherweise nicht alle Highlights nutzen können?  

 

  • Die Strecke ab Las Vegas ist mir noch nicht so ganz klar, da wir das Death Valley leider nicht befahren dürfen (ist sicherlich auch vernünftig mit 2 Kindern). Wäre dann der Weg hoch nach Lone Pine und dann links in den Sequoia Park der beste Weg?

 

Ich danke euch allen bereits jetzt für eure Antworten.

Beste Grüße,

Christian

engineer
Bild von engineer
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 6 Monate
Beigetreten: 29.07.2012 - 17:38
Beiträge: 792
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Christian,

herzlich Willkommen bei den Womo-Abenteurern.

nachfolgend meine Bemerkungen zu Deiner Route:

1. SFO 1 Tag kürzen.

2. Die Tagesetappe Kirk Creek -> Santa Barbara ist mit 184 ml zu lang. Auf dem PCH kommst Du nur mit 25mph vorwärts. Das sind ca. 7h reine Fahrzeit. Zwischenstopp in Pismo Beach.

3. LA 3 volle Tage?

4. GC nur 1 vollen Tag?

5. Moab könnte 3 volle Tage gebrauchen (Arches, Dead Horse u. Canyonlands)

6. Zwischen Moab und Capitol Reef liegt noch der Goblin Valley SP an der Route. Für Kinder sind die Steinformationen die wie kleine Kobolde aussehen sicherlich interessant. 1 Übernachtung empfehlenswert.

7. Dem PCH würde ich 5 oder 6 gleichlange Tagesetappen gönnen.

Ergänze Deine Tagestabelle noch mit den Fahrzeiten. Die Entfernungen sagt Dir Google Maps, als Durchschnittsgeschwindigkeiten auf Highways 35mph, auf reinen Interstates 45mph und auf kurven-/steigungsreichen Strecken 25mph einsetzen. Wird Dir die Fahrzeit zu lang, Zwischenstopps einbauen.

Im Pazifk baden ist eher was für abgehärtete. Die Wassertemperaturen liegen bei knapp 20°C im Raum LA und San Diego.

Das war´s auf die Schnelle. Viel Spass bei den weiteren Überlegungen.

Full Throttle!

Viele Grüße aus der Lüneburger Heide

Werner

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Werner,

vielen Dank für deine schnelle Antwort und die sehr hilfreichen Tipps, die ich in unserer aktualisierten Route eingebaut habe. Ich konnte glücklicherweise meinen bereits gebuchten CG El Capitan um einen Tag nach hinten verschieben und habe nun den North Beach Campground am Pismo Beach mit eingeplant.

Die neue Route sieht nun folgender Maßen aus:

Tag Datum Wochentag Start Ziel Meilen Fahrzeit
1 14.06.17 Mittwoch Hamburg San Francisco    
2 15.06.17 Donnerstag San Francisco n/a    
3 16.06.17 Freitag San Francisco n/a    
4 17.06.17 Samstag San Francisco n/a    
5 18.06.17 Sonntag San Francisco n/a    
6 19.06.17 Montag San Francisco Sunset State Beach 70 1,5
7 20.06.17 Dienstag Sunset State Beach

