Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 19: Anasttasia State Park

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernardo
Bild von Bernardo
Offline
Beigetreten: 01.11.2015 - 13:24
Beiträge: 239
Tag 19: Anasttasia State Park
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
16.05.2018
Gefahrene Meilen: 
90 Meilen
Fazit: 
Perfektes Timing oder Wetter auf Bestellung

Tag 19: 16. Mai 2018

Perfektes timing oder Wetter auf Bestellung

Bei meinem allmorgendlichen Kaffee habe ich folgenden Plan für heute ausgeheckt.

1.

Schnellstens aufbrechen und nach Saint Augustine zum nächsten Campground fahren. Dabei soll wenigstens ab und zu die Sonne scheinen, für ein paar Fotos.

Was dann passierte:

​​

Mit der Fähre überzusetzen hat uns eine ganze Menge Zeit gespart.

Check!

2.

Auf dem Campground von Anastasia State Park einchecken und dann zum Strand gehen und für 1-2 Stunden die Sonne genießen.

Was dann passierte:

Wir waren um 12:30 h am State Park und somit eine Stunde zu früh, um auf unseren Platz zu dürfen. Was wir aber durften, war in den State Park fahren, um an den Strand zu gehen. Gesagt, getan. Auf dem Parkplatz wechselten wir die Klamotten, cremten uns ein und stiegen aus dem Wohnmobil, um zum Strand zu gehen. Die ersten Tropfen fielen.

Ich sagte: Ne, das hört gleich auf und die Sonne scheint, hab ich so geplant.

Bernd: Du hast schon die dicken Wolken gesehen, die da auf uns zu kommen?

Egal,wir gingen los und es fing stärker an zu Regnen. Als wir den Strandshop erreichten steigerte sich der Regen zu einem Wasserfall. Aber wir standen erst einmal im Trocknen. 10 Minuten später hörte es fast auf und wir gingen zum Strand.

Es tröpfelte noch ein wenig, als wir unsere Windsack-Liegen in den Wind hielten und uns hinlegten. Kurze Zeit später hörte der Regen auf und die Sonne schien. Eine Stunde haben wir in der Sonne gedöst und sind dann noch eine Stunde spazieren gegangen.

​​

Check

3.

Einchecken, zum Campground fahren und dort Pancakes mit Eis essen. Es darf dabei nicht regnen.

​​

​​

​​

​​

Check!

4.

Da es danach regnen wird, gehen wir shoppen, um dann, wenn es wieder aufhört, Pizza bei Papa John’s zu besorgen und diese genüsslich auf dem Campground zu essen.

Es hat allerdings dann so stark geschüttet, dass wir kaum vom Auto zu den Geschäften kamen. Das hatte ich bei meiner Bestellung für heute nicht ganz beachtet.

Aber irgendwie schafften wir es und haben genau die Sachen gefunden, nach denen wir gesucht haben!

Check!

Hier die Pizza:

​​

​​

​​

War sehr lecker. Das Regenloch mit blauem Himmel ist knapp an uns vorbei. Habe wohl bei meiner Bestellung die Koordinaten nicht richtig angegeben. Aber es regnete nicht und unter der Markise bekamen wir auch keine Tropfen, die noch von den Bäumen fielen, ab.

Check!

Achja, eigentlich hatte ich mir Waschbären bestellt. Leider eine Fehllieferung​.

Stattdessen gab es diese hier:

​​

​​

​​

​​​

Best regards, Bernd

Bernardo
Bild von Bernardo
Offline
Beigetreten: 01.11.2015 - 13:24
Beiträge: 239
RE: Tag 19: Anasttasia State Park

Best regards, Bernd