Kirk Creek

90 2,0
8 21.06.17 Mittwoch Kirk Creek Pismo Beach 90 2,0
9 22.06.17 Donnerstag Pismo Beach Santa Barbara 80 3,0
10 23.06.17 Freitag Santa Barbara Malibu 70 1,5
11 24.06.17 Samstag Malibu Beach Los Angeles 50 1,5
12 25.06.17 Sonntag Los Angeles n/a    
13 26.06.17 Montag Los Angeles n/a    
14 27.06.17 Dienstag Los Angeles San Diego 113 2,5
15 28.06.17 Mittwoch San Diego n/a    
16 29.06.17 Donnerstag San Diego n/a    
17 30.06.17 Freitag San Diego Palm Springs 140 2,5
18 01.07.17 Samstag Palm Springs Joshua Tree 40 1,0
19 02.07.17 Sonntag Joshua Tree n/a    
20 03.07.17 Montag Joshua Tree Parker Strip 140 2,0
21 04.07.17 Dienstag Parker Strip Mojave Preserve 110 1,5
22 05.07.17 Mittwoch Mojave Preserve Kingman 100 1,5
23 06.07.17 Donnerstag Kingman Grand Canyon 170 3,0
24 07.07.17 Freitag Grand Canyon n/a    
25 08.07.17 Samstag Grand Canyon n/a    
26 09.07.17 Sonntag Grand Canyon Page 140 2,5
27 10.07.17 Montag Page n/a    
28 11.07.17 Dienstag Page n/a    
29 12.07.17 Mittwoch Page Monument Valley 120 2,0
30 13.07.17 Donnerstag Monument Valley Moab 150 2,5
31 14.07.17 Freitag Moab n/a    
32 15.07.17 Samstag Moab n/a    
33 16.07.17 Sonntag Moab n/a    
34 17.07.17 Montag Moab Capitol Reef NP 140 2,5
35 18.07.17 Dienstag Capitol Reef NP Bryce Canyon 120 2,0
36 19.07.17 Mittwoch Bryce Canyon n/a    
37 20.07.17 Donnerstag Bryce Canyon n/a    
38 21.07.17 Freitag Bryce Canyon Zion NP 70 1,5
39 22.07.17 Samstag Zion NP n/a    
40 23.07.17 Sonntag Zion NP Valley of Fire 140 2,5
41 24.07.17 Montag Valley of Fire Las Vegas 50 1,0
42 25.07.17 Dienstag Las Vegas n/a    
43 26.07.17 Mittwoch Las Vegas n/a    
44 27.07.17 Donnerstag Las Vegas Red Rock Canyon State Park  240 5,0
45 28.07.17 Freitag Red Rock Canyon State Park  Sequoia NP 180 3,0
46 29.07.17 Samstag Sequoia NP n/a    
47 30.07.17 Sonntag Sequoia NP n/a    
48 31.07.17 Montag Sequoia NP Yosemite NP 160 4,0
49 01.08.17 Dienstag Yosemite NP n/a    
50 02.08.17 Mittwoch Yosemite NP n/a    
51 03.08.17 Donnerstag Yosemite NP San Francisco 200 4,0
52 04.08.17 Freitag San Francisco n/a    
53 05.08.17 Samstag San Francisco n/a    
54 06.08.17 Sonntag Hamburg      
             
Gesamt:         2973 58

Hier der Routenverlauf in 3 Bildern:

 

 

Da wir uns noch mit Freunden treffen und eine Übernahme des Wohnmobils an einem Sonntag wohl nicht möglich war, können wir die Tage in San Francisco nicht kürzen. Die Frage wäre nur, ob wir die zur Verfügung stehenden Tage anders auf die Nationalparks verteilen vor dem Hintergrund, dass wir mit 2 Kleinkindern nur eingeschränkt die möglichen Wanderwege nutzen können. Dies betrifft insbesondere die Zeit im Bryce NP, Page und Sequioa. Momentan sind die Tage noch überwigend gleich verteilt, aber würdet ihr eine Umverteilung empfehlen?

Danke vielmals und schöne Grüße,

Christian

 

 

 

simonebetz
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 10 Monate
Beigetreten: 19.12.2016 - 11:59
Beiträge: 24
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Christian,

das ist fast die gleiche Tour wie wir sie planen smiley

Bin gerade an der Feinplanung, sobald ich sie habe aktualisere ich unsere Reiseplanung und stelle sie ein.

Viel Spaß beim weiteren planen.

Gruß Simone

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 29 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3073
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Moin Christian,

Und kann man sich Carmel und Big Sur „auf der Durchreise“ zum Kirk Creek ansehen?

es kommt drauf an, wie lange du dich im Städtchen Carmel bzw. beach aufhallten möchtest.  Wir waren vor 2 Jahren rd. 3 Std. dort und haben einiges gesehen.  Hier ein paar Eindrücke.   Der Strand wird dir und deiner Familie bestimmt gefallen.

An einigen Hotspots ( Zion, Sequoia, Yosemite ) ist ein CG Buchung zu empfehlen. Zu deiner Reisezeit sind sehr viele Leute unterwegs. In den FAQs findest du nützliche Hinweise.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Simone,

danke für deine Nachricht und unsere Strecke scheint tatsächlich ziemlich identisch zu eurer Planung zu sein. Ich verfolge gerne weiterhin deinen Beitrag und bin auf die aktualisierte Planung gespannt.

 

Hallo Matthias,

auch dir vielen Dank für deine Antwort. Das hilft mir sehr weiter. Dann werden wir das vorraussichtlich auch so machen und Carmel auf der Durchreise besuchen.

Bezüglich der Reservierung der CPs in den Parks ist das Reservierungsfenster noch nicht offen, aber werde das natürlich nicht vergessen.

Viele Grüße,

Christian

 

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 29 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3073
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Moin Christian,

hast du die schon Gedanken zum letzten CG in SF gemacht? Ihr wollt euch vermutlich die Stadt ansehen und am Abgabetag nicht allzuweit von Best Times RV sein.

Wir waren auf dem Trailer Haven CG.  Dieser hat U-Bahn Anschluss (15 Min. Gehzeit) und Best Times RV ist um die Ecke. Hier gibt es mehr Infos.    Schöner ist der Anthony Chabot CG, allerdings ist der Besuch von SF von dort aus schwieriger.

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Matthias,

danke nochmals für deinen Tipp bezüglich CG in San Francisco. Geplant ist, etwas abweichend zu meinem Tagesverlauf zuvor, dass wir am 5. August das WoMo abgeben werden (d.h. die Nacht zuvor noch einen CG in San Francisco ansteuern) und dann uns gegen Mittag zu einem Hotel in der Nähe des Flughafens fahren lassen, wo wir dann die Zeit bis zum Abflug am Nachmittag des 6. Augusts verbringen werden. Wir hoffen die wichtigtsen Punkte in San Francisco bereits in den ersten Tagen unserer Reise gesehen zu haben.

 

Und noch einmal die Frage an alle: Wenn man berücksichtigt, dass wir mit 2 Kindern (4 und 10 Monate) unterwegs sind, sollten wir dann die Tage in den NPs  etwas anders verteilen (oder ggf. kürzen um ein bisher noch nicht berücksichtigtes Ziel zu sehen)? Aktuell sieht die Planung wie folgt aus:

2 Nächte - Joshua Tree

3 Nächte - Grand Canyon

3 Nächte - Page

4 Nächte - Moab

3 Nächte - Bryce Canyon

3 Nächte - Zion NP

3 Nächte - Sequioa NP

3 Nächte - Yosemite

 

Vielen Dank und beste Grüße,

Christian

 

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 905
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Christian

Ja, ich würde es etwas anders aufteilen: Eine Nacht weniger im Grand Canyon und im Bryce. Die gewonnen Nächte im Capitol Reef NP und im Kodachrome SP einsetzen.

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5578
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Eine Nacht weniger im Grand Canyon und im Bryce. Die gewonnen Nächte im Capitol Reef NP und im Kodachrome SP einsetzen.

yesyesyes

 

Beate

 

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Yvonne,

vielen Dank für deine Nachricht. Deine beiden Anmerkungen habe ich gleich so in unsere Route mit eingebaut. Diese sieht nun aktuell so aus:

Tag Datum Wochentag Start Ziel Meilen Fahrzeit
1 14.06.2017 Mittwoch Hamburg San Francisco    
2 15.06.2017 Donnerstag San Francisco n/a    
3 16.06.2017 Freitag San Francisco n/a    
4 17.06.2017 Samstag San Francisco n/a    
5 18.06.2017 Sonntag San Francisco n/a    
6 19.06.2017 Montag San Francisco Sunset State Beach 70 1,5
7 20.06.2017 Dienstag Sunset State Beach Kirk Creek 90 2,0
8 21.06.2017 Mittwoch Kirk Creek Pismo Beach 90 2,0
9 22.06.2017 Donnerstag Pismo Beach Santa Barbara 80 3,0
10 23.06.2017 Freitag Santa Barbara Malibu 70 1,5
11 24.06.2017 Samstag Malibu Beach Los Angeles 50 1,5
12 25.06.2017 Sonntag Los Angeles n/a    
13 26.06.2017 Montag Los Angeles n/a    
14 27.06.2017 Dienstag Los Angeles San Diego 113 2,5
15 28.06.2017 Mittwoch San Diego n/a    
16 29.06.2017 Donnerstag San Diego n/a    
17 30.06.2017 Freitag San Diego Palm Springs 140 2,5
18 01.07.2017 Samstag Palm Springs Joshua Tree 40 1,0
19 02.07.2017 Sonntag Joshua Tree n/a    
20 03.07.2017 Montag Joshua Tree Lake Havasu 140 2,0
21 04.07.2017 Dienstag Lake Havasu Mojave Preserve 110 1,5
22 05.07.2017 Mittwoch Mojave Preserve Kingman 100 1,5
23 06.07.2017 Donnerstag Kingman Grand Canyon 170 3,0
24 07.07.2017 Freitag Grand Canyon n/a    
25 08.07.2017 Samstag Grand Canyon Page 140 2,5
26 09.07.2017 Sonntag Page n/a    
27 10.07.2017 Montag Page n/a    
28 11.07.2017 Dienstag Page Monument Valley 120 2,0
29 12.07.2017 Mittwoch Monument Valley Moab 150 2,5
30 13.07.2017 Donnerstag Moab n/a    
31 14.07.2017 Freitag Moab n/a    
32 15.07.2017 Samstag Moab n/a    
33 16.07.2017 Sonntag Moab Capitol Reef NP 140 2,5
34 17.07.2017 Montag Capitol Reef NP n/a    
35 18.07.2017 Dienstag Capitol Reef NP Kodachrome SP 110 2,5
36 19.07.2017 Mittwoch Kodachrome SP Bryce Canyon 25 0,5
37 20.07.2017 Donnerstag Bryce Canyon n/a    
38 21.07.2017 Freitag Bryce Canyon Zion NP 70 1,5
39 22.07.2017 Samstag Zion NP n/a    
40 23.07.2017 Sonntag Zion NP n/a    
41 24.07.2017 Montag Zion NP Valley of Fire 140 2,5
42 25.07.2017 Dienstag Valley of Fire Las Vegas 50 1,0
43 26.07.2017 Mittwoch Las Vegas n/a    
44 27.07.2017 Donnerstag Las Vegas n/a    
45 28.07.2017 Freitag Las Vegas Red Rock Canyon State Park  240 5,0
46 29.07.2017 Samstag Red Rock Canyon State Park  Sequoia NP 180 3,0
47 30.07.2017 Sonntag Sequoia NP n/a    
48 31.07.2017 Montag Sequoia NP n/a    
49 01.08.2017 Dienstag Sequoia NP Yosemite NP 160 4,0
50 02.08.2017 Mittwoch Yosemite NP n/a    
51 03.08.2017 Donnerstag Yosemite NP n/a    
52 04.08.2017 Freitag Yosemite NP San Francisco 200 4,0
53 05.08.2017 Samstag San Francisco n/a    
54 06.08.2017 Sonntag San Francisco Hamburg    

 

Hättest du sonst noch hilfreiche Anmerkungen zu der bisherigen Route?

 

Danke vielmals und schöne Grüße

Christian

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 905
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Christian

Ich meine gelesen zu haben, dass ihr das Womo am 04.08. abgeben müsst? Falls das so ist, schafft ihr es nicht rechtzeitig vom Yosemite zur Abgabe.

Falls es euch nicht zu heiss ist, könntet ihr in Page auch eine Nacht auf dem Lone Rock verbringen (und hier wieso ich es dort so toll finde). Kannst auch mal in unserem Reisebericht von 2014 reinschnuppern, einige eurer Ziele haben wir auch besucht, allerdings im Herbst. Aber in den Reiseberichten findest Du auch viele "Sommerberichte".

Sonst finde ich eure Tour gut geplant yes Hgw. 1 kann ich aber nicht beurteilen, da ich noch nie dort war. Vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
Yosemite CG Site

Hallo zusammen,

ich hatte gestern nun das große Glück gleich 2 Sites im Yosemite Nationalpark zu bekommen. Ich wollte euch nun fragen, ob ihr den einen oder anderen Platz mehr oder weniger empfehlen könnt und würde dann die verbleibende Site wieder freigeben.

Es geht zum einen um die Site 509 auf dem North CG und zum anderen um die Site 42 auf dem Lower CG.

Danke und schöne Grüße,

Christian

Silke Ritter
Bild von Silke Ritter
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 04.05.2016 - 18:12
Beiträge: 208
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Christian

es gibt eine Internetseite, wo du dir vorab ein Bild von deiner Site machen kannst.

Campsitephotos

Wir haben gestern einen Platz im North Pines bekommen. Den hatte ich bevorzugt, da er kleiner ist, als der Lower oder Upper. Hoffentlch dann auch ruhiger wink

 
Silke

Routenplanung

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Silke,

danke für deine schnelle Antwort. Ich kenne zwar diese Internetseiten, wo man sich die einzelnen Sites ansehen kann, aber der Blick ist dort ja immer nur auf die jeweilige SIte begrenzt. Man kann auf Basis dieser Bilder nicht wirklich einschätzen, wie das Umfeld so ist.  

Ist denn bspw. einer der beiden CGs besser angebunden? Aufgrund der Nähe zum Merced River und der Aussicht auf den Half Dome habe ich eine leichte Tendenz zum Lower Pines CG.

Beste Grüße,

Christian 

Silke Ritter
Bild von Silke Ritter
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 04.05.2016 - 18:12
Beiträge: 208
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Beim North Pines habt ihr von eurem Stellplatz auch den Merced River fast vor der Womo Tür.

Du kannst bei Google Maps reinschauen. Wenn man genug ranzommt kann man die Loops erkennen. 

 
Silke

Routenplanung

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 905
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hi Christian

Ich würde mit Kleinkindern eher den Lower Pines nehmen. Du stehst dort auch unmittelbar am River mit Site 42. Wir hatten 2014 Site 62 und das war super. Vorteil ist, dass Du via Boardwalk das Curry Village auch zu Fuss schnell erreichst und von dort fahren die Busse in beide Richtungen im Gegensatz zu den Haltestellen beim CG (one-way). Je nach Plänen hat der Einsteigeort beim Curry Village den Vorteil, dass Du nicht umsteigen musst, um dein Ziel zu erreichen.

Aber schlussendlich ist dieser Entscheid ein Luxusproblem wink

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Yvonne,

na das hilft mir doch sehr, vielen Dank. Dann werde ich heute Abend einmal den North CG canceln.

Viele Grüße

Christian

PhilippK
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 5 Monate
Beigetreten: 20.07.2017 - 10:37
Beiträge: 13
RE: Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südweste

Hallo Christian,

mit großem Interesse habe ich Eure Planung gelesen. Ihr müsstet ja schon wieder da sein. Ich hoffe ihr hattet eine tolle Zeit. Wir wollen 2018 was ganz ähnliches machen und haben ab eurem Tag 18 ziemlich die gleiche Tour geplant. Wir haben auch ähnlich viel Zeit. Würdet ihr da noch was anders machen inzwischen oder habt ihr noch Geheimtipps - vor allem im Hinblick auf Campingplätze.

Vielen Dank und beste Grüße

Philipp

chrisHH
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 23:32
Beiträge: 14
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Philipp,

ja wir sind seit Montag wieder zurück und hatten eine wirklich unglaublich schöne Zeit! 

Was deine Frage angeht schreibe ich dir nochmal ein paar Worte im Thread zu deiner Routenplanung.

Beste Grüße,

Christian